PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Noch mal: Qlandkarte GT und GPS-Empfang


Netzwerker
04.02.2013, 17:38
Hallo!

habe alle im Thema QLandkarteGT - Anfängerfehler? (http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=48379) genannten Einstellungen versucht - bei mir kein Erfolg.

Möchte eine GPS-Maus über einen Prolific USB-to-serial Chip an USB nutzen. (XP, SP3)

Gibt es weitere Tricks?

Michael

nordlicht
04.02.2013, 18:05
Hallo Michael,

- welche USB-GPS-Maus genau, Typ bitte?
- welche Baudrate gibt der Hersteller der Maus im Datenblatt an?
- welchen COM-Port richtet der Prolific-Treiber auf deinem System ein, Nummer bitte?

Netzwerker
04.02.2013, 19:45
Hallo Hans,

- welche USB-GPS-Maus genau, Typ bitte?
Simvalley PE-4430

- welche Baudrate gibt der Hersteller der Maus im Datenblatt an?
keine

- welchen COM-Port richtet der Prolific-Treiber auf deinem System ein, Nummer bitte?
Com3, 9600 Baud

habe COM3: com3: \\.\COM3 \\.\com3 \\.\com3: \\.\COM3: mit 9600 baud probiert.

Bisher habe ich QuoVadis 5+6, GlopusPC 2.05.1, Großer ADAC ReisePlaner 2008 2009, Microsoft AutoRoute, Navigator 11 und VisualGPS, damit problemlos betrieben.

Danke
Michael

nordlicht
04.02.2013, 20:17
Hallo Michael,

laut Serviceseiten von Pearl ist die Maus von 2005 oder 2006. Damals hatten sie's noch mit niedrigen Baudraten, geh mal probeweise auf 4800 Baud runter. Außerdem ist dein Com-Port-Eintrag nicht richtig, da gehört COM3: ohne irgendwelche Backslashes rein.

Eine andere Möglichkeit wäre, den NMEA-Monitor (http://homepage2.nifty.com/k8/gps/#001) automatisch Port und Baudrate ermitteln zu lassen, dort Option->Option Setting->Scan klicken, das Ergebnis dann bei QLGT eintragen.

Netzwerker
04.02.2013, 20:48
Danke für Deine Mühe Hans,

der NMEA Monitor ermittelt bei einem scan auf COM3: 4800 Baud.
Auch diese Einstellung führt für das NMEA Gerät auf COM3: bei 4800 Baud nur zu einem "GPS ausgeschaltet".

Wasmir aufgefallen ist: Bei diesen Einstellungen ist es trotzdem möglich ein anderes Programm auf COM3 zugreifen zu lassen, er wird also gar nicht von QLGT geöffnet.

Gruß
Michael

nordlicht
04.02.2013, 20:58
Hallo Michael,

du hast aber in QLGT aber "Echtzeit-Aufzeichung...->Start" bzw. 2x F5 gedrückt?

Netzwerker
04.02.2013, 21:10
Danke noch mal Hans,

jetzt bekomme ich eine Meldung, dass mein Signal schwach ist (was stimmt).

Was soll ich sagen - echter Anfängerfehler!

Schönen Abend noch
Michael

kiozen
05.02.2013, 07:59
Auch von mir Danke Hans. Der Helmut, dessen Baustelle das eigentlich ist, befindet sich zur Zeit auf Reisen. Und ich habe bei Windows keinen Plan :)