Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 21.03.2019, 14:19
qwertzu qwertzu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2019
Beiträge: 2
Google Earth lange Ladezeiten (langsam)

Liegt es an der Internetverbindung, am RAM / CPU oder was auch immer?

Egal wo ich in GE reinzomme, das Scharfstellen von Häusern, das Anzeigen des Straßennetzes, dann der einzelnen Straßennamen dauert immer einige Sekunden.

Ich erwarte im Jahr 2019, dass sich die Seite Google Earth in Sekundenschnelle aufbaut. Komme mir bei diesen Ladezeiten vor wie 2009. Internetgeschwindigkeit ist konstant über 10.000 kb pro sek.

Am Besten wäre es, wenn für z.B. ganz Deutschland das Kartenmaterial offline auf dem PC gespeichert wird. Dann müsste GE schneller laden?

Ich habe es mal an einer öffentlichen Einrichtung gesehen. Da wurde sofort beim Zoom in ein Gebiet innerhalb von einer Sekunde das Bild scharf gestellt und alles fertig geladen. Das würde ich auch gerne erreichen...

Danke
Mit Zitat antworten