Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 26.10.2008, 14:39
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.893
Ausrufezeichen Anleitung: konvertieren der CN2009 für Mapsource V6.13.7

Der eine oder andere steht nach der Installation der CN2009 vor dem Problem, das man Zwangsweise Mapsource 6.14.1 installiert bekommt. Das hat einige Fehler und läuft auf vielen System nur sehr langsam. In Mapsource 6.13.7 ist das Programm nicht sichtbar da CN2009 ein neues System zur Erkennung der installierten verwendet.

Ich gehe davon aus, das ihr eine Parallelinstallation von Mapsource 6.13.7 und 6.14.1 habt. Ihr habt euer CN2009 gekauft, installiert, lizensiert und freigeschaltet. In 6.14.1 ist es lauffähig und ihr könnt damit das GPS ansprechen.

Als erstes ladet ihr euch den Konverter von Popej hier runter:

Das Archiv entpack ihr in ein beliebiges Verzeichnis. Ich nehm mal an, es heißt konverter und liegt auf dem Laufwerk c: also c:\konverter. Ihr findet nun in dem Verzeichnis folgende Dateien:
readme.txt (das ist die Anleitung)
conv613.bat (das Script zum konvertieren)
gmt.exe (der Konverter)
uninstall.bat (ein script zum deinstallieren der CN2009 aus MS 6.13.7)

Nächster Schritt: wir öffnen eine Eingabeaufforderung. Dazu klickt man start -> ausführen und gibt im Feld öffnen cmd ein und klickt auf OK.

Vista User müssen das gf. erst in den Optionen aktivieren, sonst gibts die Option ausführen nicht. Wie das geht erfährt man hier: Befehl "Ausführen" in win VISTA aktivieren <klick>

Wir haben nun ein Shellfenster. Ich gehe davon aus, das CN2009 auf Laufwerk c: installiert ist. Des weiteren will ich die cn2009 in c:\garmin\CNEURONT2009 installiert haben. Auch hier gehe ich davon aus, das ein c:\garmin existiert. Wir geben folgendes ein:

cd \garmin (enter)
md CNEURONT2009 (enter) Damit ist das Verzeichnis erstellt.

cd \"Dokumente und Einstellungen"\"All Users"\Anwendungsdaten\GARMIN\maps\"City Navigator Europe NT 2009.gmap" und drücken enter.

Bitte beachten: alles genau so eingeben! incl der " und \

Als Resultat müsstet ihr nun einen ellenlangen Prompt haben der genau diesen Pfad anzeigt. Weiter geht's mit der Eingabe folgender Zeichen:

copy c:\konverter\*.*

Damit haben wir die Dateien vom Konverter Verzeichnis in unser Kartenverzeichnis geholt. Nächster Schritt ist der Aufruf des Konverters:

conv613 c:\garmin\CNEURONT2009 (enter)

Dieser ackert nun los und macht alles für euch fertig. Ab und zu fordert das Script auf eine Taste zu drücken damit man die Resultate lesen kann. Wenn alles durchläuft könnt ihr das Shell Fenster schließen und MS 6.13.7 aufrufen. Es sollte nun CN2009 in der Kartenauswahl vorhanden sein.

Wer andere Pfade verwendet muss meine Vorgehensweise seinen Bedürfnissen anpassen. Alles ohne Gewähr. Kein Support Vielen Dank an Popej für das Tool und das Script.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, gpswiki.de - GPS Wissen, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten