Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > Triton
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.05.2010, 14:53
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Daumen hoch POI-Map .......

... und damit ein neues Lebenszeichen vom Triton.

Dem User Sockey ist es gelungen, aus der OSM für den Triton eine gesonderte POI-Map zu kreieren.

Diese Geschichte zeigt einmal mehr, welches Potenzial eigentlich in der Triton-Serie steckt, aber leider reite ich mit meinem T 1500 ein totes Pferd und werde nun wohl bald absteigen.




@ Sockey,
herzlichen Dank für Deine tollen Maps.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2010, 19:37
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
Die Kartendatenbanken sind technisch immer gleich aufgebaut. Es gibt 3 Dateiendungen mit denen 3 Typen unterschieden werden:
mgi = Basiskarten
imi = Detailkarten
poi = Detailkarten die per Definition nur Punktgeometrien enthalten.
Der Triton kann immer 3 Karten gleichzeitig anzeigen. Wenn Du z.Bsp. 3 Detailkarten (IMI) hast und 2 davon umbenennst in .poi und .mgi und die Maps im Triton aktiviertst, werden diese 3 Karten übereinander angezeigt - in der Reihenfolge: Unten mgi, Mitte imi und Oben poi. Da kann man schöne Sachen mit spielen. Aber Vorsicht: Der RAM ist eine endliche Menge im Triton. 3 grosse Detailkarten gleichzeitig und der internal error ist vorprogrammiert

Gruss, Matz
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2011, 11:26
Van78 Van78 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 11
Vielen Dank wieder einmal für die Tipps von Euch.


Ich war lange nicht online und das ist gut so, aber nun scheine ich eine Informationslücke zu haben.



Ich komme nicht mehr auf das alte Triton Forum, das deutsche -- gibt es das noch ??-- zu dem, warum heißt es hier, 'totes Pferd' `?

Ich habe das pflaumige Gefühl, dass sich bald keiner mehr um den Triton kümmert, kann das sein?


Ich hoffe, hier noch eine Antwort zu bekommen
__________________
Anfänger aber Begeisterter Triton 500 Benutzer
- suche Sardinia Karten -
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2011, 12:10
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
http://magellanboard.de/index.php

Der Mod - Sockeye - hat auf seiner Seite http://www.maps4me.net/ Karten zum Download.

Der Triton ist ein absolutes Auslaufmodell, selbst das neue VantagePoint wird nicht auf die alte Triton-Serie abgestimmt.

Wer sich auf Magellan einlässt, steht erst im Regen und fällt dann in die Traufe.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2011, 17:18
Van78 Van78 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 11
Ja, 'Sockeye' kenne ich

Das mit VP ist mir neu und ich habe geahnt, dass es mit dem Triton vorbei ist. Naja, solange MobileAtlasCreator gepflegt wird kann ich zufrieden sein.

Habe leider auch nicht die Zeit zu sehen, was es alles neues auf dem Markt gibt.


Müsste wissen, welches Gerät 'offen ist' für community. Mag nicht mehr für Karten zahlen.
__________________
Anfänger aber Begeisterter Triton 500 Benutzer
- suche Sardinia Karten -
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2011, 17:53
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Zitat:
Zitat von Van78 Beitrag anzeigen
....

Müsste wissen, welches Gerät 'offen ist' für community. Mag nicht mehr für Karten zahlen.
http://www.naviboard.de/vb/forumdisplay.php?f=112
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.01.2011, 14:22
Sockeye Sockeye ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 276
Im Prinzip gibt es noch kein Gerät, welches wirklich für die OSM Daten offen ist oder eine wirkliche Schnittstelle gibt.

MOBAC und Rasterkarten für den Triton oder Explorist sind hier m.E. doch ein sehr bequemer Weg.

VG
Sockeye
__________________
Freie Magellan GPS-Karten
www.maps4me.net
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.01.2011, 14:26
Sockeye Sockeye ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 276
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Der Triton ist ein absolutes Auslaufmodell, selbst das neue VantagePoint wird nicht auf die alte Triton-Serie abgestimmt.
VP unterstützt neue Funktionen des eXplorist. Das heist aber noch lange nicht das man nicht mehr mit dem Triton damt arbeiten kann...

VG
Sockeye
__________________
Freie Magellan GPS-Karten
www.maps4me.net
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.01.2011, 16:51
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
........ die einzige VP-Version, die bei mir unter Win 7 32 bit ohne Abstürze funktioniert, ist die 1.34; sie funktioniert aber auch nur dann ohne Probleme, wenn vor dem Anschluss des Tritons an den PC die Treiber deaktivert sind und nach dem Gebrauch des Tritons am USB wieder deaktiviert werden.

Ich kann damit leben und komme damit auch zurecht, aber so sieht hohe Programmierkunst in meinen Augen nicht aus.

Zudem hat Inkognito mich vor dem Gebrauch der neuen VP-Versionen mit dem Triton gewarnt, Abstürze seien vorprogrammiert.

Dass es mit den neuen Exploristen anders aussieht, kann ja sein, aber hier ging und geht es ja um den Triton. Und da ist es leider zappenduster.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.01.2011, 20:04
Sockeye Sockeye ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 276
VP läuft nicht auf Vojagers PC -> also ist die Software Murx und funktioniert nicht mit dem Triton....

Der Logik kann ich nicht folgen.

Mein Triton läuft zusammen mit VP einwandfrei. Seit der ersten Version und auch mit der aktuellen. Ausserdem hat sich mein OS auch geändert (Xp -> Vista und nun 7 64bit)

Mann sollte immer den Zustand des PCs (bzw. der installierten Software) mit betrachten. Ich habe beispielsweise Kollegen, die ihren Windows PC so vermurxt haben, dass noch nicht einmal MS Office mehr läuft.

VG
Sockeye
__________________
Freie Magellan GPS-Karten
www.maps4me.net
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.02.2011, 10:46
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
.... dem Grunde nach stimme ich dir zu, aber ........ wenn du in dein Board schaust, stehen doch etliche User vor dem gleichen Problem wie ich.

Eure Standard-Antwort - bei mir läuft es aber - hilft in dem Falle auch nicht weiter.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.02.2011, 20:20
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Zitat:
Zitat von Van78 Beitrag anzeigen
......suche Sardina Karte......
die verwende ich in TwoNav als Hybrid und Hypermap (nähere Infos in der Compe Rubrik Naviboard bzw. http://www.naviboard.de/vb/showpost....&postcount=133 ) . Keine Ahnung, welches Format auf dem Triton gehen würde. Bei Interesse einfach melden.



__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

Geändert von Sardinien (03.02.2011 um 15:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS