Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > PC-Programme GARMIN
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2009, 18:50
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Übertragung: MS CS mit Routing und Top V3 ohne Routing, geht das?

Hallo,
möchte mir eine Topo Deutschland zulegen und habe schon eine City Select. Da ich jetzt leider gelesen habe, das das Routing (habe ein 60CS) in der Topo V3 eher bescheiden ausfällt, wollte ich mal fragen, ob man das Routing der V3 abschalten kann und anstelle das Routing der City Select nutzen kann.
Habe mir das so vorgestellt, dass man Kacheln von beiden Karten überträgt und dabei das Routing der V3 abschaltet und das Routing der CS an läßt. Geht das überhaupt?

Ich wollte dann CS im Hintergrund haben, und die Topo in der Ansicht haben. Hoffe das geht so, oder muss man dafür die Drawpriorität der Topo ändern?

Wenn ich dann also die Topo sehe und routing einschalte, dann wird hoffentlich das kartenmaterial der CS zum routen benutzt.
Geht das so?

OK, ich würde mir auch gern eine original DVD der V2 kaufen, wenn ich so eine noch finden würde. Dann hätte ich wohl die Problemstellung von oben gar nicht.


Ich hoffe, ich bin nicht ganz auf dem Holzweg.
Gruss Bernd
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2009, 01:45
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Hallo Bernd!

Ich sehe Probleme, weil Du eine Nicht-NT-Karte, die CS verwenden willst. Bei den NT-Karten kann man die Routingdaten beim Übertragen nicht deaktivieren, daher kann man in einem mit der TOPO V3 gemischten Kartensatz das Häkchen unter "Karten" einfach wegnehmen. Dann würde auf der NT-Karte geroutet, nicht auf der TOPO. In Deiner Kombination würden überhaupt keine Routingdaten übertragen und folglich auch nicht geroutet. Klappen würde es z.B. mit CN2009NT/TOPO-V3, oder CS7/TOPO-V2, nicht aber in Deiner geplanten Kombination.

Die Frage, welche Karte dann oben liegen würde, ist schwer zu beantworten, weil es von der konkreten Karten-Kombination auf einem konkreten Gerät abhängig ist. Das Ändern der DP ist aber nicht schwierig und würde eventuelle Probleme lösen.

Ich würde versuchen, noch eine TOPO-V2 zu bekommen.

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2009, 08:52
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Danke für die Info,

dann versuche ich weiter verzweifelt eine Neuwertige V2 DVD zu erwerben. Und ich lasse die Finger von der V3.

Gruss Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.07.2009, 21:49
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Hallo,
Mit einer CS 7 und einer Topo D V3 in einem 60CS (mit oder ohne x) liegt ja die CS oben. Mit der will ich auch routen.
Habe in n} Kartenmaterial vom PC auf GPS Geräte (GARMIN) übertragen gelesen, dass man jetzt die Topo transparent machen kann, dann wird die Topo über der CS angezeigt und ich kann trotdem mit der CS routen und nicht mit der Topo V3.
Stimmt das so? Ich will nämlich auf keinen fall die routing funktion der V3.

Falls mir dann noch zuviel von der CS durchschimmert, dann kann ich doch sicherlich einen Polygonzug anlegen, der eine niedrigere DrawPrio hat als die CS und diesen dann als Hintergrundfarbe für die transparente Topo nutzen.

Danke für eure Hilfe.
Bernd
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.07.2009, 22:52
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Zitat:
Zitat von nehonimo Beitrag anzeigen
Mit einer CS 7 und einer Topo D V3 in einem 60CS (mit oder ohne x) liegt ja die CS oben.
Die Topo D V3 hat die höhere DP und liegt standardmäßig über der CN/CS.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.07.2009, 09:05
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Hallo Brainwave,

Dann gilt aus http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=17682
Zitat:
Üblicherweise zeigt der GPS-Empfänger nur eine einzige Karte an, das lässt sich mit übereinander liegenden Schichten veranschaulichen, bei denen man nur die oberste Schicht sieht. Für GARMIN Geräte wird folgende Hierarchie genannt:
CS / CN
Topo
Basemap
dies wohl nicht mehr für die Topo D V3 sondern nur bis zur Topo D V2 ?

Danke und Gruss
Bernd
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2009, 09:09
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von nehonimo Beitrag anzeigen
dies wohl nicht mehr für die Topo D V3 sondern nur bis zur Topo D V2 ?

Danke und Gruss
Bernd
Absolut richtig. Das hat sich geändert.
Man braucht auch nicht mehr um- bzw. eine Wegschalten.

Andersrum: Topo liegt oben, man kann über CN routen. Man sollte nur beachten dass keiner dieser komischen routingfähigen wanderwege in der Nähe ist (sonst macht er dort gerne sternförmige Abstecher hin ) oder wie Du ja schon sagst das routing DER TOPO abschalten.

Edit: Bei mir kommt es ab und zu vor dass beim zoomen in gewissen Zoomstufen die Topo nicht mit aufgebaut wird. Z.B. bei "500" Meter sieht man plötzlich nur die CN. Weiter rein oder rausgezoomt ist die Topo wieder da. Bei 1,5 km das selbe Spielchen.
Macht aber nichts. Wenn man die Topo nicht sieht aber braucht einfach schnell "in" oder "out" gedrückt ist sie wieder da.

Geändert von Smithy1 (03.07.2009 um 09:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.07.2009, 09:32
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Zitat:
Zitat von Smithy1 Beitrag anzeigen
Topo liegt oben, man kann über CN routen. Man sollte nur beachten dass keiner dieser komischen routingfähigen wanderwege in der Nähe ist (sonst macht er dort gerne sternförmige Abstecher hin ) oder wie Du ja schon sagst das routing DER TOPO abschalten.
Ich habe blöderweise die CS, und habe hier gelesen, das beim abschalten des Routings für alle übertragenen Karten das Routing abgeschaltet wird, allso in meinem Fall auch das der CS. Bei der CN soll man das routing nicht abschalten können, daher funzt das Vorgehen mit der CN.

Gruss Bernd
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.07.2009, 09:46
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Bei der CN soll man das routing nicht abschalten können, daher funzt das Vorgehen mit der CN.
CN und CS sind das selbe. Bis V7 hiess es CS, dann irgendwann CN.

Extra Abschalten kann man es bei der Klassik-Variante. Bei der NT ist der Haken grau unterlegt, es wird IMMER mit übertragen.

Wir reden aber hier vom Routing der Topo.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.07.2009, 10:06
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Mist, jetzt ist bei mir im Kopf wieder was unklar.
Momentan bin ich hier leider nur in der Theorie unterwegs.
Ich versuche noch ganz verzweifelt eine Topo D V2 zu bekommen, damit wäre für mich wohl alles gut, finde aber keine mehr.

Ich habe dich jetzt so verstanden, dass ich in MS mir ein Kachelset aus CS und Topo D V3 zusammenstellen kann. Dann das häkchen für Routing bei der übertragung ans GPS deaktiviere. Nun wird das Kartenset übertragen und Routing über die CS V7 (ich glaube das ist die Standard, bin mir aber nicht sicher) ist trotzdem möglich? Hmm, interessant. Dass wäre dann wirklich eine Lößung für mein Problem (Möchte die Topo D sehen, aber über die CS geroutet werden).

Gruss Bernd
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.07.2009, 10:13
Benutzerbild von Harley-Rider
Harley-Rider Harley-Rider ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Bern
Beiträge: 1.731
Hallo Bernd

Du musst wohl auf die V2 warten, denn deine Kombination geht nicht.

Beim Erstellen/Übertragen von karten in MS gilt das Kästchen 'Routendaten einbeziehen' für alle Karten.

Bei NT (NewTechnology) Karten bleibt das Kästchen inaktiv, weil diese Option für NT nicht zur Verfügung steht.
Deshalb funktioniert das Ausschalten bei der Kombinatiion CN NT und Topo D V3.

CS ist aber im klassischen Format und deshalb musst Du die Routendaten einbeziehen.
Sonst hast Du auch auf der CS kein Strassenrouting.

Warten auf Topo D V2 oder verbesserte V3 ist angesagt
__________________
Mit Biker Grüssen - Beat / Meine Homepage mit div. USA-Touren
Don‘t dream your life - Live your Dream / Take it easy - but take it !!!
GARMIN SP 2610 FW 4.8 / Colorado 300 Fw 2.6 / Forerunner 50 / MS 6.13.7 final / CN Europa V7, 2008 + 2009 / CN North America V8 + 2009 / TOPO-CH V1.1 + V2 / AdriaRoute V2.2
Amaryllo Trip Tracker / Wintec WBT-201 / MTP 05/06, 06/07, 07/08 + 08/09 mit GPS-Modul / GRP 04/05 / GTA4.7.3.5
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.07.2009, 10:18
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Da es ja zwischen V 2 und V3 unterschiedlich ist würde ich vorschlagen wir einigen uns auf eine Version.
Die V2 gibts hier (z.B.), Stand HEUTE.
http://www.hoh.de/default.aspx?TY=it...=81164&CT=1915

Ich kenne Beide, bin mir selber nicht sicher welche ich als Neukäufer nehmen würde.
Die V2 ist unkomplizierter, besseres Zoomverhalten (bei der V3 sind bei 500 M die gestrichelten kleinen Wege weg), bei der V3 erkennt man dafür die Teerstrassen.

Entscheiden musst erst mal selber.

Dann bräuchten wir noch die CN Version (Klassik oder NT), dann können wir dir sagen wie Du das mit deiner MS bzw. Übertragung machst.

Edit: Zu beachten sind auch die geänderten Lizenzbedingungen.
V2 = 2 Geräte
V 3 ist EINE Lizenz (DVD/Gerät), EINE SD Karte für Zweitgerät .
Das kennst Du?
(Ich erinnere mich dass Du mal was von 2 Geräten geschrieben hast )

Geändert von Smithy1 (03.07.2009 um 10:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.07.2009, 10:24
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Hi Smithy1,

hab bei HOH schon die V2 bestellt, da die aber nicht's auf Lager haben, vermute ich das die mir die V3 senden werden.

Schaue heut Abend zu hause mal nach ob ich Classic oder NT habe.
Woran sehe ich den Unterschied (ich glaub bei meiner V7 steht noch CS aber ohne NT).

Danke für eure super hilfe.
Ohne dies Board währe ich wirklich hilflos.
Hoffe das ich meine Erfahrungen dann bald auch mal zurückgeben kann.
Gruss Bernd
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.07.2009, 10:30
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Die V7 ist automatisch "klassisch" NT gabs da noch nicht.
Zitat:
Möchte die Topo D sehen, aber über die CS geroutet werden).
Das geht nämlich mit der V 2 ganz anders, da gibt es 3 Möglichkeiten die wir besser auspacken wenn´s soweit ist.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.07.2009, 11:48
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Es gibt noch eine andere Möglichkeit, beide Kartensätze getrennt erstellen und dann mit gmaptool die beiden *.img zusammenfügen.
Bei den neueren Geräten ist der ganze Spuk jetzt nicht mehr nötig, wär toll wenn Garmin das für die Vorgängermodelle nachreicht.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.07.2009, 15:00
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von brainwave Beitrag anzeigen
.. wär toll wenn Garmin das für die Vorgängermodelle nachreicht.
Leider absolut ausgeschlossen, weil die "alten" Geräte nur über MS angesprochen werden können, nicht wie die neuen ein zugängliches Dateisystem haben, in dem mehrere Karten-IMGs mit entsprechendem Namen installiert werden können.

Es bleibt so, wie ich es in Beitrag #2 schon geschrieben habe. Eine Kombination aus CS7 und TOPO-D V3 ist möglich, wäre mir aber zu riskant, weil man nicht zuverlässig vermeiden kann, dass gegebenenfalls doch über die TOPO geroutet wird, mit unbrauchbaren Resultaten für die Strassennavigation. (Übrigens ist das mit der DP und konkreten Geräten überhaupt nicht so klar. Ich kenne ein NÜVI 200, auf dem die TOPO-V2 über der CN2009NT liegt, ganz ohne Änderung der DPs.)

Wie ich es vor einiger Zeit schon geschrieben habe, muss Garmin der Teufel geritten haben, als sie diesen Blödsinn mit der beigelegten SD-Karte gemacht haben. Bernd ist der "klassische Fall", weil er mit seinem Gerät keine Speicherkarten benutzen kann. Wenn er die TOPO V3 kauft, drängt sich ja geradezu auf, die für ihn nutzlose beigelegte SD-Karte zu verkaufen.

Garmin treibt so eigentlich rechtschaffende user in die Lizenzverletzung. Man hätte besser die zwei möglichen Lizenzen beibehalten und den Bockmist mit der SD-Karte unterlassen. Dann würde Bernd jetzt eventuell eine TOPO UND eine CN kaufen, was das bessere Geschäft für Garmin gewesen wäre.

War alles sofort zu erkennen, als die Situation Anfang des Jahres klar wurde und ist auch so hier im Forum prognostiziert worden. Man hat sich aber nicht beirren lassen.


paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.07.2009, 15:12
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Paul-Josef,
als "Verfechter" der gleichzeitigen Nutzung (Biergarten, vom Meeting schnell in die Grünanlage, Finde Tanken, Finde Essen, wieder raus in die Prärie ) der Topüo und CN erlaube ich mir was anzumerken:
Zitat:
Eine Kombination aus CS7 und TOPO-D V3 ist möglich, wäre mir aber zu riskant, weil man nicht zuverlässig vermeiden kann, dass gegebenenfalls doch über die TOPO geroutet wird, mit unbrauchbaren Resultaten für die Strassennavigation.
WIE OFT erstellt man auf dem Gerät eine Autoroute? (Die übertragene kann man ja vorher kontrollieren)
IST ES ZUZUMUTEN sicherheitshalber die Topo am Gerät schnell wegzuschalten wenn man im Auto sitzt und routen lassen will oder in der Prärie mehr als 10 km läuft (darunter sieht man ja ob die Route stimmt.

Theoretisch hast Du sicher recht. Die Topo 3 ist und bleibt besch*** .
Ich nutze sie aber wegen der besseren (der einzig bessere Punkt) Strassenunterscheidung mittlerweile recht gerne und habe in der Prais durch die oben genannte Vorgehensweise keine Probleme.

Nochmal: Das mit den sternförmigen Routen auf so nen blöden Radlweg ist mir auch schon passiert. Passiert aber jedem doch nur einmal und man kann es "gut" berücksichtigen und umgehen.

Ein 60er nutzt "man" ja eh nicht überwiegend als Autonavi, dafür habe ich den 2610
Wer es dennoch vor hat hat so viele Einschränkungen (Zieleingabe, mangelnde Sprachausgabe) dass es auf das wegschalten der Karte auch nicht mehr ankommt.

Man kann ja, ist eine der oben angedeuteten 3 Möglichkeiten , eine Route auf der CN erstellen lassen, stehenlassen und DANN die Topo dazu schalten.
So hat er das gewünschte Ergebnis (eine reine CN-Route, Topo oben) und die Route verändert sich ja nicht mehr.
Edit: Er klönnte sogar die CN wegschalten und sähe seine "Strassen"route auf der Topo. Auch die Wegführung bleibt erhalten. Ich habs probiert

Geändert von Smithy1 (03.07.2009 um 15:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.07.2009, 16:07
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von Smithy1 Beitrag anzeigen
... die CN wegschalten und sähe seine "Strassen"route auf der Topo. Auch die Wegführung bleibt erhalten.
Ja, das funktioniert so. Das "Jonglieren" mit den Karten und den Einstellungen und Möglichkeiten des Geräts kann aber einen weniger erfahrenen user leicht überfordern. Wovon ich bei Bernd allerdings nicht ausgehe. Die von Dir hier erwähnte Variante ist in der ganzen Diskussion allerdings so noch nicht erwähnt worden und vielleicht ist es für Bernd so praktikabel.

Die bessere Strassenunterscheidung bei der V3 kommt aber nur durch ein anderes Typfile zustande, der Datenbestand ist AFAIK identisch zur V2. Geht auch mit der V2:



paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.07.2009, 16:20
Smithy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Die von Dir hier erwähnte Variante ist in der ganzen Diskussion allerdings so noch nicht erwähnt worden und vielleicht ist es für Bernd so praktikabel.
Hatten wir hier früher mal ganz massiv. War glaub ich zur Einführung der V2. Da es nicht möglich ist immer alle und alles am laufenden zu halten brachte ich ja den Vorschlag weiter zu machen wenn er eine Karte HAT
Ich kenne 3 Varianten, Brainwave brachte eine vierte wenn ich mich erinnere, wir kriegen das schon gebacken , kann er sich die praktikabelste raussuchen .

Edit
Zitat:
Die bessere Strassenunterscheidung bei der V3 kommt aber nur durch ein anderes Typfile zustande, der Datenbestand ist AFAIK identisch zur V2. Geht auch mit der V2:
NOCH eine Möglichkeit, falls er noch eine V2 bekommt.
Hat er die "Verbesserung" der V3 , die Verschlechterungen weg, die Lösung liegt parat.

Geändert von Smithy1 (03.07.2009 um 16:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.07.2009, 21:53
nehonimo nehonimo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 85
Hallo,

bei mir steht "City Select Europe V7", dann ist das wohl die Classic Version.
Ich rechne damit, dass ich die Topo (V2, oder V3) ende nächster Woche bekomme. Ich meld mich dann.

Ansonsten kann ich nur sagen: Tolles Forum hier.

Danke und Gruss
Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
autozoom ohne routing smart45 zûmo 660, 220 4 19.06.2009 15:01
Routing geht nicht marius eTrex und Geko Serie 5 28.05.2006 00:40
Routing ohne Strassenangabe anoebauer Nüvi Serie 2 03.04.2006 16:53
Routing ohne Autobahnen ??? simpl StreetPilot 9 11.01.2005 19:39
Track geht vorloren bei Street Routing Mr-Fly Direct Route 11 12.07.2004 07:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS