Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex und Geko Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 14.05.2008, 18:16
Timon Timon ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 57
Moin,

so, damit man mir nicht nachsagt, ich hätte keinen Willen gezeigt

Firmware auf 2.60 aktualisiert, Master-Reset gemacht, beim Ausschalten ist das Gerät hängengeblieben.

Damit geht es zurück.

Gruß
Frank

Geändert von Timon (14.05.2008 um 18:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 15.05.2008, 13:11
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von webGandalf Beitrag anzeigen
Ich diskreditiere da gar nichts, und habe es auch nicht vor.
Nimm meinen "Protest" nicht zu ernst! Ich bin jetzt doch kein 60er-Hasser, nur weil ich ein eTrex habe und könnte mir ein 60CSx gut in meiner "Sammlung" vorstellen, aber das wäre dann doch zuviel Redundanz!

Ich will nur einem eventuellen falschen Bild abhelfen, dass möglicherweise entstehen und die Kaufentscheidung beeinflussen könnte. Trotz der hier geschilderten Probleme mancher eTrex-User, kann man doch keinesfalls vom Kauf abraten. Andere Gründe sollten für die Entscheidung zwischen eTrex und 60er wichtig sein, aber in Robustheit, Zuverlässigkeit und Navigationsleistung nehmen sie sich nicht viel.

Zitat:
Zitat von Timon Beitrag anzeigen
Damit geht es zurück.
Eine richtige Entscheidung!


paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 15.05.2008, 18:20
Benutzerbild von webGandalf
webGandalf webGandalf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2006
Ort: Uster / Schweiz (N47°20' | E8°42')
Beiträge: 4.344
Reden

Zitat:
Zitat von paul-josef Beitrag anzeigen
Nimm meinen "Protest" nicht zu ernst! Ich bin jetzt doch kein 60er-Hasser, nur weil ich ein eTrex habe und könnte mir ein 60CSx gut in meiner "Sammlung" vorstellen, aber das wäre dann doch zuviel Redundanz!
Naja, nach dieser Anschaffung könntest Du dann von jedem noch ein zweites Anschaffen...
__________________
Grüsse aus der Schweiz, Dieter

Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 15.05.2008, 23:50
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von webGandalf Beitrag anzeigen
... noch ein zweites Anschaffen...
Lach nicht!

Was den 276C angeht habe ich schon ernsthaft daran gedacht, mir zumindest ein gutes Gebrauchtes in den Schrank zu legen, falls meins mal in den Navi-Himmel kommt. Wenn ich mir das Elend mit den Zumos so ansehe und wohin der Zug zu gehen scheint, habe ich meine Zweifel, ob es sowas Gutes wie das 276C überhaupt nochmal geben wird. Zum 278 hab ich wegen der vorinstallierten Karten und dem ganzen Gemache damit ein gestörtes Verhältnis. Aber "von der Bettkante stoßen" würde ich es sicher nicht...

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 16.05.2008, 07:07
Benutzerbild von webGandalf
webGandalf webGandalf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2006
Ort: Uster / Schweiz (N47°20' | E8°42')
Beiträge: 4.344
Daumen hoch

Also bei den 276c und 278 kann ich mir Deine Überlegung gut nachvollziehen! Hab zwar (bisher noch) keines, aber wäre wohl das Gerät welches ich mir für ein Auto zulegen würde - Moped fahr i ebn ned...
__________________
Grüsse aus der Schweiz, Dieter

Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 17.05.2008, 15:02
Benutzerbild von cuddle
cuddle cuddle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 14
mal mit Batterien versuchen

Zitat:
Zitat von ochsenlenke Beitrag anzeigen
Heute kam von Garmin folgende Antwort:
"Gerät einschicken"
Das werd ich jetzt tun ... und warten :-(

Grüsse
Roland
ich hatte auch diese Hänger. Dann habe ich mal dies Forum gelesen. Wollte uach schon reklamieren. Dann habe ich es mit guten Alkalibatterien (in den Einstellungen einstellen) versucht. Keine Probleme mehr. Die Ni...Akkus haben alle nur 1,2 V und die Batterien 1,5 V. Ich glaube das liegt daran. Seitdem betreieb ich mein Gerät nur noch mit teuren Batterien. Aber akzeptable wenn ich an die vergurkte Recherchierzeit denke.

Einfach mal ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 20.05.2008, 17:46
Benutzerbild von Ausi
Ausi Ausi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 93
Batterien zu verwenden sehe ich irgendwie nicht ein, aber die 0,3 Volt Differenz kann schon was ausmachen.

Ich hatte mein HCx eingeschickt da ich massiv beide Probleme habe, zum einen friert es ein und zum anderen schaltet es sich einfach ab.

Und das tut es nicht nur mit den Akkus, nein auch wenn es am USB hängt.

Ich werde morgen nochmals anrufen, denn das Update der Firmware von 2.6 auf 2.6 hat scheinbar nichts gebracht.

Ich will ein neues Gerät! So kann ich das HCx nicht gebrauchen, ständig wieder einschalten müssen, das ist echt lästig. Vor allem gibt es keine "gleichartige" Situation, wann es sich abschaltet oder einfriert.


Grüße

Steve
__________________
eTrex Vista HCx: Version Firmware: 2.60, MapSource 2008 Europa (= Version 10)
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 20.05.2008, 19:01
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Sollte die Spannungsdifferenz wirklich eine unliebsame Wirkung zeigen, ist etwas faul mit dem Gerät. Ausnahmslos alle hier - das kann man guten Gewissens so sagen - verwenden eTrexe und 60er mit Akkus, viele mit den neuen Eneloops wegen der geringen Selbstentladung. Trockenbatterien sind nur für den Notfall gut als Backup.

Man kann dem Gerät auch sagen, welcher Batterietyp eingelegt ist, aber das dient eher der Genauigkeit der Spannungsanzeige. Die wiederum ist aber wegen der am Schluss steilen Entladekurve die NiMh-Akkus fast unbrauchbar: wenn sich die Anzeige bewegt, ist gleich Schluss.

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 20.05.2008, 20:57
MikeT MikeT ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: 74076 Heilbronn
Beiträge: 104
Also mein Gerät ist sowohl mit Batterien, als auch mit Akkus abgestürzt. Das macht keinen Unterschied.

Garmin hat angeblich heute mein Gerät unter die Lupe genommen. Bin auf die Diagnose gespannt. Wenn sie mir die mitteilen, lass ich es euch wissen...
__________________
Gruß Michael
--------------------------------------------------
Compe TwoNav Sportiva,
TwoNav v 2.6.1, OS 2.24, CompeGPSLand v 7.5.2, V-Map Western Europe
(vorher Garmin eTrex Vista HCx
, Topo Deutschland v2, Topo Österreich, City Navigator NT Europe 2008, Topo TransAlpin Deut., Österreich, Italien, Schweiz)
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 20.05.2008, 21:25
Benutzerbild von Ausi
Ausi Ausi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 93
Hi Mike,

ja, bitte mitteilen. Ich rufe morgen wegen meinem auch bei Garmin an. Schade, dass das erste einsenden meines HCx rein gar nichts gebracht hat.


Grüße

Steve
__________________
eTrex Vista HCx: Version Firmware: 2.60, MapSource 2008 Europa (= Version 10)
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 25.05.2008, 19:10
Benutzerbild von Ausi
Ausi Ausi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 93
Hi, nun mal meine Erfahrungen und neuen Erkenntnisse:

Mein Anruf bei Garmin ergab, dass ich mal die micro SD formatieren solle. Also habe ich diese mit FAT32 formatiert, die Karten meiner Umgebung neu geladen.

Geradelt und wieder der gleiche Mist. Diverse Akkus und Batterien getestet, gleiches Ergebnis, Display friert ein oder HCx schaltet sich einfach ab.

Nun habe ich mir gedacht, kauf mal ne neue micro SD Karte damit Du hier auch zwei probiert hast.

Und siehe da, bisher habe ich keine Probleme mehr mit einfrieren und auch nicht mit abschalten des Gerätes. Habe eine 1GB micro SD gekauft, die andere hat 2 GB. Ich habe die ganze (alte) Karte mit einer Software komplett beschrieben, keine Meldung, dass mit ihr was nicht stimmen soll.

Gestern bin ich über 3 Stunden mit dem Rad unterwegs gewesen und kein einziger Ausfall, heute mit dem Motorrad ca. 2 Stunden, kein Ausfall.

Ich bin begeistert und auch irritiert.

Es kann doch nicht sein, dass die 2 GB ein Problem sind.

Der geladene Kartensatz ist genau der gleiche, wie ich ihn auf der 2 GB Karte habe.


Bin mal auf Eure Meinungen gespannt.

Viele Grüße

Steve
__________________
eTrex Vista HCx: Version Firmware: 2.60, MapSource 2008 Europa (= Version 10)
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 26.05.2008, 14:42
MikeT MikeT ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: 74076 Heilbronn
Beiträge: 104
Anruf bei Garmin

Hi,

ich hab heute mal bei Garmin nachgefragt, was denn mit meinem Gerät passiert ist, weil ich nichts von ihnen höre und nach 2,5 Monaten Besitz eines defekten Gerätes endlich ein funktionierendes in den Händen haben will.

Erst mal herrschte leichte Konfusion, weil der am Telefon natürlich nichts von dem bisherigen Vorgang wusste. Dann kam folgendes heraus:

Das GPS wird an einen Computer/o.ä. angeschlossen und die SW/HW automatisch gecheckt. Wenn dabei hinten herauskommt, das Gerät ist n.i.O. gibts ein neues. Keiner schaut sich die Geräte wirklich an...., der PC entscheidet über gut oder böse......

Bei meinem ist wohl herausgekommen - so seine Mutmassung (nicht Wissen) -, dass es n.i.O. ist, denn ein Geräte (welches auch immer) befindet sich in Österreich, damit meine Topo Österreich neu freigeschalten wird. Wörtlich: "Wenn ich Karten von Spanien drauf hätte, müsste das Gerät nach Spanien." Wohl dem, der Karten der ganzen Welt drauf hat, der kann sein "ehemals neues" Austauschgerät 1/2 Jahr später in Empfang nehmen.

Zu einer Aussage, was denn defekt sei und die Ursache dafür ist, konnte er sich bei dem Wissenstand natürlich nicht verleiten lassen. Auch kein Hinweis bzgl. Speicherkarte, die ich auch nicht mit verschickt hatte.

Ich bin jetzt gespannt, wie schnell ich mein Austauschgerät erhalte, und ob das dann einwandfrei funktioniert.
__________________
Gruß Michael
--------------------------------------------------
Compe TwoNav Sportiva,
TwoNav v 2.6.1, OS 2.24, CompeGPSLand v 7.5.2, V-Map Western Europe
(vorher Garmin eTrex Vista HCx
, Topo Deutschland v2, Topo Österreich, City Navigator NT Europe 2008, Topo TransAlpin Deut., Österreich, Italien, Schweiz)
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 30.05.2008, 20:25
MikeT MikeT ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: 74076 Heilbronn
Beiträge: 104
Es ist soweit. Auch ich halte jetzt ein neues Austauschgerät in den Händen.

Kein Begleitschreiben, keine Erklärung, nichts....

Naja, hoffentlich funktioniert es jetzt wenigstens fehlerfrei.
__________________
Gruß Michael
--------------------------------------------------
Compe TwoNav Sportiva,
TwoNav v 2.6.1, OS 2.24, CompeGPSLand v 7.5.2, V-Map Western Europe
(vorher Garmin eTrex Vista HCx
, Topo Deutschland v2, Topo Österreich, City Navigator NT Europe 2008, Topo TransAlpin Deut., Österreich, Italien, Schweiz)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Display-Ansicht beim Routing-Betrieb. Wie sieht euer Display aus? Lewellyn StreetPilot 3 15.09.2007 08:49
Umfrage wer schützt sein Display mit welcher Display Folie ? Wuelmaus1 zûmo 400 , 500 , 550 14 31.03.2007 09:24
Garmin Quest 2 eingefroren ! 0tter Quest und Quest 2 1 02.10.2006 18:32
Quest 2 eingefroren walters Quest und Quest 2 2 15.05.2006 21:42
Ein W im Display Line Plauderecke 3 02.12.2004 06:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS