Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > Meridian
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2006, 11:25
Benutzerbild von WAP
WAP WAP ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Ursensollen
Beiträge: 73
Daumen runter Magellan Meridian- macht es noch Sinn

Hallo,
macht es noch Sinn sich auf die Magellan Meridian Reihe einzulassen?
Sollte man lieber zu Garmin GPS Map 60 Reihe umschwenken?

Ein Bekannter will sich ein GPS kaufen und hat mich gefragt, was ich meine und hatte leider keine Anwort zu diesem Thema?

Was meint Ihr?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2006, 19:50
crames crames ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Nähe Bern
Beiträge: 138
Nun - kommt drauf an ...

Was ist denn der gewünschte Einsatzbereich? Ich fahr sowohl mit MeriGold (sehr zufrieden) als auch mit 276C (sehr zufrieden) - aber jedes Gerät hat so seine Plus und seine Minuspunkte ... Deshalb: SPEZIFIZIERE!!

en Gruess
Rob
__________________
Vivofit .. der Motivator .. für dauernd
Fenix 2 .. ohne Karten .. für Velo und Wandern
Etrex 30 .. OSM Karten .. für Velo und Wandern
Zumo 660 .. FW 5.10 .. CN 2016.1 .. auf LC8 (TouraTech-Halter)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2006, 09:42
Benutzerbild von Groeni
Groeni Groeni ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.150
Moin,

also die Meridian-Reihe würde ich nicht nehmen, da die eXploristen in vielen Dingen besser sind.

Grüße
Gröni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2006, 18:58
crames crames ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Nähe Bern
Beiträge: 138
Saluti

Zitat:
also die Meridian-Reihe würde ich nicht nehmen, da die eXploristen in vielen Dingen besser sind
mmmmhhh - das würde ich so ausdrücken: Ja - die Exploristen sind in vielen Belangen sicher besser da neuer - aber als Einstieg in die GPS-Welt für kleines Geld sind die Meri's sicher sehr gut geeignet. Zumal man die Kartensoftware auch schon für Günstig kriegen kann.

Aber wie gesagt: Kommt auf den Einsatzzweck an - wenn ich wert auf Autorouting und Farbbildschirm lege, wären die Exploristen oder einige Garmins sicher besser. Wenn ich das Teil nur im Auto nutzen möchte: Nüvi, PDA, Medion ... etc pp. Ist aber auch schon viel geschrieben worden hier im Forum. Such' doch mal ...

Ciao
Rob
__________________
Vivofit .. der Motivator .. für dauernd
Fenix 2 .. ohne Karten .. für Velo und Wandern
Etrex 30 .. OSM Karten .. für Velo und Wandern
Zumo 660 .. FW 5.10 .. CN 2016.1 .. auf LC8 (TouraTech-Halter)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.11.2006, 08:57
Benutzerbild von mebner
mebner mebner ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 107
Moin,

also ich würde das Meridian nur noch dann empfehlen, wenn du es wirklich günstig bekommen kannst.

Mir persöhnlich haben die Erfahrungen damit jedenfalls gereicht um mir in Zukunft kein Magellan mehr zu kaufen.

- Schlechter bzw. nicht vorhandener Service
- Firmware mangelhaft
- Stromversorgung schlecht gelöst

+ SD-Card


Gruß
Matthias
__________________
Magellan Meridian Gold (FW: 5.41) + 512 MB Sandisk Ultra II SD-Card + RamMount
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2006, 10:51
panama53 panama53 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 77
Ich habe vor ziemlich genau einem Jahr meinen Meri Col verkauft und mir ein 276c zugelegt. Zwei entscheidende Gründe:
- wesentlich besseres und größeres Display
- keine Osteuropa-Karten bei Magellan

Gruß

panama53
__________________
Ende 2017 ganz neu: BMW Navigator VI an meiner bildschönen schwarzen BMW R850R
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2006, 18:18
crames crames ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Nähe Bern
Beiträge: 138
... ein bisschen relativieren muss ich dann ja doch noch mal - zumindest zu dem was der mebner gesagt hat ...

- Schlechter bzw. nicht vorhandener Service
--> Kann ich nix zu sagen - mein MeriGold hatte nie Probleme, insofern weiss ich das nicht ... Der Service von Garmin ist dagegen tiptop - kann ich nix gegen sagen ...

- Firmware mangelhaft
--> Ich hab' grad' 5.41 drauf - und keinen Grund zur Klage. Zudem: Auch bei Garmin sieht das nicht wirklich besser aus (276C -> 4.3, 4.4, 4.5-Diskussionen)

- Stromversorgung schlecht gelöst
--> Hallo? Was ist denn da schlecht gelöst? Während der 276-User krampfhaft nach einer Steckdose (Lademöglichkeit) sucht, mach ich mal schnell zwei AA-Batterien rein und fertig ist ... Und gut acht Stunden macht das Teil damit allemal ...


Aber egal: Es ist immer noch nicht klar wozu das Ding überhaupt gebraucht wird. 276C gut und schön - aber wenn wir's hier mit einem 'Alpen-in-einem-tag-mit-dem-mtb-überquerer' zu tun haben, der aufs Gramm schaut, wäre er vielleicht mit einem anderen Gerät besser bedient ... Oder der arme Student, der nicht mal schnell 1000+ Euro ausgeben will oder kann ... Also: hören wir doch mal, was WAP noch so meint ...

Greetz
rob
__________________
Vivofit .. der Motivator .. für dauernd
Fenix 2 .. ohne Karten .. für Velo und Wandern
Etrex 30 .. OSM Karten .. für Velo und Wandern
Zumo 660 .. FW 5.10 .. CN 2016.1 .. auf LC8 (TouraTech-Halter)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.11.2006, 11:58
Benutzerbild von WAP
WAP WAP ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Ursensollen
Beiträge: 73
Daumen runter Magellan Meridian- macht es noch Sinn

Hallo,
ich habe mir die Antworten angeschaut und ich denke, dass man mit dem Meri weiterhin leben kann. Ich werde auch meinem Freund empfehlen, sich eine Meri zu kaufen ( natürlich ein günstiges Angebot).

Vielleicht stelle ich ja irgendwann mal auf Garmin 60 CSX um.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.11.2006, 13:36
Benutzerbild von mebner
mebner mebner ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 107
Hallo,

Zitat:
Zitat von crames Beitrag anzeigen
... ein bisschen relativieren muss ich dann ja doch noch mal - zumindest zu dem was der mebner gesagt hat ...

- Schlechter bzw. nicht vorhandener Service
Also ich hab über die Jahre der Magellan-Nutzung keine einzige hilfreiche (wenn überhaupt) antwort des Supports bekommen.

Zitat:
Zitat von crames Beitrag anzeigen
- Firmware mangelhaft
--> Ich hab' grad' 5.41 drauf - und keinen Grund zur Klage. Zudem: Auch bei Garmin sieht das nicht wirklich besser aus (276C -> 4.3, 4.4, 4.5-Diskussionen)
Die 5.41 ist jetzt die erste, die (bis jetzt) ohne Probleme läuft. Allerdings ist das keine offizielle und somit für die Masse auch nicht zu bekommen.

Zitat:
Zitat von crames Beitrag anzeigen
- Stromversorgung schlecht gelöst
--> Hallo? Was ist denn da schlecht gelöst? Während der 276-User krampfhaft nach einer Steckdose (Lademöglichkeit) sucht, mach ich mal schnell zwei AA-Batterien rein und fertig ist ... Und gut acht Stunden macht das Teil damit allemal ...
Sorry. Hätte Bord-Strom-Versorgung schreiben sollen.
Und da ist das dämliche Trafo-Kästchen ein echtes (anfälliges) Ärgerniss.

Pro Magellan sprechen weiterhin die Robustheit, die lange Laufzeit und die ungeschlagene Speicher-Kapazität.


Gruß
Matthias
__________________
Magellan Meridian Gold (FW: 5.41) + 512 MB Sandisk Ultra II SD-Card + RamMount
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.02.2007, 16:26
Benutzerbild von wildwux
wildwux wildwux ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: Herumtreiber
Beiträge: 247
Hier noch ne Info zum Thema Magellan:

Über die Rufnummer 00800 MAGELLAN (00800/62435526) konnte man im Servicefall Abholung, Reparatur oder den Austausch des Navigationssystems veranlassen. Dieser Service war im Garantiefall für den Kunden kostenlos und stand so in den Servicehinweisen, die den Geräten beigepackt waren und wurde auch von den Händlern so kommuniziert.

Dieser Service galt für alle EU-Länder und erfolgte via UPS. Nach einer Übergangsphase ist dieser Service jetzt völlig eingestellt. Man kann sein System im Fall der Fälle mit einer genauen - englischen oder noch besser französischen Fehlerbeschreibung - an das Reparaturdepartment nach Nantes in Frankreich senden und nach verschiedenen Beobachtungen ist die Chance, dass es genau so zurückkommt, wie es hingeschickt wurde (also unrepariert!) gar nicht so klein. Es kommen z.T. sogar Systeme, die beim Einschalten einen Fehlercode anzeigen, unrepariert zurück, weil der auf Deutsch beschriebene Fehler nicht festgestellt werden kann!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann macht ein zusätzliche Speicherkarte Sinn? MiGeKo GPSMap 276 und 278 4 05.06.2008 18:51
MapSource Europe 4.01-macht die noch Sinn ? midi PC-Programme GARMIN 10 01.05.2006 17:08
SP III - Macht ein Neukauf Sinn? Troubadix StreetPilot 13 13.07.2004 08:13
Was macht ihr noch mit dem iQue?? jfg iQue Serie 13 10.03.2004 06:35
Magellan Meridian harryzwo Meridian 3 12.05.2003 09:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS