Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 29.05.2009, 09:11
Blaster Blaster ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 728
Ich wollte ja eigentlich nicht mehr hier,
aber mir brennt es unter den Nägeln



Zitat:
Zitat von SuzieQ Beitrag anzeigen
1. Bug:
Die Anzeige aller jemals verwendeten Routen beim Import. Bei Bildern und Reiseaufzeichnungen ist dies nicht so, also sollte es auch bei Routen nicht so sein, sondern es sollten nur die angeboten werden, die auch tatsächlich auf der SD-Karte sind.
Behelfsweg, wie auch schon beschrieben, Kopieren einer leeren current.gpx in den Zumo Speicher \\Garmin\GPX sowie das Löschen der temp.gpx dort und der Routen auf der SD-Karte.
Kann ich auch so Bestätigen

Zitat:
2. Bug:

......
2.1. GPX Dateien aus MapSource auf Zumo-Speicher per "An Gerät senden"
Kommen als Luftlinien an, bei Neuberechnung wird nur bis erstem WP gerechnet, dann Ende. Wurde auch schon so beschrieben.
Stimmt, bei mir auch! Leider :-(

Zitat:
2.2. GPX Dateien aus MapSource auf SD-Karte per "An Gerät senden"
Erzeugt wird eine userdat.gpx, die aber immer nur die letzte gesendete Route enthält, ich hatte 4 gesendet, nur die letzte ist drauf. Also auch unbrauchbar.
Bei mir sind alle z.B. 15 Routen in der Userdat.gpx enthalten, werden auch eingelesen.

Zitat:
2.3. GPX Dateien per PC auf die Speicherkarte kopieren
Und hier erkläre ich jetzt warum ich KEINE sage. Werden die Routen per Import von der SD-Karte in den Zumo Speicher geholt, werden sie neu berechnet, trotz ausgeschalteter Neuberechnung in den Einstellungen. Dies hat zur Folge, dass die Routen nicht mehr den in MS erstellten Routen entsprechen. Sehr unschön, was nutzt da die Erstellung im PC, wenn der Zumo nachberechnet. Hier mal die Abweichnungen bei 5 Routen:
MS Zumo
41,8 41,8
76,9 75,3
93,7 95,6
226,0 224,0
374,0 372,2
MapSource ist V 6.15.6, mit CN2010NT, diese auch auf dem Zumo. Ich würde ja verstehen, wenn der Zumo bei abweichendem Kartenmaterial nachberechnen würde, aber bei identischer Karte sollte er dies erkennen und nicht neu rechnen.
Habe deswegen heute mit dem Garmin Support gesprochen.
Er hat mir definitiv folgendes Bestätigt:
1)
Kein aktuelles Garmin Gerät übernimmt Routen ohne Neuberechnung - auch das 550 nicht. Da passt nur "zufällig" die Routenberechnung genau mit MS überein.
Schaltet mal Autobahn vermeiden an und plant in MS eine Route über Autobahn - bin mal gespannt was beim 550 raus kommt.
Beim 660 wird die Route entsprechend "Autobahn vermeiden" neu berechnet.

2) Die neue FW kommt in ein paar Tagen. Dort sollen die meisten bekannten Fehler aussortiert sein - auch der mit dem Routenimport


Zitat:
Ansonsten bin ich mit dem Zumo sehr zufrieden, wenn diese beiden Bugs beseitigt werden, und dann vielleicht noch der Maßstab, dann sogar total zufrieden.
Ich schwanke im Moment, weil von 5 Routen 3 anders berechnet werden.

Zitat:
Na ja, die original Befestigungsklemme (das PLastikteil) für das Motorrad werde ich so nicht verwenden, ich hätte da dauernd Angst das Teil zu verlieren, bei den V2-Vibrations meiner italienischen Diva . Nicht mal ne Sicherungsschraube wie beim 550er ist dran. Aber da wird ja der TT-Halter helfen, der ist schon bestellt.
Kann Dich beruhigen!
Die Halterung hält - und zwar Bombensicher.
Bin gestern über eine Marterstrecke gefahren - alles ist gut ;-)

Grüße
Blaster

P.S.
MS Version 6.15.6
Karte NT 2010.1
Zumo FW Vers. 2.80

Geändert von Blaster (29.05.2009 um 09:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.05.2009, 09:55
smart45 smart45 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 120
Zitat:
Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
Habe deswegen heute mit dem Garmin Support gesprochen.
Er hat mir definitiv folgendes Bestätigt:
1)
Kein aktuelles Garmin Gerät übernimmt Routen ohne Neuberechnung - auch das 550 nicht. Da passt nur "zufällig" die Routenberechnung genau mit MS überein.
Schaltet mal Autobahn vermeiden an und plant in MS eine Route über Autobahn - bin mal gespannt was beim 550 raus kommt.
Beim 660 wird die Route entsprechend "Autobahn vermeiden" neu berechnet.
Dann ist das Kaufargument für Garmin, das hier im Forum oft benutzt wird, hinfällig. Wenn immer die Route neu berechnet wird, kann ich auch auf andere Navis zurückgreifen und mit dem MTP routen oder sehe ich das falsch?
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.05.2009, 10:25
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.894
Die aussage des Garmin Mitarbeiters ist schlicht und ergreifend falsch. Stellt man bei Geräten, die das können, die automatische Neuberechnung aus, wird die Route von MS 1:1 übernommen, wenn sowohl in MS als auch auf dem Gerät das identische Kartenmaterial vorhanden ist. Das geht beim Zomo5xx problemlos.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 29.05.2009, 10:36
Benutzerbild von HeinzH
HeinzH HeinzH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: 59469 Ense-Höingen (N51 29.184 E7 58.323)
Beiträge: 2.326
Zitat:
Zitat von AndreasL Beitrag anzeigen
... wird die Route von MS 1:1 übernommen, wenn sowohl in MS als auch auf dem Gerät das identische Kartenmaterial vorhanden ist. Das geht beim Zomo5xx problemlos.
So ist dem!
__________________

Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 29.05.2009, 11:34
WoDi WoDi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 855
Zitat:
Zitat von AndreasL Beitrag anzeigen
Die aussage des Garmin Mitarbeiters ist schlicht und ergreifend falsch. Stellt man bei Geräten, die das können, die automatische Neuberechnung aus, wird die Route von MS 1:1 übernommen, wenn sowohl in MS als auch auf dem Gerät das identische Kartenmaterial vorhanden ist. Das geht beim Zomo5xx problemlos.
Hallo.

Das stimmt genau was Andreas hier zum Garmin Mitarbeiter sagt, bei der Sache zumindestens fast.

Ich habe noch keine Route erlebt, die mein 550er in irgend einer Weise verändert hätte.

Wobei ich nochmal sagen muss, dass auch die Neuberechnung völlig uninteressant ist, ALLE Einstellungen am 550er sind in Bezug auf das Überspielen von Routen aus MS direkt in den 550er völlig egal. Die Route wird von MS 1zu1 übernommen.

Das wird mit Sicherheit beim 660er auch so, da verwette ich meinen Arsxx -upps- Hintern meine ich

Gruß
Wolfram
__________________
Zumo 550 FW 5.0 - CN NT EU 2012.40
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 29.05.2009, 11:39
Benutzerbild von SuzieQ
SuzieQ SuzieQ ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: am Rande Ostfrieslands
Beiträge: 614
Zitat:
Zitat von AndreasL Beitrag anzeigen
Klingt mir nach einem Handhabungsfehler. Die Routen nicht jeweils einzeln zum Zumo senden sondern in Mapsource alle zusammen in einer Prejektdatei zusammenführen und in einem Rutsch zum Gerät senden. Dann hat man eine Userdat mit mehreren Routen. Probiert das mal aus.
Hallo Andreas,

dein Tipp hat funktioniert. Danke.
Aber ob das ein Handhabungsfehler ist? Ich denke es sollte möglich sein einzelne Routen-Dateien zu senden.

Ausserdem bleibt die bei Bug 2 beschriebene Situation identisch. Beim Import werden die Routen vom Zumo neu berechnet und unterscheiden sich dann von den mit MapSource erstellten.

Gruß
SuzieQ
__________________
BMW R1200 GS TripleBlack
mit Zumo 660
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 29.05.2009, 11:41
WoDi WoDi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 855
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
...Wenn der ZUMO beide könnte währe das die Lösung...Gruss
Wann hörst du endlich auf diese Aussage hier im Forum zu verbreiten. Ich habe noch NIE eine Route in MS im Dateiformat .GPX abgespeichert. ALLE meine geplanten Routen speichere ich als *.GDB Datei ab und schicke die auch schon immer so direkt auf meinen 550er.
Der nimmt die völlig klaglos an und wandelt die intern um.

Nur beim Import von einer SD Karte müssen die Routen das .GPX Format haben, warum auch immer.

Das wird der 660er, nach einer Fehlerkorrektur, genau so machen, da bin ich mir absolut sicher.

Jetzt schreib Dir das bitte mal auf und kleb`Dir das seitlich an den Monitor.

Ergänzung: ...oder ans Armaturenbrett

Gruß
Wolfram
__________________
Zumo 550 FW 5.0 - CN NT EU 2012.40

Geändert von WoDi (29.05.2009 um 11:43 Uhr) Grund: Ergänzung gemacht
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 29.05.2009, 11:47
Benutzerbild von SuzieQ
SuzieQ SuzieQ ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: am Rande Ostfrieslands
Beiträge: 614
Zitat:
Zitat von WoDi Beitrag anzeigen
Hallo.

Das stimmt genau was Andreas hier zum Garmin Mitarbeiter sagt, bei der Sache zumindestens fast.

Ich habe noch keine Route erlebt, die mein 550er in irgend einer Weise verändert hätte.

Wobei ich nochmal sagen muss, dass auch die Neuberechnung völlig uninteressant ist, ALLE Einstellungen am 550er sind in Bezug auf das Überspielen von Routen aus MS direkt in den 550er völlig egal. Die Route wird von MS 1zu1 übernommen.

Das wird mit Sicherheit beim 660er auch so, da verwette ich meinen Arsxx -upps- Hintern meine ich

Gruß
Wolfram
Hallo Wolfram,

deinen Hintern bist du los .

Der Zumo 660 ändert mit der jetzigen Firmware 2.80 definitiv die Routen, warum sollte ich das denn sonst so schreiben. Bei einer Route von 70 km sind 2 km schon eine Abweichnung, oder nicht?

Ich hoffe und denke ja auch, das eine neue Firmware erkennt, ob die Routen auf identischem Kartenmaterial erstellt sind und dann nicht neu berechnet.

ALLES WIRD GUT

Gruß
SuzieQ
__________________
BMW R1200 GS TripleBlack
mit Zumo 660
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.05.2009, 11:53
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.894
Zitat:
Zitat von SuzieQ Beitrag anzeigen
Aber ob das ein Handhabungsfehler ist? Ich denke es sollte möglich sein einzelne Routen-Dateien zu senden.
Bei Garmin ist es oft so, das alles was vom PC zum gerät übertragen wird, nicht additiv ist, sondern imemr das vorherige ersetzt wird. Das liegt einfach daran, das immer der gleiche Dateiname verwendet wird und die Aktion des Übertragens zum Gerät die Datei überschreibt. Das ist beim Kartenmaterial so und auch bei modernen Geräten die die Daten in einer gpx Datei speichern. Erst nach dem Import von gpx in den internen Routen(track)speicher bleibt das erhalten und man kann nach der nächsten Übertragung additiv importieren.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.05.2009, 11:55
WoDi WoDi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 855
Zitat:
Zitat von SuzieQ Beitrag anzeigen
Hallo Wolfram, deinen Hintern bist du los .
Der Zumo 660 ändert mit der jetzigen Firmware 2.80 definitiv die Routen...
Gruß SuzieQ
Hallo.

Bitte meine gewählten Worte genau lesen, ich schrub "wird", also "in naher Zukunft" nach einem entsprechenden Softwareupdate.
Das es im Moment nicht klappt, habe ich schon gelesen.

Da hab` ich ja noch mal Glück gehabt...

Gruß
Wolfram
__________________
Zumo 550 FW 5.0 - CN NT EU 2012.40
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 30.05.2009, 15:06
Benutzerbild von fjrbernd
fjrbernd fjrbernd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2007
Beiträge: 14
Zumo 660

Hallo Leute,

hier noch eine Vorschlag,bei meinem 660 war Luftline von Werk eingestellt,dann funk.die Touren nicht,man muß den Zumo umstellen,leider bin ich auf der Arbeit und kann nicht sagen wie es genau heißt,einfach mal suchen,dann gehen die Routen auch,zumindest bei mir.
Gruß
Tom
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 30.05.2009, 16:07
Ranise Ranise ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 85
Hallo fjrbernd,

falls du meinst "Extras -> Einstellungen -> Navigation -> Routenpräferenz" das ist es nicht. Ist bei mir auf "Kürzere Strecke".
Grad nochmal probiert -> nur Luftlinie.
Momentan geht wahrscheinlich nur der Umweg über GPX.
Nachteil -> es wird neu berechnet.

Gerd
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 30.05.2009, 16:44
Benutzerbild von fjrbernd
fjrbernd fjrbernd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2007
Beiträge: 14
Zumo 660

Hallo Gerd,

OK war ein versuch,schade.
Ich bin gerade dabei mein Tour zusammen zustellen, habe keine Probleme mit den Touren,bin bei ca.2000Km mit der Strecke(Schweiz,D.Österreich)es werden wohl 4000 km .Plane die Touren über MS
(weiße Punkten,ohne Fahne) übertrage sie dann auf den 660 und von da über Copieren auf die SD Karte fun. super, werde die ersten Meter Schwrazwld auf den 660 laden,den Rest so wie ich ihn brauch von der SD Karte holen.So noch viel Glück und immer das Schwarze nach unten

Gruß
Tom
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 30.05.2009, 22:20
HerrSlumi HerrSlumi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2009
Beiträge: 11
Hallo Leute,

ich bin neu hier und auch neu in Sachen Motorrad-Navigation.

Da ich hier bestimmt an der richtigen Stelle bin, gleich zu meinen Fragen:

Ich bin Besitzer eines zumo 660.

Wegen Bluetooth:

Ich hab das neue interphone F4 Bluetooth-Headset.

Bei den Ansagen über BT habe ich das Problem, dass zu Beginn der Ansage ein Störgeräusch entsteht und so den Anfang des ersten Wortes überdeckt. Das nervt mich natürlich.

Ich hab das F4 an meinem TomTom Rider2 getestet und da funktioniert die Übertragung ohne Störgeräusch.

Beim "Abfahren" einer Testroute (GPS-Simulation) tippte ich einmal auf die Karte und siehe da - es erschienen sofort alle Points of Interests in Reih und Glied (1. Position Polizeistationen, 2. Position Tankstellen...). Das war natürlich eine tolle Sache, aber es ließ sich nicht mehr wiederholen. Keine Ahnung warum das ging...

Es war also nicht der "Umweg" über "Aktuelle Position" - sondern direkt über die Karte zu erreichen...

Kennt jemand von euch das Problem mit der BT-Übertragung bzw. ist sie bei euch fehlerfrei und ist das mit den POI eine Einstellungssache?

Danke für eure Antworten,

Grüße aus München
vom Michael

Geändert von HerrSlumi (30.05.2009 um 22:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 31.05.2009, 13:01
Benutzerbild von HeinzH
HeinzH HeinzH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: 59469 Ense-Höingen (N51 29.184 E7 58.323)
Beiträge: 2.326
Zitat:
Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
SD rausfummeln, wieso das denn??
In MS "Senden an" wählen und dort die "SD Karte" auswählen.
Wie sieht´s beim 660 denn eigentlich mit der Übertragungsgeschwindigkeit via USB aus? Hat der inzwischen USB 2.0 oder immer noch die lahme Performance von den 5xx Zumos?
__________________

Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 31.05.2009, 14:10
deauville700 deauville700 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2006
Beiträge: 78
hallo,

ich komme gerade von einer 550 km tour mit dem zumo 660 zurück.
ich habe mein handy und mein headset mit dem zumo gekoppelt.
telefonieren und musik klappt einwandfrei.
das problem ist nur, dass ich die masterlautstärke am zumo mit ner
bluetooth verbindung nicht mehr regeln kann. und scheinbar
sperrt das zumo auch die regelung an meinem BHS-500 headset
man kann so nur über umwege laustärke- mischpult- und dann
navigation oder medien verstellen.
da scheint noch was in der software nicht zu stimmen.


@ HerrSlumi ich denke, das deine gräusche davon kommen,
dass das zumo in so eine art energie-spar-modus schaltet
wenn ein paar minuten nix an ton läuft. wenn dann was kommt
wird der erste ton verschluckt. habe ich auch so. kommen dann mehrere
ansagen nacheinander ist alles da. störgeräusche habe ich nicht. ich denke da reagiert jedes headset anders.

ansonsten hat mich das zumo 660 sicher meine geplante tour geführt.
ich hatte keine abstürze oder sonstige probleme. auch das display
konnte ich sehr gut ablesen wenn die sonne drauf stand. kein nachteil zum zumo550.
das einzige was mich gestört hatte war, dass man noch nicht mit unflag arbeiten kann und so immer zwischenziele angesagt werden.

Habe auf die Karte 2010.10 upgedatet. der aufbau der karten ist bei höchster auflösung nicht langsamer als an meinem zumo550.
hätte aber bei einem neuen gerät mehr geschwindigkeit erwartet. aber ich denke die firmware ist da das problem.
die ansagen kommen präzise. auch der fahrspurassi ist gut.
ebenso gefällt mir, dass die zulässige geschwindigkeit angezeigt wird.

alles in allem bin ich sehr zufrieden und denke dass die probleme
bald von garmin bearbeitet werden

gruß christian

Geändert von deauville700 (31.05.2009 um 14:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 31.05.2009, 16:18
Benutzerbild von fjrbernd
fjrbernd fjrbernd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2007
Beiträge: 14
ZUmo 660

Hallo Christian,

zu :
das einzige was mich gestört hatte war, dass man noch nicht mit unflag arbeiten kann und so immer zwischenziele angesagt werden.

Das kann ich nicht bestätigen,bin wie gesagt ein Tour von ca.14 Tagen am zusammenstellen,die Tour wird mit MS gemacht und nur mit weißen bzw. graue Punkte geplant,dann hast Du nur ein Start-und Zielpunkt sonst nichts,es wird auch keine zwischenziele angesagt oder gezeigt.

HeinzH.

Die Übertragung via USB geht mega schnell,überhaupt kein vergleich zum 550.

Also immer schön das schwarze nach unten

Gruß
Tom
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 31.05.2009, 18:32
HerrSlumi HerrSlumi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2009
Beiträge: 11
@deauville700:

Danke für deine Antwort!

Was das BT angeht ist es so wie von dir beschrieben - es macht "schscht" und es verschluckt das erste Wort - wenn mehrere Ansagen folgen dann ist alles ok...

Ich glaube nicht, dass es am Headset liegt (wie gesagt am Rider funzt es einwandfrei - ohne verschlucken), sondern am zumo, wobei ich mich wundere, warum es in einen Energiesparmodus oder ähnliches schalten muss, denn es hängt ja eh am Bordnetz

Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich mit dem "Verschlucken" nicht der einzige bin - dann scheints ja Serie zu sein...

Nachdem ich heute eine Tour mit MS geplant und aufs zumo übertragen habe, musste ich auch feststellen, dass das zumo meine Route in Luftlinien umgewandelt hat - obwohl ich Moped fahre und keinen Hubschrauber besitze - also muss ich mir nochmal die oben geschriebenen Posts noch mal zu Gemüte führen um dieses Problem zu beheben (beim ersten Mal lesen bin ich leider nicht schlauer geworden)...

@HeinzH:

Das mit der USB Geschwindigkeit kann ich bestätigen - die Übertragung ist sehr schnell....
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 31.05.2009, 18:50
Ranise Ranise ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 85
Ich komme auch gerade von einer kleinen Rundfahrt zurück (120 km).
Keine 5 km von zu Hause entfernt ist der 660er ausgegangen und war nicht mehr zum einschalten zu bewegen weder in der Halterung als auch nach dem herausnehmen. Erst als ich die Batterie herausgenommen und wieder eingebaut habe ging er wieder (hat glaub ich teilweise der 550er auch).

Das nächste Problem war die Route (mit MapSource geplant).
Er lotste mich auf einen ungeteerten winzigen Feldweg obwohl ich ungeteerte Straßen ausgeschlossen habe (auf dem Zumo und der berechnet die GPX sowieso neu. Auch kein Wegpunkt war auf der Strecke gesetzt).

Bis jetzt bin ich von dem Teil nicht sehr begeistert.
Ich bin gespannt was nächste Woche im Urlaub so alles passiert.....


Gerd
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 31.05.2009, 19:00
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.894
Zitat:
Zitat von Ranise Beitrag anzeigen
(auf dem Zumo und der berechnet die GPX sowieso neu. Auch kein Wegpunkt war auf der Strecke gesetzt).
Nur wenn man ihm die Neuberechnung nicht verbietet.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Mikrofon an zumo 500 chris64 Motorrad 4 18.12.2008 21:19
USB Probleme ZUMO 550 ztgar GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 3 10.09.2008 10:32
Probleme Zumo mit Nokia N81 340VT zûmo 400 , 500 , 550 19 06.04.2008 15:28
Probleme mit zumo 550 Bo-Erik zûmo 400 , 500 , 550 2 29.01.2008 21:09
Probleme mit Inst. CN EUR V9 auf Zumo 550 NA fatfred Digitale Kartenwerke 9 08.10.2007 09:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS