Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > TwoNav-Geräte
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2012, 15:03
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 150
Unglücklich Datumsproblem 01.01.2012 oder Empfangsproblem ???

Seit gestern, 1. Januar 2012, zeigt mein Sportiva ein seltsames Verhalten, welches ich zuvor noch nie festgestellt hatte:

Plötzlicher Empfangsabriss auf freier Strecke (keinerlei Empfangsbehinderung am Ammersee), begleitet durch ein regelmässiges Warn-Piepsen des Sportiva, welches ich zuvor noch nie vernommen hatte, da ich immer die Lautlos-Option eingestellt hatte.

Ein Check in den Systemeinstellungen bestätigte, dass die Lautlos-Option immer noch eingestellt war, dennoch piepste das Gerät in 5-Sekunden-Abständen, um auf einen Fehler hinzuweisen.

Bis dahin hatte das Gerät ca. 10 km Biketour korrekt aufgezeichnet, plötzlich war das Signal weg.
Im Bildschirm für die Satellitenanzeige war kein einziger Satellit erkennbar, der Status lautete seltsamerweise "Fehler", was ich so ebenfalls noch nie wahrgenommen hatte.
Bei früheren Empfangsabrissen stand da sonst immer "Suche Verbindung" oder "Verbindungsaufbau".
Habe mehrere Versuche unternommen, das Gerät neuzustarten:
* Aufzeichnung pausieren und wieder starten.
* Aufzeichnung beenden, Anlage eines neuen Tracklogs.
* über "Verbindungstaste" Kontakt zu Satelliten trennen und anschliessend über diese Taste wieder herstellen, führte zu Fehlermeldung "Kommunikation abgebrochen", ein Hinweis, den ich zuvor noch nie festgestellt hatte.
* Gerät normal herunterfahren, wieder einschalten.
* Gerät über die 12-Sekunden-Taste "beenden", wieder einschalten.
Half alles nichts.

Daraufhin cleane Installation von TwoNav 2.5. Ebenfalls ohne Verbesserung. Bei Neustart baut das Gerät im Freien auf der Terrasse einen Fix innerhalb der "normalen" Zeiten (2 bis 3 Minuten) auf, steigt aber nach etwa einer weiteren Minute mit dem Piepsen aus.
In der Kartenansicht befindet sich normalerweise neben dem winzigen Batteriesymbol unten links ein kreisrunder gelber Fleck.
An desse Stelle ist bei mir ein rotes Fragezeichen zu sehen.

Weiß jemand, was das zu bedeuten hat?
Ich glaube ja nicht an Hokuspokus, frage mich aber, ob dem Sportiva der Jahreswechsel nicht so gut bekommen ist.
Am 30.12. am Gardasee funktionierte noch alles bestens, zwei Tage später spinnt das Gerät...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2012, 15:22
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 977
Hi,
welche Anzeigeart hattest Du gestern gewählt? Etwa 3D+?
War das am Gardasee auch die gleiche Anzeigeart oder war da nur 2D oder 3D aktiv?

Bei Sportiva/3D+ wundert mich sowieso, dass ich hier noch von keinen Problemen berichtet gesehen habe. Bei mir fliegt die Kiste in dieser Konstellation regelmäßig ab, oft begleitet von Deinen Piepsgeräuschen.
Meine Diagnose: Speicherproblem.
Du kannst testweise in der 2.5 den freien Speicher in einem Datenfeld anzeigen lassen.

Das Delta hat übrigens kein solches Problem.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 66s + 60CSx + Fenix 3 + eTrex, Motorola One, Aventura, Horizon, Sportiva
QuoVadis 7 PU, TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2012, 18:05
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
Die Verwendung der 3D+-Anzeige führt insbesonders in Verbindung mit Routing regelmäßig früher oder später zum Absturz.
Wie Werner es schon beschrieben hat, kann man dies im Verlauf des "Speicher frei"-Datenfeldes verfolgen. Irgendwann bringt irgendeine Aktion das Fass zu überlaufen=>FAE.

Ein direkter Zusammenhang zum beschriebenen Piepen ist mir dabei aber bisher nicht aufgefallen.

Der 5sec-Intervall deutet für mich eher auf einen Alarm hin evtl. vor/bei Empfangsverlust etc.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2012, 21:53
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 150
Zitat:
Zitat von Delago Beitrag anzeigen
welche Anzeigeart hattest Du gestern gewählt? Etwa 3D+?
War das am Gardasee auch die gleiche Anzeigeart oder war da nur 2D oder 3D aktiv?
Bin mir ziemlich sicher, dass es 2D war. (3D oder 3D+ benutze ich nie. Auch am Gardasee in 2D unterwegs)
Wie kann ich mir den Speicher anzeigen lassen und was wäre dann zu tun, um das zu beheben?
Früher konnte man mit der linken Taste in die Datenfelder, irgendwie ist die Taste jetzt nicht mehr belegt...
Übrigens: das Gerät stürzt auch ab, wenn ich von der Rasterkartendarstellung in die Vektor-Darstellung wechseln will.
Beim Neustart kommt dann die Vektorkartendarstellung. Zurück zu Raster funktioniert's.
Aktuell kurz nach Einschalten in der Wohnung steht im Statusfeld "Fehler" und das rote Fragezeichen, sowie akustisches Piepsen.
Ich werd noch ganz kirre...

Danke for Help!

P.S.: Nützt es wem, den abgerissenen Track von gestern hier zu posten?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2012, 06:27
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.743
Um Probleme mit der SD-Card auszuschliessen, nimm diese mal raus.

Eine Neuinstallation von TwoNav wäre auch eine Option bevor ich das gerät zur Reparatur einschicken würde.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.01.2012, 13:43
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
1. Wechsel Raster/Vektor
- beide im selben Speicher?(microSD-Karte od. intern)
- jedesmal reproduzierbar?
=> Indiz für Speicherdefekt(microSD-Karte od. intern)
=> Gerät ohne microSD-Karte testen

2. Wenn die Phänomene auch ohne microSD auftreten
- Eine Überprüfung des internen Laufwerks kann auch nicht schaden.

- Twonav nochmal neu installieren(Werkseinstellung), aber nicht über vorhandene Installation sondern in neues Verzeichnis also \Twonav => \Twonav_def und neues
\Twonav erzeugen und hier hineininstallieren.
Dies könnte man auch noch für \Twonavdata machen.
So könnte man Fehler des Speicherbausteins in diesen Bereichen ausgrenzen.

Wenn sowohl die Überprüfung negativ ausfällt, als auch der Fehler weiterhin nach Verlegung der Software in einen einen Bereich auftritt, würde ich einen Hardwaredefekt(Empfängerschip) zu vermuten.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.01.2012, 17:26
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 977
Zitat:
Zitat von isartrails Beitrag anzeigen
Bin mir ziemlich sicher, dass es 2D war. (3D oder 3D+ benutze ich nie. Auch am Gardasee in 2D unterwegs)
Hi,
ich fürchte (wie auch wohl andere vermuten), dass das von mir beschriebene Problem nichts mit Deinem zu tun hat.
Rays Tipp, die Speicherkarte rauszunehmen, ist sicher eine gute Idee!
Testweise könntest Du auch die 2.4.3 reaktivieren.

Wenn das alles nichts nutzt, könnte Dein Sportiva einen Schaden haben.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 66s + 60CSx + Fenix 3 + eTrex, Motorola One, Aventura, Horizon, Sportiva
QuoVadis 7 PU, TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.01.2012, 10:20
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 150
Okay, danke für die Tipps.
Da muss ich jetzt erstmal testen, dann berichte ich wieder.

@papaluna: die Vektormaps befinden sich im internen Speicher, die Rastermaps auf der microSD.

@ray: wenn ich die SD-Karte rausnehme, dann stehen mir nur die Karten des internen Speichers zu Verfügung, korrekt?
D.h., ich muss dann zur Anzeige auf mein Datenarchiv (Tracks und Rasterkarten) verzichten?
Es geht bei dem Test darum, festzustellen, ob der "Empfangsfehler" (oder Abriss) weiter reproduzierbar bleibt. Hab ich das so richtig verstanden?

Wenn Speicherproblem, was dann?
Karte neu formatieren oder eine neue Kaufen?
Es ist eine SanDisc 8GB microSD class2 drin, die auch relativ voll ist.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.01.2012, 11:48
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
1. Frage nach dem Speicherort der Karten
weil du beschrieben hattest das immer ein Absturz beim Kartenwechsel passiert.
Wenn dies nun immer beim Zugriff auf die Vektorkarten im internen Speicher passiert=> deutet das für mich auf einen Fehler in dem Bereich hin.

Der Zugriff auf die Rasterkarten auf der SD scheint ja hingegen ohne Problem zu gehen => wäre für mich ein Indiz das die microSd-Karte ok ist
Trotzdem würde ich die microSd-Karte z.B. mit dem Windows eigenen Tool(Laufwerk=>Eigenschaften>Kontextmenu>Tools>Feh lerüberprüfung(autom. Korrektur würde ich erstmal deaktivieren) überprüfen

2. Datenverfügbarkeit
logisch, wenn du die microSd-Karte mit deinen Daten entfernst, stehen dir diese nicht zur Verfügung.

3. Sinn der Tests
Speicher intern oder extern als mögliche Quelle für den Empfangsfehler auszuschliessen.
Der Vollständigkeit halber: ist das Gerät diesbzgl. auf dem akt. Stand bzgl. OS + GPS-Chipset?

4..microSd-Karte: Neukauf oder...
sollten bei obiger Prüfung Fehler gefunden werden, kannst du sie ja in einem 2ten Lauf korrigieren lassen.
Ein Neuformat kannst du immer noch machen.
Eine 2te Karte zu haben schadet aber auch nicht.
Evtl ist es ja auch Zeit dir eine 16GB zu gönnen.
Im Urlaub habe ich als Backup immer noch einen Ersatz dabei.

Ohne im Moment genaue Werte liefern zu können wie voll eine microSd-Karte sein darf, letztlich müssen das ja eigentlich die jeweiligen Anwendungen handhaben und sicherstellen das es gegebenenfalls zu keinen Problemen kommt, zeigt meine Erfahrung das es unter Umständen problematisch ist Speichermedien bis an den Rand ihrer Kapazität zu füllen.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.01.2012, 12:45
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 150
Habe jetzt erstmal einen Test ohne die Speicherkarte gemacht.
Das beschriebene Problem bleibt.
Nach Einschalten und Hochfahren kommt es zum Piepsen, kein Empfang, Fehlermeldung, rotes Fragezeichen in der Kartenansicht, gelegentlich ein rotes durchgestrichenes Kreuz, nach Stoppen und Starten der Tracklogtaste Fehlermeldung "Kommunikation abgebrochen" usw.
Ich forsche weiter nach euren Tipps zuletzt...
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
(...) Trotzdem würde ich die microSd-Karte z.B. mit dem Windows eigenen Tool(Laufwerk=>Eigenschaften>Kontextmenu>Tools>Feh lerüberprüfung(autom. Korrektur würde ich erstmal deaktivieren) überprüfen
Kann ich diese Methode der "Überprüfung" auch für den internen Speicher des Sportiva anwenden?
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
3. Sinn der Tests
Speicher intern oder extern als mögliche Quelle für den Empfangsfehler auszuschliessen.
Der Vollständigkeit halber: ist das Gerät diesbzgl. auf dem akt. Stand bzgl. OS + GPS-Chipset?
Chipset? - Wie meinen? Habe das OS des Sportiva vor einiger Zeit gefirmwared, und kürzlich das TwoNav auf den Stand 2.5 gebracht. Was bedeutet GPS-Chipset?
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
(...) zeigt meine Erfahrung das es unter Umständen problematisch ist Speichermedien bis an den Rand ihrer Kapazität zu füllen.
Okay, habe verstanden. Werde mir eine größere Karte in Erwägung ziehen, wenn die Tests nicht das gewünschte Ergebnis liefern. Ist halt nicht so, dass die 16GB sooo billig wären. Dafür zahlt man immer noch ne Stange hier...
Thanks as far...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.01.2012, 13:39
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
Zitat:
Zitat von isartrails Beitrag anzeigen
Kann ich diese Methode der "Überprüfung" auch für den internen Speicher des Sportiva anwenden?
Ja
Zitat:
Zitat von isartrails Beitrag anzeigen
Chipset? - Wie meinen? Habe das OS des Sportiva vor einiger Zeit gefirmwared, und kürzlich das TwoNav auf den Stand 2.5 gebracht. Was bedeutet GPS-Chipset?
Das HIER

Muss ja nicht in direktem Zusammenhang stehen.
Besonders wo es ja anscheinend so abrupt von einem Moment auf den anderen aufgetreten ist. Ausschliessen könnte ich es aber auch nicht.
Zitat:
Zitat von isartrails Beitrag anzeigen
Ist halt nicht so, dass die 16GB sooo billig wären. Dafür zahlt man immer noch ne Stange hier...
14€ zu viel für eine 16GB Sandisk class4 oder 7€ für eine 8GB Sandisk class4 ?
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.01.2012, 17:00
Büllsport Büllsport ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 63
Alarmsignal

Isartrails,
auf die Gefahr hin, die Verwirrung zu vergrößern:
Ich hatte dasselbe Phänomen, allerdings bei TwoNav Android, nach dem Update auf 2.5. (War zwar auch nach Neujahr, habe es damit aber nicht in Verbindung gebracht). Kein GPS-fix, aber dauerhaftes, nerviges Piepsen (Onroad-mode). Habe dann festgestellt, dass ein Tracklog-Alarm eingestellt ist, der bei Kursabweichung über 50m aktiv wird. Habe ich nie aktiviert, hatte ich vorher auch nie. Evtl. Voreinstellung bei 2.5 oder irgendein versprengter Rest der Installation. Nun ist Android ja wieder anders als der Sportiva, möglicherweise sind beide Themen also völlig unabhängig voneinander, aber immerhin sind sie durch Piepsen, Neujahr, 2.5 verbunden ...

Ich werde mal meinen Sportiva damit testen, und berichten, ob etwas aufregendes passiert. Jahreszeitlich bedingt schlummert er, und hat noch nichtmal 2.5.

Viele Grüße

Gerd
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.01.2012, 15:09
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 150
So langam bin ich etwas ratlos.
Heute drei Stunden um den See gewandert.
Alle Versuche, eine Position zu bekommen, sind gescheitert.
Einschalten, Hochfahren der Software, selbständiges Laden der letzten Karte, dann "blinkender" Pfeilcursor und nach wenigen Sekunden wieder das rote Fragezeichen unten links neben dem Batteriesymbol.
Wechsel in die Satellitenanzeige, keine Satelliten zu sehen, Status: Fehler!
Daraufhin: Antippen der Pausetaste der Trackaufzeichnung. Statusmeldung: Getrennt.
Wieder Starten der Trackaufzeichnung, Statusmeldung: Verbinden (für 1 Sekunde), dann sofort: Fehler! und es öffnet sich ein Hinweisfenster: Kommunikation abgebrochen, gleichzeitiges Piepsen.
Den Vorgang habe ich während der Wanderung ungefähr 5mal wiederholt, jedesmal dasselbe Verhalten, nur beim letztenmal passierte Folgendes: Plötzlich in der Satellitenanzeige sind 8 Satelliten mit gutem Empfang zu sehen, in der Statusmeldung: Keine Position und Verbinden. Ich warte zwei Minuten, die Statusmeldung wechselt endlich nach "Verbunden" und bricht im nächsten Moment ab und zeigt erneut "Fehler"! und es geht wieder los mit dem Piepsen und dem fenster: Komunikaton anbgebrochen.
Ich war kurz davor, das Teil in den See zu werfen...
Im Tracklog wurde während der 3 Stunden kein Track angelegt...

Ich hatte davor zuhause folgende Reanimierungsmaßnahmen versucht: Software und Speicherkarte von überflüssigem Ballast "bereinigt".
Der Windows-Check der Speicher hat nichts auffälliges ergeben.
Sowohl der interne Speicher als auch die microSD scheinen in Ordnung. Der Windows-Check meldet nur "Prüfung abgeschlossen" ohne irgendeinen weiteren Hinweis.

Im internen Speicher befinden sich nur die Vmaps von DACH, Frankreich und Italien (wobei nur DACH aktiv war), der Tracklog mit wenigen Tracks (da ich sie dort immer wieder leere), aber keine älteren Trackaufzeichnungen oder Trackvorlagen.
Ansonsten die aktuelle Software und ein umbenannter "Ersatzordner" mit der älteren Softwareversion.
Auf der externen microSD-Karte befinden sich alle meine Rasterkarten und viele Tracks (wobei immer nur das aktiv ist, was gerade gebraucht wird).
(Es war in der Vergangenheit zwar schon vorgekommen, dass ich beispielsweise am Gardasee fünf Karten und bis zu 20 Tracks gleichzeitig in der Anzeige geöffnet hatte, was das Gerät zwar langsam machte, es aber nicht wirklich zum Absturz brachte...)

Ich hab TwoNav "clean" installiert, ich hab TwoNav über den CompeGPS Uploader innstalliert, ich hab die Software-Ordner umbenannt und TwoNav wieder zurück installiert (2.43), bringt alles keine Änderung im Verhalten.
Ich habe es mit und ohne Speicherkarte versucht - immer gleich.

Keine Ahnung, was ich noch tun kann...?

Edit: wo finde ich eigentlich diese "Speicher frei"-Information?


Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
- Twonav nochmal neu installieren(Werkseinstellung), aber nicht über vorhandene Installation sondern in neues Verzeichnis also \Twonav => \Twonav_def und neues
\Twonav erzeugen und hier hineininstallieren.
Dies könnte man auch noch für \Twonavdata machen.
...
Welche Art der Installation schlägst du vor? Manuelles hineinkopieren der Daten oder Installation über CompeGPS..?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.01.2012, 15:45
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
1. Speicher Frei Datenfeld
findest du bei den Datenfelder. Dort gibt es auch ein Speicher Frei virtueller
(betrifft Speicherbereich >32MB welcher sonst nicht zugängig ist bei WinCe5)
2. Ich würde manuell kopieren
3. Schaut im Moment schon irgendwie nach einem Hardwaredefekt aus.


P.S
Ich persönlich würde als letzten Versuch(sofern nicht bereits erfolgt), OS+GPS-chipset-firmware nochmal aufspielen.
Danach ein letztes Mal rein nur Twonav ohne Karten und sonstige Daten,ohne microSD, also nur so wie geliefert aufspielen.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.01.2012, 17:48
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
das rote Fragezeichen bedeudet, dass TwoNav keinen Zugriff auf die GPS Hardware hat. Von Gert wurde schon mal hier mitgeteilt, wie man im Sportiva/TwoNav einen Button (blauer Gabelschlüsselkopf) im GPS Fenster
plazieren kann, der einem in der Software die Konfiguration vornehmen lässt.

Ich würde die gps.ini löschen und schauen, ob in der gps.default diesesr Wert vorhanden ist:

[Com]
ConfigReadOnly=1
config0=1,1,0,4800,-2,-2,0,0.0,NMEA,0
ActivateMovingMap_at_Start=1
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.01.2012, 18:51
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
Gerd meinte den hier:

[Com]
ConfigReadOnly=0

Dann kannst du via GUI die Einstellungen vornehmen.

Allerdings geht ein direktes editieren der GPS.INI schneller.

Die gps.default ist übrigens die Datei, welche die Basisdatei für eine neue GPS.INI ist, beim Zurücksetzten auf Werkseinstellung.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.01.2012, 13:01
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 150
Zitat:
Zitat von Sardinien Beitrag anzeigen
... Ich würde die gps.ini löschen und schauen, ob in der gps.default diesesr Wert vorhanden ist:

[Com]
ConfigReadOnly=1
config0=1,1,0,4800,-2,-2,0,0.0,NMEA,0
ActivateMovingMap_at_Start=1
Ja, war genau so enthalten.

Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Gerd meinte den hier:

[Com]
ConfigReadOnly=0
...
Hab ich gefunden.
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
1. Speicher Frei Datenfeld
findest du bei den Datenfelder. Dort gibt es auch ein Speicher Frei virtueller
Hab ich nicht gefunden.
Kannst du mir die Suchschritte genau durchgeben?
In meinen Datenfelden finde ich nichts dergleichen (Version 2.5)
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
2. Ich würde manuell kopieren.
Kann ich den TwoNav-Ordner des internen Sportiva-Speichers komplett löschen, oder springt mir danach das Gerät gar nicht mehr an?
Wie bekomme ich anschliessend eine komplette Neuinstallation in diesen Ordner?
Also mit anderen Worten: wenn ich den internen Speicher des Sportiva von allen denkbaren Datensprengseln reinigen möchte, müsste ich ja eigentlich diesen neu formatieren und anschliessend eine Neuinstallation durchführen.
Ich will aber sichergehen, dass nicht irgendwelche benötigten WindwsCE-Bausteine dabei auf der Strecke bleiben und ich anschliessend ein totes Gerät habe.
Wie also bekomme ich TwoNav restlos aus dem Sportiva raus und anschliessend wieder fehlerfrei drauf... ?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.01.2012, 14:38
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.590
Zitat:
Zitat von isartrails Beitrag anzeigen
In meinen Datenfelden finde ich nichts dergleichen
Schau mal im Wissenslexikon ab Kapitel 12.9.1! Das sind alle Datenfelder aufgelistet. Deins steht auf Seite 51, mittlere Grafik.

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.5 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.49, CompeGPS Land v8.7 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.01.2012, 18:03
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
Zitat:
Zitat von isartrails Beitrag anzeigen
Wie also bekomme ich TwoNav restlos aus dem Sportiva raus und anschliessend wieder fehlerfrei drauf... ?
Du brauchst dafür jedenfalls keine Formatierung der internen Speicherbausteine durchzuführen oder auf Betriebssystemebene herumzuwerkeln.

Stichwort Cleane Installation:
- Lizenzdateien sichern bzw. Komplettsicherung extern, alternativ Umbenennung von \Twonav=>\Twonav1 und Neuanlagevon Twonav
- \Twonav Inhalte löschen
- Update ZIP in \Twonav extrahieren
- Lizenzdateien zurückspielen
(- \Twonavdata => Rekonstruktion eigentlich nur dann einfach möglich wenn der Lieferzustand extern gesichert wurde.)

Aber nach deinen bisherigen Aussagen hast du das ja bereits schon gemacht.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.01.2012, 16:09
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 150
Kleiner Zwischenstand: Nix zu machen, das Gerät muss eingeschickt werden.
Selbst das Chipset-Firmware-Update war nicht möglich. Zweimal mit unterschiedlichen Fehlermeldungen abgebrochen: "Firmware kann nicht aktualisiert werden" und "Der COM-Port2 kann nicht geöffnet werden. Er wird von einer anderen Anwendung benutzt"...

Verstehe ich alles nicht.
Zwischen dem Tag, an dem es noch funktioniert hat und jenem, ab dem nicht mehr, war nichts weiter, als ein Jahres-Datumswechsel...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CN 2012.30 verfügbar. Rolf_HH Digitale Kartenwerke 20 10.11.2011 10:22
GPS Map 278 mit Karten 2012.20, Mapsource 2012.1, Win7 sinclair GPSMap 276 und 278 7 11.09.2011 13:29
CNE NT 2012.1 Lizenzfrage Nashville Software Allgemein 2 23.06.2011 23:33
seltsames Empfangsproblem Klusen GPSMap 276 und 278 4 21.02.2011 09:12
Garmin 2610 Datumsproblem Glen StreetPilot 8 24.07.2004 08:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS