Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex Serie 10, 20, 30

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2012, 18:26
Volkbrecht Volkbrecht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 48
Fehler: elektronischer Kompass etrex 30

Die Kalibrierung des elektronischen Kompasses hält nur ca. 10-15 Minuten. Danach dreht sich die Kompassnadel im Stehen oder langsamer Bewegung um 90° oder 180° zur eigentlichen Bewegungsrichtung oder Zielrichtung. Zur Orientierung im Stillstand ist das Gerät nicht mehr zu gebrauchen. (Firmware 2.80)

Ich würde alle Nutzer des etrex 30, die dieses Problem auch haben bzw. es jetzt ausprobieren und dann auch nachvollziehen können , bitten, im "Fehler melden"-Forum der Firma GARMIN bei entsprechendem Thema zu posten.

Meine Hoffnung besteht darin, dass der Fehler dann schneller behoben wird.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2012, 09:40
Gewittertier Gewittertier ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2011
Beiträge: 15
Kompass Kalibrierung

Ich kenne das Problem teilweise.
In der Regel muss ich den Kompass während der Tour ein zweites Mal kalibrieren. Normalerweise funktionierts dann aber auch wieder für Stunden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.09.2012, 16:15
Volkbrecht Volkbrecht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 48
Zitat:
Zitat von Gewittertier Beitrag anzeigen
Normalerweise funktionierts dann aber auch wieder für Stunden.
Das war bei mir auch mal so. Mit Firmware 2.90 aber eben nicht mehr. Muss vor jedem Cache kalibrieren. Zum navigieren der Strecke dazwischen nutze ich den Kompass nicht mehr, weil es nervt.

Welche Firmware hast Du?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.09.2012, 16:31
Jennerwein Jennerwein ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Südbayern
Beiträge: 119
Wie, Firmware 2.90 ? Seit wann gibt es die denn ?
__________________
eTrex 30, eTrex Venture Cx, Legend HCx
Top50 / Topo Süd
Navigon 7210
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2012, 16:35
Volkbrecht Volkbrecht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 48
Zitat:
Zitat von Jennerwein Beitrag anzeigen
Wie, Firmware 2.90 ? Seit wann gibt es die denn ?
Entschuldigung, 2.80 meine ich. Habe ausversehen meinen Wunschtraum hingeschrieben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.09.2012, 16:42
Jennerwein Jennerwein ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Südbayern
Beiträge: 119
Den Kompass habe ich inzwischen ganz abgeschaltet ( bei Firmware 2.80), weil es hoffnungslos ist. Der verwirrt mehr, als er nützt. Ich hoffe auch auf neue Versionen, nicht zuletzt wegen der unbrauchbaren Tracknavigation und dem unbrauchbaren Tripcomputer.
__________________
eTrex 30, eTrex Venture Cx, Legend HCx
Top50 / Topo Süd
Navigon 7210
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.09.2012, 16:51
Volkbrecht Volkbrecht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 48
@ Jennerwein
Vielleicht könntest Du das im GARMIN Fehler melden Forum auch posten?

https://forum.garmin.de/showthread.p...nd-der-Kompass
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2012, 07:48
Jennerwein Jennerwein ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Südbayern
Beiträge: 119
Jo, da schreibe ich demnächst was. Erstaunlicherweise gibt es dort noch keinen Thread für die Tracknavigation., scheinbar nutzt die niemand ausser mir.

Es nerven ja auch noch andere Sachen, z.B. dass bei der Routennavigation, die im Prinzip hervorragend funktioniert, die Wegepunktbezeichnungen teilweise von diesen saublöden Fahnen verdeckt werden, so dass sie nicht mehr vollständig zu lesen sind.
__________________
eTrex 30, eTrex Venture Cx, Legend HCx
Top50 / Topo Süd
Navigon 7210
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.09.2012, 16:39
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.456
Zitat:
Zitat von Jennerwein Beitrag anzeigen
... Erstaunlicherweise gibt es dort noch keinen Thread für die Tracknavigation, scheinbar nutzt die niemand ausser mir.

....
... bzgl. meines eTrex 10 habe ich die Tracknavigation bemängelt, aber andere User scheinen sich daran nicht zu stören.

Ich lasse in Basecamp einen Track in eine Route umwandeln, und habe dann auf dem eTrex 10 eine wunderbare Luftlinien-Route. Wenn auch mit "1.000" Stecknadeln, aber es funktioniert gut. Und ich habe meine Peillinie.

Sehr gut wäre es, wenn auch der Autozoom funktionieren würde.

Aber ein Einsteigergerät ist und bleibt ein Einsteigergerät.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.09.2012, 16:54
Jennerwein Jennerwein ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Südbayern
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Aber ein Einsteigergerät ist und bleibt ein Einsteigergerät.
Gibt es überhaupt ein neues Gerät von Garmin, bei dem die Tracknavigation ordentlich funktioniert ? Bei den alten Cx hat es ja geklappt. Aber das ist wieder mal ein typischer Fall von katastrophaler Verschlimmbesserung.

Dass die Umwandlung in eine Luftlinienroute gut funktioniert, glaube ich dir gerne. Aber das kann ja nicht der Sinn der Sache sein, dass der Anwender erst mal rumbasteln muss. Ganz abgesehen von den sinnlosen Stecknadeln, die sich nicht ausblenden lassen.
__________________
eTrex 30, eTrex Venture Cx, Legend HCx
Top50 / Topo Süd
Navigon 7210
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.09.2012, 10:55
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.456
OT
... die neue Tracknavigation hat durchaus Vorteile, zu sehen im Menüpunkt "Aktive Route":

> höchste/tiefste Punkte
> eigene Wegpunkte werden gelistet
> somit auch Geocaches, wenn Wegpunkt erstellt

Ich kann so einen Track aktivieren und die Geocaches, die an der Strecke liegen, einfach überblicken.

Aber ..... das eTrex 10 nutze ich praktisch nicht; es ist nur ein Übungs-GPS.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.09.2012, 11:42
Benutzerbild von Marcus
Marcus Marcus ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: Erfurt
Beiträge: 196
Zum Kompass, ich habe heute vor meiner Tour mal mit den Einstellungen gespielt.

Gefunden habe ich bei Satelliten auch den Punkt "Fahrtrichtung".

Mit dieser Einstellung habe ich heute auf den letzten 50 km noch keinen Aussetzer des Kompass gehabt. Vielleicht könnt ihr mal prüfen ob ihr mit dieser Einstellung den gleichen positiven Effekt erzielt.
Angehängte Grafiken
 
__________________
cu Marcus

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.09.2012, 17:36
Jennerwein Jennerwein ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Südbayern
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Marcus Beitrag anzeigen
Gefunden habe ich bei Satelliten auch den Punkt "Fahrtrichtung".

Mit dieser Einstellung habe ich heute auf den letzten 50 km noch keinen Aussetzer des Kompass gehabt. Vielleicht könnt ihr mal prüfen ob ihr mit dieser Einstellung den gleichen positiven Effekt erzielt.
Nö, leider nicht. Die stand bei mir auf Fahrtrichtung. Hast Du das getestet mit dem Fahrrad, zu Fuss, im Stillstand, bei der Routen- oder Tracknavigation ? Den Ärger habe ich zu Fuss bzw. im Stillstand.

Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
OT ... die neue Tracknavigation hat durchaus Vorteile, zu sehen im Menüpunkt "Aktive Route":
Glaube ich schon. Nur: Die Hauptaufgabe einer Tracknavigation sehe ich in der Navigation, will heißen: Ich will einen Richtungspfeil sehen, der zeigt, in welche Richtung ich zu gehen habe. Und mit diesem komme ich überall hin, nur nicht ans Ziel. Aber Du hast ja auch geschrieben: OT
__________________
eTrex 30, eTrex Venture Cx, Legend HCx
Top50 / Topo Süd
Navigon 7210
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.09.2012, 18:01
Benutzerbild von Marcus
Marcus Marcus ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: Erfurt
Beiträge: 196
Sowohl als auch.
Heute mit dem Bike beim Cachen, da war alles mit bei.

Der Unterschied war deutlich spürbar.
Werde es weiter beobachten!
__________________
cu Marcus

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.09.2012, 18:17
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 817
Zitat:
Zitat von Marcus Beitrag anzeigen
Gefunden habe ich bei Satelliten auch den Punkt "Fahrtrichtung".

Mit dieser Einstellung habe ich heute auf den letzten 50 km noch keinen Aussetzer des Kompass gehabt.
Ab einer bestimmten Geschwindigkeit (zb 4 km/h) wird doch der "Kompass" eh durch das GPS gesteuert?
Zitat:
Zitat von Jennerwein Beitrag anzeigen
Den Ärger habe ich zu Fuss bzw. im Stillstand.
Da kommt dann der eingebaute elektronische Kompass zum Einsatz. Der ist ja gerade dafür da das die Richtung auch im Stillstand angezeigt wird und nicht nur in Bewegung. Ist natürlich blöd wenn er dann rumzickt.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.09.2012, 19:02
Benutzerbild von Marcus
Marcus Marcus ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: Erfurt
Beiträge: 196
Richtig.

Bisher habe ich, wie andere auch, das Problem, das der Kompass öfters einfriert. Dies tritt bei mit gerade beim automatischen umschalten vom GPS-Kompass auf den elektronischen Kompass auf.

Mit der heutigen Einstellung war das nicht mehr der Fall.
Kein einfrieren mehr. Der elektronische Kompass hat sich sauber ausgerichtet.
__________________
cu Marcus

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.09.2012, 16:51
Keine Ahnung Keine Ahnung ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 16
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Volkbrecht Beitrag anzeigen
Ich würde alle Nutzer des etrex 30, die dieses Problem auch haben bzw. es jetzt ausprobieren und dann auch nachvollziehen können , bitten, im "Fehler melden"-Forum der Firma GARMIN bei entsprechendem Thema zu posten.

Meine Hoffnung besteht darin, dass der Fehler dann schneller behoben wird.
Hier kann ich Volkbrecht nur zustimmen. Im Garmin-Forum lesen auch die Garmin-Verantwortlichen mit - auch wenn das wegen fehlender Rückmeldung nicht immer ersichtlich wird. Ich finde den Hinweis von Marcus interessant. Auf die Ausrichtung in der Satellitenansicht hatte ich nie geachtet, da sie mir eigentlich egal ist. Bei mir stand die Einstellung auf "Nach Norden". Ich habe das nun geändert und werde sehen, ob das bei mir etwas bewirkt. Ich habe nämlich ebenfalls das Problem mit dem Kompass und bin ständig am Neukalibrieren.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.09.2012, 19:49
Benutzerbild von Woodstock
Woodstock Woodstock ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Langenzenn
Beiträge: 29
Hallo,
von dem geschilderten Kompaß-Problem beim etrex 30 habe ich bereits vor Monaten hier berichtet. Der Kompaß springt, zeigt in alle möglichen Richtungen oder friert ganz ein. Dann muß er kalibriert werden, damit er wieder für einige Zeit (paar Minuten bis zu 1-2 Stunden) funktioniert. Wobei auch das erfolgreiche Kalibriren oft Glückssache ist, sehr oft bricht der Vorgang im dritten Schritt (Drehen um die Querachse) mit Fehler ab.
Mei Etrex 30 wurde deshalb auch schon 2 mal von Garmin getauscht, der Fehler tritt aber immer wieder auf.
Deshalb habe ich beschlossen, ein anderes GPS zu erwerben (Montana 600? Oregon 550? GPSMap 62s?) fürchte aber, dass diese möglicherweise auch nicht besser sind oder andere Nachteile haben.
Gestern habe ich mir im Fachgeschäft ein M 600 und ein O 450 vorführen lassen. Zunächst war ich begeistert, der Kompass des 600 lief wie in Öl gelagert, nicht so ruckartig wie der meines Etrex (wenn er denn läuft). Nach einigen Minuten dann die Ernüchterung: der Kompass fror ein... ging erst nach Ausschalten und Neustart wieder. Der Verkäufer zeigte mir dann noch den O 450 und beteuerte, dass bislang noch nie ähnliche Probleme bemängelt oder berichtet worden seien. Stolz zeigte er mir den geschmeidigen Lauf des Oregon Kompasses. Bis auch dieser plötzlich festging. Jetzt frage ich mich natürlich, ob ein Upgrade auf ein anderes Gerät überhaupt Sinn macht!?
Ich werde deshalb jetzt erst mal Marcus´Tip befolgen und beobachten, was passiert.
Wie sind die bisherigen Erfahrungen bei M 600 und O 450/550 bzgl. Kompass? Ich weiss, hier jetzt natürlich so halb oT, aber trotzdem, vielleicht ein systemimmanenter und -übergreifender Fehler? Oder gar ein Feature
__________________
Gruß, Woodstock
----------------------
Etrex 30, Montana 650
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.09.2012, 08:25
Nick Name Nick Name ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.10.2011
Ort: Nds.
Beiträge: 172
Zitat:
Zitat von Marcus Beitrag anzeigen
Zum Kompass, ich habe heute vor meiner Tour mal mit den Einstellungen gespielt.

Gefunden habe ich bei Satelliten auch den Punkt "Fahrtrichtung".

Mit dieser Einstellung habe ich heute auf den letzten 50 km noch keinen Aussetzer des Kompass gehabt. Vielleicht könnt ihr mal prüfen ob ihr mit dieser Einstellung den gleichen positiven Effekt erzielt.
Mit "deiner" Einstellung funktioniert der Kompass wie er soll.

für den Tipp.

Nick
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.09.2012, 12:03
Benutzerbild von Woodstock
Woodstock Woodstock ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Langenzenn
Beiträge: 29
Schlechte Nachricht:
Bei der Überprüfung, ob Marcus´ Einstellung "Fahrtrichtung" auch bei mir helfen wird, musste ich leider feststellen, dass mein Etrex bereits mit dieser Einstelung lief. Da der Fehler allgegenwärtig ist, scheint diese Einstellung leider doch nicht ursächlich zu sein...
__________________
Gruß, Woodstock
----------------------
Etrex 30, Montana 650
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehler über Fehler 660 / BaseCamp Nashville zûmo 660, 220 15 30.06.2011 18:54
RoadTrip/eTrex Vista HCx Fehlermeldung: Fehler bei Kommunikation man.sch eTrex und Geko Serie 2 08.06.2010 12:28
Fehler oder kein Fehler Jimmy the Hunter StreetPilot 12 01.01.2006 16:00
Track von digitaler Kompass Karte auf etrex Fischerauer GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 2 17.07.2005 09:43
Elektronischer Kompass biglift28 StreetPilot 3 13.02.2005 15:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Licensed to: pocketnavigation.de GmbH © 2001-2008 NaviBoard Team [rz]