Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Quest und Quest 2
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2011, 14:23
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.391
Quest-I: welche OSM?

Hi,

wenn ich mir zB die eu_rout_street_gmapsupp.img.gz Karte hole und diese mit MapSetToolkit in MapSource einbinde, habe ich dann eine Kachel mit 2,1GB (welche für Q-I genau wertlos), oder kann ich dann wie von CitySelect gewohnt einzelne Kachel zum Transfer an Gerät auswählen??

Hat sich schon mal wer soweit damit auseinander gesetzt?

Gibt es irgendweche Nebeneffekte der OSM auf dem Gerät, wie zB Probleme mit den audio Ansagen, oder delays in der Darstellung (i.e. beim Wechsel über Kachelränder)?
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2011, 16:22
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.750
man müste genaugenommen erst die zitierte gmapsupp selbst downloaden um Deine Frage 100%ig exact zu beantworten. Die Quelle gibst Du aber nicht an. Sei es drum. Zu 99 % wird die gmapsupp auch aus mehreren Kacheln bestehen. Mir ist noch keine gmapsupp dieser Größe untergekommen, die nur aus 1 Kachel bestand.
morgen1
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2011, 12:15
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.391
Am Q-I scheinen sich demnach noch nicht wirklich viele mit OSM auseinandergesetzt zu haben...

Eine Quelle währe zB
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User:Computerteddy
eine weitere:
http://garmin.na1400.info/routable.php (hat längere Ladezeiten)

In den meisten im Inet verfügbaren Schrieben zur Installation und Anwendung von OSM wird immer von einer gmapsupp.img getippert, welche ob ihrer Größe unbedingt auf eine µSD-Karte muß...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2011, 13:59
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Zitat:
Zitat von mbrII Beitrag anzeigen
Am Q-I scheinen sich demnach noch nicht wirklich viele mit OSM auseinandergesetzt zu haben...
Mich wundert auch, warum sich User die mit SP3, Quest, 26XX etc. recht zufrieden sind nicht zusammentun und austesten, was mir der OSM möglich ist.
In D und A dürfte die Abdeckung für Straßenmotorradfahrer ausreichen, daß einige Wohn- oder Nebenstraßen fehlen ist vielleicht zu verschmerzen.
Adresssuche ist nur eingeschränkt möglich (es gibt aber Hoffnung), aber in MS geplante Routen sollten funktionieren.

Die von dir runtergeladene Karte im Format gmapsupp.img ist nur für das Gerät gedacht. Auf die Speicherkarte in Unterverzeichnis \Garmin und schon kann man diese Verwenden.
Hilft natürlich nicht weiter, wenn der Speicherplatz im Gerät nicht ausreicht. Deshalb - und natürlich auch zur Routenplanung auf dem PC - würde ich eine OSM auf alle Fälle zuerst in MS installieren. Von dort kann man auch bequem nur die benötigten Kacheln aufs Gerät übertragen. Speicherplatz ist bei den Geräten meist nicht unbegrenzt vorhanden.

Es gibt Möglichkeiten, die gmapsupp.img zu zerlegen und in MS installieren. Tools wie MapSetToolKit, img2ms und GmapTool braucht man für OSM immer wieder.

Viele OSM Karten werden auch mit einem Installer für Windows angeboten. Dann ist das Einbinden in MS ein Kinderspiel. Mit Win 64-bit gibt es bei einigen wegen Unterschiede in der Registry Probleme.

Kann das Geräte Typ-Files verarbeiten? Dann ist es vermtl. ein Problem, daß verschiedene Karten nicht richtig angezeigt werden. Die Karte von Lambertus (http://garmin.na1400.info/routable.php) kommt ohne Typfiles und ist routingfähig.

Hier eine Übersicht von OSM-Karten:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/O...armin/Download

Dort hab ich schon mal was zur OSM geschrieben:
http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=38439

und noch zwei Webseiten um nachzusehen wie gut die OSM regional ist:
http://sautter.com/map/
die OSM läßt sich transparent über div. Karten (recht bei + auswählen) legen.
http://geotribu.net/applications/baselayers/
Mauszeigerpositon wird an allen 4 Karten simultan angezeigt.

Es gibt spezialisierte OSM-Karten für MTB, Rennrad und viele andere Zwecke. Vielleiht findet sich jemand, der eine OSM für diese Bedürfnisse macht (weniger Inhalt wie Fußwege, Pade, Feldwege - dafür geringere Dateigröße). Wenn sich einige zusammentun ist vieles möglich. An Spezialisten mangelt es hier im Forum sicher nicht!

Gruß bergdohle
__________________
Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM

Geändert von bergdohle (20.02.2011 um 14:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2011, 15:19
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.391
Ah, ein Kundiger, nomen est omen...

Zitat:
Zitat von bergdohle Beitrag anzeigen
Mich wundert auch, warum sich User die mit SP3, Quest, 26XX etc. recht zufrieden sind nicht zusammentun und austesten, was mir der OSM möglich ist.
Noch gehts soweit, in den Alpen stellen sie die Berge ja nicht alle fix lang um...
Und nur weil die Kehre eine Paßstraße ein neues layout hat, schmeißt ein Quest ja auch nicht gleich die ganze Route weg
Aber im urbanen Bereicht wird's dann allmählich Zeit von der CNE2009 weiter zu kommen...
Nur wäre hier dann zB zwecks Herbergssuche Adressen- oder POI-Suche nicht unerheblich...

Zitat:
Deshalb - und natürlich auch zur Routenplanung auf dem PC - würde ich eine OSM auf alle Fälle zuerst in MS installieren. Von dort kann man auch bequem nur die benötigten Kacheln aufs Gerät übertragen.
Was genau der von mir angedachte Weg... mit <512MB am Q-I muß man sich seine Korridore vorinstallieren, bzw unterwegs mal die Kacheln für die nächste Ecke nachtanken....

Zitat:
Viele OSM Karten werden auch mit einem Installer für Windows angeboten.
Gut, gibt es da trouble mit der MapID, bzw welche soll man den OSM dann zuweisen?

Zitat:
Mit Win 64-bit gibt es bei einigen wegen Unterschiede in der Registry Probleme.
Da haben wir's schon, Hauptrechner ist Win7pro_64, Netbook für unterwegs mit WinXP_32... sollte dann auch beiden laufen...
Und wegen der x64 Geschichte traue ich mich da zZ auch nicht "experimentell" drüber; will nicht unbedingt den neuen Tecra S11 abschießen...
(OK, ganz feig/unfähig bin ich auch nicht, immerhin läuft hier neben dem aktuellen 6.16.3 auch mein braves MS 6.13.7 und Dank MapReverseConverter ist da ebenso die CN2011.32 angezeigt...)

Soweit ich's bis dato beobachtet, sind OSM gerade im Bergsport und MTB stark (Topo, etc...), diese Leutz scheinen viel Enthusiasmus (wie auch viel Zeit... ) zur Verfügung zu haben, wohl weil die auto-routing fähigen Produkte hier Defizite aufzeigten, bzw die offiziellen Topo-Karten kosten verursachen.
Aber im Stil von CS oder CN für Straßennavigation reduzierte Karten konnte ich bis dato noch nichts aufspühren...
Und jeden Treppelweg sowie Wälder als Bäumchen angezeigt zu bekommen, bedeutet (für Straßennavigation) ggF unnötige Größe der Karte, bzw belastet in Bewegung womöglich die Rechenleistung des Gerätes...

Die (auch Deine) Berichte zu OSM habe ich schon durchstöbert, leider schweifen die regelmäßig auf die komplexeren Topo Karten und Geräte mit großen Speicherkarten ab.

Denke es splittet sich in:
- welche OSM ist generell für Straßenrouting brauchbar/zu empfehlen?
- welche routingfähige OSM setzt sich aus passend kleinen Kacheln zusammen um auf Q-I zu funktionieren, bzw wie/womit kann man die gmapsupp.img auf passende, kleinere Kacheln zerlegen?

Anschl. dann die Punkte wie zB DAU-fähige Installation abarbeiten/klären.

Zitat:
Wenn sich einige zusammentun ist vieles möglich. An Spezialisten mangelt es hier im Forum sicher nicht!
Sehe ich auch so, mir fehlt es leider etwas an Zeit und in manchem auch am Detailwissen...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2011, 20:23
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.391
Succeed!

Hi,

nachdem ich nun einiges gesucht und gelesen bin ich auf folgende, IMHO empfehlenswerte Seite gestoßen:
http://www.raumbezug.eu/ag/internet/osmGarmin.htm

Dort findet man adequate Info/Anleitung zur Installation wie auch Einbindung in MapSource:
http://www.raumbezug.eu/downloads/dl/dl.php?id=31

Zunächst die benötigten tools downloaden und installieren:
- GMapTool
- cGPSmapper
- MapSetToolKit

Habe mir zum Test dort die OSM Austria gezogen, in MapSource eingebunden und die 10 Kacheln (90,9MB ) an den Quest-I übertragen.
Die ganze Sache tut auch unter Win7pro soweit problemlos (mit quad-core x64 und 8GB zudem sauschnell ), installiert sich alles einwandfrei unter C:\Programme(x86)
Test am ollen JVC MP-XP steht noch aus.

1) KFZ-Routing in MapSource wie auch am Q-I scheint peferkt zu laufen!
Nicht nur Autobahnen werden respektiert sondern auch die vorgeschriebene Fahrtrichtung (Einbahnen) im Stadtgebiet.
2) POIs sind erstaunlich vielfältig (is halt jeder Grillplatz, Wasserleitung, Kebapbude, etc... drinnen ) und lassen sich auch einwandfrei über das [FIND] Menu im Quest abfragen.
Städte/Orte, Tankstellen, Unterkünfte, Apotheken, ATMs, uvm...
3) Kartengraphik in MS 6.16.3 sehr gefällig, es ist jede Stromleitung, jedes Obstanbaugebiet, etc... verzeichnet. In overzoom (=/<50m) bekommt man Geister, sprich alle POI icons wie auch Straßen/Wege und Gebietsschraffierungen sind plötzlich doppelt unterlegt, was IMHO auch kein Thema, 70m reicht zum Editieren der Motorradroute allemal.
4) Adressensuche (Ort/Staße/Hausnummer) funktioniert nicht, weder in MapSource (Icon [Orte suchen] ist deaktiviert) noch am Q-I.
Straßen/Wege haben mittig meist einen POI mit Straße/Ort und das war's.
IMHO kein allzugroßer Verlußt, man kann/wird meistens die bt. WPs ohnehin zuvor mit MapSource in CS oder CN(NT) suchen/anlegen, auf der OSM neu berechnen um anschl. Routen & WPs auf's Gerät laden.
Zudem denke ich daß hier in den nächsten Jahren noch einiges passiert, man muß bedenken daß das OSM-Projekt ja vergleichsweise jung/neu ist.
5) Genauigkeit:
Die Tracks des Q-I wie auch die in CN oder CN berechneten Routen liegen nicht exakt auf den Fahrbahnen der OSM_Austria.
In wieweit das beim tatsächlichen Routing mit Gerät relevant werde ich in den nächsten Tagen draußen live austesten; bei der indoor Simulation routet der Q-I absolut astrein durch's Wiener Stadtgebiet und Umgebung.

PS: die OSM hat sich natürlich auch brav in meinem geliebten MS 6.13.7 eingebunden, da die Graphik hier einfacher, gibt es auch keine Geister in overzoom, man kann problemlos auf 20m rein.

TBC
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi

Geändert von mbrII (20.02.2011 um 20:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2011, 12:54
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo,

eine FID > 2200 ist nicht zu empfehlen. Die aktuellen Garmin-Programme erwarten bei einer solchen FID > 2200 eine GMA-Datei.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2011, 13:33
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.391
Zitat:
Zitat von macnetz Beitrag anzeigen
eine FID > 2200 ist nicht zu empfehlen. Die aktuellen Garmin-Programme erwarten bei einer solchen FID > 2200 eine GMA-Datei.
Guter Tipp, MS 6.16.3 hat sich bis dato aber noch nicht beschwert.
Welche MapID range wäre für OSM denn zu empfehlen?
Afrika und Asien sind da ja inzwischen schon bei 8-digits...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.03.2011, 21:19
glucker glucker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2011
Beiträge: 211
Hi,
der 2. link in Thread #6 geht nicht; der geht:
http://www.raumbezug.eu/downloads/so...s/anleitungen/osm-garmin2mapsource.pdf.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2011, 18:35
Benutzerbild von scotty0911
scotty0911 scotty0911 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2009
Ort: bottrop
Beiträge: 43
Hallo

Muss gestehen das das ich in sachen computer nicht der Beste bin und hoffe hier hilfe zu bekommen.
Zu meinem Problem, wollte mir die Neue EU Karte auf MS installieren, so weit hat alles geklappt aber ich musste recht schnell feststellen das große Teile meiner Region NRW fehlen, so als würden mehrere Kacheln ganz Fehlen.

Ich hoffe mit kann einer helfen

scotty
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.04.2011, 19:16
Benutzerbild von scotty0911
scotty0911 scotty0911 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2009
Ort: bottrop
Beiträge: 43
Hat keiner eine Idee??
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.04.2011, 16:54
Benutzerbild von Donaldi
Donaldi Donaldi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von scotty0911 Beitrag anzeigen
Hat keiner eine Idee??
Es koennte sein, dass an der Stelle noch keine Daten vorhanden sind. Kann ich mir aber kaum vorstellen.

Lad' Dir einfach die Open MTB Maps, die basieren auf den OSM Karten, sind fuer MTB Fahrer und vor allem von Anfang an Routing faehig.
Datenmenge ist nicht zu verachten, z.B. Germany 671 MB. Link
Die Exe Datei ist selbst-entpackend, ich lege es idR in den Garmin Folder mit eigenem Unterverzeichnis. Das Archiv enthaelt eine Installations-Batch Datei (Anleitung lesen), da musst Du Dich nicht um irgendeine MapID kuemmern.
Anschliessend hast Du in Mapsource openmtbmap_germany-<datum> installiert, kannst ein paar Kacheln anwaehlen und den Kartensatz mal ins Quest schicken.
Ich kombiniere die Kartenkacheln noch mit einigen aus CN2009 und der OSM-Wander-Reitkarte, aber das ist jetzt nicht wirklich wichtig.

Gruss, Dirk
__________________
GPS V Sw 2.6, Quest Sw 4.1, Quest2 Sw 3.1, Dakota 20 SW 5.5, Nexus 7 SW 4.2
Mapsource 6.13.7/6.15.7, CS 4-7 (EU), Basecamp 4.2.1, CN 8-2009 EU, CN8NT-CN2009NT EU, Topo Fr (2,3,6), QuoVadis7St, Bayo CartoExploreur3, OsmAnd+ 1.4.1
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.04.2011, 10:23
Benutzerbild von scotty0911
scotty0911 scotty0911 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2009
Ort: bottrop
Beiträge: 43
Das war jetzt echt einfach, habe es runtergeladen und installiert und fertig. Danke. Kann man gleichzeitig die Europakarte installieren und kann man die Karte aktualisieren?

Guss Matthias
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.04.2011, 20:47
Benutzerbild von Donaldi
Donaldi Donaldi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von scotty0911 Beitrag anzeigen
Das war jetzt echt einfach, habe es runtergeladen und installiert und fertig. Danke. Kann man gleichzeitig die Europakarte installieren und kann man die Karte aktualisieren?

Guss Matthias
Dachte ich mir. :-)
Mit der Europakarte habe ich keine Erfahrungen (wozu auch, lade mir nur die O-MTB Laender, die ich brauche) und die Karten werden wie OSM alle Wochen aktualisert, einfach neu laden, wenn das Datum ein anderes ist, hast Du schlicht eine neuere Version.
Aber die Installationen sind, wenn andere IDs, unabhaengig voneinander.

PS: Waer natuerlich nett, wenn Du Dich am OSM Projekt ein bisschen beteiligst, einfach irgendwann spaeter evtl. mal einen Track mit nicht in dem Material enthaltene (Teil-)Strecken (Tracks) bei OSM mal hochladen. Jedes bisschen hilft.

Gruss, Dirk
__________________
GPS V Sw 2.6, Quest Sw 4.1, Quest2 Sw 3.1, Dakota 20 SW 5.5, Nexus 7 SW 4.2
Mapsource 6.13.7/6.15.7, CS 4-7 (EU), Basecamp 4.2.1, CN 8-2009 EU, CN8NT-CN2009NT EU, Topo Fr (2,3,6), QuoVadis7St, Bayo CartoExploreur3, OsmAnd+ 1.4.1
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.04.2011, 06:23
Benutzerbild von scotty0911
scotty0911 scotty0911 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2009
Ort: bottrop
Beiträge: 43
Das habe ich vor habe schon ein paar Tracks hochgeladen und auch schon ein paar Wege hinzugefügt. Finde das halt eine tolle Sache wo man sich gut beteiligen kann auch wenn ich da nicht so der Profi bin

Gruss Scotty
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 31.05.2011, 11:01
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.391
Möchte anmerken daß alle bisher in Österreich getätigten Navigationen am Quest-I mit den Raumbezug OSM perfekt laufen!
Habe ja 2 Geräte, einen mit der OSM, den anderen mit der klassischen CNE2009 und diese mehrfach abwechselnd bzw nebeneinander betrieben.
Der Q-I zeigt IMHO sowieso grundsätzlich 'intelligentere' Routenplanung als zB ein Nüvi mit CN2012.* drauf, daran tut auch die OSM keinerlei Abbruch

Ausland wie Schweiz, Frankreich (Paris!), Belgien, etc... steht im August an, bin aber sehr zuversichtlich.

Einzig auffällig wäre daß der Q-I mit OSM jede Spachansage mit einem scharfen Zischlaut ('...zt!') beendet, k.A. ob dies tatsächlich mit der Karte bzw einer damit bedingten Programmaus/belastung zu tun...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.06.2011, 16:30
Benutzerbild von Georgios
Georgios Georgios ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 614
Wie wird die OSM eigentlich auf dem Quest und in MS dargestellt? So wie im Internet?
__________________
Grüße Georgios
---------------------
3x Quest 1, FW 4.1 ; 1x Quest 2, GPSMAP 60 CSx, FW 4.1
MS 6.16.3
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.06.2011, 18:50
Benutzerbild von mbrII
mbrII mbrII ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: 1110 Wien
Beiträge: 2.391
Zitat:
Zitat von Georgios Beitrag anzeigen
Wie wird die OSM eigentlich auf dem Quest und in MS dargestellt? So wie im Internet?
k.A. auf welche Inet-Quelle Du Dich da jetzt beziehst...

Generell sind sie detallierter, zeigen mehr, Wald, Buschwerk, Obstanbaugebiete, Pfade, Stromleitungen, Trinkbrunnen, Kebap-Buden, etc...

Am Quest merkt man im Fahrbetrieb davon kaum was, vielleicht daß mal Grünflächen anders/besser dargestellt, der Straßenverlauf wird so wie von CNE2009 gewohnt angezeigt.
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Garmin Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM Europe für Honda ST1100
1x Nüvi 205 Sys 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.06.2011, 20:59
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Es meint wohl die Darstellung vom Mapnick-Renderer.

Aber das geht beim Quest-I nicht, weil es keine TYP-Files unterstützt.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.06.2011, 21:03
Benutzerbild von Georgios
Georgios Georgios ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 614
Zitat:
Zitat von mbrII Beitrag anzeigen
k.A. auf welche Inet-Quelle Du Dich da jetzt beziehst...
Ich hoffte, etwa so wie hier:

http://www.openstreetmap.org/
__________________
Grüße Georgios
---------------------
3x Quest 1, FW 4.1 ; 1x Quest 2, GPSMAP 60 CSx, FW 4.1
MS 6.16.3
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
255 T Welche Firmware bzw. welche Mapsversion? ReinerSeidler Nüvi Serie 10 27.07.2009 06:20
Schei.. Quest 2 Tunnel-Empfangsverlust -> Quest 1 besser ducelli Quest und Quest 2 39 19.05.2007 08:33
Gebrauchter Garmin Quest 2 - Welche Codes? gerod Quest und Quest 2 6 06.06.2006 06:49
Welche Karten sind auf dem Quest klenk Quest und Quest 2 1 26.04.2006 14:16
Welche Software beim Quest? Broesel Quest und Quest 2 6 09.03.2005 18:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS