Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.07.2009, 20:59
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Ab welcher Datenmenge stürzt der Zümo ab?

So wie es aussieht verträgt der Zümo nur eine bestimmte Größe der Routen oer Menge der Wegpunkte, wenn man von MS überspielt.

Meine Route mit ca 1000km und ein paar WP bringt ihn zum Absturz. Die Route auf drei aufgeteilt macht keine Probleme.

Hat schon jemand herausgefunde ab welcher Menge der Zümo abstürzt.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2009, 23:15
Delta01 Delta01 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 60
fährst du wirklich 1 Route mit 1000km am Stück oder bist du ein Massenfetischist?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2009, 23:28
Benutzerbild von hans.j
hans.j hans.j ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 563
11 Routen à ø 300 km mag er vertragen. Wobei in einem Rutsch nur fünf Routen übertragen werden. Man muss das 660 ein bisschen bescheissen damit man alles draufbringt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2009, 05:22
ulibo ulibo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Kreis Viersen
Beiträge: 202
Das Gerät muß das können wozu es konstruiert und gebaut wurde. Das kann es nicht. Es ist und bleibt ein, in seiner Kernkompetenz, fehlerhaftes Produkt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.07.2009, 07:46
Luckyluke68 Luckyluke68 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 10
gibt es nicht die Möglichkeit ne microSD als zusätzlichen Spicherplatz für Routen zu nutzen?

Und wenn ja, von Mapsource auf SD card und dann ins Navi stecken?


Stephan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.07.2009, 08:43
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Zitat:
Zitat von Delta01 Beitrag anzeigen
fährst du wirklich 1 Route mit 1000km am Stück oder bist du ein Massenfetischist?
Nein, das tue ich natürlich nicht, 3 TAge, aber die Route möchte ich nächste Woche fahren und plane ich natürlich in einem Stück. Und das sollte der Zümo können.

Wenn ich eine Route in (keiner weiss wieviele) Teilstrecken zerlegen muss, dass der Zümo funktioniert, dann ist das ein Witz.

Aber das ist kein Thema der Speicherkapazität. Ich habe mal eine Route auf die SD Karte kopiert und von da geöffnet. Da stürzt er auch ab.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.07.2009, 09:39
Benutzerbild von hans.j
hans.j hans.j ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 563
Kannst Du lesen? Das gelesene verarbeiten und verstehen? 11 Tage à 300km verträgt er, hab ich geschrieben. Wenn es nun zu viel verlangt ist Deine Tour in 3 Häppchen à 333km zu teilen, dann lass es sein, kauf Dir ein TT und werde glücklich damit.
Hans
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.07.2009, 09:59
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von Willi1 Beitrag anzeigen

Aber das ist kein Thema der Speicherkapazität. Ich habe mal eine Route auf die SD Karte kopiert und von da geöffnet. Da stürzt er auch ab.
Mehr wie 2xx plus X kann kein Garmin. Entweder kommt die Meldung Route zu lang oder Route wird bei Annäherung fertig berechnet oder das Geraet stuertz ab. Lösungen sind alle aufgezählt etwas anderes gibt es nicht!!!

Gruß
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.07.2009, 10:23
Delta01 Delta01 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 60
Zitat:
Zitat von Willi1 Beitrag anzeigen
Wenn ich eine Route in (keiner weiss wieviele) Teilstrecken zerlegen muss, dass der Zümo funktioniert, dann ist das ein Witz.
Meist sitzt der Witz vor dem Gerät. Das hast du doch schon in anderen Threads breitgetreten. Wenn du einen Kleinkrieg mit Garmin führen willst, dann ruf halt dort an.

@tourenfahrer54
er will es ja auch gar nicht wissen. Wenn ich so die Beiträge durchlese möchte er halt das schnellste Navi, die größten Routen, die neueste Software, ..... usw haben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.07.2009, 11:23
powerzorro powerzorro ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2005
Beiträge: 211
@Willi1
Mein Zümo 660 ist bei einer Route mit 4 Wegpunkten und von knapp 800 Km abgestürzt.

@all
Also wenn das Gerät bei längeren Routen abstürzt sollten wenigstens keine längeren Routen auf das Gerät übertragen werden können.

Was macht Otto Normalverbraucher wenn sein Zümo aus diesem Grund abstürzt? Er macht seinen Händler verrückt oder schickt das Gerät an Garmin zur Rep. Die sagen ihm dann vielleicht auch er müsse das Gerät ein bisschen bescheissen und er dürfe keine grösseren Routen speichern????

Zum Glück kaufen die meisten (Otto Normalverbraucher) das Zümo und brauchen es einfach nur so von A nach B zu gelangen. Mein Motorrad Händler hat schon mehrere 550er und jetzt auch schon ein paar 660er verkauft. Seine Kunden haben Mapsource schon gar nicht installiert und das Geräte Software Update macht ihnen der Händler da sie nicht einmal zu dem fähig sind, das sind sehr einfache Kunden die haben auch nie grössere Probleme.

Ich bin super zufrieden mit dem Zümo 660 ist ein super Gerät das mit Mapsource zusammen genau das kann was ein Motorrad Navi müssen kann. Die vorhandenen Fehler werden sicher noch korrigiert.

Ich habe noch ein TomTom 720 fürs Auto. Mit diesem Teil hatte ich auch schon mehrere Probleme. Das erste fand nach zwei Tagen Betrieb keine Satelliten mehr, es gab dann sofort ein Ersatzgerät. Mit diesem hatte ich aber bereits schon drei mal grosse Probleme mit dem Kartenupdate, einmal ging gar nichts mehr.

Aber eben, Otto Normalverbraucher macht meistens nichts mit der Software und dann halten sich die Probleme in Grenzen, oder es gibt schon gar keine.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.07.2009, 11:45
Benutzerbild von SuzieQ
SuzieQ SuzieQ ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: am Rande Ostfrieslands
Beiträge: 614
Moin,

ich habe meine Anreise in den Harz in einem Stück in MS geplant und an den Zumo übertragen. Länge der Route 364 km, 23 WPs.

Für die Fahrerei im Harz selbst hatte ich eine Route über 353 km mit 4 WPs und eine weitere über 253 km ohne WPs. Die anderen waren kürzer.

Ich habe alle drei langen Touren gefahren, keinerlei Probleme oder Abstürze.

Ach ja, die Rückfahrt war natürlich ebenso lang wie die Anfahrt, mit genausovielen WPS. Auch die hat geklappt

Gruß
SuzieQ
__________________
BMW R1200 GS TripleBlack
mit Zumo 660
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.07.2009, 13:04
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Zitat:
Zitat von Delta01 Beitrag anzeigen
Meist sitzt der Witz vor dem Gerät. Das hast du doch schon in anderen Threads breitgetreten. Wenn du einen Kleinkrieg mit Garmin führen willst, dann ruf halt dort an.

@tourenfahrer54
er will es ja auch gar nicht wissen. Wenn ich so die Beiträge durchlese möchte er halt das schnellste Navi, die größten Routen, die neueste Software, ..... usw haben.
Der erste Teil deines Posts ist nicht gerade nett, ok, jeder hat seinen Stil.

Im 2. hast du ziemlich Recht.

Ich will einfach nur ein funktionierendes Gerät und wer sich damit zufrieden gibt, dass ein Gerät in dieser Preisklasse manche Sachen nicht kann, die eigentlich normal sind und dazu noch Fehler behaftet sind, der ist selbst schuld. Das zu bemängeln bringt aber weder Abhilfe noch uns irgendwie weiter.

Im übrigen scheine ich nicht der einzige zu sein, der gewisse Ansprüche stellt und nur das will, was er auch bezahlt hat.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.07.2009, 13:05
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Zitat:
Zitat von SuzieQ Beitrag anzeigen
Moin,

ich habe meine Anreise in den Harz in einem Stück in MS geplant und an den Zumo übertragen. Länge der Route 364 km, 23 WPs.

Für die Fahrerei im Harz selbst hatte ich eine Route über 353 km mit 4 WPs und eine weitere über 253 km ohne WPs. Die anderen waren kürzer.

Ich habe alle drei langen Touren gefahren, keinerlei Probleme oder Abstürze.

Ach ja, die Rückfahrt war natürlich ebenso lang wie die Anfahrt, mit genausovielen WPS. Auch die hat geklappt

Gruß
SuzieQ
So ist ja auch meine Erfahrung. Mein 1000km Route gedrittelt macht keine Probleme.

Aber das kann ja nicht die Lösung sein.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.07.2009, 13:15
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
Mehr wie 2xx plus X kann kein Garmin. Entweder kommt die Meldung Route zu lang oder Route wird bei Annäherung fertig berechnet oder das Geraet stuertz ab. Lösungen sind alle aufgezählt etwas anderes gibt es nicht!!!

Gruß
Die Meldung Route zu läng wäre ja ok und zumindest eine Hilfe, kommt aber nicht. Er Zümo stürzt einfach ab wenn sie zu lang ist und muss wieder zum Leben erweckt werden. Egal von wo man die Route lädt.

Findest du das vielleicht in Ordnung ? Das würde mich doch sehr wundern.

Oder Garmin schreibt im Propekt: "Maximal geeignet für Routen bis 300km"
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.07.2009, 13:23
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Zitat:
Zitat von Willi1 Beitrag anzeigen
Oder Garmin schreibt im Propekt: "Maximal geeignet für Routen bis 300km"
Die Routen können bedeutend länger sein, entscheidend ist die Anzahl der Routenwegpunkte und die ist nun mal aus Speicherplatzgründen begrenzt.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.07.2009, 13:57
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Die Route besteht bei mir aus jetzt 13 WP und ist 1077 km lang. Die verträgt er nur in Teilstücken.

Ich könnte sie dir gern am mailen zum Test.

Das er nur 50 WP verträgt ist mir klar, steht ja auch bei den technischen Daten.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.07.2009, 14:03
Benutzerbild von Claude
Claude Claude ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2004
Ort: CH - Birfsfelden
Beiträge: 967
Hast du bedacht, dass zu deinen WP noch unzählige graue WP's kommen die zum routen benötigt werden?

Bei 1'000 Km dürften einige zusammen kommen?
__________________

GPSMAP 278 /512MB / Fw.3.40
& Nüvi 3790T m. Ecoroute HD
Screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe-
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.07.2009, 14:06
Benutzerbild von SuzieQ
SuzieQ SuzieQ ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: am Rande Ostfrieslands
Beiträge: 614
Zitat:
Zitat von Willi1 Beitrag anzeigen
Die Route besteht bei mir aus jetzt 13 WP und ist 1077 km lang. Die verträgt er nur in Teilstücken.

Ich könnte sie dir gern am mailen zum Test.

Das er nur 50 WP verträgt ist mir klar, steht ja auch bei den technischen Daten.
Moin,

das mit den WPs stimmt so nicht. Es sind 1000, so steht es auf der Garmin HP.

Gruß
SuzieQ
__________________
BMW R1200 GS TripleBlack
mit Zumo 660
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.07.2009, 14:07
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Vielleicht mache ich ja auch was falsch, man lernt ja nie aus.

Ich habe die WP im MS erstellt (durch anklicken und speichern), wie gesagt 13 Stück und dann in "Neue Route" die WP aufgerufen und das Programm die Route rechnen lassen.

Diese Route dann auf den Zümo übertragen.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.07.2009, 14:08
Willi1 Willi1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 314
Zitat:
Zitat von SuzieQ Beitrag anzeigen
Moin,

das mit den WPs stimmt so nicht. Es sind 1000, so steht es auf der Garmin HP.

Gruß
SuzieQ
Stimmt, wäre ich wieder zu genügsam gewesen.

Aber dann dürfte das ja erst Recht kein Problem sein.
__________________
Viele Grüße
Willi, der sich fragt ob ein Navi das während der Navigation nicht mal den Ort anzeigt überhaupt ein Navi ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datenmenge?? peet StreetPilot 2 12.08.2007 21:04
Zümo stürzt ab. Andy Dive zûmo 400 , 500 , 550 1 21.02.2007 08:23
Zûmo Datengenauigkeit / Datenmenge derLeser zûmo 400 , 500 , 550 0 03.01.2007 09:06
Unterschied Datenmenge CS und MG? harlem24 PC-Programme GARMIN 4 18.06.2004 18:15
Reduzierung Datenmenge tschaefer_1 GPS V 1 31.07.2002 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS