Zurück   NaviBoard GPS Forum > Outdoornavigation auf Smartphone und Tablets > iOS Hardware (iPhone, iPad, iPod) u. Zubehör
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2012, 12:26
iglg iglg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 145
Touren am iPad planen und auf garmin GPS laden

Hallo,
Ich bin seit dieser Woche stolzer Besitzer eines ipad2 und würde das gerät gerne als notebookersatz verwenden, um tracks vom garmin auf das ipad zu laden bzw. Touren am iPad planen und die Tracks dann aufs garmin zu Laden. Kennt jemand dafür soft- und Hardware.?
Am pc nutze ich den magicmaps tourexplorer. Gibt es so etwas auch für das iPad? Ich möchte das iPad NICHT als garmin-ersatz verwenden!

Vllt. hat jemand schon Erfahrungen?

Geändert von iglg (21.01.2012 um 12:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2012, 14:21
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
Hast du ein kabel um dein gps ans ipad zu stöpseln? Da die garmin gps kein wireless können, wird's schwierig ohne umweg über pc (ANT geht wohl kaum).
Gruss
Bruno


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2012, 15:06
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
hallo,

ein iPad2 ist als notebook-Ersatz nicht geeignet. Ein iPad ist eine eigene Geräte-Klasse*.
Zum Anschluss eines Garmin-Gerätes brauchst du immer einen PC (Windows, MacOS, Linux).

Grüsse
Anton

* ein iPad ist die Verbindung zur Cloud. Ohne Netz ist ein iPad nur ein Bilderrahmen
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2012, 15:26
gerhardg gerhardg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.057
1. jailbreaken
2. gps mit dem camara connection kit per usb verbinden
3. tracks hin und her laden

ich verwende zum planen twonav. im öffnen menü einfach /var/mnt/mount1 als pfad angeben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2012, 08:55
jegla jegla ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Beiträge: 159
Zitat:
Zitat von macnetz Beitrag anzeigen
hallo,

ein iPad2 ist als notebook-Ersatz nicht geeignet. Ein iPad ist eine eigene Geräte-Klasse*.
Zum Anschluss eines Garmin-Gerätes brauchst du immer einen PC (Windows, MacOS, Linux).

Grüsse
Anton

* ein iPad ist die Verbindung zur Cloud. Ohne Netz ist ein iPad nur ein Bilderrahmen
Besitzt du einen IPad oder wie kommst du zu solch einer schlichtweg falschen Aussage ?


Mit Zoomit oder ähnlicher Hardware und izip kann man z.Bsp von gpsies.com geplante Touren herunterladen und auf eine Speicherkarte übertragen...


Gruß
Jens
__________________
Viele Grüße
Jens aus MG/TRmit Garmin 62S, Etrex 30, Montana und Edge 500 NUR NOCH MIT Oregon 650

Viele Navis seit dem emap
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2012, 09:24
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Jens,

wie an anderer Stelle schon geschrieben . . .

Ich kann mein iPad2 auch dazu verwenden um einen Nagel in die Wand zu klopfen

Trotzdem nehme ich dazu den Hammer ;D

Grüsse
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.01.2012, 11:24
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.625
Ein Stein ist auch eine eigene Geräteklasse, trotzdem kann man damit einen Nagel in die Wand klopfen, wenn kein Hammer zur Hand ist. Nicht perfekt, aber es geht.
__________________
Oregon

Geändert von RainerSurfer (22.01.2012 um 11:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2012, 19:10
jegla jegla ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Beiträge: 159
Hallo Anton,

Warum sollte ich meinen Laptop mit in den Urlaub nehmen, wenn doch das IPad reicht :-)
Und dann ist es eben Klasse auch Vorort eine MtB Tour zu planen, Geocache Pocket Queries sich anzuschauen und bei Bedarf auf das Garmin zu übertragen...

Hast du nun ein IPad oder nicht, vermute mal eher nicht .... Aber Hauptsache meckern...man kennt das...


Gruß
Jens
__________________
Viele Grüße
Jens aus MG/TRmit Garmin 62S, Etrex 30, Montana und Edge 500 NUR NOCH MIT Oregon 650

Viele Navis seit dem emap
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.01.2012, 19:19
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Jens,

in meinem letzten Urlaub auf Madeira hatte ich dabei:
- Android Smartphone
- iPad2
- MacBook
- netbook mit Windows7
- in der Ferienwohnung einen PC mit Drucker, DVD-Laufwerk etc.

die Aufzählung der mitgeführten GPS-Geräte spare ich mir . . .

. . . aber den mitgeführen Phasenprüfer nicht
Den Hammer habe ich zuhause gelassen und die Nägel mit einem Stein in die Wand geklopft.

Grüsse
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.01.2012, 20:01
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Wir haben auch seit ein paar Tagen Zuwachs (ein Ipad2 ).
Und wie geht das nun? Ich würde gern Tracks auf mein 76CSx laden. Der TO hat leider nicht geschrieben, welches Garmingerät er einsetzt.

Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.01.2012, 20:07
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Jürgen,

ein 76CSx geht sowieso nicht da es keine GPX-Dateien von der Speicherkarte lesen kann.

Viel Spass mit dem Bilderrahmen
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.04.2012, 17:28
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
...fangt bitte nicht wieder an von hammer und nagel zu diskutieren...

Habe jetzt ein ipad. ^GRINS!^
Ohne jailbreak gibts ein paar umwege um ein gpx auf ein oregon zu kriegen. Hier eine davon:
http://www.nothingbuttablets.com/3379

Im moment spiele ich viel mit apemap rum. Das macht leider trk files. Gibts ein iOS app das entweder trk zu gpx konvertiert, oder eine gute app fürs planen, die auch eigene karten nimmt?
Gruss

Bruno
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.04.2012, 17:45
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Bruno,

das Problem bei der Datenübertragung ist ja nicht das iOS- Gerät sondern das Garmin-GPSR

Auf dem iPad verwende ich vor allem GoogleEarth,
weiters ein Dutzend unterschiedlicher Apps
TwoNav könnte auch offline Planungen machen. Das habe ich aber nicht . . .

Viel Spass mit dem iPad
mein neues hat sich leider meine Frau geschnappt - so bleibt mir nur das iPad2
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.04.2012, 17:49
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
Hallo Anton

Es gibt ein paar methoden, Daten auf die SD Karte zu übertragen...

Da aber das gpsr nur gpx liest, meine frage nach apps die das können. Twonav habe ich auch nicht. Und es nur deswegen zu kaufen ist vielleicht zu viel.
Gruss

Bruno


Sent from my iPad using Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.04.2012, 07:21
koepcke koepcke ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 77
Bei Amazon gibt es einen ganzen Haufen Camara Connection Kits, mit und ohne USB Buchse ...
Welches Kit ist denn empfehlenswert?
Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.05.2012, 04:05
dingding dingding ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Beiträge: 2
Ich meine ein iPad2 ist als notebook-Ersatz nicht geeignet. Es ist nicht gleich wie ein Notebook. Viele Apps gelten nicht am iPad.
__________________
Lächle die Welt an und die Welt lächelt zurück!
Geschenkidee für den Mann
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.05.2012, 07:16
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
hallo,

ein iPad ist kein notebook sondern eine eigene Geräteklasse.
es läuft auch keine App auf meinem notebook

Grüsse
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.10.2013, 16:41
pingo pingo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 5
Gibt es mittlerweile ein Navi, für das man nur via IPAD die Routen planen kann?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.10.2013, 17:12
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
Nein - ist wohl die realistische Antwort (auch wenn ich deinen anderen thread sehe mit dem gleichen Ziel).
In der Theorie (und das hier ist ja ein alter thread), gibt es bei Garmin neuerdings Basecamps für iOS, das soll sich via Bluetooth mit den neueren Garmins verbinden können und Daten Tauschen. Ich habe mit mit meinem älteren Oregon300 leider keinen Zugang dazu. Das geht dann aber halt wieder nur über PC mit Basecamp, ausser man hat zur Garmin Cloud auch direkt via Internet Browser Zugang. Das ganze ist wohl nichts für weniger technophile Gemüter.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.01.2014, 23:21
uhagi uhagi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 25
Blinzeln Tourenplanung und Auswertung mit iOS-Geräten

Hallo zusammen

Mich nervt es auch schon länger dass man mit des Apple-iOS-Geräten unterwegs mit den diversen GPS-Geräten von Garmin und anderen arbeiten kann.
Ich habe ja einen Oregon600 fürs Radfhren und wandern sowie ein TomTom fürs Motorrad.
Beim Oregon hatte ich ja gehofft das mit Mobile Basecamp hier eine Lösung existiert.
Leider hat Barmen es geschafft das ganze so nutzlos wie möglich zu gestalten.
Man kann Dateien nur mit der Garmin-Cloud austauschen. Super was bringt mir das unterwegs ?
Die Garmin-Cloud kann ich nur mit dem PC oder Mac ansprechen. Ziemlich zweckfrei das Ganze. Ein Lob an Garmin.....
Kein Ex- oder Import von GPX-Datein auf dem Gerät.

Nur wollte ich das ganze aber nicht aufgeben und habe eine andere Lösung gefunden.

Mittlerweile gibt es von diversen Herstellern so genante Wifi-USB/SD-Card Bridges.

Ich habe mir z.B. diesen hier besorgt
Intenso Memory 2 Move Max WiFi

Kostet etwas unter 40€. Es gibt aber noch günstigere Lösungen z.B. von Kingston.

Das Intenso-Gerät kann folgendes:
- SD-Kartenlesen Freigabe über wifi (SMB-freigabe)
- USB-Storage Freigabe über wifi (SMB-freigabe)
- und noch einiges mehr.....

Dazu erzeugt das Kästchen ein ergebenes WLAN-Netz in das man sich mit dem iOS-Gerät einbukt.

Damit man dan aber dennoch Internet hat kann man das Kästchen über Ethernet (Kabel) oder wifi mit dem Internet verbinden.

Ich habe das jetzt mal ausprobiert und es funktioniert ganz gut.
Bei meinem TomTom Rider sogar sehr gut.

Dort kann man sowohl auf die GPX-logs zugreifen als auch GPX-Dateien die man aus dem Internet hat oder am Iphone/iPad-geplant aufspielen (in das GPX2ITN-Verzeichnis).

Zum übertragen benutze ich goodreader auf iPhone/iPad. Das kann direkt auf SMB-Freigaben zugreifen.

Beim Oregon funktioniert es prinzipiell auch allerdings hat der Intenso Schwierigkeiten mit den zwei Laufwerken auf dem Garmin (interner Speicher und+ SD-Karte)
Bis jetzt habe ich den Eindruck dass es Zufall ist ob der interne Speicher oder die SD-Karte gemountet wird.
Notfalls kann man aber die Karte rausnehmen und dann direkt auf den internen Speicher des GPS zugreifen.

Alles in allem bin ich bisher recht zufrieden und kann hoffentlich in Zukunft mit leichtgewichtigen Gerät unterwegs planen.

Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Software zum Planen von Touren Edmund Software Allgemein 8 13.07.2010 14:05
Touren planen am PC cpt.mo Motorrad 3 22.04.2010 09:09
Touren planen für Etrex vista Maffy Software Allgemein 3 11.04.2007 09:31
Touren planen Pancho Software Allgemein 0 12.07.2004 10:52
Touren planen mit dem SP3 Klaus-Jürgen StreetPilot 11 09.07.2003 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS