Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2009, 14:19
knebb knebb ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 39
Beitrag Einfach Wegpunkte von Route loeschen?

Yohoo!

Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines zumo660 und spiele viel damit herum (meine Familie laestert schon: "Papas Nintendo" ). Werde hier also demnaechst wohl oefters aufschlagen

Jetzt plane ich diverse Routen ueber MapSource. Setze Wegpunkte und komme dann auch tatsaechlich auf die Strecken, die ich haben will. Ist ja bei der Computerberechnung (solange man nicht nur Autbahn fahren will) ja nicht immer klar

Egal, ich habe also Routen mit Wegpunkten gesetzt, dem Zumo uebertragen. Nun fahre ich also los. Mitten auf der Route entscheide ich mich dann (z.B. Uhrzeit oder wasauchimmer), den naechsten Wegpunkt nicht anzufahren.

Gibt es also einen einfachen Weg, waehrend der Fahrt den naechsten Wegpunkt zu loeschen? Ja, ueber "Extras" -> "Routen" -> "Aktuelle Route" -> "Punkte hinzufuegen/entfernen". Das ist aber reichlich umstaendlich.

Gibt es einen schnelleren Weg?

Danke& Gruesse
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2009, 14:36
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.124
Wer zwingt dich alle WP an zu fahren ?? Die Neuberechnung der Route abschalten und so fahren wie du Lust hast .In diesem Modus kannst du WP anfahren oder nicht.Das heißt nach Sicht fahren bis du die Route am gewuenschten Punkt wieder erreichst . Ansonsten nur die von dir gefundene Moeglichkeit.

Gruß
__________________
StreetPilot 2720 /2820-TMC, C-550.CN 2014-40 Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai IX 20
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2009, 15:26
alpiker alpiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 103
Hallo knebb,

wenn Du die Neuberechnung aktiviert hast und beim Touren einfach einen Wegpunkt ausläßt und von der Route abweichst, wird der Zumo zunächst natürlich einen neuen Weg zum Wegpunkt anbieten.

Sobald Du aber Du in Richtung Deiner Route eindeutig "am Wegpunkt vorbei bist", "vergißt" der Zumo nach meinen Erfahrungen den überschlagenen Wegpunkt und leitet Dich zum folgenden Wegpunkt, ohne daß Du irgendetwas umprogrammieren mußt!

Genauso kannst Du an einem x-beliebigen Punkt in jede Route einsteigen, wenn Du nicht das Angebot bestätigst, daß er Dich zum Startpunkt navigieren soll.
__________________
Schöne Grüße vom alpiker!

BMW R1200ST mit Zümo 660
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2009, 15:27
Benutzerbild von gladdi
gladdi gladdi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: NRW
Beiträge: 271
anderer Weg bleibt Dir nicht, ansonsten wie tourenfahrer54 schon schrieb, Neuberechnung ausschalten.
__________________
http://www.cruiser-choppertours.de
mit Tourendownload
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.09.2009, 17:31
Jani
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi,
wie ist es wenn man die Route neu startett????????????

Gruß Jan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.09.2009, 17:48
Benutzerbild von mani.ac
mani.ac mani.ac ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 556
Du könntest die WP direkt von Anfang an weglassen, das ist noch die eleganteste Lösung.

Das geht mit einem kleinen Programm unflag, ich such es auch grade.
Dann werden keine Punkte übertragen und der Zumo fährt ohne meckern..
__________________
Bis bald im Wald!


Geändert von mani.ac (21.09.2009 um 19:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.09.2009, 18:14
Benutzerbild von SP2610Verwöhnter
SP2610Verwöhnter SP2610Verwöhnter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: D - NRW
Beiträge: 895
Zitat:
Zitat von mani.ac Beitrag anzeigen
Du könntest die WP direkt von Anfang an weglassen, das ist noch die eleganteste Lösung.

Das geht mit einem kleinen Programm unflag, ich such es auch grade.
Dann werden keine Punkte übertragen und der Zumo fährt ohne meckern...

Und wo ist der Vorteil?

Wenn nicht neu berechnet werden soll, dann ist es egal ob die Wegpunkte in der Route enthalten sind oder nicht.

Wenn neu berechnet werden soll, dann rechnet das Zumo ohne Wegpunkte direkt zum Ziel, also eine gänzlich andere Route. Das kann ich dann auch mit "Zieleingabe ~ ..." erreichen.


Der Link ist nicht korrekt, sind zwei Adressen im Link enthalten:
(http://www.naviboard.de/vb/www.xjr1300sp.de/downloads/unflag.zip)
Bitte korrigiere den Link.
__________________
Beste Grüße vom
StreetPilot 2610 Verwöhnten
StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8----Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2018.20
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.09.2009, 19:16
Benutzerbild von mani.ac
mani.ac mani.ac ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 556
Zitat:
Zitat von SP2610Verwöhnter Beitrag anzeigen
Und wo ist der Vorteil?

Wenn nicht neu berechnet werden soll, dann ist es egal ob die Wegpunkte in der Route enthalten sind oder nicht.

Wenn neu berechnet werden soll, dann rechnet das Zumo ohne Wegpunkte direkt zum Ziel, also eine gänzlich andere Route. Das kann ich dann auch mit "Zieleingabe ~ ..." erreichen.


Der Link ist nicht korrekt, sind zwei Adressen im Link enthalten:
(http://www.naviboard.de/vb/www.xjr1300sp.de/downloads/unflag.zip)
Bitte korrigiere den Link.
Danke für den Hinweis, der Link hier sollte gehen:
http://www.fes-software.nl/zumo/unflag.zip

Der Vorteil ist: Neuberechnung ausschalten und der Zumo will nicht mehr zwingend den Punkt anfahren.
Ich bin schon einige Zeit in der Gegend rumgeirrt auf der Suche nach meiner Route weil ich einen Punkt übersprungen habe. Habe ich die Route wieder weiss ich nicht in welche Richtung, dafür ist der Überblick zu klein und der Zumo will wieder zurück zum Punkt.

Aber dazu gab es schon einen Fred, die HansHans-User sind wohl besser dran. Die können den Punkt einfach übergehen.
__________________
Bis bald im Wald!

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.09.2009, 19:27
knebb knebb ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 39
Wow! So schnell Antworten hier.
Zitat:
Zitat von alpiker Beitrag anzeigen
wenn Du die Neuberechnung aktiviert hast und beim Touren einfach einen Wegpunkt ausläßt und von der Route abweichst, wird der Zumo zunächst natürlich einen neuen Weg zum Wegpunkt anbieten.
Eben. Und da fehlt mir dann halt so eine "Kurzwahl" a la "Naechsten Wegpunkt loeschen".
Neuberechnung will ich nicht ausschalten, dafuer mache ich auch immer mal wieder gerne ein paar Spritztouren abseits von der Route. Und muss dann auch wieder auf meinen eigentlichen Weg zurueckfinden.

Ich werde das einfach am naechsten Wochenende mal ausprobieren, da habe ich eine laengere Fahrt vor mir.

Zitat:
Sobald Du aber Du in Richtung Deiner Route eindeutig "am Wegpunkt vorbei bist", "vergißt" der Zumo nach meinen Erfahrungen den überschlagenen Wegpunkt und leitet Dich zum folgenden Wegpunkt, ohne daß Du irgendetwas umprogrammieren mußt!
Aha. Na gut, dann werde ich mal testen, wie weit "eindeutig" ist

Zitat:
Genauso kannst Du an einem x-beliebigen Punkt in jede Route einsteigen, wenn Du nicht das Angebot bestätigst, daß er Dich zum Startpunkt navigieren soll.
Hmmm..ja, das scheint es dann zu sein. Naja, auf meinen ueblichen 10km waehrend der Woche laesst sich sowas nur bedingt testen Wochenende!

Danke erstmal!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.09.2009, 19:27
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.124
Das Programm entfernt nur die Flaggen mehr nicht . Und bei eingeschalteter aut. Neuberechnung unbrauchbar. Glaub mir die HansHans User haetten gerne so was wie Garmin . Die Routen neu Berechnung zum abschalten .

Gruß
__________________
StreetPilot 2720 /2820-TMC, C-550.CN 2014-40 Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai IX 20
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.09.2009, 07:53
Benutzerbild von mani.ac
mani.ac mani.ac ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 556
Zitat:
Zitat von SP2610Verwöhnter Beitrag anzeigen
Und wo ist der Vorteil?

Wenn nicht neu berechnet werden soll, dann ist es egal ob die Wegpunkte in der Route enthalten sind oder nicht.

Wenn neu berechnet werden soll, dann rechnet das Zumo ohne Wegpunkte direkt zum Ziel, also eine gänzlich andere Route. Das kann ich dann auch mit "Zieleingabe ~ ..." erreichen.


Der Link ist nicht korrekt, sind zwei Adressen im Link enthalten:
(http://www.naviboard.de/vb/www.xjr1300sp.de/downloads/unflag.zip)
Bitte korrigiere den Link.
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
Das Programm entfernt nur die Flaggen mehr nicht . Und bei eingeschalteter aut. Neuberechnung unbrauchbar. Glaub mir die HansHans User haetten gerne so was wie Garmin . Die Routen neu Berechnung zum abschalten .

Gruß
Ich habe jedenfalls keine Probleme mehr mit WP auf meiner Route.

Und ich habe nicht geschrieben dass ich ein HansHans haben möchte...
Aber ich möchte diese Debatte nicht wieder lostreten.
__________________
Bis bald im Wald!

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.09.2009, 08:26
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.124
So lange du mit der automatischen neuberechnung faehrst geht es immer zum naechsten Zwischenziel. Lerne ohne Aut. Neuberechnung fahren und deine WP Probleme loesen sich von alleine .Ich und diverse Langzeit Garmin Nutzer fahren immer so. Der Grund ist einfach zu erklaeren . Routen die am PC geplant werden erhalten durch die Geraete typischen Eigenschaften u.U. ein gaenzlich anderes Bild.

Gruß
__________________
StreetPilot 2720 /2820-TMC, C-550.CN 2014-40 Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai IX 20

Geändert von tourenfahrer54 (22.09.2009 um 08:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.09.2009, 18:33
Benutzerbild von mani.ac
mani.ac mani.ac ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 556
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
So lange du mit der automatischen neuberechnung faehrst geht es immer zum naechsten Zwischenziel. Lerne ohne Aut. Neuberechnung fahren und deine WP Probleme loesen sich von alleine .Ich und diverse Langzeit Garmin Nutzer fahren immer so. Der Grund ist einfach zu erklaeren . Routen die am PC geplant werden erhalten durch die Geraete typischen Eigenschaften u.U. ein gaenzlich anderes Bild.

Gruß
Wem versuchst Du denn jetzt was zu erklären?

Ich fahre ohne Neuberechnung und durch unflag habe ich keine Zwischenziele mehr in meiner Route. Also will der Zumo auch keine mehr anfahren. Autom. Neuber. abschalten hindert ihn nicht daran irgendwelche Zwischenziele auch unbedingt anzufahren. Ich hatte ein ZZ in einer Sackgasse (Serpentinen runter und Ende), ca 300m vor dem ZZ haben wir gedreht und sind wieder zurück. Muss ich wirklich schreiben wie lange er mich genervt hat? Das habe ich weiter oben schon als sinnige Antwort auf die Eingangsfrage gepostet.

Evtl könntest Du ja mal alle Postings lesen (und verstehen!!!) bevor Du irgendwelche Halbweisheiten verbreitest und alle ausser Dir selbst als DAU hinstellst...
__________________
Bis bald im Wald!

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.09.2009, 19:45
Benutzerbild von SP2610Verwöhnter
SP2610Verwöhnter SP2610Verwöhnter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: D - NRW
Beiträge: 895
Zitat:
Zitat von mani.ac Beitrag anzeigen
Wem versuchst Du denn jetzt was zu erklären?

Ich fahre ohne Neuberechnung und durch unflag habe ich keine Zwischenziele mehr in meiner Route. Also will der Zumo auch keine mehr anfahren. Autom. Neuber. abschalten hindert ihn nicht daran irgendwelche Zwischenziele auch unbedingt anzufahren. Ich hatte ein ZZ in einer Sackgasse (Serpentinen runter und Ende), ca 300m vor dem ZZ haben wir gedreht und sind wieder zurück. Muss ich wirklich schreiben wie lange er mich genervt hat? Das habe ich weiter oben schon als sinnige Antwort auf die Eingangsfrage gepostet.

Evtl könntest Du ja mal alle Postings lesen (und verstehen!!!) bevor Du irgendwelche Halbweisheiten verbreitest und alle ausser Dir selbst als DAU hinstellst...

Hallo mani.ac,

dann lese bitte selber mal genau die Überschrift.
In diesem Thema geht es um das Auslassen eines bestimmten Wegpunktes/Zwischenziels und dann wird die Route automatisch neu berechnet. Das Löschen eines Wegpunktes/Zwischenziels ohne anschließende Neuberechnung ist nicht möglich.

Und ich frage dich nochmal, wie oben in Antwort #8.
Wo ist der Vorteil von "unflag", wenn ich die Neuberechnung ausgeschaltet habe?
Egal ob in einer Route Zwischenziele enthalten sind oder keine Zwischenziele enthalten sind, wenn die Neuberechnung ausgeschaltet ist und ich die Route verlassen, dann meldet mir mein Zumo noch nicht einmal, dass ich die Route verlassen habe. Habe ich den Neuberechnungsmodus auf "Bestätigen", und bestätige die Anfrage zur Neuberechnung mit "Nein", dann zwingt mir mein Zumo kein Zwischenziel auf, da er die Route nicht neu berechnet.
In beiden Fällen fahre ich dann abseits der Route weiter und es ist mir selber überlassen, wann und wie ich auf die Route zurückkehre.

Nichts anderes meint auch TF54, nur hat er es mit seinen Worten beschrieben.
__________________
Beste Grüße vom
StreetPilot 2610 Verwöhnten
StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8----Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2018.20
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.09.2009, 21:30
Benutzerbild von mani.ac
mani.ac mani.ac ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 556
Zitat:
Zitat von SP2610Verwöhnter Beitrag anzeigen
Hallo mani.ac,

dann lese bitte selber mal genau die Überschrift.
In diesem Thema geht es um das Auslassen eines bestimmten Wegpunktes/Zwischenziels und dann wird die Route automatisch neu berechnet. Das Löschen eines Wegpunktes/Zwischenziels ohne anschließende Neuberechnung ist nicht möglich.

Und ich frage dich nochmal, wie oben in Antwort #8.
Wo ist der Vorteil von "unflag", wenn ich die Neuberechnung ausgeschaltet habe?
Egal ob in einer Route Zwischenziele enthalten sind oder keine Zwischenziele enthalten sind, wenn die Neuberechnung ausgeschaltet ist und ich die Route verlassen, dann meldet mir mein Zumo noch nicht einmal, dass ich die Route verlassen habe. Habe ich den Neuberechnungsmodus auf "Bestätigen", und bestätige die Anfrage zur Neuberechnung mit "Nein", dann zwingt mir mein Zumo kein Zwischenziel auf, da er die Route nicht neu berechnet.
In beiden Fällen fahre ich dann abseits der Route weiter und es ist mir selber überlassen, wann und wie ich auf die Route zurückkehre.

Nichts anderes meint auch TF54, nur hat er es mit seinen Worten beschrieben.
Hallo Verwöhnter,

lesen kann helfen, stimmt! Hier z.B. meine Antwort aus #6:
Auch wenn das für den TF keine Lösung ist funktioniert es 100%.
Wo kein ZZ ist kann der Zumo keins anfahren. Also keine übertragen, dann brauch ich unterwegs nicht überlegen wie ich den lösche...

Was mir mit einem ZZ passiert ist hab ich in #13 beschrieben (wer liest...)
Solche Ärgernisse sind mir mehrfach passiert, also: wo kein ZZ ist da will er nicht hin!

Du hast Recht dass der Zumo das Verlassen der Route noch nicht mal meldet. Solange Du aber auf der Route bist, evtl auch in falscher Richtung (also auch nach Wiederfinden der Route) will er wieder zum ZZ. Das hat mit Neuberechnung ja/nein/vielleicht absolut nix zu tun!

Einschränkung: Könnte sein dass dieses Verhalten durch Updates inzwischen bereinigt wurde, dann lasse ich mich gern eines besseren beleeren. Ausprobieren möchte ich das auf einer geplanten Tour (die bitte so verlaufen soll wie ich das will und ich mich nicht den halben Tag über´s Navi ärgern) nicht.

Mit Halbwissen meinte ich TF`s Bemerkung aus #10, unflag würde nur die unschönen Fähnchen entfernen. Das stimmt absolut nicht.

Aber nix für ungut, ich muss unflag hier nicht verkaufen, also auch keinen überzeugen.

Wer nicht will...
__________________
Bis bald im Wald!

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.09.2009, 22:05
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.124
Unflag entfernt nur die Fahnen. nicht nur das . beim verlassen der Route mit automatischer Neuberechnung geht es sofort zum Ziel. Versuche es selber.

Gruß
__________________
StreetPilot 2720 /2820-TMC, C-550.CN 2014-40 Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai IX 20
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.09.2009, 22:10
Benutzerbild von mani.ac
mani.ac mani.ac ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 556
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
Unflag entfernt nur die Fahnen. nicht nur das . beim verlassen der Route mit automatischer Neuberechnung geht es sofort zum Ziel. Versuche es selber.

Gruß
Kann ich mal machen, aber wie oft muss ich das noch tippen?

Ich nutze die Neuberechnung nicht!!!
__________________
Bis bald im Wald!

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.09.2009, 06:43
Benutzerbild von SP2610Verwöhnter
SP2610Verwöhnter SP2610Verwöhnter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: D - NRW
Beiträge: 895
Zitat:
Zitat von mani.ac Beitrag anzeigen
Was mir mit einem ZZ passiert ist hab ich in #13 beschrieben (wer liest...)
Solche Ärgernisse sind mir mehrfach passiert, also: wo kein ZZ ist da will er nicht hin!

Hallo mani.ac,

ich habe den Neuberechnungsmodus auf "Bestätigen" eingestellt, damit ich angesagt bekomme, wenn ich die Route verlasse.
Verlasse ich nun die Route, dann bestätige ich die Abfrage zur Neuberechnung mit "Nein". Danach meckert das Zumo nicht mehr.

Wenn du den Neuberechnungsmodus auf "Aus" eingestellt hast und das Zumo erkennt dass du eine 180 Grad Wende auf der Route gemacht hast, dann rechnet das Zumo neu und dann tatsächlich auch zum nächstgelegenen Zwischenziel.
Hier ist es egal, ob du tatsächlich gewendet hast oder ob das Navi wegen Empfangsproblemen z.B. bei Serpentinen auf eine falsche Position gesprungen ist und du dir laut dem Navi in der nächsten Kehre "entgegen kommen würdest".
Das ist ein alter Garmin Fehler, den ich auch von anderen Navi's kenne.
Lade die Route dann neu, dann ist bei deinem Sackgassenproblem das Zumo der Meinung du warst schon bei dem Zwischenziel und bist auf dem Rückweg und routet dich wie gewünscht weiter.
So kenne ich es vom StreetPilot 2610 und auch vom Zumo 660.
__________________
Beste Grüße vom
StreetPilot 2610 Verwöhnten
StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8----Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2018.20
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.09.2009, 19:56
knebb knebb ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 39
Yohoo!

So, nachdem Ihr Euch ja nun wegen meiner Frage fast die Koepfe eingeschlagen habt, kann ich mit einem Testergebnis aufwarten

Neuberechnung an.
Route mit Wegepunkten.
Punkt X soll nicht mehr angefahren werden, man verlaesst also irgendwann die vorgeschlagene Route. Zumo berechnet neu und will zum Wegepunkt fuehren.
Faehrt man aber unbeirrt weiter, wird er weiter Richtung X navigieren wollen.

Erst, wenn man die Route zum naechsten Zwischenpunkt wieder erreicht hat, gibt er automatisch Ruhe.

Mir waere es allerdings echt lieber, wenn man schnell den Punkt loeschen koennte und dann wuerde er ohne Unterbrechung umrechnen und zum naechten dirigieren. Ist aber nicht. Na gut, muss ich hinnehmen.

Sonst bin ich ja zufrieden
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.09.2009, 13:51
Brummel Brummel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2006
Ort: Oberentfelden
Beiträge: 59
Hallo

Ich verstehe das Problem nicht ganz. Wenn du ein Wegpunkt aus der Liste löschen könntest, dann würde das Navi einfach zum nächsten nicht gelöschten Punkt routen. Dieser dürfte aber ebenfalls nicht auf deiner "neuen, selbstbestimmten Route" liegen. Das Navi würde dich also zwar nicht mehr mit dem nächsten Punkt "nerven", dafür mit dem übernächsten. Was für ein Fortschritt...

Wenn ich die Route verlassen will schalte ich die Routing Option aus und fahre mit der Karte dorthin wo es mir Spass macht. Wenn ich dann wieder auf die Originalroute zurück will, einfach Route neu starten und schon gehts zum nächstgelegenen Waypoint.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zumo geht einfach aus während dem Route ! Firmware 3.2. Wuelmaus1 zûmo 400 , 500 , 550 17 19.04.2007 11:03
Routen in MapSource loeschen dauert ewig? microscope PC-Programme GARMIN 5 26.08.2005 07:01
Loeschen von WP wenn WPSpeicher fastvoll konradzuse NavTalk 3 08.03.2004 12:34
Track laesst sich nicht loeschen konradzuse NavTalk 4 25.07.2003 15:00
Letzte Ziele loeschen ? nilsfr StreetPilot 2 20.08.2002 22:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS