Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 340, 350, 390, 590, 595
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.03.2013, 16:17
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Fehlermeldung: Route kann nicht gespeichert werden

Hallo zusammen,

ich hoffe, mein Zumo 350 (und BaseCamp) immer besser zu verstehen; jetzt habe ich aber wieder 'mal ein Problem mit meinem Zumo:

Ich habe in Basecamp eine Route (21 Zwischenziele) erstellt. Eine Vorgängerroute war bereits auf dem Zumo, die habe ich aber wegen Routingfehlern wieder gelöscht und dann in BC neu erstellt (= aktuelle Route) und auf die SD-Karte kopiert. Jetzt gelingt es mir allerdings nicht, die Route auf dem Zumo zur Anzeige zu bringen. Immer wenn ich die App "Routenplanung" öffne, kommt die Fehlermeldung "Die Route ... kann nicht gespeichert werden."

Ich habe keine Vorstellung, was die Ursache dieser Fehlermeldung sein könnte. Die Art, wie ich die Route an das Zumo geschickt habe, kann nicht ursächlich sein, denn ich habe sie auch schon mit BaseCamp an die SD-Karte gesendet => gleiche Fehlermeldung beim Öffnen der App.

Irgendwo hatte ich glaube ich 'mal etwas darüber gelesen, dass bereits benutzte Routen nicht ohne weiteres erneut aufgespielt werden können, finde das aber nicht mehr und weiß auch nicht, ob ich da nicht etwas verwechsle.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen - schön wär's.

Gruß Norbert

Geändert von norei (23.03.2013 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.03.2013, 17:01
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Auf der Speicherkarte vorhandene Dateien werden beim Einschalten oder Einlegen der Karte ins Gerät sofort importiert.

Die fehlerhafte Route muss zuerst auf der Karte und nachher im Navi gelöscht werden, ich vermute, dass die erste fehlerhafte Route noch irgendwo vorhanden ist und sich die beiden nun in die Quere kommen, inbesondere dann, wenn der Routenname identisch geblieben ist.

Solange die Karte nicht herausgenommen wird, wird die Route nicht neu importiert, es gibt auch keine manuelle Import-Exportfunktion für die Karte.

Ich würde daher alle Daten auf der Karte und im Gerät löschen und es nachher nochmal versuchen.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.03.2013, 17:37
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Danke für Deine schnelle Reaktion.

Ich habe die Speicherkarte entnommen und die dort unter "Garmin/gpx" gespeicherten Routen gelöscht; die speicherkarte habe ich dann wieder aus dem PC entnommen.

Dann habe ich den Zumo am PC angeschlossen - er wird im Explorer als Laufwerk angezeigt; die Ordneroptionen habe ich so eingestellt, dass alle Dateien angezeigt werden.

Für das Gerät werden im Windows-Explorer 14 Verzeichnisse (Ordner) angezeigt, eines mit Namen "GPX"; dieses enthält nur eine Datei namens "Current.gpx". Nirgendwo kann ich Dateien mit den Namen meiner Routen finden.
Gleichwohl sehe ich in BaseCamp im Ordner "Interner Speicher" des Zumo die gespeicherten Routen (allerdings nur diejenigen, welche vorher schon im Gerät gespeichert waren und funktionierten, aber nicht die Route, die evtl. Probleme macht).

Ich bin mit meinem Latein am Ende, wie ich Deinen Vorschlag "Ich würde daher alle Daten auf der Karte und im Gerät löschen und es nachher nochmal versuchen." umsetzen soll.

Gruß Norbert

edit: manchmal stellt man sich aber auch blöd an - ich habe jetzt das Gerät vom PC getrennt und die Routen im Gerät gelöscht; außerdem habe ich einen "Hardreset" gemacht - 'mal sehen, was herauskommt ...

Geändert von norei (23.03.2013 um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.03.2013, 17:41
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.279
Beim 350-er bin ich mir nicht sicher aber ich glaube du kannst die Route nur auf dem Gerät selber löschen. Nicht über den PC.
(die von der Speicherkarte natürlich schon).
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2013, 18:12
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Hat leider nichts gebracht! Obwohl ich alle mir zugänglichen Routen im Gerät, auf der Speicherkarte und auch in BaseCamp gelöscht habe, sagt er mir nach dem Neustart des Gerätes, dass er die (via BaseCamp an den Zumo gesendete und auch im internen Gerätespeicher in BaseCamp angezeigte) Route nicht speichern kann.

Jetzt bin ich wirklich "mit meinem Latein am Ende".

Gruß Norbert

Geändert von norei (23.03.2013 um 18:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.03.2013, 18:17
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Die Current.gpx ist die aktuelle Datei, die von BC usw. ausgelesen, sich aber ausser kopieren von Routen, WP's etc. in BC nicht weiter bearbeiten lässt.

Löschen von Routen, WP's usw. geht nur am Gerät, werden sie da nicht mehr angezeigt, sind sie auch nicht mehr vorhanden.

Routendaten usw. werden auf dem Navi in Systemordnern abgelegt und wenn man sich in diesen nicht genau auskennt, ist es immer gefährlich, da etwas zu ändern oder zu löschen.

Probiere doch nochmal, die geänderte Route entweder auf SD-Karte oder direkt ans Gerät zu übertragen und ob sie nachher korrekt in der Routenplanung erscheint und sich starten lässt.

Und wie gesagt, wenn Du Routen auf der Karte nicht mehr willst, immer zuerst da und nachher im Gerät löschen.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.03.2013, 18:29
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von norei Beitrag anzeigen
Hat leider nichts gebracht! Obwohl ich alle mir zugänglichen Routen im Gerät, auf der Speicherkarte und auch in BaseCamp gelöscht habe, sagt er mir nach dem Neustart des Gerätes, dass er die (via BaseCamp an den Zumo gesendete und auch im internen Gerätespeicher in BaseCamp angezeigte) Route nicht speichern kann.

Jetzt bin ich wirklich "mit meinem Latein am Ende".

Gruß Norbert
Versuch nochmal eine Route zu erstellen und übertragen mit nur wenigen WP's.

Noch was, hast Du mit Karten 2013.40 die Route erstellt und diese auch auf dem Navi ?. Offenbar weist diese Fehler auf, Garmin hat bis auf Weiteres das Update dieser Karten gesperrt.

Bei meinem zümo haben diese Karten bisher zwar keine Probleme verursacht.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.03.2013, 18:50
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Ich habe die 2013.40 auf dem Navi und in BC. Die besagte Route habe ich aber nicht auf dieser Karte, sondern auf einer OSM-Karte (openmtb_bayern) erstellt.

Wenn ich das Navi an den PC anschließe, dann sehe ich im Windows-Explorer meine Route im Systemverzeichnis "Garmin/GPX"; vorher hatte mir das Navi aber ein leeres Routenverzeichnis gezeigt. Die Routen werden also irgendwohin im Gerät gespeichert, wo sich jetzt evtl. noch eine "korrupte", aber nicht angezeigte Route befindet ...

Gibt es eine Möglichkeit, solche "korrupten" Daten aufzuspüren und zu löschen?

Gruß Norbert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.03.2013, 19:03
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.279
Wenn du es gar nicht anders hinbekommst (zumo550 hat hoffentlich noch einen besseren Vorschlag) kannst du es mit einem Hardreset probieren.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.03.2013, 19:23
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Ich habe jetzt folgendes festgestellt:

Ich habe die SD-Karte aus dem Gerät entfernt. In der "Routenplanung" sind keine Routen sichtbar (Meldung: "Keine gespeicherten Routen").

Wenn ich nun das Gerät komplett ausschalte und dann wieder einschalte, ist plötzlich - trotz der vorherigen Negativmeldung - die ominöse Route vorhanden.
Wenn ich diese nun am Gerät lösche, kommt beim Aufruf der Routenplanung wieder die Meldung "Keine gespeicherten Routen". Wenn ich das Gerät wieder ganz aus- und dann wieder einschalte, ist die Route in der Routenplanung aber wieder vorhanden ... sie lässt sich also am Gerät nicht wirklich löschen!

Was kann da schieflaufen?

Gruß Norbert
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.03.2013, 19:25
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Zitat:
Zitat von MiLeo Beitrag anzeigen
Wenn du es gar nicht anders hinbekommst (zumo550 hat hoffentlich noch einen besseren Vorschlag) kannst du es mit einem Hardreset probieren.
Habe ich oben schon geschrieben: hat nichts gebracht.

Ich hatte auch schon gedacht, es könnte an einem zu langen Dateinamen liegen (obwohl andere vergleichbar lange Dateinamen keine Probleme machen) und habe den Namen gekürzt - hat auch nichts gebracht.

Noch ein Hinweis:
Die betroffenen Dateien (es sind insgesamt zwei) werden im (System-) Ordner "GPX" nicht mit ihrem richtigen Dateinamen, sondern mit "Route..." (+ fortlaufende Nummer) angezeigt! Wenn sie im Routenplaner auf dem Gerät angezeigt werden (bzw. wenn die Fehlermeldung "... kann nicht gespeichert werden" kommt), haben sie aber ihren richtigen Namen.

Gruß Norbert

edit: Den Vorschlag, die "Current.gpx" zu editieren und neu in den Systemordner zu kopieren, habe ich auch ausprobiert - ohne Erfolg (siehe auch "http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=51134"). Zwar erscheint die betreffende Route nach komplettem Aus- und wieder Einschalten des Geräts nun nicht mehr in der Routenplanung (immerhin!), aber speichern lässt sie sich doch noch nicht.

Geändert von norei (23.03.2013 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.03.2013, 21:14
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Ich habe jetzt eine völlig neue Route erstellt, allerdings genau in dem Gebiet, über das auch die nicht speicherbaren Routen gingen (rund um den Hauptbahnhof Nürnberg) - auch die lässt sich nicht speichern!

Kann das damit zu tun haben, dass die (zur Planung gar nicht benutzte) CN 2013.40 genau in diesem Bereich ab einem bestimmten Vergrößerungsmaßstab Kartenfehler aufweist (A73 und B14 laufen wie bei Luftlinienrouting quer unter allen Straßen durch)? Wobei sich die fehlerhafte Karte auf dem Navi befindet; die auf dem PC installierte Ausführung zeigt diese Fehler nicht!

edit: ... und der Kartenfehler zeigt sich erst, wenn das Navi an den PC angeschlossen wird ...

Geändert von norei (24.03.2013 um 08:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.03.2013, 09:28
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.037
Zitat:
Zitat von norei Beitrag anzeigen
edit: ... und der Kartenfehler zeigt sich erst, wenn das Navi an den PC angeschlossen wird ...
Ich habe den Beitrag nicht vollständig gelesen, dennoch der Vorschlag die Vorherige Kartenversion installieren.

Marlene
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zumo 350 LM, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.5.2 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.03.2013, 10:16
glucker glucker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2011
Beiträge: 211
Grüß euch,
die hier beschriebene Problematik sowohl der "Luftlinie" bei BAB und B als auch des Löschens (Route gelöscht, plötzlich nach Einschalten wieder da) hatte ich mit euch bereits in früheren Beiträgen diskutiert und von zumo550 und marlene gute Hinweise erhalten. Mit den Luftlinien bei Zumo am Pc muß man halt vorerst leben; die Pc installierte Karte zeigts ja nicht.
Das NICHT Löschen können von Routen im Internen Speicher ließ mir keine Ruhe. insbesondere weil es sich bei mir um Testrouten handelte, um den jetzt neuen Zomo 350 auszuprobieren und die brauche ich nun nicht mehr, sie stören. Ich hatte sie - wie von GPSmap62s gewohnt - in den Internen Speicher geladen.
Gestern abend ist es mir gelungen, diese Routen bei abgehängtem Gerät aus dem Internen Speicher zu löschen und auch die POI "Garmin Asia, Europa" usw. Dummerweise hatte ich nicht notiert, was ich im einzelnen gemacht habe. Jedenfalls sind sie weg.
Ich hatte u.a. über Explorer alle Bilder gelöscht und im Ordner Trip eine *.trip, in der mit HexEditor Punkte dieser Testrouten zu finden waren. Die cuurent.gpx und temp.gpx hatte ich zuvor auch gelöscht. Aber so richtig kriege ich ich das nicht mehr zusammen. War selbst überrascht.
__________________
Quest--Triton 400--GPSMap 62s--Zumo350LM

Geändert von glucker (24.03.2013 um 10:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.03.2013, 11:30
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von norei Beitrag anzeigen
Ich habe die 2013.40 auf dem Navi und in BC. Die besagte Route habe ich aber nicht auf dieser Karte, sondern auf einer OSM-Karte (openmtb_bayern) erstellt.

Wenn ich das Navi an den PC anschließe, dann sehe ich im Windows-Explorer meine Route im Systemverzeichnis "Garmin/GPX"; vorher hatte mir das Navi aber ein leeres Routenverzeichnis gezeigt. Die Routen werden also irgendwohin im Gerät gespeichert, wo sich jetzt evtl. noch eine "korrupte", aber nicht angezeigte Route befindet ...

Gibt es eine Möglichkeit, solche "korrupten" Daten aufzuspüren und zu löschen?

Gruß Norbert
Mit OSM-Karten habe ich keine Erfahrung und verwende auch keine. Aber mit denen und den von Garmin verwendeten Navteq-Karten gibt es eventuell Differenzen. Wenn die Route in BC korrekt auf den Garmin-Karten angezeigt wird, sollte sie funktionieren. Daher vermute ich die 2013.40 als Uebeltäter, die vielleicht genau in der Region wo Du planst, Fehler aufweist.

Eine Möglichkeit, korrupte Daten aufzuspüren:

Option Systemdateien anzeigen muss in den Ordneroptionen am PC aktiviert sein

Bei verbundenem Gerät siehst Du zuoberst in der Dateistruktur den Ordner "System". Den öffnen, darin siehst Du den Unterordner "Trips". Darin sind die Routendateien mit der Endung .trip mit den Aenderungsdaten. Sollten hier noch Einträge vorhanden sein, diese löschen.

Im GPX Ordner sind nur der Archivordner für Trackaufzeichnung und die Current.gpx sowie gerade übertragene Daten, die als temp.gpx angezeigt werden. Die Current wird bei jedem Gerätestart neu geschrieben.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400

Geändert von zumo550 (24.03.2013 um 11:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.03.2013, 12:40
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Eine Frage habe ich im Moment noch: Ich habe Dich so verstanden, dass ich die xyz.trip-Datei editieren muss - womit kann das? Oder soll ich die trip-Datei einfach löschen (und das Gerät erstellt dann wieder eine neue)?

Gruß Norbert

Geändert von norei (24.03.2013 um 13:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.03.2013, 13:30
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von norei Beitrag anzeigen
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Eine Frage habe ich im Moment noch: Ich habe Dich so verstanden, dass ich die xyz.trip-Datei editieren muss - womit kann das? Oder soll ich die trip-Datei einfach löschen (und das Gerät erstellt dann wieder eine neue)?

Gruß Norbert
Die Trip-Datei ist die eigentliche Routendatei, die das zümo nach dem Import wahrscheinlich Gerätespezifisch anlegt. Löschen einer Trip-Datei erzeugt den gleichen Effekt wie Löschen einer Route über die Gerätefunktion, sie ist weg.

Ich habe nur vermutet, dass die fehlerhafte Route im Ordner Trip noch Spuren hinterlassen hat, aber da der zümo angezeigt hat, dass er die Route nicht speichern kann, wurde auch keine .trip Datei angelegt. Editieren lässt sich eine solche Datei vermutlich nicht, ich würde die Route über BC neu übertragen.

Falls in den Favoriten noch Wegpunkte der fehlerhaften Tour vorhanden sind, löschen.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400

Geändert von zumo550 (24.03.2013 um 13:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.03.2013, 17:27
Benutzerbild von Steff1050
Steff1050 Steff1050 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: CH-2543 Lengnau
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von norei Beitrag anzeigen
Ich habe in Basecamp eine Route (21 Zwischenziele) erstellt. Eine Vorgängerroute war bereits auf dem Zumo, die habe ich aber wegen Routingfehlern wieder gelöscht und dann in BC neu erstellt (= aktuelle Route) und auf die SD-Karte kopiert.
Mal eine doofe Frage: warum speichert ihr Routen auf eine SD-Karte, wo doch auf dem Gerät genügend Platz ist?

Hab auch schon eine Route auf`s Navi gespitzt und nachträglich bemerkt, dass ich einen Fehler in der Routenführung gemacht habe. Die Route (Zumo latürnich vom PC getrennt ) gelöscht, Zumolein wieder am PC angeschlossen und die korrigierte Datei übertragen. Erneut die Route am 350er aufgerufen und alles war i.O.

Was mach ich falsch
__________________
Triumph - Sprint ST 1050 / Tiger SE 1050 // Zumo 390LM / Zumo 550
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.03.2013, 18:16
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
für mein Empfinden nichts.

Da der 340/350 keine Import-Exportfunktion auf SD-Karte bietet, habe ich auch keine im Gerät.

Eine Speicherkarte macht im Moment nur Sinn für zusätzliche Karten oder wenn man für Urlaub usw. die Routen als Backup auf externem Medium haben will, damit man diese nochmals einlesen kann, falls mit denen auf dem Gerät etwas schiefläuft und man keinen Laptop dabei hat.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.03.2013, 19:18
norei norei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 103
Zitat:
Zitat von Steff1050 Beitrag anzeigen
... warum speichert ihr Routen auf eine SD-Karte, wo doch auf dem Gerät genügend Platz ist? ...
Ich hatte die Route auch schon direkt an den internen Speicher des Zumo
geschickt; nach dem Abstöpseln des Zumo vom PC und Einschalten kam ebenfalls die Meldung, dass die besagte Route nicht gespeichert werden kann ...

Ich habe noch keine Lösung für mein Problem gefunden; der Hinweis von zumo550 auf das Löschen von Favoriten im Gerät (daran hatte ich noch gar nicht gedacht) hatte mich zunächst hoffen lassen, aber selbst als ich wirklich alle mir zugänglichen "verräterischen" Daten aus dem Gerät gelöscht hatte, trat der erhoffte Effekt nicht ein: weiterhin kommt die Meldung, dass besagte Route (die ich zwischenzeitlich völlig neu erstellt hatte) nicht gespeichert werden kann.

Gruß Norbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZUMO 660 Route kann nicht berechnet werden störtebecker zûmo 660, 220 13 08.09.2011 18:08
TwoNav Pocket 2.3 : Tracks werden beim Beenden nicht gespeichert erwin f TwoNav Apps 5 15.04.2011 10:52
Edge 705 wie kann steuern wo Daten gespeichert werden? ss111sigi Edge Serie 2 03.02.2009 09:39
Fehlermeldung kann Karte nicht lesen Emanuelle StreetPilot 2 05.08.2008 07:21
Garmin Que: Einstellungen werden nicht gespeichert Klingon Software Allgemein 2 25.07.2007 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS