PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : QLandkarte in Windows Vista installieren


naviwaterferret
18.02.2010, 10:40
Hallo zusammen!

Während ich unten aufgeführte Frage stellen wollte, habe ich das Problem selbst lösen können. U.a. mithilfe einiger Forenbeiträge hier. Ich habe mir aber gedacht, dass ich den Beitrag trotzdem veröffentliche, für User die auch Probleme mit der Installation unter Windows haben.

---

Bitte nicht hauen, wenn diese oder ähnliche Frage bereits gestellt wurde. Über die Forumsuche hab ich leider nichts passendes gefunden.

Ich würde gerne das Programm QLandkarte GT in Windows Vista (32 Bit) installieren. Ich schraube mir aber einen anderen PC gerade zusammen, auf welchem Ubuntu installiert werden soll. Da ich aber noch totaler Linux-Super-DAU bin, wollte ich es erst mal mit Windows probieren.

Ich habe mir QLandkarte von dieser (http://sourceforge.net/projects/qlandkartegt/) Seite heruntergeladen und wollte es installieren. Die Setup-Routine startet, lädt FW-Tools aus dem Netz herunter und bricht dann mit folgender Meldung ab:

---------------------------
QLandkarte GT Setup
---------------------------
Error opening file for writing:
C:\Program Files\QLandkarteGT\msvcm90.dll
Click Abort to stop the installation,
Retry to try again, or Ignore to skip this file.
---------------------------
Abbrechen Wiederholen Ignorieren
---------------------------Die Installationsroutine muss unter Windows (Vista) als Administrator gestartet werden. Also 2x auf "abbrechen" klicken und die Installation nochmal starten, allerdings als Administrator. Dazu klickt man auf die EXE-Datei mit der rechten Maustaste und wählt im Kontextmenü "Als Administrator ausführen" aus. Die Installation sollte nun vollständig durchlaufen.

Der nächste, folgende Fehler erscheint beim ersten Start von QLandkarte GT:

---------------------------
qlandkartegt.exe - Komponente nicht gefunden
---------------------------
Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil proj_fw.dll nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben.
---------------------------
OK
---------------------------

Das geht man ins Verzeichnis "bin" im Programmverzeichnis von FW Tools (bei mir: C:\Program Files\FWTools2.4.2\bin) und ändert den Dateinamen der Datei proj.dll einfach nach proj_fw.dll ab. Und nun sollte QLandkarte GT unter Windows Vista starten.

Viel Erfolg!
naviwaterferret

kdwa
07.04.2010, 21:27
Hallo,

ich habe auch probiert, Qlandkarte GT ( Version 1.17) zu installieren, es kommt immer die Fehlermeldung


Die Datei gdal_fw.dll wurde nicht gefunden.

Weiß jemand was das zu bedeuten hat ?

Danke für die Antwort.

Gruss

kdwa

Cobra_51
11.05.2010, 20:48
Zitat:

Der nächste, folgende Fehler erscheint beim ersten Start von QLandkarte GT:

Das geht man ins Verzeichnis "bin" im Programmverzeichnis von FW Tools (bei mir: C:\Program Files\FWTools2.4.2\bin) und ändert den Dateinamen der Datei proj.dll einfach nach proj_fw.dll ab. Und nun sollte QLandkarte GT unter Windows Vista starten.

Viel Erfolg!
naviwaterferret[/quote]

Hallo,
hat so nicht geklappt. proj.dll muß vorhanden sein. Also diese Datei kopieren, als Kopie einfügen und umbenennen in proj_fw.dll. Dann sollte es laufen. (bei mir zumindest):jubel:
Gruß Manny

kiozen
11.05.2010, 21:45
Man sollte vielleicht ergänzend erwähnen, dass mit der Version 0.18.0 kein Windows Binary mehr zur Verfügung gestellt wird, weil sich keiner darum kümmern mag. Wer trotzdem in den Genuss der aktuellen Version kommen will, vor allem weil die Garmin Karten wesentlich schneller dargestellt werden, kann sich hier schlau machen:

http://sourceforge.net/apps/mediawiki/qlandkartegt/index.php?title=Compiling_QLandkarte_GT_on_Windows

Wenn man sich nicht dumm anstellt und der Rechner genug Bums mitbringt, hat man in ca. 20 Minuten sein eigenes Binary.

Oliver

extemecarver
11.05.2010, 23:57
Ui, ich hab fuer 0.18.1 unter Windows 2 Stunden gebraucht bis es lief nach obiger Anleitung (inklusive Installation von Visual Basic). Allerdings ist es nicht ganz fehlerfrei kompiliert, und bringt ein paar Fehlermeldungen. Evtl liegts aber daran, dass x64 halt nochmal mehr Probs bereitet. Ausserdem laeuft es unter Ubuntu deutlich schneller (okay das tun aber zig Programme)

Das kompilieren an sich hat unter Windows bei mir schon 25 Minuten gebraucht. Unter Ubuntu am selben Rechner die Erstkompilation rund 5min, die Updates nur 10-30sek.

kiozen
01.06.2010, 21:29
Es gibt eine neue Version des Installers für Windows: V 0.18.2. Halleluja! Hauptvorteil: Schnellere Darstellung von Garminkarten.

Grüße

Oliver

SVARTIFAR
23.06.2010, 10:39
Hallo Zusammen

Ich habe mir soeben die neue Version 0.18.3 gezogen und installiert, Installation lief voellig problemlos, supi.

Allerdings laesst sich nicht einstellen, welches Geraet an welchem Anschluss benutzt werden soll.

Unter Einstellungen>Geraete/Datentransfer ist Natuerlich Garmin ausgeweaehlt.

Jemand eine Idee??

Dank und Gruesse
JOE

kiozen
23.06.2010, 11:11
Ich habe mir soeben die neue Version 0.18.3 gezogen und installiert, Installation lief voellig problemlos, supi.


Gut zu wissen :)


Allerdings laesst sich nicht einstellen, welches Geraet an welchem Anschluss benutzt werden soll.

Unter Einstellungen>Geraete/Datentransfer ist Natuerlich Garmin ausgeweaehlt.


Solange niemand das GarminDev Projekt nach Win32 portiert und die nötigen Änderungen in QLGT macht, brauchst du dir darüber keine Gedanken zu machen. Es funktioniert nicht.

Grüße

Oliver

SVARTIFAR
23.06.2010, 11:18
Hallo Olli

Alles klar, dann brauch da erstmal nicht weiter zu suchen

Danke und Gruesse JOE