Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Software Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2008, 18:00
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
Treiber gesucht

Hallo an alle,

ich habe mir vor kurzem den GPS Empfänger CR4 von Conrad zugelegt.
Das Problem ist, dass ich das Teil unter Vista nicht installiert bekomme, da mir der dafür erforderliche Treiber fehlt. Ich weis das in dem Teil der U_blox-Chip verbaut ist, aber wie ich den passenden Treiber komme....?
Hofentlich kann mir hier einer nen Tip oder gar nen Link nennen wo ich diesen Treiber herbekomme.
Danke schonmal im Voraus

greetz
speschelist
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2008, 18:04
Benutzerbild von Underworld2201
Underworld2201 Underworld2201 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2004
Beiträge: 379
Treiber sind auf der CD

Fall keine CD beim Gerät war, TAUSCHEN gegen NEUWARE
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2008, 18:10
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
CD mit Prog und Treibern für XP warn dabei, habe aber auf meinem Lappi Vista drauf. Umtauschen is nich, habs günstig bei einem Auktionhaus geschossen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2008, 18:12
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Hallo speschelist,

den Empfänger kenn ich nicht, aber vor kurzem hat das Naviboard die Seite von pocketnavigation aufgekauft, weil die immer so gute Testberichte haben (oder bring ich da was durcheinander ), auch zum CR4:
http://www.pocketnavigation.de/artic...r4/2.4.16.html

Vielleicht hilt es Dir weiter.

Gruß Bergdohle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2008, 18:15
Benutzerbild von Underworld2201
Underworld2201 Underworld2201 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2004
Beiträge: 379
dann nimm halt

Zitat:
Zitat von speschelist Beitrag anzeigen
CD mit Prog und Treibern für XP warn dabei, habe aber auf meinem Lappi Vista drauf. Umtauschen is nich, habs günstig bei einem Auktionhaus geschossen.

Den da - GOOGLE ist dein FREUND
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.11.2008, 18:25
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
Ja sicher is Google mein Freund deswegen bin ich ja hier gelandet. Wenn ich da was gefunden hätte müsste ich mich nich an euch wenden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.11.2008, 18:31
Benutzerbild von Underworld2201
Underworld2201 Underworld2201 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2004
Beiträge: 379
Schreib einfach ob der Link gut war

Zitat:
Zitat von speschelist Beitrag anzeigen
Ja sicher is Google mein Freund deswegen bin ich ja hier gelandet. Wenn ich da was gefunden hätte müsste ich mich nich an euch wenden.
und das Bonbon ist gelutscht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.11.2008, 18:35
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
Soso, is also gelutscht. Leider hat mir der Link von bergdohle nichts gebracht.
Dann probier ich es halt woanders.

Danke
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.11.2008, 18:35
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von speschelist Beitrag anzeigen
ich habe mir vor kurzem den GPS Empfänger CR4 von Conrad zugelegt.
Das Problem ist, dass ich das Teil unter Vista nicht installiert bekomme, da mir der dafür erforderliche Treiber fehlt. Ich weis das in dem Teil der U_blox-Chip verbaut ist, aber wie ich den passenden Treiber komme....?
Hast Du schon Conrad zu diesem Thema konsultiert?

Was für eine GPS-Chip im Empfänger verbaut wurde ist für den USB to UART-Treiber völlig unerheblich. Dort ist entweder ein USB to UART -Treiber von Prolific oder von Silicon Labs eingebaut. Das Treiber Kit von Silicon Labs gibt es hier:

https://www.silabs.com/products/mcu/...CPDrivers.aspx

Wenn bei dir ein Treiber von Prolific verbaut ist, hast du geloost, denn Prolific gibt für Windows-Vista keine Enkundensupport:

http://www.prolific.com.tw/eng/downloads.asp?ID=31

Meine Glaskugel sagt mir, dass es sich beim CR4 um eine OEM-Version des WGM301 handelt. Und dadrin werkelt eine CP2102 USB to UART bridge von Silicon Labs. Wenn Du Glück hast, ist die nicht mal customized und funktioniert ohne größere Kilmmzüge mit dem obeen genannten Treiber. Deshalb würde es ich mit den Silabs-Treiber als erstes probieren.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.11.2008, 18:45
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von Underworld2201 Beitrag anzeigen
Den da - GOOGLE ist dein FREUND
Bist Du dir sicher? u-blox verwendet für seine Module ein customized Treiber von Prolific (PL2303). Wintec aber zum Beispiel einen Treiber von Silabs (CP2102). Manche Frage hört sich vielleich nur deshalb abgelutsch an, weil man sich nicht tiefer mit Ihr auseinander gesetzt hat.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.11.2008, 18:45
stefan_s stefan_s ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 42
Hallo speschelist,



passt denn von denen keiner?!?
http://www.u-blox.de/customersupport/antaris4_USB.html
Warum in die Ferne schweifen,wenn das Gute......


EDITH:
Sorry, grad seh ichs, die hast du schon durch.
Hast du davor die alten Treiberleichen sauber entsorgt?

EDITH, EDITH:
Wenn Joerns Treiber auch nichts fruchten, schau mal auf Conrads CD-ROM nach dem Hersteller des Wandlers...wenn da nichts geht, aufschrauben und nachsehen...
FTDI ist auch ein üblicher "Verdächtiger", wenns um USB geht....
http://www.ftdichip.com/FTDrivers.htm


Stefan

Geändert von stefan_s (25.11.2008 um 18:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.11.2008, 18:58
Benutzerbild von Underworld2201
Underworld2201 Underworld2201 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2004
Beiträge: 379
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Bist Du dir sicher? u-blox verwendet für seine Module ein customized Treiber von Prolific (PL2303). Wintec aber zum Beispiel einen Treiber von Silabs (CP2102). Manche Frage hört sich vielleich nur deshalb abgelutsch an, weil man sich nicht tiefer mit Ihr auseinander gesetzt hat.

Gruss Joern Weber
Du hast sicherlich mehr Erfahrung, aber ich finde den Treiber Klasse.
Für einen Bekannten hatte ich von dort mal die aktuelle Firmware auf das Gerät vom Conrad gespielt und es LÄUFT heute noch (das Teil).
Warum sollte also der Treiber für das USB nicht auch gehen :-)

Ein Versuch wärs wert.

Grüße

Underworld
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.11.2008, 19:01
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Hallo,



Hast Du schon Conrad zu diesem Thema konsultiert?

Was für eine GPS-Chip im Empfänger verbaut wurde ist für den USB to UART-Treiber völlig unerheblich. Dort ist entweder ein USB to UART -Treiber von Prolific oder von Silicon Labs eingebaut. Das Treiber Kit von Silicon Labs gibt es hier:

https://www.silabs.com/products/mcu/...CPDrivers.aspx

Wenn bei dir ein Treiber von Prolific verbaut ist, hast du geloost, denn Prolific gibt für Windows-Vista keine Enkundensupport:

http://www.prolific.com.tw/eng/downloads.asp?ID=31

Meine Glaskugel sagt mir, dass es sich beim CR4 um eine OEM-Version des WGM301 handelt. Und dadrin werkelt eine CP2102 USB to UART bridge von Silicon Labs. Wenn Du Glück hast, ist die nicht mal customized und funktioniert ohne größere Kilmmzüge mit dem obeen genannten Treiber. Deshalb würde es ich mit den Silabs-Treiber als erstes probieren.

Gruss Joern Weber
Habs probiert aber funzen leider auch nicht. Auf ne Antwort von Conrad warte ich noch.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.11.2008, 19:03
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Hallo,



Hast Du schon Conrad zu diesem Thema konsultiert?

Was für eine GPS-Chip im Empfänger verbaut wurde ist für den USB to UART-Treiber völlig unerheblich. Dort ist entweder ein USB to UART -Treiber von Prolific oder von Silicon Labs eingebaut. Das Treiber Kit von Silicon Labs gibt es hier:

https://www.silabs.com/products/mcu/...CPDrivers.aspx

Wenn bei dir ein Treiber von Prolific verbaut ist, hast du geloost, denn Prolific gibt für Windows-Vista keine Enkundensupport:

http://www.prolific.com.tw/eng/downloads.asp?ID=31

Meine Glaskugel sagt mir, dass es sich beim CR4 um eine OEM-Version des WGM301 handelt. Und dadrin werkelt eine CP2102 USB to UART bridge von Silicon Labs. Wenn Du Glück hast, ist die nicht mal customized und funktioniert ohne größere Kilmmzüge mit dem obeen genannten Treiber. Deshalb würde es ich mit den Silabs-Treiber als erstes probieren.

Gruss Joern Weber
Bin dabei und werds testen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.11.2008, 19:47
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von stefan_s Beitrag anzeigen
Hallo speschelist,



passt denn von denen keiner?!?
http://www.u-blox.de/customersupport/antaris4_USB.html
Warum in die Ferne schweifen,wenn das Gute......


EDITH:
Sorry, grad seh ichs, die hast du schon durch.
Hast du davor die alten Treiberleichen sauber entsorgt?

EDITH, EDITH:
Wenn Joerns Treiber auch nichts fruchten, schau mal auf Conrads CD-ROM nach dem Hersteller des Wandlers...wenn da nichts geht, aufschrauben und nachsehen...
FTDI ist auch ein üblicher "Verdächtiger", wenns um USB geht....
http://www.ftdichip.com/FTDrivers.htm


Stefan
So, hab ihn mal aufgemacht und folgendes steht drauf:

Ublox 17
Lea - 4H - 0 - 000
5761804192
140100.0310.000

mehr ist nicht zu sehen. Hatte bei Ublox mir den Treiber runtergeladen,
funzt aber auch nicht. Ich werd noch zum Elch...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.11.2008, 20:02
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
/mod: versehentlich gelöscht, entschuldigung!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.11.2008, 20:58
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von Underworld2201 Beitrag anzeigen
Du hast sicherlich mehr Erfahrung, aber ich finde den Treiber Klasse.
Für einen Bekannten hatte ich von dort mal die aktuelle Firmware auf das Gerät vom Conrad gespielt und es LÄUFT heute noch (das Teil).
Das ist ja auch richtig. Die Firmware für den GPS-Chip nimmt man ja auch von dessen Hersteller.

Zitat:
Warum sollte also der Treiber für das USB nicht auch gehen :-)
Weil der GPS-Chip und die USB UART Bridge unterschiedliche Chips sind. Die GPS-Chips besitzen grundsätzlichen eine serielle Schnittstelle gemäß RS 232/NMEA182. An diesem lässt sich eine beliebige USB-UART-Bridge andocken, da diese Schnittstelle sehr gut genormt ist. Wenn man sich jetzt die Installationsanleitung von u-blox genau anschaut, sieht man, das ein PL2303 verwendet wird. Und wenn man sich die Doku zum Orignal des CR4 dem WGM301 anschaut, dann sieht man, das dort ein CP2102 verwendet wurde. Es gibt aber möglicher Weise eine Hürde, die nicht so einfach zu überwinden ist, das ist die kundenspezifische Anpassung des Treibers. Das heiß der Finalprotozent geht hin und tauscht den Geräte-Namen in der USB-Firmware aus. Dann wird, stark vereinfacht gesagt, im Installationsprozess nicht nach dem Namen CP2102, sondern beispielsweise nach "GPSDevice" gesucht. Damit wird der Standardtreiber nicht mehr gefunden und es muss ein Treiber des Finalproduzenten verwendet werden, es seihe denn man fertigt seinen eigenen Treiber mit dem vom Finalproduzenten vorgegebenen Gerätenamen. Das ist aber alles andere als trivial, aber möglich. Nähere Informationen das zu finden sich dazu hier:

https://www.silabs.com/Support%20Doc...Docs/an335.pdf



Gruss Joern Weber

Geändert von Joern_Weber (26.11.2008 um 11:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.11.2008, 21:36
Benutzerbild von Klaus_K
Klaus_K Klaus_K ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2005
Ort: Köln
Beiträge: 3.032
Hallo,

Lade Dir erst mal die aktuelle Version von LibUsb-w32 herunter:

http://www.mirrorservice.org/sites/d....1.12.1.tar.gz

Entpacke alles in ein Verzeichnis Deiner Wahl. (es werden verschiedene Unterverzeichnisse angelegt.)

Öffne mit dem Explorer in das \bin Verzeichnis

Schließe Deinen CR4 an.

Starte die Datei "inf-wizard.exe" (evtl. --> Rechtsklick--> als Admin ausführen)
Wähle im folgenden Fenster Deinen CR4 aus.

Das Progranmm fordert Dich auf einen Speicherort zu wählen.
Nehme NICHT den vorgeschlagenen Ort sondern nehme:
%windir%\system32\other (wobei %windir% das Windows-Verzeichnis ist, normalerweise also c:\windows\system32\other)
Dann speichere die erzeugte INF-Datei dort (es wird auch noch mindestens eine .cat-Datei angelegt.)
Kopiere die Dateien llibusb0*.* aus dem Verzeichnis \lib\gcc ebenfalls nach \system32\other
Starte die Datei install-filter.exe

Jetzt sollte die Installation funktionieren.

Quelle:http://sourceforge.net/forum/forum.p...orum_id=266688


Weitere Schritte findest Du in der Installationsanweisung von Conrad:

http://www2.produktinfo.conrad.com/d...6K_CR4_USB.pdf


Alle Angaben ohne Gewähr!
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.11.2008, 02:16
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von speschelist Beitrag anzeigen
... danke für eure Hilfe ...
Sei doch bitte so gut und zitiere nicht immer den kompletten Beitrag, sondern nur den Teil, auf den sich Deine Antwort genau bezieht. Ansonsten hat man es beim Lesen schwer, diesen genauen Bezug zu erkennen und der Thread wird unnötig aufgebläht, da die Beiträge gleich mehrfach drinstehen. Danke.

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.11.2008, 13:02
Benutzerbild von speschelist
speschelist speschelist ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 15
[quote=Klaus_K;257716]Hallo,

Starte die Datei "inf-wizard.exe" (evtl. --> Rechtsklick--> als Admin ausführen)
Wähle im folgenden Fenster Deinen CR4 aus.

Das Progranmm fordert Dich auf einen Speicherort zu wählen.
Nehme NICHT den vorgeschlagenen Ort sondern nehme:
%windir%\system32\other (wobei %windir% das Windows-Verzeichnis ist, normalerweise also c:\windows\system32\other)
Dann speichere die erzeugte INF-Datei dort (es wird auch noch mindestens eine .cat-Datei angelegt.)
Kopiere die Dateien llibusb0*.* aus dem Verzeichnis \lib\gcc ebenfalls nach \system32\other
Starte die Datei install-filter.exe


Bis zum roten Eintrag lief alles gut, aber dann. Beim auswählen des Speicherortes gibts ein Problem. Klingt komisch - ist aber so. Und zwar kann ich im Speicherfenster den von mir erstellten Ordner \other nicht finden, obwohl er im normalen Explorerfenster angezeigt wird. Ich will sagen, ich bin kein Frischling am PC aber sowas kenne ich nicht. Habe die Install auch als Administrator ausgeführt aber es funzt net. Kann mir einer dieses Phänomen erklären ?

Danke erstmal bis hierher

Geändert von speschelist (26.11.2008 um 13:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
USB-Treiber jokra Software Allgemein 10 29.03.2008 19:50
Treiber Software Fehlt / Gesucht san_alpin Software Allgemein 3 15.05.2007 10:33
Treiber für unbekanntes GPS-Gerät gesucht esl GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 7 22.12.2005 01:56
USB Treiber ..... EKO Archiv ältere Garmin Modelle 0 24.12.2004 14:44
USB Treiber / AT-Treiber GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 8 16.04.2002 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Licensed to: pocketnavigation.de GmbH © 2001-2008 NaviBoard Team [rz]