NaviBoard GPS Forum

NaviBoard GPS Forum (https://www.naviboard.de/index.php)
-   PC-Programme GARMIN (https://www.naviboard.de/forumdisplay.php?f=81)
-   -   NTU und NT Karten werden in BC nicht mehr angezeigt (https://www.naviboard.de/showthread.php?t=62407)

gewaltschrauber 13.09.2018 14:04

NTU und NT Karten werden in BC nicht mehr angezeigt
 
Hallo,
habe hier noch nichts gefunden.
Seit vorhin werden die NTU 2019.2 und die NT 2019.2 nicht mehr bei BC angezeigt. Ist da vielleicht etwas unbeabsichtigt zerschossen worden?. OSM-Karten sind weiterhin verfügbar.
Muß ich die Karten neu installieren?

Isarflimmern 13.09.2018 15:01

Bei mir das Gleiche! ��
Bei einer Neuinstallation bleibt GE beim Karten freischalten in einer Schleife hängen.

morgen1 13.09.2018 16:04

Zitat:

Zitat von Isarflimmern (Beitrag 506305)
Bei mir das Gleiche! ��
Bei einer Neuinstallation bleibt GE beim Karten freischalten in einer Schleife hängen.

Das Gleiche ?? :rolleyes:im Post 1 geht es um Basecamp. Und Du sprichst von GarminExpress :confused::confused:

Isarflimmern 13.09.2018 16:22

Eben! Und wenn man dann neu installieren will, tritt das andere Problem auf,....

gewaltschrauber 13.09.2018 16:57

Nach einer Systemwiederherstellung sind die Karten wieder verfügbar.
Keine Ahnung was sich da zerschossen hat.

Isarflimmern 14.09.2018 12:50

Muss ein Windows Update gewesen sein.

Richtig ärgerlich,...
Du machst die Systemwiederherstellung und 5 Stunden später hast den selben Schmarrn.
Man sollte das "automatische Update und Installation" ausschalten!
Bei mir hat's einmal win7 und einmal win8 erwischt,... Zwei Rechner "peng", aber beim 2. hatte ich schon gelernt. (siehe Automatic)

gewaltschrauber 14.09.2018 21:10

Ist bei mir komischerweise nur auf einem Rechner. Beide Win 10 mit neuestem update. Vielleicht funktioniert es ja wieder wenn das nächste Update kommt.

GuSy 15.09.2018 03:34

Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506304)
Seit vorhin werden die NTU 2019.2 und die NT 2019.2 nicht mehr bei BC angezeigt. Ist da vielleicht etwas unbeabsichtigt zerschossen worden?. OSM-Karten sind weiterhin verfügbar.

Hallo Lorenz,

ich habe die Probleme zwar (noch) nicht, würde aber gerne verstehen was da vorgeht.
Die CN-Karten werden noralerweise im Verzeichnis
C:\ProgramData\GARMIN\Maps abgelegt und zwar als Verzeichnis <name>.gmap
Es sind dann keine weiteren Aktionen (Registry oder so) nötig.

Es ist auch möglich, dass das .gmap Verzeichnis irgendwo anders liegt und nur eine Verknüpfung darauf im Standardverzeichnis ist.

D.h. alles im den Pfad
C:\ProgramData\GARMIN\Maps\<name>.gmap wird von BaseCamp und MapSource (erstmal) als Karte erkannt.

Daher meine Fragen?
Sind die Daten in dem Maps-Verzeichnis verschwunden?
Sind Deine OSM ebenfalls in diesem "gmap-Format" oder im alten Standart über "Registry-Installation"?

gewaltschrauber 15.09.2018 08:57

Hallo GuSy,
Auf Rechner 1 ist das Kartenmaterial in einem extra Ordner in LW D installiert um das SSD-LW nicht vollzumüllen. Auf C ProgrammData liegen nur Verknüpfungen. Auf Rechner 2, wo es funktioniert, sind die Karten standardmäßig unter Programm Data installiert. Auf beiden Rechnern habe ich das Datenmaterial aus Garmin\Corelservice\downloads gelöscht.
OSM-Karten sind auch auf LW D bzw LW C installiert. Kann aber im Moment das entsprechende Verz. in LW C nicht finden.

GuSy 15.09.2018 17:37

Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506353)
Auf Rechner 1 ist das Kartenmaterial in einem extra Ordner in LW D installiert um das SSD-LW nicht vollzumüllen. Auf C ProgrammData liegen nur Verknüpfungen.

Das ist soweit OK!
Evtl. die Verknüpfung zu den CN2019.2 nochmal neu machen.


Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506353)
Auf Rechner 2, wo es funktioniert, sind die Karten standardmäßig unter Programm Data installiert.

Das ist auch OK, das ist die Standard Installation.


Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506353)
Auf beiden Rechnern habe ich das Datenmaterial aus Garmin\Corelservice\downloads gelöscht.


Die werden nur gebraucht wenn Du mehrere Geräte auf einem Rechner machen willst, dann muss der Download nicht jedesmal neu durchgeführt werden, sondern die Geräte können gleich bestückt werden.
Ansonsten ist das Datenmüll.


Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506353)
OSM-Karten sind auch auf LW D bzw LW C installiert. Kann aber im Moment das entsprechende Verz. in LW C nicht finden.

Hier wäre interessant welches Format die Karten haben:
gmap-Verzeichnis oder ein Verzeichnis mit ganz vielen img-Dateien und einer tbd-Datei, die in die Registry eingetragen wird.
Und wenn das auch gmap-Verzeichnisse sind, ob die direkt im Standardverzeichnis liegen oder per Link gezogen werden.

gewaltschrauber 15.09.2018 18:38

Die OSM Karten haben viele IMG-Dateien, eine TDB und eine mdx Datei.

Mit dem erneuern der Verknüpfungen will ich mal warten bis das nächste Update von win10 durch ist. Im Moment ist es noch zurück gesetzt.

GuSy 15.09.2018 20:42

Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506366)
Die OSM Karten haben viele IMG-Dateien, eine TDB und eine mdx Datei.

Also ein anderer Mechanismus als bei CN.


Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506366)
Mit dem erneuern der Verknüpfungen will ich mal warten bis das nächste Update von win10 durch ist. Im Moment ist es noch zurück gesetzt.

Warum??? Das Ganze dauert ca. 10 sec.
1. Alte Verknüpfung löschen.
2. Das Orginal mit der Maus "Picken" und mit gedrücketer "Alt-Taste" in C:\ProgramData\GARMIN\Maps ablegen und gut ist!

gewaltschrauber 16.09.2018 08:01

Zitat:

Warum??? Das Ganze dauert ca. 10 sec.
1. Alte Verknüpfung löschen.
2. Das Orginal mit der Maus "Picken" und mit gedrücketer "Alt-Taste" in C:\ProgramData\GARMIN\Maps ablegen und gut ist!
Stimmt nicht ganz:
Ich muss erst wieder ein Windows Update durchführen. Dann die Verknüpfungen erneuern. Wenn es nicht an den Verknüpfungen gelegen hat muss der PC wieder zurückgesetzt werden.
Deshalb warten und versuchen das letzte Update zu unterdrücken.
Aber Danke für Deine Tipps. Vielleicht können andere berichten ob es mit neuen Verknüpfungen funktioniert.

morgen1 16.09.2018 09:28

Zitat:

Zitat von gewaltschrauber (Beitrag 506373)
...Dann die Verknüpfungen erneuern. Wenn es nicht an den Verknüpfungen gelegen hat muss der PC wieder zurückgesetzt werden..

Warum schaust Du nicht einfach in den Standardordner, ob dort eine Verknüpfung vorhanden ist ? Verknüpfungen werden unter W10 mit einem eindeutigen ICON, gelber Ordner mit blauen Pfeil angezeigt. Ausserdem steht an dem Icon nach dem Ordnernamen ein ' - Verknüpfung' dran.

gewaltschrauber 16.09.2018 09:42

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Im Moment sehen die Verknüpfungen so aus und es funktioniert noch.
Abwarten wie es nach einem Update aussieht. Nach dem letzten Update waren die Verknüpfungen auch noch da.
Innerhalb der nächsten 24 Stunden wird sich der Rechner wieder selbst updaten.

gewaltschrauber 16.09.2018 15:11

Es hat mir keine Ruhe gelassen.
Ich habe das Update von WIN 10 durchgeführt und dann den Rat von GuSy befolgt und die Verknüpfungen in Maps erneuert. Jetzt funktioniert es wieder. Warum Windows die Verknüpfungen zerschießt ist mir ein Rätsel.
Danke nochmal GuSy.

da_anderl 20.09.2018 09:08

hat sich erledigt...


man sollte erst mal SÄMTLICHE Programmeinstellungen checken, bevor man... ihr wisst schon....

:wand:

tiger955mak 30.09.2018 18:26

Selbe Problem
 
Scheinbar habe ich das selbe Problem, aber weder Erklärung noch Lösungsansatz:

Habe eben NTU 2019.20 mittel Garmin Express auf Zumo und PC runtergeladen, in Basecamp ist aber nur die Globale Karte verfügbar.
Auf dem angesteckten Zumo sehr wohl die neue 2019.20.

Die 2019.20.gmap liegt zwar auf H:\ aber scheinbar hat sich bereits beim Download eine Verknüpfung in C:\ProgramData\Garmin\Maps gebildet.

Aber ich sehe gerade, dass die Verknüpfung "City Navigator Europe NTU 2019.20.gmap" auf eine Datei abzielt, in meinem H:\ ist "City Navigator Europe NTU 2019.20.gmap" aber ein ganzer ODNER und eine Datei innerhalb des Ordner mit diesem Namen finde ich gar nicht....

Irgend eine andere Erklärung dafür?

EDIT:
Problem gelöst!


Scheinbar wird die Karte beim (gleichzeitigen) Download auf PC und Zumo für den PC nicht aktiviert.
Ich habe die Karte nochmals runtergeladen, ins gleiche Verzeichnis, was aber von Garmin Express erkannt wurde, dass es die dort schon gibt, somit war er gar kein download mehr sondern es kam nach ca. 1 Minute "Karte aktivieren" und nach Fertigstellung war die Karte in BC sichtbar!!!

HansM 01.10.2018 22:07

Auf die Idee, dass sich die Verknüpfungen verabschiedet haben, wäre ich nicht gekommen.


Nun funktioniert wieder alles! Klasse Idee/Lösung!!! :jubel:

wgm223 10.10.2018 20:25

Liebe naviboard-Kollegen, auch ich konnte mit Basecamp seit einigen Tagen nur noch arbeiten, wenn das Garmin-Gerät angeschlossen war. Die auf dem PC installierten Garmin-Karten wurden nicht mehr angezeigt, nur die grobe Basemap. Die Hinweise von GuSy haben mich auf die richtige Spur gebracht, vielen Dank.
Zuerst war mein Win10-Stationärrechner betroffen, da glaubte ich noch an einen neue Gemeinheit von Garmin. Ich hatte die Karten aber auch auf einem länger nicht benutzten Win7-Laptop installiert. An dem wurden nach Einschalten die aktuell installierten Garmin-Karten von BC wie gewohnt angezeigt. Kurz danach poppte die Windows-Meldung auf, ich möge doch unbedingt das neueste wichtige Monatsupdate installieren. Nach diesem Update, also keine Stunde später, verhielt sich BC dann genau wie auf dem Win10-Rechner. Außer dem Windows-Update ist dazwischen nichts mit dem Rechner passiert. Damit ist die Ursache eindeutig.
An dem Win10-Rechner habe ich gerade die von euch genannten Verknüpfungen zu den Karten (sind bei mir auch nicht auf SSD C: sondern auf Massenspeicher G:) erneuert, das war´s, BC funktioniert wieder richtig.
Für alle, die nicht so genau wissen, wie das geht, schreibe ich es hier auf:
Die Kartendateien liegen bei mir auf dem Verzeichnis
G:\Navi\ProgramData\Garmin\Maps.
Dort steht z.B. der Ordner
City Navigator Europe NT 2018.20.gmap, der enthält über 4 GB Kartendaten.
Rechtsklick auf diesen Ordner, dann "Verknüpfung erstellen" wählen.
Die damit erzeugte Datei
City Navigator Europe NT 2018.20.gmap - Verknüpfung
verschieben nach
C:\ProgramData\Garmin\Maps
Dort erwartet Basecamp eine funktionierende Verknüpung zu den Kartendaten. Das ist alles.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum