Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 09.08.2011, 09:11
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.713
Im Compe-Forum wurde schrieben (ich finde den Thread gerade nicht wieder) das man Suchbare Karten-POIs bekommt, wenn man den Layer0 auf POI umbennt.

Ist das korrekt und was muss man genau machen?

Ich bin gerade dabei eine MTB-Karte aus OSM für die Alpen (CH, A, LI, I, Slowenien, frz. Alpen, Bayern) zu erzeugen.
Ich will dabei klären ob das Vektormodul der Mac-Version funktioniert.
Und falls nicht, ob zumindest die 7.2 er Win-Version die alte 6.8.5 für die MPVF-Generierung ersetzen kann.

Ein anderer Pubkt, der mich momentan richtig ausbremst ist der Umstand das mein Mac nur 4 GB RAM hat (mehr geht nicht).
Italien als .osm-File ist 6 GB groß.
osm2mp.pl lädt alle Daten ins RAM, dadruch wird es eng.
ich müsst eentweder die Software neuschreiben (das mache ich evt. im Winter) oder ich bräuchte einen leistungsstarken Rechne rmit 8 GB oder besser 16 GB RAM.

Deutschland (da NRW und Bayern nochmals unterteils), Frankreich, GB liegen bei Geofabrik auf Bundesebene unterteilt.
Das macht es Leben deutlich einfacher.

Kennt jemand eine Möglichkeit die .osm-Files zu spliten?

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten