Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2019, 13:30
waltgallus waltgallus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 706
GPS Tracking im Gebirge

Guten Tag

Ich bin oft allein im Gebirge und unwegsamen Geläde unterwegs. Da kann auch bei aller Sorgfal Unvorhergesehenes passieren. Es wäre beruhigend, wenn jemand z.B. am Computer meinen Track verfolgen oder meinen aktuellen Standort ermitteln könnte. Der Gedanke an GPS Tracking liegt nahe. Hat jemand Erfahrung damit oder genügend Fachwissen, um mich zu beraten. Ein nicht zu unterschätzendes Problem wird wohl fehlender Mobildatenempfang sein.

Dank und Gruss

Walt Galus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2019, 13:55
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.391
Zitat:
Zitat von waltgallus Beitrag anzeigen
Ein nicht zu unterschätzendes Problem wird wohl fehlender Mobildatenempfang sein.
Bei fehlendem Mobilfunknetz bleiben nur satellitengestützte Tracker:

https://www.findmespot.eu/gm/

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/c125...dProducts-desc

InReach ist von DeLorme entwickelt und vertrieben worden, bevor Garmin DeLorme 2016 übernommen hat.

Erfahrung habe ich mit keinem von beiden, aber m.W. ist da auch nicht mehr Auswahl, es sei denn, man leistet sich Satelliten-Telefonie.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

Geändert von nordlicht (21.01.2019 um 14:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2019, 14:23
waltgallus waltgallus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 706
Hallo nordlicht

Habe vorab Dank für deine eben so schnelle wie hilfreiche Info. Das ist doch schon ein Anknüpfungspunkt. Allerdings muss ich mich jetzt vorerst in die Materie einarbeiten. Ich melde mich gerne wieder, wenn Fragen auftauchen, bin aber auch empfänglich für weitere Tipps.

Gruss

Walt Gallus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.01.2019, 06:57
waltgallus waltgallus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 706
Zitat:
Zitat von waltgallus Beitrag anzeigen
Allerdings muss ich mich jetzt vorerst in die Materie einarbeiten.
Ja, die von nordlicht vorgeschlagenen Lösungen entsprechen meinen Bedürfnissen. Die Entwicklung ist offensichtlich noch nicht am Ende: der jüngste Player am Markt bietet eine, zumindest theoretisch, höchst raffinierte Alternative an (satellitengestützt kombiniet mit Smartphone).
Da ich selber das neue Gerät ausschliesslich zu meiner Sicherheit nutzen will, sind die neuen Two-way-messengers nicht erforderlich. Der alte SpotGen3 dürfte den Zweck auch erfüllen.

Gruss

Walt Gallus
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laufzeit im GPS Tracking/GPS-Empfindlichkeit? schulerw Android Hardware u. Zubehör 2 23.10.2012 14:38
GPS Logger für Radtouren im Gebirge sieggi_02 eTrex und Geko Serie 6 14.11.2010 15:08
GE im Gebirge nur noch als Winterlandschaft? Ben Rettig Google Earth 4 15.06.2010 11:32
Kreta-Dikti Gebirge/Waypoints MichaSz Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 1 01.07.2004 17:07
Entfernungsmessung im Gebirge roczbe Meridian 5 17.02.2004 10:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS