PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Runtime Error


macnetz
10.10.2011, 10:28
Hallo,

als QLandkarteGT auf Windows XP mit einem Runtime Error (siehe Fehlermeldung) nicht mehr startete wusste ich mir nicht anders zu helfen als durch Löschung des Schlüssels in der Registry unter HCU-Software.

Gibt es eine einfachere Lösung dieses Problems?
Woher kommt es?

Grüsse
Anton

kiozen
10.10.2011, 16:43
Hallo,

als QLandkarteGT auf Windows XP mit einem Runtime Error (siehe Fehlermeldung) nicht mehr startete wusste ich mir nicht anders zu helfen als durch Löschung des Schlüssels in der Registry unter HCU-Software.

Gibt es eine einfachere Lösung dieses Problems?
Woher kommt es?

Grüsse
Anton

Wahrscheinlich kann die zuletzt angezeigte Karte nicht mehr geladen. Dazu reicht es den Eintrag "visibleMaps" zu löschen.

Ärgerlich ist es allemal, weil QLGT beim Laden nicht abstürzen sollte. Deswegen wäre es wichtig zu wissen was zu dem Absturz geführt hat. Wurde die Karte einfach gelöscht? Wurden die Dateien von außerhalb verändert? Ist die Karte auch nach dem Löschen der Registry nicht ladbar? Was für eine Karte ist es (Geotiff, Garmin, Kachelkarte)?

macnetz
10.10.2011, 17:05
Hallo Oliver,

vermutlich hatte ich die Kartendateien (GeoTIFF und JNX) einfach gelöscht.

Grüsse
Anton

wasabi65
10.10.2011, 22:15
Hi zusammen
ähnliches hatte ich auch schon nach löschen von karten. Nach fehlermeldung gings dann ohne karte weiter (win vista). Wäre schön wenn QLGT keine bestimmten karte beim start erwarten würde.
Gruss
Bruno


Sent from my iPhone using Tapatalk

kiozen
11.10.2011, 09:27
Hi zusammen
ähnliches hatte ich auch schon nach löschen von karten. Nach fehlermeldung gings dann ohne karte weiter (win vista). Wäre schön wenn QLGT keine bestimmten karte beim start erwarten würde.


Ich finde es eigentlich ganz angenehm das QLGT dort anfängt, wo ich aufgehört habe. Nur sollte es halt nicht abstürzen wenn was schief läuft. Und noch schlimmer: Ohne Registryhack nicht mehr starten.

Ich habe gestern Abend noch ein paar Änderungen eingebaut. Unter anderem, dass der Rgeitryeintrag vor dem Laden gelöscht wird und erst nach dem Laden wieder Gesetzt wird. Das verhindert nicht einen eventuellen Crash. Der lässt sich bei komplexen Dateien wie Karten nie 100% ausschließen. QLGT sollte aber beim Neustart dann ohne Karte wieder hochkommen.Mal schauen ob der Dauerbrenner damit zu erledigen ist.

morgen1
11.10.2011, 10:01
Ich finde es eigentlich ganz angenehm das QLGT dort anfängt, wo ich aufgehört habe. ... dass der Rgeitryeintrag vor dem Laden gelöscht wird und erst nach dem Laden wieder Gesetzt wird.
Wäre es da nicht besser und im Sinne Deiner Vorstellungen:
if #karte im referenzierten Pfad vorhanden# then
#normal starten#
else # registry ignorieren und ohne Karte starten# ?
morgen1