Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 340, 350, 390, 590

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 06.02.2017, 08:22
Benutzerbild von Taunusmoto
Taunusmoto Taunusmoto ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 808
Ist ja schon etwas älter der Beitrag, aber mal ne Nachfrage an die Betroffenen: Ist bei irgend einem das Problem dauerhaft durch Tausch gelöst worden? Mein 590 macht das auch, über Nacht laden hilft nix. Ist mir bisher nicht so extrem aufgefallen, weil ich den Zumo entweder in der Moppedhalterung lade (aber auch da dauert's extrem lange bis er voll ist) oder am Rechner hängen hab. Überlege jetzt ob ich ihn einschicken soll, aber wenn ich hier so lese löst das das Problem nicht.
Werde aber heute nochmaal die USB 3.0 Variante testen.
__________________
Der Weg ist das Ziel - mit dem Zumo 590 an der 1190 Adventure und TomTom im Auto

Geändert von Taunusmoto (06.02.2017 um 08:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 06.02.2017, 17:13
Zumo_Sumo Zumo_Sumo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2017
Beiträge: 1
Moin an alle Leidgeplagten.

Habe zwar ein zumo 595, hatte aber am Anfang (vor ca. 4 Wochen) das gleiche Problem.
Nach Nächte langem Laden am USB Gerät > Akku schwach Meldung, habe das Teil sogar an die Motorrad-Batterie gehangen (in Ladeschale) > Akku schwach.

Auch schon deswegen mit Garmin telefoniert und war kurz davor, das Teil zurückzusenden.
Habe dann in einem Forum (evtl. sogar hier, ich erinnere mich nicht mehr....) was gefunden.

Seit dem stelle ich **VOR** dem Laden an einem USB Lader (bei mir einer mit 2A) die Helligkeit immer auf 40% oder weniger runter. Dann das Gerät nicht komplett ausschalten (dann scheint sich bei den Dingern gar nichts zu tun), sondern in den Ruhemodus versetzen.
Seit dem wird der Akku voll geladen und hält auch.
Allerdings scheint der Bildschirm derart viel Strom zu fressen, dass die Meldung Akku schwach sehr schnell kommt, wenn die Helligkeit auf 100% steht.
Wenn ich das Teil auf Akku laufen lasse, stelle ich die Helligkeit auf 70% und es geht.

Evtl. hilft das ja dem ein oder anderen auch beim 590.....

Insgesamt denke ich, dass das Gerät immer über den Akku betrieben wird. D.h. wenn der Bildschirm zu hell eingestellt ist und man einen nicht ganz so starken Lader verwendet, dann zieht der Bildschirm mehr Strom ab, wie der Lader reinschiebt.
Aber das ist nur eine Vermutung.

Grüße an alle.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPS Signal schwach im Heißluftballon?? pelue Oregon - Dakota - Colorado Serie 31 19.03.2014 11:35
"Akku schwach" Anzeige = Garmin platt Ray_GS Plauderecke 3 05.08.2011 21:12
Garmin Akku schwach? (tauschen) Sczepanik Firmware NÜVI Serie 0 15.07.2009 21:10
Signal zu schwach helmholz GPSMap 60xx und 76xx Serie 8 06.09.2008 19:09
Vista HCx - Anzeige wird ganz schwach Ausi eTrex und Geko Serie 6 30.06.2008 00:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Licensed to: pocketnavigation.de GmbH © 2001-2008 NaviBoard Team [rz]