Zurück   NaviBoard GPS Forum > Outdoornavigation auf Smartphone und Tablets > Android Hardware u. Zubehör > Android Apps
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.08.2014, 22:24
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
OsmAnd+ Karten & Navigation App

Ich habe die App auf meinem Android Tablett.
Die App bietet sehr viele Funktionen und ich denke, daß sie in diesem Forum einen Platz zur Diskussion finden sollte.
http://osmand.net/
http://www.osmand.de/

Ich suche jetzt die Map Features für Alpine hiking und zwar für die Weg- / Trackbeschreibung wie sie auf der Karte in der App angezeigt wird.
Also, die Ergänzug hierzu : http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Map_Features
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2014, 21:31
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Daumen hoch Eine tolle App !

Ich verwende diese GPS App mit wachsender Begeisterung und entdecke dabei immer neue Möglichkeiten in der Anwendung der App.
Leider gibt es keine deutsche Anleitung und diese Seite http://www.osmand.de/ wird nicht mehr aktualisiert.
Die Google Groups sind sehr unübersichtlich und bieten mir keine wirkliche Hilfe.

Vielleicht finden sich ja hier einige Leute, die ebenfalls mit der App arbeiten und sich damit gegenseitig helfen können.

Diese Features gefallen mir besonders :
- Eine App, die sich vollständig auf der SD Karte installiert.
- Alle Grundfunktionen funktionieren sowohl online wie auch offline (ohne Internetzugang).
- Unbegrenztes Herunterladen kostenloser Landkarten im Vektorkartenformat direkt in der App.
- Routing inklusive Sprachnavigation und das auch Outdoor.
- GPX Tracks können eingebunden werden.
- Über eine Lupenfunktion lassen sich die Schrift und die Wegbezeichnung besser erkennen.


Natürlich gibt es Features, die verbessert werden könnten :
- Es gibt kein Höhenprofil, weder für den aufgezeichneten Track, noch für das Routing.
> Die meisten Programme zeigen das Höhenprofil eines zurückgelegten Tracks an.
> Ich möchte jedoch das Höhenprofil für meine berechnete Route sehen und nicht erst im Nachhinein.
> In Anlehnung an Garmin MapSource könnte das ggf. so aussehen :
Name:  Höhenprofil.jpg
Hits: 4175
Größe:  28,5 KB

- Man kann sich die Koordinaten einer Kartenposition anzeigen lassen. Leider fehlt hier die Angabe der Höhe.

- Der Kartenmittelpunkt sollte ständig sichtbar sein, da er z.B. zu genauen Plazierung eines Favoriten benötigt wird.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2014, 23:15
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
Osmand ist in Sachen Höhenmeter/Profil ein Fehlgriff, leider. Ich mag es sonst sehr gern.
Wenn du auf Höhenmessung ect. was suchst, dann Oruxmaps mit BRouter.
Liefert ein ähnliches Ergebnis aber mit Höhenprofil ect.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2014, 17:18
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Cool Höhendaten

Zitat:
Zitat von teleskopix Beitrag anzeigen
...Osmand ist in Sachen Höhenmeter/Profil ein Fehlgriff, leider.
Ich mag es sonst sehr gern.
Wenn du auf Höhenmessung ect. was suchst, dann Oruxmaps mit BRouter.
Liefert ein ähnliches Ergebnis aber mit Höhenprofil ect.
Danke für den Tipp.
Ich habe mir die App kurz angeschaut, gefällt mir allerdings nicht besonders.

Vielleicht bauen die App-Entwickler doch noch Höhendaten in Osmand ein.

Also, die Höhendaten vermisse ich zwar, aber so wichtig sind sie nun auch wieder nicht für mich, da ich Ausweichmöglichkeiten habe.

Besonders gut ist das in der App Maps 3D von http://www.movingworld.de/ gelöst.
Hier kann man sich die Höhe im Kursor anzeigen lassen.
Die Höhe über NN wird im Cursor für jeden Kartenpunkt angezeigt.
Nachteil, unterwegs bekommt man nicht immer den Onlinezugriff auf die Live-Karte und die Offlinekarten muß man vorher laden.
Die App gibt es jedoch nicht für Android.

Auch in der APEMAP http://www.apemap.com/ kann die Höhe für jeden Kartenpunkt angezeigt werden.

Wie ich schon geschrieben habe, würde mich das Höhenprofil mit der entsprechenden Auswertung sowieso nur für die berechnete Route interessieren.
Meines Wissens gibt es diese Funktion in noch keiner App.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2014, 17:32
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Cool 2 Tipps von mir

Hier 2 Tipps von mir :
Name:  1. Tipp.jpg
Hits: 4100
Größe:  66,9 KB
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.09.2014, 18:31
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Frage Map Features für Alpine hiking

Zitat:
Zitat von kg340 Beitrag anzeigen
...Ich suche jetzt die Map Features für Alpine hiking und zwar für die Weg- / Trackbeschreibung wie sie auf der Karte in der App angezeigt wird.
Also, die Ergänzug hierzu : http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Map_Features
So sieht das aus :
Name:  Alpine hijing.jpg
Hits: 4070
Größe:  35,9 KB

Wer kennt den Link zur Beschreibung ?
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.09.2014, 19:56
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Meinst Du das?
https://code.google.com/p/osmand/wiki/VectorMapLegend
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.09.2014, 20:27
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Ja, das bringt mich schon etwas weiter.
Trotzdem fehlt eine genaue Zuordnung zu den Wegen im Bild, z.B. die zusätzlich zur braun gezeichneten, dick gelb gestrichelten Linie.

Es handelt sich hier um die Rosenkopfstraße im Thüringer Wald von Heidersbach hoch zur Suhler Hütte.
Das ist ein breiter Fahrweg im MTB Grade 2, der im Winter als Loipe gespurt ist.

In der Karte ist jedoch auch ein Fehler.
Oben links der grün schwarz gestrichelte Pfad, gehört nicht mehr zur Rosenkopfstraße.


Wenn ich das in Deinem Link richtig interpretiere, ist diese Wegbezeichnung noch im Aufbau begriffen ?

PS :
Ich habe diese Features in der App nicht aktiviert und verwende sie bisher auch nicht. In Anbetracht der Vollständigkeit würde es mich aber trotzdem interessieren.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.09.2014, 08:25
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Bei mir ist es umgekehrt. Ich nutze fast ausschließlich die "Offroad-Version" meist mit den OpenAndroMaps.
Mit einem Locus-Hike-Theme interpretiere ich den "gelben Osmand-Weg" als lokalen Wanderweg GSH, Typ Pfad, grade 3 oder 4 (braun-blau gestrichelt) und mtb:uphill 4 (blaue Pfeile).

Auf "Winter" umgestellt, sieht man dann die Loipe.


Weiß jemand, ob man in Osmand das Theme (Typfile) auch selbst anpassen kann?
Angehängte Grafiken
  
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.09.2014, 22:16
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
...Bei mir ist es umgekehrt. Ich nutze fast ausschließlich die "Offroad-Version" meist mit den OpenAndroMaps.
Mit einem Locus-Hike-Theme interpretiere ich den "gelben Osmand-Weg" als lokalen Wanderweg GSH, Typ Pfad, grade 3 oder 4 (braun-blau gestrichelt) und mtb:uphill 4 (blaue Pfeile).

Auf "Winter" umgestellt, sieht man dann die Loipe.

Weiß jemand, ob man in Osmand das Theme (Typfile) auch selbst anpassen kann?
Hallo Juventura,

das sieht doch schon mal gut aus.
Hast Du ggf. noch ein paar Links, z.B. zu den OpenAndroMaps ?
Kann ich die auch zu Osmand hinzufügen ?

In der Beschreibung zu Osmand heißt es, das es eine Anzeigemöglichkeit für Satellitenkarten (Bing) geben soll.
Dazu habe ich noch nichts entdeckt.

Zu Deiner Frage.
Zum Anpassen des Typfiles habe ich in Osmand auch nichts entdeckt.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.09.2014, 23:25
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
Typ-files zu Osmand sind mir unbekannt.
Man kann in Osmand Rasterkarten aus Mobac über die Vektorkarten legen und regeln wie "durchsichtig" die Rasterkarten sind.
Bing oder andere Karten ist kein Problem, nur KnowHow.
Da Urheber usw. kann ich hier nix Posten.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.09.2014, 16:00
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Ist Urheberrecht denn ein Problem?
In Osmand kann man z. B. Microsoft Earth aktivieren.

@kg340,
vielleicht habe ich Dich auch nicht richtig verstanden, aber Bing geht schon, direkt mit der App.
1. Dazu musst Du auf Einstellungen gehen (links ist ein Schraubenschlüsselsymbol)
2. Plugins wählen
3. bei Online Karten den Haken setzen.
4. einen Schritt zurück auf Einstellungen,
5. Online-Karten wählen
6. Overlay-Karte
7. Wenn im nächsten Fenster nicht Microsoft Earth vorhanden ist..
8. Weitere installieren
9. Microsoft Earth auswählen und Übernehmen.
10. nochmal auf Overlay und Microsoft Earth auswählen
11. jetzt im Fenster Overlay-Transparenz den Schieber ziemlich weit nach rechts schieben.
12. Zurück zur Kartenansicht. Jetzt sollte "Bing" angezeigt werden

OpenAndroMaps findest Du hier http://www.openandromaps.org/.
Ich denke, OSMand kann die aber nicht nutzen. OpenAndroMaps-Karten und -Themes sind eher für die Nutzung in Locus oder OruxMaps gedacht.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.09.2014, 23:41
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Daumen hoch Unter Online Karten die zusätzliche Kartenquelle ( Kacheln ) auswählen

Danke Juventura für Deinen Tipp.
Ich hatte doch glatt vergessen, daß Bing ja von Microsoft ist.

Jetzt habe ich das alles noch mal überarbeitet und stelle dazu die 2 Bilder rein :

Name:  Plugin.jpg
Hits: 3977
Größe:  58,1 KB

Name:  Kartenquelle wählen.jpg
Hits: 3959
Größe:  69,4 KB

Allerdings hat dieses Verfahren den Nachteil, daß nur ein kleiner und zwar in etwa der auf der Karte betrachtete Bereich in den Offline Speicher des Smartphones geladen wird.
Man müßte dann wohl, wenn man im WLAN ist, die restlichen Bereiche nachladen ?
Besser wäre es da schon, die Bing Karten anderweitig, also offline in den Speicher zu bringen.
Ob die zig GB dann noch auf die SD Karte passen ?
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7


Geändert von kg340 (26.09.2014 um 23:55 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.09.2014, 16:27
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Die Frage ist, braucht man das? Ich nutze fast ausschließlich Vektorkarten auf OSM-Basis, weil man damit viele nützliche Informationen bekommt, die Luftbilder nicht vermitteln. Trinkwasser, Schutzhütte, Fahrradshop etc.
Die restlichen Tiles über WLAN, bzw. über Mobac etc. ganze Regionen herunterzuladen, ist vermutlich dass, was Telekopix mit Urheberrechtsverletzung meint. Ob das Microsoft juckt, weiss ich nicht. M. E. sind Luftbilder vor allem dort nützlich, wo es an alternativen digitalen Karten mangelt , wie z. B. für Griechenland, oder man sich nicht auf OSM verlassen möchte.
Und natürlich käme für einige Zoomstufen schon einiges zusammen. Eine SD-Card wäre da schon hilfreich.
Dann muss man noch die Dateigröße beachten. Viele Android Apps können nicht mit Dateien >2GB umgehen. Seit Jahren schleppe ich eine knapp 4GB Datei mit, die einzig den Zweck hat in Karten Apps aufgerufen zu werden. Die kann bisher nur Locus anzeigen. Z. B TwoNav und OruxMaps zeigen die Datei nichtmal in der Liste.
Vermutlich aus diesem Grund wird seit kurzem die OpenAndroMaps France gesplittet, weil diese die 2GB-Grenze überschritten hat.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.09.2014, 19:51
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Hallo Juventura,

kann Dir nur zustimmen.
Ich brauche die Bing Karten eigentlich auch nicht und wenn doch mal, dann kann ich mir die, so wie beschrieben, laden.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.10.2014, 12:42
note8 note8 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2013
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Dann muss man noch die Dateigröße beachten. Viele Android Apps können nicht mit Dateien >2GB umgehen. Seit Jahren schleppe ich eine knapp 4GB Datei mit, die einzig den Zweck hat in Karten Apps aufgerufen zu werden. Die kann bisher nur Locus anzeigen. Z. B TwoNav und OruxMaps zeigen die Datei nichtmal in der Liste.
Also ich habe mehrere rmap-Dateien mit nahezu 4GB, die in TwoNav 2.9 auf meinem Samsung Note 8 Tablet mit Android 4.2 angezeigt werden.
Darstellung der Karten ist zwar in Abhängigkeit von der Zoomstufe etwas hakelig in TwoNav, aber es geht prinzipiell schon.

Performance ist in Locus allerdings schon deutlich(!) besser und für mich der Maßstab.

Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.10.2014, 12:47
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Daumen runter Trackfarbe und Transparenz läßt sich nicht einstellen

Name:  Transparenz.jpg
Hits: 3833
Größe:  24,9 KB

Mit einer verminderten Transparenz des hellblauen Tracks könnte man die darunter liegende Wegkennzeichnung besser erkennen.

Lädt man zwei Tracks, mit teilweise identischem Streckenverlauf auf einmal, dann wird ja bereits einer davon in einer verminderten Transparenz dargestellt.

Liegt unter dem Track auch noch eine Cycleroute, dann ist die Wegkennzeichung überhaupt nicht mehr zu erkennen.

Das wäre in der App verbesserungswürdig.
Allerdings gelingt es mir nicht, die App-Entwickler zu kontaktieren.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.10.2014, 14:05
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
Wo hast du den probiert die Entwickler zu erreichen?
Man kann hier
https://groups.google.com/forum/#!forum/osmand
und man kann hier
https://osmand.cz/fora/forum/diskuze-o-osmand/

Zugegeben tschechisch kann ich nicht, nehme aber an das es im tschechischen Forum am schnellsten ginge.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.10.2014, 19:38
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
@kg340,
ich denke Deine Konstellation 2 Tracks über Cycleroute ist schon schwierig darzustellen.
Hier mal ein Beispiel mit Locus (2 Tracks über Cycleroute). Preisfrage: Welche transparente Farbe hat der Track 2 (zwischen Start 2 und Ziel 2) ?
Antwort hellgrün.
Würde das helfen? Je mehr Du einen Track hervorhebst, desto weniger wirst Du von den anderen erkennen.
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.10.2014, 20:31
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Daumen runter An die App-Entwickler kommt man nicht ran !

Zitat:
Zitat von teleskopix Beitrag anzeigen
...Wo hast du den probiert die Entwickler zu erreichen?
Hallo teleskopix,
hier aus meinem #2 Beitrag
Zitat:
Leider gibt es keine deutsche Anleitung und diese Seite http://www.osmand.de/ wird nicht mehr aktualisiert.
Die Google Groups sind sehr unübersichtlich und bieten mir keine wirkliche Hilfe.
Aus den Google Groups bin ich wieder raus.
Einen App-Entwickler habe ich dort nicht entdeckt.
Ich habe aber dort einen Link zu diesem Thread hier hinterlassen, was wohl auch nichts bringen wird.
Die App zu bewerten bringt in dieser Hinsicht auch nichts.

Ich will nur hoffen, daß sie die App nicht " Schlimmverbessern ".
Genügend andere Beispiele gibt es.

Weiß jemand, wie ich die App auf einem bestimmten Bearbeitungsstand speichern kann ?

Bei iOS (Apple) funktioniert das.
Da speichere ich die Version und installiere sie bei Bedarf.
Bei Android geht das wohl nicht ???
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
android, app, osmand

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Navigation CosyOne BMW Navigator 4 16.06.2014 23:33
Südafrika Navigation, mit welchen Karten/ System? TMTMTM Software Allgemein 4 04.09.2012 21:47
Navigation bei 60C(s)x Discoveryblues GPSMap 60xx und 76xx Serie 6 11.06.2007 16:05
2D - / 3D - Navigation GPS-Pathfinder GPSMap 60xx und 76xx Serie 11 08.10.2006 15:41
ÖPN Navigation miri Software Allgemein 4 02.12.2004 07:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS