Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.08.2016, 13:44
Benutzerbild von Oppa
Oppa Oppa ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 42
ZUMO660-Problem nach Windows 10-Installation

Hallo,
habe auf meinem Heimrechner Windows 10 Prof. / 32Bit installiert. Es handelt sich um eine Neuinstallation, also nicht um ein Update der vormals vorhandenen Windows 7-Version mit Übernahme der Einstellungen.

Nach der Neuinstallation und dem Installieren der aktuellen Basecamp-Version (nur globale Karte) Wird das ZUMO nur noch unvollständig vom Rechner erkannt. Gleiches gilt für GarminExpress und den MapUpdater.

Im Detail:

Windows-Explorer: nur 1 Eintrag („ZUMO660“; „Garmin zumo“ wird nicht angezeigt)
Windows-Tray („sicheres Entfernen…“): kein Eintrag
Basecamp: kein Eintrag.

Womit wahrscheinlich ist, dass es sich nicht um ein Kabel- oder USB-Port-Problem handelt, Kabel und den Steckplatz (hinten/vorne) habe ich auch in verschiedenen Konstellationen durchprobiert.

Somit kann ich weder Daten tauschen noch auf dem PC Routen erstellen.

Auf meinem Rechner am Arbeitsplatz funktionieren – bis auf seltene, kleine Hänger – alle Komponenten ohne Probleme.

Die Garmin-Hotline habe ich bereits per Email kontaktiert, bisher ohne Rückantwort (mit Ausnahme der Empfangsbestätigung).

Hat jemand eine Idee?

Gruß,
Oppa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2016, 16:17
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.652
prüfe mal, ob die USB-Treiber von Garmin installiert sind. Dazu den Gerätemanager öffnen--> dann das Zumo anstecken und es sollte im Gerätemanager das gerade angesteckte Zumo auftauchen. Falls es nicht als Garmin erkannt wird, sondern als 'unbekanntes ' Gerät , dann fehlen die Garmin-USB-Treiber. Kann man genauso wie unter W7 mit Adminrechten installieren.morgen1
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2016, 21:56
Benutzerbild von Oppa
Oppa Oppa ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 42
Einträge im Gerätemanager unter "Laufwerke":
...
- Garmin zumo Flash USB Device
- Garmin zumo SD Card USB Device

Das sollte eigentlich dann eigentlich korrekt sein?

...so, habe trotzdem die USB-Treiber von der Garminseite geladen, ausgeführt und Rechner neu gestartet... leider keine Änderungen, alles wie oben beschrieben!

Geändert von Oppa (02.08.2016 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.08.2016, 07:37
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.650
Lässt sich beim Zumo660 der Gerätemodus für die Kommunikation an der USB-Schnittstelle ändern ( Massenspeicher oder MTP ) ?
Falls einstellbar, könnte ein Wechsel des Modus Einfluss auf die Erkennung in WIN10 haben.
Für die Veränderung des Modus müssen bei den kleineren Zumos "versteckte" Systemeinstellungen verwendet werden.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650. Aktuell: Oregon700 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW

Geändert von trailsurfer (03.08.2016 um 07:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2016, 12:29
Benutzerbild von Oppa
Oppa Oppa ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 42
Leider nein, zumindest nicht über Befehle in der Benutzeroberfläche. Hardwarenahe Systemprogramme per Hotkey aufrufen und verändern geht m. W. auch, lasse ich aber lieber die Finger von.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.08.2016, 16:08
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.652
Eine zielgerichtete Idee habe ich nicht. Meines Erachtens nach kann es an der Hardware nicht liegen, weil die Geräte richtig erkannt werden. Bleibt lediglich noch Softwaremäßig zu experimentieren.: Installiere mal Mapsource von perry: http://gawisp.com/perry/mapsource/MapSource_6163.exe und teste, ob Mapsource das GPS erkennt. Falls ja, könnte es ein Bug in Basecamp sein. Dann könnte man noch die Basecamp.exe im Kompatibilitätsmodus laufen lassen : rechtsclick auf die Basecamp.exe-->Eigenschaften-->Reiter 'Kompatibilität'--> W 7 auswählen und Programm als Administrator ausführen anhaken-->Einstellungen für alle Benutzer ändern-->übernehmen und okay.
morgen1
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.08.2016, 20:59
Benutzerbild von Oppa
Oppa Oppa ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 42
Meine Vermutung geht eher in Richtung Registry, irgendein "moderner" Treiber o. ä. bei WIN 10. Eigenartiger Weise funktioniert auf meinem Arbeitsplatzrechner, ebenfall Windows 10 Alles ohne Probleme (s. o.). Da wurde Windows 10 nur als Upgrade aufgespielt, also alte Einstellungen u. vielleicht auch Treiber übernommen. Basecamp ist ja nun schon etwas älter und hat m. W. in den letzten paar Monaten kein Upgrade erfahren.

Werde aber Deinen Vorschlag noch testen. Danke!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.08.2016, 08:09
Benutzerbild von Oppa
Oppa Oppa ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 42
Wollte das nochmal auffrischen hier:

der Support hatte sich dahingehend geäußert, dass es an Garmin Express 4.1.25.0 liegt, welches mit Windos 10 nicht kann, und sie mit Hochdruck an einem Update arbeiten. Das liegt jetzt vor und funktioniert auch nicht.

PS: nachdem das Zumo am Arbeitsplatzrechner (64Bit) erkannt wird und Alles funktioniert, kann es sein, dass das Update auf 4.1.26 für 32Bit-Rechner nicht aktualisiert wurde?

Geändert von Oppa (23.08.2016 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.09.2016, 20:40
Benutzerbild von Oppa
Oppa Oppa ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 42
Kleines Update zum Thema:

habe heute Windwos 10 Pro - Version 1607 (vorher 1511) installiert, ebenso Garmin Express V. 4.1.27.0.

Leider nur halbe Fortschritte erzielt.

Seit anderthalb Monaten viel, viel Zeit in Versuche gesteckt, das System an's lauften zu bringen.

Seit anderthalb Monaten ohne Möglichkeit, am PC eine Route zu planen.

Einfach nur ein Armutszeugnis von Garmin! Sorry, aber wer Insellösungen für teuer Geld verkauft, sollte seine Kunden auf dieser Insel nicht verhungern lassen!

Befürchte nur, dass hier niemand mit Garminautorität mitliest!

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZUMO660: Problem bei Fotos für Wegpunkte Oppa zûmo 660, 220 0 03.11.2015 10:16
Neu-Installation Mapsource unter Windows 7 q-fun StreetPilot 1 19.01.2011 13:31
BaseCamp Installation unter Windows 7 - 64bit typometer Software Allgemein 3 09.11.2010 14:18
Installation unter Windows 7 Vodor Software Allgemein 16 30.10.2009 05:18
Installation Mapsource Windows Vista Toaddie GPSMap 276 und 278 14 12.01.2009 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS