Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > PC-Programme GARMIN
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2007, 08:20
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.638
Frage Festplattentausch, was beachten?

Hallo,
ich möchte mein Notebook mit einer größeren HD ausstatten.
Dabei werde ich Windows XP komplett neuinstallieren.

Was muss ich dabei bei der Neuinstallation von CN8 beachten?
Ich habe CN8 im Bundle mit meinem 60CSx erworben.
Es war ein 8-stelliger (Gutschein-?)Code dabei.

Ich will nichts falsch machen und den zweiten Freischaltcode zu verlieren.

Wo finde ich eigentlich den Freischaltcode?

Ich habe CN8 über die beiliegende Applikation "freigeschaltet".
Hier wird öfters von my.garmin.com gesprochen.
Ich war nie auf der seite my.garmin.com, wüsste auh nicht wie dort mein username und Password lauten soll .

Danke
Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 7.7.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2007, 09:05
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo
VIELE Wege führen nach Rom. Es werden sicher noch andere Vorgehensweisen kommen. Aber ICH, relativ erfolgreich in der Übertragung von Messstationen ect. auf verschiedene PC`s die ebenfalls sehr hartnäckig sein können würde wie folgt vorgehen:

Das Verzeichnis MapSource/Garmin, wie auch immer, der alten Festplatte auf CD brennen/sichern.
Neue Festplatte einbauen und die ORIGINALE ganz normal installieren damit sich das Programm in die Registrierung einträgt.
Dann die Sicherung CD nehmen und auf das SELBE INSTALLATIONSVERZEICHNIS kopieren. Wenn der PC dann sagt die Dateien schon vorhanden wären auf "ALLE ERSETZEN" gehen.
DAss muss das funzen

Wenn Du auf Nummer "todsicher" gehen willst machst Du noch Start-Ausführen-Regedit (eingeben) ; Bearbeiten-suchen Garmin (eingeben) und alles was er findet exportieren. Bearbeiten weitersuchen nicht vergessen. Selbes spielchen mit dem Begriff MapSource. Dann könntest Du es später im Falle eines Falles wieder importieren. (Muss aber meiner Meinung nach nicht sein).
So änderst Du bei Garmin schon mal gar nichts (Freischaltung ect.)

Geändert von Smithy1 (11.03.2007 um 08:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2007, 09:06
mhitzler mhitzler ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 1.034
In Mapsource gibt es im Bereich des Freischaltens eine (etwas versteckte) Möglichkeit, deine Freischaltcodes in eine Datei zu sichern. (Endung unl). diese Datei musst du dir extern sichern. NAch der Festplatteninstallation spielst du das Setup für dein Gerät, Mapsource und die KArtne neu ein - ohne bei Garmin etwas zu registrieren. Es gibt dann nähmlich ebenfalls eine Möglichkeit, die Freischaltcodes aus dieser Datei einzuspielen.
Mehr dazu in diversen Threads hier im Forum.
Michael
__________________
GPSmap 60csx/510 C CN9NT Topo D, Topo Frankreich Alsace und jetzt noch Zumo 500 :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.01.2007, 09:32
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.638
Zitat:
Zitat von mhitzler Beitrag anzeigen
In Mapsource gibt es im Bereich des Freischaltens eine (etwas versteckte) Möglichkeit, deine Freischaltcodes in eine Datei zu sichern. (Endung unl). diese Datei musst du dir extern sichern. NAch der Festplatteninstallation spielst du das Setup für dein Gerät, Mapsource und die KArtne neu ein - ohne bei Garmin etwas zu registrieren. Es gibt dann nähmlich ebenfalls eine Möglichkeit, die Freischaltcodes aus dieser Datei einzuspielen.
Mehr dazu in diversen Threads hier im Forum.
Michael
Hallo Smithy1 und mhitzler,
Danke für eure Tips.
Okay, Registrier-Einträge sichern, werde ich machen.
Das Sichern der Freischaltcode in eine Datei hört sich gut an.
Das werde ich mir in MapSource mal genauer anschauen.

Ich benutze MapSource nur um Maps auf das GPSR zu übertragen, somit habe ich es mir noch nicht genauer angeschaut.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 7.7.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.01.2007, 09:45
mhitzler mhitzler ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 1.034
Ich habe diese Prozedur schon ein paarmal machen müssen und es hat bisher immer problemlos funktioniert , vor allem ohne jegliche Registry-Editierung.
__________________
GPSmap 60csx/510 C CN9NT Topo D, Topo Frankreich Alsace und jetzt noch Zumo 500 :-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.01.2007, 10:25
click click ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 217
Kann ich bestätigen! Einfach Freischaltcode in eine Datei sichern.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.01.2007, 12:27
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Na das ist gut zu wissen.
DEIN Weg ist sicher der einfachere Weg, ich wusste nur nicht obs auch funktioniert nachdem ja die FReischaltcodes auch in der Registrierung generiert werden.
Wenn nun nach importieren der Codes keine Aktualisierung der Registry erfolgt wäre..... war mein Gedanke; aber schön wenn es klappt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.01.2007, 15:50
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Hallo,
ich möchte mein Notebook mit einer größeren HD ausstatten.
Dabei werde ich Windows XP komplett neuinstallieren.
Was muss ich dabei bei der Neuinstallation von CN8 beachten?
Gar nichts.
Du installiert alles wie gewohnt.
Danach trägst du einfach deinen 25stelligen Freischaltcode in das Programm MapSource wieder ein.

Zitat:
Ich will nichts falsch machen und den zweiten Freischaltcode zu verlieren.
den zweiten Code verlierst du ja deswegen nicht.
der ist erst weg wenn du ein anderes GPS Gerät zu deinem jetzigen dazu registrierst.
Abgesehen davon, hast du in 12 Monaten die nächste Gelegenheit ein anderes zweites Gerät freizuschalten, denn bei JEDEM update kann man ein zweites Gerät freischalten es muss nicht das aus dem Vorjahr sein...

Zitat:
Ich habe CN8 über die beiliegende Applikation "freigeschaltet".
Das ist auch korrekt so.
Der 8stellige Registrationscode (Gutscheincode) berechtigt dich einen
25stelligen Freischaltcode zu holen UND einen zweiten für ein weiteres Gerät.

Zitat:
Hier wird öfters von my.garmin.com gesprochen.
Ich war nie auf der seite my.garmin.com, wüsste auh nicht wie dort mein username und Password lauten soll .
mygarmin wird dir nicht erspart bleiben, spätestens wenn du das update auf die CN v9 machen willst. Da musst du dich dann bei mygarmin anmelden.
Du gehst zuerst auf "neues Konto anlegen" dort wählst du selbst deinen Namen und dein Passwort aus.
Dort wirst du auch noch einmal aufgefordert DEINEN 8stelligen Registrationscode einzugeben und der wird dann unwiderruflich mit dem von dir zuvor angelegten mygarmin Konto verbunden.
Du findest dort dann alle deine Geräte, Freischaltcodes usw.


Zitat:
Wo finde ich eigentlich den Freischaltcode?
Entweder im mygarmin Konto, oder in MapSource:
-Dienstprogramme- Karten freischalten...- dort wählst du "meine installierten Codes anzeigen - aus der sich öffnenden Liste klickst du dann auf dein GPS Gerät und danach auf "Eigenschaften".
Dort findest du dann deinen 25stelligen Freischaltcode.

Noch besser wie oben beschrieben. Deine Codes mit dem Wizzard in einer Datei sichern (.unl) auf CD, DVD, USB Stick usw.
Danach Festplatte tauschen, installieren.
Danach MS starten und wieder Wizzard starten und Punkt auswählen:
Codes aus einer Datei laden - oder so ähnlich heißt der Punkt.
Du gibst dann die zuvor gesicherte Datei an, wo du diese gespeichert hattest.
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.01.2007, 17:31
Benutzerbild von WilliL
WilliL WilliL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: NRW, Kölner Umland
Beiträge: 1.315
meine favorisierte Variante (wenn Möglichkeit vorhanden) ein Image von der Harddisk ziehen und auf einem externen Laufwerk speichern. Die neue größer Festplatte einbauen und das Image zurückspielen.
Dann wird entschieden, ob der freie Speicherplatz den verschiedenen Partitionen zugeordnet wird oder ob eine neue leere Partition erstellt wird.

Vorteil:
nach kurzer Zeit ist alles wieder betriebsbereit
man weiß, wo man was findet
Anpassungen sind nicht erforderlich
man muss nicht überlegen, welche Daten gesichert werden müssen


Nachteil:
wenn keine Struktur vorhanden ist, wird viel Müll verwahrt
man vergibt die Chance einer Reorganisation
__________________
Willi

276c, FW 5.60, 2 GB, 278, FW 3.60 - MapSource 6.13.7 + MapSource 6.16.3 - CN NT 2015.20
Datenaustausch mit GPX | eeePC 4G
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.01.2007, 17:34
Benutzerbild von Crashdax
Crashdax Crashdax ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Rheine
Beiträge: 1.360
Zitat:
Zitat von WilliL Beitrag anzeigen
meine favorisierte Variante (wenn Möglichkeit vorhanden) ein Image von der Harddisk ziehen und auf einem externen Laufwerk speichern. Die neue größer Festplatte einbauen und das Image zurückspielen.

Hallo Willi,

mit welcher Software legst Du das Image an?

Gruß
Crashdax
__________________
Motorrad? ne Q und zwar die R 1150 GS
Garmin GPSMAP 278 V 3.30 MapSource 6.13.7 - CN NT Europe 2009- Magellan MeridianColor V 5.41 - MTP 2008/2009 - XP
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16.01.2007, 18:15
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Bin zwar nicht gefragt aber ich mach das mit Partition Backup von SimonTools. War mal kostenlos in der PC-Welt und funktioniert .
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.01.2007, 18:28
Benutzerbild von WilliL
WilliL WilliL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: NRW, Kölner Umland
Beiträge: 1.315
Die neuere Variante..

http://www.chip.de/news/c1_news_23635157.html

eine Boot-CD erstellen und das wars.
__________________
Willi

276c, FW 5.60, 2 GB, 278, FW 3.60 - MapSource 6.13.7 + MapSource 6.16.3 - CN NT 2015.20
Datenaustausch mit GPX | eeePC 4G
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.11.2017, 18:22
Aude Aude ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: 73054 Eislingen
Beiträge: 202
Das Problem dürfte inzwischen gelöst sein.
Vor allem mit Windows XP.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was muß ich beachten Elbstromer zûmo 400 , 500 , 550 3 25.02.2008 06:54
Was beachten durch Tschechien? Romby Plauderecke 4 31.03.2007 00:41
Was sollte man Beachten??!!?? Ritchie Quest und Quest 2 10 10.06.2005 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS