Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > Magellan Mapsend
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2009, 14:10
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Unglücklich VantagePoint Update 1.60 .....

..... ist raus.

Der Download selbst war ein mittlerer Krampf: 4 KB/s vom schnellsten Magellan-Server. Nachdem der Download 4 x bei 43 % stehen blieb, klappte der Download der 7,31 MB nach weiteren 40 Min. endlich.

Die Installation des Updates selbst funktionierte unter Windows Vista reibungslos.

Sehr gut jetzt: Tracks einzeln aktivierbar, und endlich können Tracks editiert werden.

Das Editieren könnte eine Idee komfortabler sein, so wie in MapSource, aber man kann bei Magellan wohl nicht alles haben.

Der VantagePoint-Initialisierungskrampf ist aber geblieben. Sobald ich auf meinem T 1500 einen Wegpunkt oder einen Geocache manuell anlege, funktioniert der Datenaustausch zwischen PC und Gerät mangels fehlgeschlagener Initialisierung nicht mehr.

Neue Tracks und Routen auf dem Triton 1500 beeinträchtigen die Initialierung nicht; ich habe 40 Routen á 50 Waypoints getestet.

Lösche ich auf dem Triton 1500 den angelegten Weg- oder Cache-Point, funktioniert die Initialisierung sofort.

Hier muss ich wohl das Geräteupdate abwarten.

Die Geocacheverwaltung wurde wieder nicht verbessert, ein "Gefunden-Icon" gibt es ebensowenig wie eine Rubrik zum Eintragen eines "Gefunden-am-Datums".

Fazit: Ohne Verbesserung der Initialisierung bei "fremden manuellen Daten" auf dem Triton ist das VantagePoint 1.60 ein Schuss in den Ofen.
Die rechte Freude will bei mir nicht aufkommen; die Tracks habe ich, wenn erforderlich, in MapSource editiert.
Das An- und Ausknipsen der Tracks in der Kartenansicht ist der einzige Lichtblick, und das ist eindeutig zu wenig für ein Update.

Gruß

Günther
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.06.2009, 08:23
Daniela Daniela ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2008
Beiträge: 178
Hallo

Nur so viel: Ich habe Magellan VantagePoint installiert (Windows XP). Nicht richtig funktioniert und wollte entfernen: UNMOEGLICH!!! Ich habe ca. 3 Std gekämpft um die VantagePoint (und auch VantagePoint Lite) komplette von Rechner zu entfernen. Besonders einige ".dll" waren sehr, sehr, schwierig wegzunehmen. Ich musste auch in Register (mit „regedit“) einzugreifen. Auch nicht! Habe, per Zufall dann ein Programm entdeckt (AMOK) die, glücklicherweise, hat die Sache erledigt. Nie mehr "VantagePoint"!!!! Ich habe sogar an Magellan geschrieben, natürlich keine Antwort......

Gruß, Daniela
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VantagePoint Update 1.41 ......... Voyager Magellan Mapsend 29 02.02.2009 07:23
VantagePoint Update 1.52 ..... Voyager Magellan Mapsend 20 24.01.2009 14:00
VantagePoint neu installieren .... Voyager Magellan Mapsend 0 09.12.2008 22:03
VantagePoint Voyager Data Send 31 29.10.2008 11:39
VantagePoint Update 1.34: Abstürze Voyager Magellan Mapsend 5 18.04.2008 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS