PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ique - Garantieaustausch


duffyduke
29.04.2004, 06:50
Hallo zusammen,

ich muss mich mit einem Problem mal wieder an euch wenden... :(

Nach einem missglückten Updateversuch ist mein "alter" Ique ins Koma gefallen und nie wieder erwacht.
Garmin hat mir aber auf Garantie im Austausch ein niegel nagel neues Gerät geschickt.

Durch einen Hotsync wollte ich ihm sein altes Leben wieder einhauchen. Was die ganzen Programme angeht hat das auch wunderbar funktioniert, leider aber nicht bei den Karten. Den Hotsyncvorgang quittiert mir der Ique mit folgender Meldung:

"Kann Karten nicht freischalten" :(

Liegt das nun daran, dass das ein ganz neues Gerät ist auf das die "alte Mapsource" Software nicht freigeschaltet ist? Ich habe mit dem neuen Gerät ja auch die ganze Software nochmals komplett geschickt bekommen, weil ich die alte ja mit einsenden musste. Auf dem Rechner ist die alte aber noch installiert.

Muss ich nun "nur" die neuen Freischaltcodes aktivieren und dann funktioniert wieder alles oder muss ich das gesamte Mapsource von meinem Rechner runterlöschen und vollständig neu installieren und die Codes über Garmin wieder freischalten lassen, oder liegt der Fehler ganz wo anders.... :(

Über Ideen und Vorschläge wäre ich sehr froh....
In diesem Sinne "angenehmer Dag noch" :bye:

Ottili
29.04.2004, 08:43
Hallo,
Du kannst es ja mal versuchen mit den neuen Freischaltcodes, jedoch denke ich, dass die ganzen "alten" Karten deinstalliert werden müssen, da bei der Registrierung auf der Garmin-Seite ja auch die Seriennummer Deines Gerätes angezeigt wird. Es wird m.E. eine Querverbindung zwischen Freischaltcode-Seriennummer Gerät-Seriennummer Karten hergestellt (?).
Also mit einer Neuinstallation kann man - glaube ich - guter Dinge sein.
Ottili