Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 24.07.2009, 15:46
Graf Zeppelin Graf Zeppelin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2007
Beiträge: 122
Danke Moppedwolf,

ich fühl mich schon ganz schlecht.

Außerdem bewundere Deine transzendentalen Fähigkeiten bereits jetzt zu erkennen das ich "von den Dingen keinen blassen Schimmer habe".

Ich bin beeindruckt von dem ganz offensichtlich höheren Nutzwert Deines Beitrages im Vergleich zu meinem.
Während ich dutzende von 660er Benutzern in den rechtsfreien Raum gelockt habe und somit deren Unglück, Entsetzen und Ruin manifestierte, hat Dein Beitrag alle Benutzer mit Einschaltknopf Problemen entscheidend weitergebracht.

Bliebe noch Deine vorzügliche Anwendung der deutschen Hochsprache herauszustellen "Muahahahahaha GZ dassja man fein" die das Lesen Deiner Beiträge zu einem Hochgenuß macht und ebenfalls die Problemlösung unterstützt.

-------------------------

Genug des Argwohns, wer noch etwas zu dem Thema wissen will schreibt mir eine PN, somit entgehe ich hoffentlich der heiligen Inquisition.

GZ
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 24.07.2009, 15:49
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
So sieht es nun mal aus!!

Gruß
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 24.07.2009, 16:36
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Zitat:
Zitat von Willi1 Beitrag anzeigen

Sonst niemand. Und ob Umtausch oder Einschicken entscheidet nicht der Verkäufer, sondern der Kunde.
Ich empfehle die Lektüre des § 439 (3) BGB bevor hier solche Statements abgegeben werden.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.07.2009, 16:45
PeterA PeterA ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: CH-Zug
Beiträge: 452
selbst ist der Mann

Graf Zeppelin nimm es Cool. Ich kann es leider nicht was du beschreibst aber ich hoffe manchereiner der die Fähigkeiten hat führt es durch das Schmieren des Stängelchens.
Gruss
PeterA
__________________

Geändert von PeterA (24.07.2009 um 16:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 24.07.2009, 16:47
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Ich empfehle die Lektüre des § 439 (3) BGB bevor hier solche Statements abgegeben werden.
Eben:

§ 437
Rechte des Käufers bei Mängeln
Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist,

1. nach § 439 Nacherfüllung verlangen,
2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und
3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

§ 439
Nacherfüllung (1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.

Geändert von Willi1 (24.07.2009 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 24.07.2009, 16:51
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Na doll.....

Irgendwie kennst du die wichtigen Zusammenhänge nicht...

dein § 437 beschreibt die Rechte eine Kunden grundsätzlicher Art.

Der Punkt 1 zielt auf die Nacherfüllung nach 439
Der Punkt 2 und 3 zielt hauptsächlich auf den §440 (gescheiterte Nacherfüllung)

Was "Nacherfüllung" ist steht im 439

Nach 439 (1) bestimmt der Käufer die Art der Nacherfüllung (Reparatur - Ersatzlieferung); der Verkäufer kann dem aber nach 439 (3) widersprechen.

Einfach mal BGB lesen
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.07.2009, 17:01
mrundertaker mrundertaker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 25
Jetzt mal langsam, Jungs der Verkäuferzunft.
Das mit dem Erlöschen der Garantie/Gewährleistung ist nicht so schwarz/weiß wie ihr es immer darstellt. Siehe PC - ein Öffnen und ggf. Nachrüsten schließt einen Garantie/Gewährleistung nicht grundsätzlich aus - hier gibt es sehr viele Gerichtsurteile.
Ich habe auch noch ein persönliches Beispiel. Ich habe den Motor meines Motorrades in der Gewährleistungszeit nicht unerheblich modifiziert (Zylinder, Kolben, Nockenwelle etc.), ein Getriebeschaden wurde nach Einschalten eines Anwaltes kostenfrei behoben, da meine Modifikation in keinem Zusammenhang mit dem Schaden stand. Mit einer Rechtsschutzversicherung in der Tasche lächle ich da nur.

Und ihr müsst das Öffnen und die Modifikation auch erst einmal erkennen - viel Spaß beim kontrollieren des zugeführten Fettes. Ich sehe das immer ganz locker.

Gruß, Mike
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.07.2009, 17:05
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Sorry, ManfredK, wen ich widerspreche, bin zwar kein Anwalt, aber Kaufmann und die Zusammenhänge sind mir aus der Praxis durchaus bekannt.

Der Einspruch würde ihm bei einem Teil wie dem Zümo nichts nützen, denn da wäre durch einen Umtausch die Verhältnismäßigkeit durchaus gewahrt. Schon gar, wenn z.B eine Urlaubsreise anstünde.

Hatte das Thema gerade selber mit einem Nokia Händler, der mir das nicht glauben wollte, aber dann doch ein Umtauschgerät rausrücken musste.

Ich bin keinesfalls der Meinung mit einem Händler Krieg anzufangen, ganz im Gegenteil, lege ich Wert auf gute Zusammenarbeit. Aber manche übertreiben es halt und das Gerät ist dann Wochen weg. Das geht halt nicht.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.

Geändert von Willi1 (24.07.2009 um 17:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24.07.2009, 17:50
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Zitat:
Zitat von Willi1 Beitrag anzeigen
Sorry, ManfredK, wen ich widerspreche, bin zwar kein Anwalt.....
Dann hol dir mal einfach anwaltlichen Rat ein.... wir sind das Thema mit unseren Juristen rauf und runter... und glaub mir ein Anrecht auf Ersatzlieferung im Falle eines defekten Einschaltknopfes ist nicht gegeben.

Wenn ein Händler kulant ist und es umtauscht... schön für den Verbraucher.

Da du ohnehin eine angemessene Frist setzen musst um deine weitergehenden Ansprüche nach § 437 BGB zu nutzen ist dann auch dein Urlaub rum. und zwar ohne dass du irgendwelche Schadenersatzansprüche hättest.

Zum Posting von "mrundertakter" genau das meinte ich mit meinem Post auf das Siegel vom Tourenfahrer. u.a. Urteil OLG Hamm.

Entscheidend ist ob durch das Öffnen und durch den Eingriff ein Schaden entstanden ist (z.b. Gehäusenase beschädigt oder eine Dichtung beschädigt und anschließend nicht mehr wasserdicht) Wenn ein Schaden durch den Eingriff nicht entstanden ist und "nur" das Siegel verletzt ist, können Garantie/Gewährleistungsansprüche nicht verneint werden. Hierzu gibt es bereits seit den frühen 80iger Jahren auch eine entsprechende Rechtssprechung des BGH.

Nicht immer ist das was Hersteller so schreiben auch rechtlich korrekt....
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 24.07.2009, 18:07
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen

Nicht immer ist das was Hersteller so schreiben auch rechtlich korrekt....
Na wenigstens da sind wir einer Meinung.

Aber das scheint u.U. auch für eueren Anwalt zu gelten.

Aber zum og, Thema, glaube mir, dass ich einen Umtausch durchsetzen würde.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 24.07.2009, 18:59
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Das haben schon mehr geglaubt....
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 24.07.2009, 19:58
deauville700 deauville700 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2006
Beiträge: 78
hallo,

also ich komme besser mal wieder zurück zum thema. leider geht es hier in einigen themen ja nur noch um garantie/gewärleistung da könnte man ja mal
ein eigenes thema zu aufmachen da können sich dann die oder auch nicht rechtsanwälte in ruhe austoben.

in diesem tread geht es um den "zerdrückten" einschaltknopf:

also mein knopf ging auch nicht mehr so wie am anfang. dabei benutze ich ihn kaum.
ich habe ihn dann mal gedrückt und dann etwas silikonspray in die ritzen
gesprüht. und siehe da: er geht besser als am anfang.
also bevor ihr das gerät zerlegt probiert das mal aus. bei mir hats
funktioniert

schönes wochenende

gruß christian
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 25.07.2009, 09:10
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Kein Kunde hat das Recht auf einen direkten Austausch laesst sich auch nicht durch setzen.Nicht jeder haendler hat 10 oder mehr Austauschgraete agf Lager .

Gruß
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 25.07.2009, 10:39
Benutzerbild von aphh
aphh aphh ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: HH
Beiträge: 27
@Graf zeppelin:

Wie ist das Display des 660ers Wasserdicht gemacht worden??

Frage, weil ich lieber mit einem wasserdichtem Medion fahren würde!!

Geändert von aphh (25.07.2009 um 11:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 25.07.2009, 14:52
Graf Zeppelin Graf Zeppelin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2007
Beiträge: 122
@aphh:

Das Display selber ist eine sehr stabil verschraubte Einheit in sich. Es sitzt in einem schwarzen Kunststoffrahmen der (wie das ganze Gehäuse überhaupt) extrem präzise gefertigt ist. Dieser Rahmen wird durch 10 (!) Schrauben mit dem unteren Gehäuseteil verschraubt welches einen komplett umlaufenden dünnen Kunsstoffsteg hat. Selbstabdichtend, ich konnte keinerlei Gummdichtung o.ä. entdecken.

Gruß

GZ
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 26.07.2009, 09:17
Delta01 Delta01 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 60
Zitat:
Zitat von aphh Beitrag anzeigen
@Graf zeppelin:
Frage, weil ich lieber mit einem wasserdichtem Medion fahren würde!!
dann kauf dir doch ein Medion
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 26.07.2009, 14:47
Benutzerbild von Philofax
Philofax Philofax ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 165
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
Wir machen Siegel drauf. So einfach ist das. Siegel zerstoert keine Garantie oder Gewaehrleistung bzw Kulanz!

Gruss
gnihihihi .. sorry. du weisst schon wohin sich $HERSTELLER und $VERKAEUFER ihre siegel stecken koennen?

das erste was ich von $PRODUKT runterkratze ist jede Art von Siegeln oder
welche Gaengelei man sich sonst so ausgedacht hat.

Bei einer Firma, die ihre Ware vermittels Siegeln oder Aufklebern mit selber
ausgedachten Hinweisen bestuecken, wird nicht mehr gekauft.
__________________
--
Phil
GPSMap 278 +128MB/verkauft ;(
zumo 660 +2GB/V.3.90/CN NT 2010.30c
//TTQV4 4.0.127 PU//
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 26.07.2009, 18:40
Benutzerbild von aphh
aphh aphh ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: HH
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von Delta01 Beitrag anzeigen
dann kauf dir doch ein Medion
Du, ich habe ein MD 96080 und bin lange damit auch auf dem motorrad gefahren. Ich bin sehr zufrieden damit. Sobald medion ein IPX7 fähiges Navi anbietet (wurde auf Nachfrage von Medion verneint) kannst du mein Zumo 660 günstig erwerben. Das habe ich ausschließlich wegen IPX7 gekauft. Die Ansicht der Navtec karten auf dem Medion gefallen mir besser. Beispiel: Ich möchte bebaute Flächen auch auf dem Navi sehen, wenn ich darann vorbei fahre. Richtig umgewöhnen auf Garmin´s "strichzeichnungen" werde ich mich wohl nie!

Damit nicht alles offtopic wird: Das Medion hat in seinen Tastern einen super Druckpunkt. Überhaup kein Vergleich mit dem Nicht vorhandenem DP des 660er´s.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 26.07.2009, 18:59
Benutzerbild von SuzieQ
SuzieQ SuzieQ ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: am Rande Ostfrieslands
Beiträge: 614
Zitat:
Zitat von aphh Beitrag anzeigen
Beispiel: Ich möchte bebaute Flächen auch auf dem Navi sehen, wenn ich darann vorbei fahre. Richtig umgewöhnen auf Garmin´s "strichzeichnungen" werde ich mich wohl nie!

[/B]
Moin aphh,

das geht aber beim 660er . Ich habs mir auch geändert. Meine Farben sind jetzt wie folgt:
Grundfarbe "Landschaft" --> zartes grün (kommt aber auf dem Zumo nicht ganz so gut rüber, je nach Blickwinkel)
bebaute Flächen --> zartes rot oder rosa
Autobahnen --> blau
Bundestrassen --> rot
die nächsten beiden Kategorien --> gelb und grün
kleine Nebenstrassen --> graue Striche

Wenns dich interessiert, lies mal http://www.schlabumfl.de/zumo/colorchange.htm

Ich kann dir auch mein fertiges Typ-File zumailen, dann kannst du es dir in MapSource mal ansehen und eventuell dann die Karten auf den Zumo übertragen.

Gruß
SuzieQ
__________________
BMW R1200 GS TripleBlack
mit Zumo 660

Geändert von SuzieQ (14.08.2009 um 13:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 26.07.2009, 20:48
Benutzerbild von moppedwolf
moppedwolf moppedwolf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2004
Beiträge: 116
Hi GZ,
zunächst einmal obliegt es dem Händler zweifach nach zubessern, bevor er "WUMS"en MUSS!!!
Ob er diese Nachbesserung selbst vollzieht oder dem Hersteller überlässt ist durchaus seine Entscheidung.

Notiz: bei dem Hersteller bei dem ich angestellt bin, muss der Händler das Gerät zu uns einsenden, für eine andere Vorgehensweise ist er nicht authorisiert! Jegliches öffnen oder modifizieren, sei es vom Händler oder vom Endkunden, lässt somit bei uns den Anspruch auf Herstellergarantie erlischen!! Das ist bei uns mit jedem Händler vertraglich so vereinbart. Zur eigenen Reparatur ist er bei den Digitalsystemen nicht authorisiert, was will er auch da vornehmen, ohne entsprechende Messvorrichtungen und -programmen??

Wenn der Meister der Zeppeline nun sein eigenes Zumo-Gerät modifiziert ist das eben seine Sache.
Wenn er aber Tipps zum Öffnen und modifizieren in einem offenen forum mitteilt und somit zur Nachahmung quasi auffordert, dann ist das eben reichlich fragwürdig und es sollte durchaus vor eventuellen Konsequenzen hingewiesen werden.
Im übrigen:
Wenn ich im privaten Rahmen Tipps gebe und auch mal fachliche bzw. professionelle Bedenken äussere, dann überlasse gefälligst die Wortwahl meinem eigenen Hirn!!! Ich wollte hier nicht den Zeigefinger in rechthaberischer Weise erheben. Ich wollte aufmerksam auf evtl. zukünftige Probleme die durch DEINEN Tipp entstehen könn(t)en, machen.
Und nu geh schön weiterhin in den Keller zum lachen, denn die Rechtschreibungsreform der ich privater Weise folge, kennst Du vielleicht ja gar nicht, gelle??!!

sersen
Wolf
__________________
Cop- and crashfree season!

Geändert von moppedwolf (26.07.2009 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Zielflagge" auf Zumo 550 und "UMFAHRUNG" gs288 zûmo 400 , 500 , 550 10 23.08.2008 13:35
garmin Topo D v2 Menü "Finde" ohne "Essen"? Silverwoulf Digitale Kartenwerke 35 19.05.2008 10:15
Topo "normal" und "transparent" gleichseitig auf dem 60CSx abspeichern?! Tracker GPSMap 60xx und 76xx Serie 3 10.12.2007 22:25
"Follow Routs" option auf "Routing setup page" christophersn eTrex und Geko Serie 1 12.12.2006 01:42
"Kurze Rechenzeit" / "Schnellste Berechnung"... Mark_Berlin StreetPilot 1 09.07.2006 11:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS