Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2010, 11:47
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 799
62er FW2.8

http://www8.garmin.com/support/downl...ls.jsp?id=4996

Changes made from version 2.70 to 2.80:
  • Fixed shutdown related to the current track that occurred after updating the software
  • Fixed a hang that occurred when a unit had 1000 auto-named waypoints
  • Fixed issue with marine map points sometimes drawing with the incorrect symbol
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2010, 18:24
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 799
So ne kleine Runde gedreht mit dem Rad und zu Fuß.
Die Karte dreht jetzt schneller mit, wenn man abbiegt scharf,ebenso schafft es das Gerät ein Quadrat von 20 *20 m sehr genau nachzuzeichnen. Da gab es früher nur Diagonalen bei mir.
Das Ausbeulen ist heute nicht aufgetreten .
IM dichten Wald sind die Abweichungen zwischen 5 und 20 m zur eigentlichen Position.
Zickzacke Tracks bei Kurven, wie bei der FW2.7. treten nur noch sporadisch auf

Mein parallel laufender Aventura zeigte eben solche Abweichungen.

Aber das ist heute nur der erste kurze Eindruck !
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2010, 16:20
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 799
So heute mit Rad, Fuß und Auto unterwegs gewesen:
a) Bei Kurswechsel richtet sich die Karte schneller wieder aus, das lange Verharren in die alte Richtung tritt nicht mehr heftig auf.
b) Ein Überschiessen bei Kurswechsel hab ich auch heute nicht erlebt.
c) Je schneller man fährt, so ab 25km/h wird die Karte ruckartig nachgeführt. Sieht aus, wie nicht gekonnt programmiert.
d) Im Wald , obwohl kaum noch Laub, teilweise Abweichungen von der Position zwischen 10 -30 m .
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2010, 16:18
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 799
Keine Entwarnugn bei Überschiessen in Kurvn

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
So heute mit Rad, Fuß und Auto unterwegs gewesen:
a) Bei Kurswechsel richtet sich die Karte schneller wieder aus, das lange Verharren in die alte Richtung tritt nicht mehr heftig auf.
b) Ein Überschiessen bei Kurswechsel hab ich auch heute nicht erlebt.
c) Je schneller man fährt, so ab 25km/h wird die Karte ruckartig nachgeführt. Sieht aus, wie nicht gekonnt programmiert.
d) Im Wald , obwohl kaum noch Laub, teilweise Abweichungen von der Position zwischen 10 -30 m .
So heute noch eine große Runde mit dem Rad gefahren bei fast frühlingshaften Wetter.
Die erste halbe Stunden astreine Aufzeichnung, der Tracks, dann mitten auf einem Freine Feld beim Abbiegen überzecihnet das Gerät die Kurve. Abweichung ca. 30 m.
Weit und breit kein Baum oder Haus oder Berg. Dann wieder Ruhe. Selbst ein kliner Kreisverkehr, der im Waldgebiet liegt, wird sauber aufgezecihnet.
Dann nach ca. 20 Minuten passiert es wieder. Dichter Wald und zwei Abbiegemanöver innerhalb von 100 m. Den zweiten Schwenk bekommt das Gerät nicht mit. Er zecinet eine Kurve, die rund 50 m vom eigentlochen Track liegen.Nach rund 150 m positipniert das Gerät dann den Track auf die richtige Positon.

An einer anderen Stelle, wo ich dachte , da wird es schrecklich werden, 3 Brücken werden unterfahren, dahinter sofort scharfe Rechtskurve, wird der Track sauber aufgezeichnet.

Fakt ist, das Thema ist nicht beseitigt zu meiner ZUfriedenheit. Eine Systematik kann ich aber auch nicht erkennen.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2010, 08:57
Benutzerbild von speed.3
speed.3 speed.3 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2008
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 575
Hallo Alpsee,
ich habe am Wochenende auch zwei Touren mit dem Rennrad, dem 62st sowie der FW 2.8 unternommen und muss sagen, dass die Trackaufzeichnung (bei mir) mit dem Aufspielen der neuen FW 2.8 sehr gut geworden ist. (Vorher war die Trackaufzeichnung echt lausig !)
Der Trackverlauf (Automodus) wird insbesondere in den Kurven sehr präzise aufgezeichnet. Auch in Waldstücken habe ich (bisher) keinerlei Ausreißer bzw. Überzeichnungen in Kurven feststellen können ...
__________________
Mit freundlichen Grüßen ... Dieter
__________________________________________
Garmin Map62st - TwoNav Aventura - TwoNav Sportiva+ - Qstarz BT-Q1000 Platinum - TTQV 4 / 7 PU - CompeGPS Land - GlobalMapper
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.11.2010, 11:45
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 799
Zitat:
Zitat von speed.3 Beitrag anzeigen
Hallo Alpsee,
ich habe am Wochenende auch zwei Touren mit dem Rennrad, dem 62st sowie der FW 2.8 unternommen und muss sagen, dass die Trackaufzeichnung (bei mir) mit dem Aufspielen der neuen FW 2.8 sehr gut geworden ist. (Vorher war die Trackaufzeichnung echt lausig !)
Der Trackverlauf (Automodus) wird insbesondere in den Kurven sehr präzise aufgezeichnet. Auch in Waldstücken habe ich (bisher) keinerlei Ausreißer bzw. Überzeichnungen in Kurven feststellen können ...
Hallo Dieter,

ja es ist besser geworden, aber irgendwann zickt das Gerät dann doch wieder rum für 100 m. Wie gescghrieben erkenne ich auch keine Systematik darin, da es auf freiem Feld genauso passieret, wie im Wald.
Da mir da Handling und die Ablesbarkeit besser gefällt als beim Aventura , nutze ich trotzdem das Gerät weiter.
Das Knarzen ist seit dem Umtausch vorbei und ansonsten bin ich ganz zu Frieden damit. Hat schon Regen, Sturm und Schneefall in den bergen ohne Problem mitgemacht ohne Probleme im Gegensatz zum Outdoorgerät Aventura.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.11.2010, 14:34
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.763
Tracklog abweichend von Anzeige während der Aufzeichnung

Bei einer mehrstündigen MTB-Tour wurde mehrfach, bei guten Empfangsverhälnissen, der auf der Karte angezeigte Tracklog nicht korrekt dargestellt. An Abzweigungen wurde die Karte nicht wie üblich nachgeführt. Nachdem die Kartenausrichtung wieder okay war, erschien der Tracklog im Bereich des Richtungswechsels als loop ( siehe blauer Tracklog ).
Nach Auswertung des Tracklogs auf dem heimischen PC waren diese loops nicht vorhanden. Die Aufzeichnung liegt einigermassen sauber ( siehe roter Tracklog) auf dem tatsächlich gefahrenen Weg.
Wird im Gerät der archivierte Tracklog angezeigt, so ist die Aufzeichnung dort ebenfalls korrekt.
Das bedeutet, das während der Darstellung der Aufzeichnung ein bug dafür sorgt, das auf dem Display loops angezeigt werden.
Einen Screenshoot habe ich nicht, aber im unten stehenden Bild ist der Fehler, so wie ich ihn gesehen habe, nachgebildet.
Rot, die Aufzeichnung aus dem Archiv im 62s, blau die fehlerhafte Anzeige während der Fahrt.

Name:  275.jpg
Hits: 999
Größe:  33,8 KB
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.11.2010, 17:39
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 799
Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
Bei einer mehrstündigen MTB-Tour wurde mehrfach, bei guten Empfangsverhälnissen, der auf der Karte angezeigte Tracklog nicht korrekt dargestellt. An Abzweigungen wurde die Karte nicht wie üblich nachgeführt. Nachdem die Kartenausrichtung wieder okay war, erschien der Tracklog im Bereich des Richtungswechsels als loop ( siehe blauer Tracklog ).
Nach Auswertung des Tracklogs auf dem heimischen PC waren diese loops nicht vorhanden. Die Aufzeichnung liegt einigermassen sauber ( siehe roter Tracklog) auf dem tatsächlich gefahrenen Weg.
Wird im Gerät der archivierte Tracklog angezeigt, so ist die Aufzeichnung dort ebenfalls korrekt.
Das bedeutet, das während der Darstellung der Aufzeichnung ein bug dafür sorgt, das auf dem Display loops angezeigt werden.
Einen Screenshoot habe ich nicht, aber im unten stehenden Bild ist der Fehler, so wie ich ihn gesehen habe, nachgebildet.
Rot, die Aufzeichnung aus dem Archiv im 62s, blau die fehlerhafte Anzeige während der Fahrt.

Anhang 9613
Hm, sowas hatte ich noch nicht. Jedes Gerät hat wieder sein persönliches Eigenleben.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.11.2010, 10:39
soarboy soarboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 55
Fw 2.8

Hallo 62er-Gemeinde!
Gibt es 62er die überhaupt nicht knarzen?
Kann man mit der FW2.8 auf das Listing von Geocache direkt zugreifen (ohne ihn vorher als Ziel gewählt zu haben) – Bilder, aus dem Bilderordner direkt ansehen?

Grüße soarboy
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.11.2010, 09:03
isbjörn isbjörn ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 769
Zitat:
Zitat von soarboy Beitrag anzeigen
Hallo 62er-Gemeinde!
Gibt es 62er die überhaupt nicht knarzen?
Kann man mit der FW2.8 auf das Listing von Geocache direkt zugreifen (ohne ihn vorher als Ziel gewählt zu haben) – Bilder, aus dem Bilderordner direkt ansehen?

Grüße soarboy
Das erste kann man schon immer. Man muss ihn nur wählen (einmal enter), die menütaste drücken und "Punkt anzeigen" auswählen...
__________________
GpsMap 78s
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein ganz persönliches Fazit vom 62er gegenüber vom 60CSx move GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 19 13.08.2010 10:36
62er VS 78er hufux GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 11 01.08.2010 22:33
Verkaufstart 62er Welde GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 80 23.07.2010 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS