PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ique "Tod"


beate
18.07.2004, 10:48
;) :motz: : Hallo !
Hab meinen iQue gerade vom Auto reingeholt . Gestern habe ich noch erfolgreich im Auto navigiert.
Nun stecke ich den Ique in meine Dockingstation wie immer. Die grüne Leuchte leuchtet kurz auf. Doch bald darauf ging sie ganz aus und seither steckt mein Ique in der Station und gibt kein Lebenszeichen von sich.
Frage: Muß ich eine Stunde warten bis der interne Akku geladen ist, weil ich den Ique im Auto vielleicht ganz entladen habe.

Wer weiß eine Antwort?!


Gruß Beate

B@tze
18.07.2004, 15:38
Hast du schon mal einen "Reset" ausprobiert ???

http://pdaforum.de/reset/ :bye:

beate
18.07.2004, 20:51
Sie geht wieder!


Nach einem Reset fing sie wieder an zu leben.
iQue lebt wieder !!


Danke! :D :8

Pilot
18.07.2004, 21:06
Hi,
es liegt wohl daran, wann und wie man den iQue während der Navigation ausschaltet.
Erst iQue ausschalten und dann die Antenne einklappen, oder erst die Antenne einklappen und dann den iQue ausschalten und das ganze bei laufender Navigation.
Ist bei mir aber noch nicht genau zu rekonstuieren. Jedenfals war gestern der iQue, mal wieder, total leer (Batterie), kompletter Datenverlust. :motz: Das einzigste, was noch funktionierte: "Nach 100 m links abbiegen" Das heißt, die letzte Navigation bleibt von einem Reset völlig unbeeindruckt und läuft weiter.
Aber, es lebe CardBackup, nach dem Aufladen waren alle Daten nach 2 min wieder da :D

:bye:

miri
18.07.2004, 21:27
Mir ging die Batterie neulich während einer Tour aus. Nachdem ich wußte, dass alles gesichert war, habe ich es einfach darauf ankommen lassen. Siehe da, bevor es zum Datenverlust kam hatte sich das Gerät wohl von selbst ausgeschaltet. Nach dem Einsetzen in die Dockingstation war alles wie vorher. Ich hatte nichts verloren und iQ hat auch nicht gemeckert. Übrigens war der Track bis zum Blackout vollständig erhalten.
Zum Thema Reihenfolge der Ausschlatung, erst Gerät, dann GPS ode rumgekehrt kknnte ich noch keinen Unterschied feststellen. Nachdem sich das Gerät nicht ganz ausschalten lässt so lange GPS noch läuft, denke ich gibt es kein festgelgtes Vorgehen. Ich meine aber, dass das Ausschalten des GPS wichtiger ist.

mfg
Michael