PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : QLandkarte GT Route wird nicht berechnet


Kroschi
19.08.2016, 11:29
Unter Linux Mint nutze ich schon eine ganze Weile QLandkarte GT 1.7.5 und Version 1.8.1 mit der aktuellen Freizeitkarte - bisher ohne Fehler. Manchmal dauerte es etwas, bis die Route berechnet wurde, aber letztendlich wurde sie berechnet und angezeigt.
Seit ein paar Tagen gibt es bei den Servern von OpenRouteService(Europe), MapQuest(World) und auch bei BRouter die Meldung: Fehler von Server: ---, Error downloading- server replied: Bad_Request oder Connection refused. Wo liegt nun der Fehler? An meinem System habe ich nichts bewusst verändert.

kiozen
19.08.2016, 11:51
BRouter funktioniert bei mir. ORS und MapQuest nicht.

Bei MapQuest liegt es entweder daran, dass die ihre API umgestellt haben, oder dass die 15000 Anfragen im Monat erschöpft sind.

Was ORS zur Zeit macht habe ich keine Ahnung mehr.

Da wird sich bei QLandkarte in Zukunft auch nichts mehr ändern. Der Gaul ist tot.

QMapShack benützt Routino als offline Routing und MapQuest. Wobei das auch im nächsten Release rausfliegt.

GuSy
19.08.2016, 11:56
Hallo Koizen,

Was fliegt raus?
Routino? MapQuest? oder das gesamte Routing???

kiozen
19.08.2016, 11:58
Hallo Koizen,

Was fliegt raus?
Routino? MapQuest? oder das gesamte Routing???

MapQuest ;)

Routino belibt natürlich drinnen. Das macht auch keine Zicken.

GuSy
19.08.2016, 12:01
Danke!

Ist ein tolles Tool!!!