PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : QMapShack und Routino DB "fehlgeschlagen"


rolandk
02.06.2017, 16:37
Hallo,
von: download.geofabrik.de/europe/germany.html
einzelne Bundesländer herunter geladen; weil so schöne kleine Datei: hamburg-latest.osm.pbf

In QMapShack „Werkzeug“ und "Routino Datenbank erstellen".
Die Quelldaten (hier hamburg-latest.osm.pbf) ausgewählt.
Zielpfad ausgewählt und „hh“ als Präfix, dann "Starten".

Am Ende folgendes Ergebnis:
… … …
Reading: Bytes=18823685 Nodes=2370000 Ways=0
Reading: Bytes=18948476 Nodes=2390000 Ways=0
Reading: Bytes=19012490 Nodes=2400000 Ways=0
Relations=0Routino
Fatal Error (osmparser.c:244): Node ID too large (change node_t to 64-bits?)

!!! fehlgeschlagen !!!.
QMapShack und routino u. routino-common per apt-get install installiert.
Läuft ansonsten (ohne routino-Daten :( ) sehr gut
OS: Ubuntu 16.04 (64Bit)
QMapShack: 1.5.1-1
ROutino und libroutino*'s: 3.03-3

Ich hoffe, hier kann jemand helfen.

Danke und viele Grüße
Roland

electroluchs
02.06.2017, 22:49
Hallo Roland,

im Ubuntu Repo sieht es mit QMS und Routino nicht mehr ganz aktuell aus.
Falls andere Bundesländer abgearbeitet werden und nur Hamburg nicht, kannst du die Routino-Dateien zu Hamburg über diesen Link fertig laden:

https://drive.google.com/file/d/0B-Q7m2stPTyCcnFCVEtGTENROW8/view?usp=sharing

Das Umwandeln mit aktuelleren Versionen lief bei mir ohne Fehler durch.

Viele Grüße Detlef

trailsucher
03.06.2017, 19:20
HI,
also bei mir funzt das mit Hamburg, geht ohne Probleme.
Allerdings nutze ich ein selbst kompiliertes QMS, Anleitung dazu gab es hier
https://www.naviboard.de/showpost.php?p=497960&postcount=21

https://s26.postimg.org/t1usw4hfp/qms-info.png (https://postimg.org/image/t1usw4hfp/)

https://s26.postimg.org/742xg2rt1/hh-routino.png (https://postimg.org/image/742xg2rt1/)

rolandk
07.06.2017, 07:44
Hallo Detlef,

vielen Dank für die Antwort.
Hamburg war auf Grund der Dateigröße nur als Beispiel genannt. Es geht letztlich um alle zu erstellenden Datenbanken.
Im Moment scheint es so, das es bei den LTS Distribution(en) keine Zusammenarbeit zwischen QMapShack und Routino gibt(?).

Beim Start von QMapShack erscheint nun auch noch »… Routino falsche Version. Erwartet wurde Version …«
Dann eben QMapShack ohne Routiono … solange es denn möglich ist. Ansonsten muss halt eine andere Software her :(

Einen sonnigen Tag wünscht
Roland

rolandk
07.06.2017, 07:48
Hallo,

selbst kompilieren. Schön und gut. Laut der verlinkten Anleitung sollte es eigentlich funktionieren. Leiter hat diese Anleitung schon ihre Besten Tage gesehen (31.01.2015).
Bei der aktuellen Ubuntu LTS hat es (auf Grund der Abhängigkeiten) keine Chance :(

Viele Grüße
Roland

kiozen
07.06.2017, 08:28
Dann eben QMapShack ohne Routiono … solange es denn möglich ist. Ansonsten muss halt eine andere Software her :(

Ich befürchte nur da gibt es einen Mangel an Alternativen. Nicht umsonst tue ich mir den Schmarren schon seit 10 Jahren an. Ich würde es eher mal mit einem Distributionswechsel versuchen. Das Update-System von Debian und speziell Ubuntu ist aus meiner Sicht hoffnungslos kaputt.

tscharly
07.06.2017, 13:51
Hallo Roland,

dieses Problem mit der Anzeige "Fatal Error (osmparser.c:244): Node ID too large (change node_t to 64-bits?)" hatte ich auch mal. Da hat der Tipp unter https://www.routino.org/documentation/limits.html (ganz unten!) geholfen. Aber es gab auch andere Probleme unter Ubuntu 16.04 LTS. Auf Empfehlung von 'kiozen' wechselte ich zu openSuse LEAP 42.2. Da funktionierte alles auf Anhieb und die Versionen waren auf dem neuesten Stand. Aber das System war mir zu langsam und zu überfrachtet. Ein erneuter Wechsel auf 'Ubuntu GNOME 16.10' hat mich dann doch überrascht. Routino, QmapShack und was sonst noch dazu gehört ganz normal installiert und alles läuft rund.
Qt: 5.6.1
GDAL: GDAL 2.1.1, released 2016/07/07
Proj: 492
Routino: 3.1.1 (API V8)
QmapShack: 1.6.3
Da scheint das Update-System anders zu funktionieren.

Grüße

kiozen
07.06.2017, 14:36
Solange ich mich nicht mit Bugreports zu V1.6.3 herumsclagen muss, ist das ok. Aktuell ist 1.8.1. Und inzwischen hat sich einiges getan.

trailsucher
07.06.2017, 16:14
HI,
verstehe ich wieder nicht die Anleitung ist doch vom 08.05.2017, jedenfalls hab ich das an dem Tag getestet und aufgeschrieben.
Gruß

Hier noch ein Link für das kompilieren http://www.altersachse.de/50-linux/qms/qmapshack.php