Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27  
Alt 18.08.2018, 19:16
Franz Gans Franz Gans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von ZODIAC Beitrag anzeigen
Gegen was würdet Ihr denn mit Verlaub jetzt überhaupt noch klagen wollen bzw. anders gefragt, in welchem Punkt glaubt Ihr denn "beschwert" zu sein?

Wenn Garmin 1x jährlich die Updates fürs Lifetime veröffentlicht, sind sie juristisch aus dem Schneider (s. Post #22).

Gruss
Ich weiss ja nicht, ob Du den ganzen Diskussionsfaden gelesen und verstanden hast?

Es ging vor allem auch darum, dass aeltere Geraete zunaechst _gar nicht_ mit Updates bedient wurden und bei Garmin Deutschland Anfragende mit irgendwelchen fadenscheinigen Ausreden auf ein zu erwartendes komplettes Ausbleiben der Kartenupdates "vorbereitet" wurden.

Konkret bestanden dieses Mal mehrere Wochen (und seien es "nur" zwei) Luft zwischen der Verfuegbarkeit fuer aktuellere und aeltere Geraete (z. B. GPSmap 276C), denen dann die Gnade am Ende doch noch zuteil wurde.

Ich muss mir bei Gelegenheit nochmals die beim Kauf des Liefetime Paketes erworbenen Konditionen durchlesen. Die muessen irgendwo hier noch herumliegen. Da war meine ich von bis zu vier jaehrlichen Updates die Rede und die ersten Jahre auch so umgesetzt.

Ich interpretiere die Art wie Garmin die Updates fuer aeltere Geraete mittlerweile handhabt als ein fuer sie sehr laestiges, unter Druck zustande kommendes Einloesen von Vertragsbedingungen.

Sie haetten ihren Marketingmenschen halt damals nicht soweit von der Leine lassen duerfen, dass sie es jetzt - laenger als gewuenscht und erwartet - ausbaden muessen. Ist aber nicht mein Problem.

Viele Gruesse
Karl-Heinz
Mit Zitat antworten