Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 14.04.2014, 19:27
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Wenn du wenigstens einen Punkt auf der Karte um ein paar Millimeter verschiebst genügt Neuberechnung

Alte Route öffnen, nur auf "neuberechnen" klicken, genügt nicht

Ist aber bei unterschiedlichen Kartenversionen immer so.... unter 2014.30 geplante Touren werden auf dem Gerät unter 2014.40 auch neu interpretiert. Erst wenn du die Tour unter 2014.40 in BC bearbeitest wird eine echte 2014.40 Tour hergestellt.

Siehe div. Posts hier im Board.

Zwischen NT und NTU gelten wohl die gleichen Kriterien

Geändert von ManfredK (14.04.2014 um 19:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.04.2014, 01:08
Benutzerbild von hans.j
hans.j hans.j ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 563
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Alte Route öffnen, nur auf "neuberechnen" klicken, genügt nicht
Hab ich nicht gewusst. Danke
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.04.2014, 09:27
störtebecker störtebecker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 133
Ich denke mal ich werde zugreifen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.04.2014, 11:06
highlander556 highlander556 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: Wuppertal
Beiträge: 15
Kann man denn ohne Bedenken ein neu auf dem Markt kommendes Produkt von Garmin kaufen?
Oder ist man zwangsläufig Beta-Tester?
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.04.2014, 11:22
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Erfahrungsgemäß sind im ersten Jahr doch ein paar Dinge.....

Da aber BMW mit dem NAV V schon seit einigen Monaten im Markt ist, dürfte es beim 590er schneller gehen.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15.04.2014, 17:43
highlander556 highlander556 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: Wuppertal
Beiträge: 15
Na dann warte ich doch mal auf das Ende des Monats.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.04.2014, 21:11
Squirrel Squirrel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2010
Beiträge: 100
Zitat:
Zitat von highlander556 Beitrag anzeigen
Kann man denn ohne Bedenken ein neu auf dem Markt kommendes Produkt von Garmin kaufen?
Oder ist man zwangsläufig Beta-Tester?
Ja klar, sogar mehrere Jahre (Zumo 660).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.04.2014, 21:58
Benutzerbild von hans.j
hans.j hans.j ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 563
Zitat:
Zitat von Rollerfreund Beitrag anzeigen
Es muss halt nur die Halterung gewechselt werden. Die liegt ja dem Gerät zum Glück bei und muss nicht zusätzlich gekauft werden.
Ja, aber Du kennst es ja. Plastikverschalung und x-mal auf- und wieder zuschrauben ist halt jedes mal ein Abenteuer. Es kann gut gehen. Genau so gut kann auch wieder mal einer der Kunststoffnippel abbrechen, eine Schraube den "ewigen" bekommen….
Das selbe unter dem Tank. Die mühsam angebrachten Kabelbinder wegzwicken, das neue Kabel verlegen und wieder mit Kabelbinder fixieren. Wäre alles nicht nötig wenn man etwas praxisgerechter planen würde.

Zitat:
Zitat von Lupus Beitrag anzeigen
Historisch betrachtet war es äußerst selten, dass ein Zumo in die Halterung seines Vorgängers passte.

Deshalb wundere ich mich, dass sich hier einige Forumisten darüber wundern, dass das nun genau wie immer ist.
Naja, eine gewisse Hoffnung bestand ja nachdem Garmin den Navigator V kompatibel zur alten Halterung rausgebracht hat.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.04.2014, 08:18
Rollerfreund Rollerfreund ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Köln
Beiträge: 191
Gewünscht hatte ich mir das auch. Aber es gehen halt nicht alle Wünsche in Erfüllung!
__________________
Gruß aus der Domstadt Köln Rollerfreund / Michael
___________________________
BMW Navigator VI / NTU 2018.10
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.04.2014, 09:58
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 479
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Lediglich wenn du irgendwo unterwegs eine neue Route erstmalig startest fragt er dich nicht ob er dich zum Startpunkt navigieren soll (wie der 660) sondern er lässt dir die Freiheit den Routeneinstiegspunkt selbst festzulegen.
Habe es gestern mal mit nem Navigator 5 ausprobiert... Ich empfinde das nicht als Freiheit sondern als Zwang, weil ohne Angabe des Einstiegspunktes war ein Start der Route nicht möglich. Da ich aber keine Ahnung hatte was die verschiedenen Wegpunkte bedeuten (L202 usw.) kam ich so nicht weiter.
Habe dann frustriert das Endziel angegeben.
Das war beim 660er erheblich besser: Route starten, auf dem Bildschirm die rote Linie suchen, hinfahren, einspuren.
Empfand ich immer als zentralen Vorteil gegenüber HansHans. Und der neue 590er wird es wohl auch nicht können.
Da bleibe ich mal auf absehbare Zeit beim 660.
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 18.04.2014, 10:49
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Zitat:
Zitat von Lupus Beitrag anzeigen
Das war beim 660er erheblich besser: Route starten, auf dem Bildschirm die rote Linie suchen, hinfahren, einspuren.
Route am Startpunkt starten, auf dem Bildschirm die rote Linie suchen, hinfahren, "mit Skip Waypoint" die nicht benötigten Wegpunkte überspringen, einspuren.....

Bis auf Skip Waypoint ist das ganze nicht viel anders....
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.04.2014, 11:00
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 479
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Route am Startpunkt starten, auf dem Bildschirm die rote Linie suchen, hinfahren, "mit Skip Waypoint" die nicht benötigten Wegpunkte überspringen, einspuren.....

Bis auf Skip Waypoint ist das ganze nicht viel anders....
Hm, ich weiß ja nicht wo die Wegpunkte liegen und wie sie heißen.
(das Navi habe ich, weil ich mir sowas nicht merken oder aufschreiben will )
Woher weiß ich dann, welche ich skippen muss, bzw. welcher der nächste WP in Fahrtrichtung ist?
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 18.04.2014, 12:34
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Erfahrungsgemäß sind im ersten Jahr doch ein paar Dinge.....

Da aber BMW mit dem NAV V schon seit einigen Monaten im Markt ist, dürfte es beim 590er schneller gehen.
Der 590 ist eher mit der Zümo 3X0 Reihe vergleichbar als mit dem Nav V, der für die grossen BMW's optimiert ist.

Vater aller neuen Zümos ist jedoch die Nüvi-Serie, speziell der 3597 für 590 und Nav V.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400

Geändert von zumo550 (18.04.2014 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.04.2014, 12:37
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von Lupus Beitrag anzeigen
Hm, ich weiß ja nicht wo die Wegpunkte liegen und wie sie heißen.
(das Navi habe ich, weil ich mir sowas nicht merken oder aufschreiben will )
Woher weiß ich dann, welche ich skippen muss, bzw. welcher der nächste WP in Fahrtrichtung ist?
Da gebe ich Dir recht, man muss die WP's schon im Kopf haben. Ideal wäre beim Drücken von Waypoint Skip das Aufpoppen der Wegpunktliste, wo man dann den oder die betreffenden Punkte selektiert. Dazu muss man dann allerdings anhalten, so wie's jetzt ist, kann ich den nächsten WP auch während der Fahrt eliminieren.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.04.2014, 12:43
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Zitat:
Zitat von Lupus Beitrag anzeigen
Hm, ich weiß ja nicht wo die Wegpunkte liegen und wie sie heißen.
?
Warum benennst du sie dann in BC nicht eindeutig?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.04.2014, 14:01
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 479
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Warum benennst du sie dann in BC nicht eindeutig?
Weil das in meinen letzten 12 Garmin-Jahren nicht nötig war.
Die Zumos 550 / 210 / 660 und davor die Streetpilots haben selbsttätig die Spur wieder aufgenommen.

Dass die jüngste Generation das nicht mehr hinkriegt kann man wohl kaum unter Fortschritt verbuchen.
Ok, ich hätte mich bereits bei den 3xxern über diesen Performance-Abbau ärgern können, aber diese Geräte kamen aus anderen Gründen für mich nicht als 660-Nachfolger in Frage, weshalb ich mich erst jetzt mit dem Thema befasse.

Womit ich aber bestimmt kein Einzelfall bin.
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.04.2014, 14:13
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Manchmal muss man sich von alten Angewohnheiten trennen.

Da du einen funktionierenden 660er hast, besteht diese Notwendigkeit bei dir derzeitig nicht. Du kannst jetzt die "Neuerung" mögen oder nicht... ist deine Meinung.

Wenn man sich aber von seinen Angewohnheiten trennt, funktioniert das neue System. Tut man das seit Zumo 3X0 nicht, wird man zukünftig kein Garmin mehr kaufen sondern ein neues System eines anderen Herstellers wählen.... muss sich dann aber dennoch von seinen Angewohnheiten trennen.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 18.04.2014, 14:40
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 479
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Manchmal muss man sich von alten Angewohnheiten trennen.

Da du einen funktionierenden 660er hast, besteht diese Notwendigkeit bei dir derzeitig nicht. Du kannst jetzt die "Neuerung" mögen oder nicht... ist deine Meinung.

Wenn man sich aber von seinen Angewohnheiten trennt, funktioniert das neue System. Tut man das seit Zumo 3X0 nicht, wird man zukünftig kein Garmin mehr kaufen sondern ein neues System eines anderen Herstellers wählen.... muss sich dann aber dennoch von seinen Angewohnheiten trennen.
Ja, der 590er (Navigator V) mag eine Erweiterung der 3xxer Serie sein. Vom 660er aus betrachtet ist er eine softwaremäßige Rück-Entwicklung.

Hardware ist natürlich deutlich besser, flüssiger Bildaufbau usw. sind erheblich besser.

Aber gut, ich hatte jetzt das Glück mir für 10 Tage einen Navigator V ausleihen zu können und habe ihn im Auto (200 km) und auf dem Motorrad (1300 km) getestet.

Fazit: Noch überwiegen die softwaremäßigen Nachteile die hardwaremäßigen Vorteile deutlich. Zumindest wenn man - so wie ich - vor allem mit BC vorgeplante Routen abfahren möchte.

Der Austausch eines gut funktionierenden 660er durch den neuen Topliner ist wirtschaftlicher Unsinn und geht absolut betrachtet mit geschmälertem Nutzwert einher.

Sicherlich werden viele Upgrade-willige 660er-Besitzer, die nicht so sorgfältig vergleichen konnten wie ich, das neue Topmodell quasi blind bestellen. Das wird noch ziemlich viel Geschrei geben
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.04.2014, 16:10
highlander556 highlander556 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: Wuppertal
Beiträge: 15
Ich hatte eigentlich gehofft ein verbessertes 660er zu bekommen mit 5" Display.
Zur Zeit navigiere ich noch mit einem 5" Smartphone.
Die Größe möchte ich nicht mehr missen.
Ihr bringt mich echt zum Grübeln.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.04.2014, 16:37
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von Lupus Beitrag anzeigen
Der Austausch eines gut funktionierenden 660er durch den neuen Topliner ist wirtschaftlicher Unsinn und geht absolut betrachtet mit geschmälertem Nutzwert einher.

Sicherlich werden viele Upgrade-willige 660er-Besitzer, die nicht so sorgfältig vergleichen konnten wie ich, das neue Topmodell quasi blind bestellen. Das wird noch ziemlich viel Geschrei geben
Ist auch meine Rede, niemand wird gezwungen, ein Navi der neuen Generation zu kaufen, wenn er damit nicht umgehen kann/will.

Upgrade-Willige haben heute die Gelegenheit, sich vor einem teuren Fehlkauf umfassend zu informieren, auch Vorteil der diversen Foren. Aus den Erfahrungsberichten der User kann man sich ein Urteil bilden, wobei Vieles mit der nötigen Vorsicht zu geniessen ist.

Hinterher nörgeln und oft auf hohem Niveau jammern ist immer der schlechtere Weg.

Mein Rat, wenn man mit dem 660 nach wie vor zufrieden ist, den behalten und mit Gewohntem weiter arbeiten. Denn die Grundaufgabe der Geräte, navigieren, können die Neuen auch nicht wesentlich besser. Und über den restlichen Gimmick, den man den Geräten beigibt, ob's das braucht, steht auf einem anderen Blatt.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann kommt der ZUMO 660 Nachfolger? Matsche1967 Plauderecke 19 07.04.2015 18:51
Zumo 770 (Nachfolger 660) ZickeZacke zûmo 660, 220 2 04.07.2011 15:27
Zumo Nachfolger capoetv1000 zûmo 400 , 500 , 550 2 11.09.2008 15:29
Bald ZUMO Nachfolger ? bernie12 zûmo 400 , 500 , 550 45 27.03.2008 09:18
Nachfolger des SP3 Matzi StreetPilot 9 03.08.2003 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS