Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.06.2015, 21:02
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.870
Zitat:
Zitat von Lagom Beitrag anzeigen
Nach dem Formatieren habe ich das markierte Kartenmaterial von Mapsource auf die Karte kopiert und ins Gerät eingelegt. Beim Einschalten kommt unten am CSx der Fortschrittsbalken und anschliessend der Hinweis: "Kann Karten nicht freischalten".
So geht es überhaupt nicht.
1. kann man lediglich eine gmapsupp.img auf das 60er kopieren.
2. werden die in Mapsource resp.Basecamp/Mapinstall markierten Karten an das 60er von Mapsource an das GPS gesendet. Dabei werden auch alle Freischaltcodes automatisch mitgesendet. Das setzt naturgemäß vorraus, dass alle Karten auf dem PC freigeschaltet sind. Das ist was anderes als kopieren.
3. womit hast du die micro-sd formatiert ? Du kannst wohl von Glück reden, dass die Karte überhaupt noch erkannt wird. micro-sd sollte man nur mit dem Panasonic 'SD-Formatter' formatieren. Wobei mir schleierhaft bleibt, warum Du die sd card überhaupt formattiert hast.
4. Wenn am PC alle Karten freigeschaltet sind und funktionieren, dann sende die markierten Kacheln erneut an das GPS, ohne vorher auf der sd card irgendwas zu löschen oder gar zu formattieren. Übrigens kannst du auch eine 4 GB card benutzen.. Die sollte dann mit max. 3,85 GB gefüllt werden.
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten