Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Fugawi und TTQV
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2005, 11:53
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Kartenfreaks bei naviboard.de,

bevor ich endgültig den Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten bei Google Maps und Google Earth verloren hatte, bastelte ich eine Webseite. Alles noch grosse Baustelle und die meisten Links funktionieren mit IE nicht
- also FireFox verwenden

Viel Spass - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2005, 16:34
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.703
[quote]Zitat von macnetz+15.08.2005 - 12:53--><div class='quotetop'>QUOTE(macnetz @ 15.08.2005 - 12:53)</div>
Zitat:
Hallo Kartenfreaks bei naviboard.de,

bevor ich endgültig den Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten bei Google Maps und Google Earth verloren hatte, bastelte ich eine Webseite. Alles noch grosse Baustelle und die meisten Links funktionieren mit IE nicht
- also FireFox verwenden

Viel Spass - Anton
Super

Zitat:
-macnetz@15.08.2005 - 12:53
...meisten Links funktionieren mit IE nicht
Wie Du verwendest IE :P

Gefällt Dir Safari nicht

Wie ist eigentlich die rechtliche Lage, beim einbinden von Google-Earth auf der eigenen Webseite ?

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.08.2005, 21:06
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Zitat:
Zitat von ray@15.08.2005 - 17:34
Wie ist eigentlich die rechtliche Lage, beim einbinden von Google-Earth auf der eigenen Webseite ?
jeder kann die Google Maps API für private Websites kostenlos nutzen

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2006, 13:25
Benutzerbild von Harley-Rider
Harley-Rider Harley-Rider ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Bern
Beiträge: 1.731
Hallo zusammen

Ich habe gerade entdeckt, dass nun in



endlich auch in Europa bis ins Detail die Strassen und Ortschaften vorhanden sind.

Karte und Satellitenbild sind nicht ganz 'deckungsgleich' (Abweichung ca. 5 - 10 m) aber man kann sich nun anhand der Ortschaften, Strassen etc. orientieren.

Die mittels 'Google Maps API' auf dem Web veröffentlichen Tracks muss man nun nicht mehr mit zusätzlichen Waypoints' beschriften, die Karte reicht da voll und ganz.
__________________
Mit Biker Grüssen - Beat / Meine Homepage mit div. USA-Touren
Don‘t dream your life - Live your Dream / Take it easy - but take it !!!
GARMIN SP 2610 FW 4.8 / Colorado 300 Fw 2.6 / Forerunner 50 / MS 6.13.7 final / CN Europa V7, 2008 + 2009 / CN North America V8 + 2009 / TOPO-CH V1.1 + V2 / AdriaRoute V2.2
Amaryllo Trip Tracker / Wintec WBT-201 / MTP 05/06, 06/07, 07/08 + 08/09 mit GPS-Modul / GRP 04/05 / GTA4.7.3.5
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2006, 20:43
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Anton,

Zitat:
Zitat von macnetz@15.08.2005 - 12:53
bastelte ich eine Webseite.
Zwei Fragen:

Gibt es eine Möglichkeit Google-Maps/Earth Orthofotos auch eigene Vektorkarten zu überlagern?

Kann man öffentliche WMS-Server in Google-Maps/Earth einbinden?


Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.05.2006, 22:16
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Joern,
Zitat:
Zitat von Joern_Weber@23.05.2006 - 20:43
Gibt es eine Möglichkeit Google-Maps/Earth Orthofotos auch eigene Vektorkarten zu überlagern?
ja - solange du die Vektorkarte im KML-Format speicherst
http://bbs.keyhole.com/ubb/showflat.php/Ca.../0/fpart/1/vc/1
Zitat:
Kann man öffentliche WMS-Server in Google-Maps/Earth einbinden?
Jein, das ist möglich - aber sinnvollerweise nur von den Serverbetreibern selber.
Kennst du die Portland-Beispiele? oder die Rubrik Dynamic Data Layers
http://bbs.keyhole.com/ubb/postlist.php/Ca...rthExternalData

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.05.2006, 19:21
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
hallo Anton,

Zitat:
Zitat von macnetz@23.05.2006 - 23:16
ja - solange du die Vektorkarte im KML-Format speicherst
http://bbs.keyhole.com/ubb/showflat.php/Ca.../0/fpart/1/vc/1
Danke, ist also möglich. Gute Anleitung von Valery aus Perm (Russland):

My first Image overlay and folder

Zitat:
Zitat:
Kann man öffentliche WMS-Server in Google-Maps/Earth einbinden?
Jein, das ist möglich - aber sinnvollerweise nur von den Serverbetreibern selber.
Kannst Du das mal näher erläutern. Ich würde mir gerne mit Google Earth die hochauflösenden Orthofotos von Oberösterreich anschauen. Dazu müsste Google Earth in der Lage sein, einen Link auf den Linzer WMS-Server darzustellen. Das heißt der Google Earth bzw der Google Maps Client müsste dazu einen WMS-Clienten besitzen. Technisch ist das möglich, siehe World Wind oder einige WMS-Browser im Netz. Diese können auch die Bilder fremde WMS-Server darstellen.

Zitat:
Kennst du die Portland-Beispiele?
Nein.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.05.2006, 22:14
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Zitat:
Zitat von Joern_Weber@24.05.2006 - 19:21
Kannst Du das mal näher erläutern. Ich würde mir gerne mit Google Earth die hochauflösenden Orthofotos von Oberösterreich anschauen. Dazu müsste Google Earth in der Lage sein, einen Link auf den Linzer WMS-Server darzustellen.
Hallo Jörn,

ich habe leider auch keine praktische Erfahrung in diesem Bereich.
Vom Prinzip her, musst du eine Zwischen-Instanz selber herstellen. Diese fragt GE mit Hilfe eines Netzwerk-Links ab (Zoom-Faktor, Ausschnitt und Neigung) und bestimmt dann die Abfrage an den WMS-Server. Das vom WMS-Server gelieferte Resultat muss dann als Ground-Overlay definiert werden und zum Abruf durch GE auf einem normalen Web-Server bereitliegen.

Ob sich schon jemand die Mühe mit österreichischen Ortofotos gemacht hat, weiss ich leider nicht.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.05.2006, 07:49
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von macnetz@24.05.2006 - 23:14
Hallo Jörn,

ich habe leider auch keine praktische Erfahrung in diesem Bereich.
Vielleicht jemand anderes?

Zitat:
Vom Prinzip her, musst du eine Zwischen-Instanz selber herstellen.
Genau das will man ja möglichst nicht.

Zitat:
Diese fragt GE mit Hilfe eines Netzwerk-Links ab (Zoom-Faktor, Ausschnitt und Neigung) und bestimmt dann die Abfrage an den WMS-Server.
Ein WMS-Server ist ein erweiterter http-Server. Er erwartet eine genau definierten URL mit Positon, Zoom-Faktor, Format usw.

Zitat:
Das vom WMS-Server gelieferte Resultat muss dann als Ground-Overlay definiert werden und zum Abruf durch GE auf einem normalen Web-Server bereitliegen.
Der WMS-Server liefert einen Link auf eine Bitmap oder Vektor-Datei zurück, deeren Format und und Parameter durch den URL-Aufruf definiert worden sind.

Kernfrage ist dann ob Google das WMS-Protokoll spricht?

Zitat:
Ob sich schon jemand die Mühe mit österreichischen Ortofotos gemacht hat, weiss ich leider nicht.
Der Mitbewerber World Wind spricht das WMS-Protokoll.


Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.05.2006, 08:37
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Anton,

ich habe mal selber zu dem Thema recherchiert, da es hier gerade regnet, und ein paar Links gefunden, die beschreiben wie man mit der Google Maps API WMS-Server verwenden kann. Für Google Earth habe ich noch nichts gefunden.

Google Maps and WMS

Add WMS Layers to your map


http://johndeck.blogspot.com/

Gruss Joern Weber


Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.05.2006, 08:44
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Jörn,

hier noch ein Link zu Portland:
http://bbs.keyhole.com/ubb/showthreaded.ph...ber/83386/page/
und ein Beispiel mit GoogleMaps als Overlay zu GoogleEarth - der Autor kommt aus München, spricht also auch deutsch
http://bbs.keyhole.com/ubb/showthreaded.ph...ber/76894/page/

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.05.2006, 08:48
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Zitat:
Zitat von Joern_Weber@25.05.2006 - 08:37
ich habe mal selber zu dem Thema recherchiert, da es hier gerade regnet, und ein paar Links gefunden, die beschreiben wie man mit der Google Maps API WMS-Server verwenden kann.
Hallo Jörn,

eine Anwendung der GoogleMaps API ist eben eine solche Zwischen-Instanz

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.05.2006, 08:52
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Zitat:
Zitat von Joern_Weber@25.05.2006 - 07:49
Der Mitbewerber World Wind spricht das WMS-Protokoll.
leider gibt es von WolrdWind keine Mac-Version

Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.05.2006, 19:12
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Anton,

Zitat:
Zitat von macnetz@25.05.2006 - 09:52
leider gibt es von WolrdWind keine Mac-Version
ein Java-Clone existiert in der Alpha-Phase:

World Wind Forum

Gruss Joern Weber

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.05.2006, 15:10
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Anton,

Zitat:
Zitat von macnetz@25.05.2006 - 09:48
eine Anwendung der GoogleMaps API ist eben eine solche Zwischen-Instanz
Mh...., theortisch müsste das funktionieren.

btw. Ich habe gerade mal mit Google Map in Deutschland gespielt. Wegen dem Fehlen der hochauflösenden Othophotos bzw Karten kann man es besser gleich sein lassen. Des Weiteren fällt mir auf, das die GM-API sehr träge ist. Das Javascript läuft ins Timeout des Browser, wenn man zu viele Trackpunkte verwendet. Als nächstes fehlt ein Generator oder Konverter der aus einem GPX-File den Trackpunkt-Code für das Javascript generiert. Ich habe mich mit einem Editor-Macro beholfen. Aber das kann nicht die entgültige Lösung sein.

btw. Gibt es ein offizelles Format für GE-Links? http:<path> kann ja auch nicht die finale Lösung sein.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuverlässigkeit Koordinaten Google Maps / Google Earth joe-ffm Google Earth 11 06.12.2013 06:06
Google Earth oder Google Map? Routen planen aber wie? Toto1982 Google Earth 22 27.04.2010 20:01
Google Maps/Earth track exportieren silvertape Google Earth 9 04.08.2008 14:01
Google Earth -Google Updater Klaus_K Google Earth 5 13.05.2008 18:25
Tracks in Google Earth und Google Local ansehen scottistrike Google Earth 11 30.01.2006 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS