Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > eXplorist
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2007, 14:54
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Explorist Fehlerbehebung

Hallo @all,

Hier mal meine gesammelten Fehlerbehebungen zum Explorist 600.


Keine USB-Verbindung :

Fehlermeldung in Windows: Unbekanntes Gerät.
An USB sollte 500mAh anliegen, viele PC’s liefern aber wesentlich weniger und damit ist eine ausreichende Stromversorgung nicht mehr möglich.

Abhilfe schafft zusätzlich das Ladegerät mit anzuschließen.


Basemap defekt oder gelöscht:

Basemap sichern:
Explorist über USB mit dem PC verbinden.

Damit die Datei gesehen wird muss im Explorer unter Extras-Ordneroptionen-Ansicht „Inhalte von Systemordnern anzeigen“ und „alle Dateien und Ordner anzeigen“ aktiviert sein.

Entweder die kompletten Ordner über „Bearbeiten- Alles markieren“ auf den PC Kopieren oder nur die Basemap aus dem Ordner Hintergrundkarten.

Die Basemap falls nicht gesichert von:
Magellanbasemap’s
Für den EX 400 > die Datei „eu_lb106 (ex_400-500..>“ Downloaden.

Die Datei entpacken und in BASEMAP.MGI umbenennen.

Explorist über USB verbinden und die Datei BASEMAP.MGI in den internen Ordner Hintergrundkarten kopieren.

Natürlich kann man so auch die Basemap’s zwischen EU und Amerika wechseln.


Sämtliche Funktionsstörungen die den Explorist zum nicht mehr zum Laufen bringen wie z.B. NAND, oder fehlerhaftes Firmware Update können mit dem Servicemenü behoben werden.

Mit Taste NAV gedrückt halten und Einschalten das Servicemenü aufrufen und mit Menü 95 den EX600 formatieren und komplett platt machen.

Danach die Firmware neu aufspielen und die Basemap wie oben beschrieben in das Verzeichnis „Hintergrundkarten“ kopieren.

Kompass und Wetterstadion zeigen falsche Werte.

Mit Servicemenü 22 alle Sensoren auf 0 zurücksetzen.
Der Explorist startet neu, nun über Kompass eichen die Werte neu einlesen, dabei den Anweisungen folgen.


Bei Bedarf werde ich das hier erweitern.

Gruss Kerstin

Geändert von Kerstin (19.06.2007 um 16:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2007, 16:36
Benutzerbild von Groeni
Groeni Groeni ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.150
Moin Kerstin,

danke für die Zusammenfassung. Ich pinne den Beitrag dann mal hier!

Grüße
Gröni
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2007, 23:43
sputnik2000de sputnik2000de ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 23
Hallo Kerstin,

der Ex600 meint, dass das Zurücksetzen der Sensoren eine "schlechte Idee" ist , was sagst du dazu - bei mir sind's z. Z. 275°C - höllisch heiß - zumindest für März, finde ich...soll ich mich trauen

Grüße
sputnik2000de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.03.2007, 07:54
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Zitat:
Zitat von sputnik2000de Beitrag anzeigen
Hallo Kerstin,

der Ex600 meint, dass das Zurücksetzen der Sensoren eine "schlechte Idee" ist , was sagst du dazu - bei mir sind's z. Z. 275°C - höllisch heiß - zumindest für März, finde ich...soll ich mich trauen

Grüße
sputnik2000de
Hallo sputnik2000de,

ich habe es schon 2mal bei meinem EX600 gemacht, also JA.

Bei mir hat nach dem Update auch der Kompass trotz Kalibrieren falsche Werte angezeigt.
Beide Fehlanzeigen lassen sich nur durch Löschen der Sensoren beheben.

Gruss Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2007, 11:23
Benutzerbild von gschimmy
gschimmy gschimmy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Ort: 30519
Beiträge: 66
Ich sage hier einfach mal



an Kerstin......

was würden wir ohne sie machen.

VG Schimmi
__________________
Explorist 500 LE / Adventure ist mit 21 Zoll da stecken bleiben , wo andere mit 17 Zoll nie hinkommen / Vor Diebstahl KTM 950 Adv.; nach Diebstahl KTM LC4 Adv.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.07.2007, 13:03
mfrocky mfrocky ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 6
Au Backe,

ich weiß ja, es ist immer wieder die gleiche Geschichte, die hier gepostet wird: US-Import frisch vom Zoll geholt, neue Firmware aufspielen (Hoffnung EU-Basemap), zack und NAND kaputt , Magellan-Support rät nach Frankreich einschicken , googlen und diese tollen Seiten finden, ausprobieren und freuen, dass alles wieder ganz ist .




an Kerstin, DocW und GuidoBaumann (Grüße nach Wülfrath und in den Pott)
Glückauf
Markus

mal sehen, wie lange es hält
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
explorist 210 bremser75 eXplorist 8 11.04.2007 12:05
Explorist XL krsund eXplorist 1 02.12.2006 19:20
eXplorist XL? Jazzwing Motorrad 4 19.02.2006 12:08
Explorist 400 RobsonNeu eXplorist 7 07.07.2005 12:04
eXplorist 500 DL3BZZ eXplorist 3 26.05.2005 06:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS