Zurück   NaviBoard GPS Forum > Outdoornavigation auf Smartphone und Tablets > Android Hardware u. Zubehör > Android Apps
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2011, 10:03
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Karten für Oruxmaps auf PC ansehen

Hallo!
Ich nutze seit einigen Wochen auf meinem Smartie das Programm Oruxmaps und bin davon sehr angetan.
Ich habe mir einige Karten mit Mobac erstellt und obwohl beim erstellen keine Fehlermeldung kam fehlen mir einige Kacheln.
Kennt Irgendwer von euch ein Programm mit dem man die Oruxmapskarten auf dem PC anschauen kann?
Auf dem kleinen Smartiebildschirm alle Zoomlevel zu überprüfen ist recht nervig....

Ciao baeckus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2011, 10:41
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
hallo baeckus,

hier bekommst du höchstens einen Satz heisser Ohren . . .

Grüsse
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2011, 11:24
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo!
Warum?
Ciao baeckus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2011, 11:50
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Hallo baeckus,

hier findest Du einen Thread dazu:
http://oruxmaps.foroactivo.net/t602-...-viewer-for-pc
(Habs nicht durchgelesen)

Deutsches Handbuch zu Oruxmap:
http://www.oruxmaps.com/oruxmapshandbuch.pdf
Hilft bei Deiner Frage vermtl. nicht weiter

Gruß bergdohle
__________________
Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2011, 17:54
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo!
Herzlichen Dank - die haben zwar noch keinen "Viewer" gefunden, aber in dem Gespräch wird erwähnt, das Orux nun auch rmaps lesen kann und das bringt mich schon mal erheblich weiter...
Ciao baeckus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.11.2011, 08:58
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.712
Das ist richtig.
Aber es gehen nicht alle RMAPs.
Es gibt Unterschiede im RMAP-Format.
Ich habe paar Problem-Karten an OruxMaps weitergeleitet.
Ein Teil der Probleme konnte er lösen.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.11.2011, 09:01
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.712
Eine schöne Sache bei OuxMaps ist die Unterstützung von OSM im mapsforge-Vektorformat.

Einfach die mapsforge-karte ins passende Kartenverzeichnis legen.
Nachteil ist, das man das Rendern nicht beeinflussen kann.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.11.2011, 10:50
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Das ist richtig.
Aber es gehen nicht alle RMAPs.
Es gibt Unterschiede im RMAP-Format.
Ich dachte, rmap-Dateien von Compe und Oruxmaps haben nur zufällig die selbe Dateiendung und sind nicht vom jeweils anderen Programm lesbar.
Oder irre ich mich?

Gruß bergdohle
__________________
Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.11.2011, 19:38
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Habe es gerade mal getestet. Man kann die "TwoNav-RMaps" mit Oruxmaps laden. Die Testkarte war aber nur etwa 50MB groß. Vielen Dank für den Tipp.
Für hochauflösende Smartphones sind aber 8-bit Karten etwas "unscharf", bzw. die Farben sehen bei Vergrößerung ein wenig blass aus.

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.11.2011, 15:28
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo!
Meine rmaps werden alle dargestellt.....!!!!!!
Ich echt begeistert von Oruxmaps, es ist sehr einfach zu bedienen, und wie ich gestern erfahren und natürlich gleich ausprobiert habe, kann man es auch mit OSM-Vektorkarten füttern. Es ist erheblich intuitiver und unterwegs einfacher zu handhaben, als mein bisheriger Favorit Twonav.
Auch ist die Trackaufzeichnung merklich besser und genauer, trotz des mäßigen GPS-Empfängers meines HD2.
Ciao baeckus
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.11.2011, 20:33
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Zitat:
Zitat von baeckus Beitrag anzeigen
Hallo!
Meine rmaps werden alle dargestellt.....!!!!!!
Ich echt begeistert von Oruxmaps, es ist sehr einfach zu bedienen, und wie ich gestern erfahren und natürlich gleich ausprobiert habe, kann man es auch mit OSM-Vektorkarten füttern. Es ist erheblich intuitiver und unterwegs einfacher zu handhaben, als mein bisheriger Favorit Twonav.
Auch ist die Trackaufzeichnung merklich besser und genauer, trotz des mäßigen GPS-Empfängers meines HD2.
Ciao baeckus
Weißt Du zufällig, wie man eine Route mit Oruxmaps berechnen lassen kann? Die Apps unterscheiden sich leider in den Punkten Bedienung und Funktionen ziemlich stark. Ich habe mit Locus angefangen, das aber keine TwoNav-RMaps nutzen kann. In anderen Punkten scheint es mir allerdings noch intuitiver. Insgesamt aber wohl alles eine Frage der Gewohnheit. Das Schöne bei Smartphones ist ja, daß man gleich mehrere kostengünstige Apps zur Verfügung hat.

Sent from my GTr-P1000 using Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.11.2011, 12:23
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo Jürgen!
Mit Oruxmaps kann man bisher noch nicht automatisch routen.
Man kann nur Tracks in Routen umrechnen lassen oder anderweitig erstellte bzw. gefundene Routen, nutzen.
Ein automatisches Routen auf "Oudoorstrecken", auf Grundlage, der noch oft sehr lückenhaften OSM-Daten, halte ich sowieso für nicht praxisgerecht.
Selbst die auf den Daten der ATKIS beruhenden Routen, die man mit auf dem Outdooractiveportal erstellen oder mit den Mynavgeräten berechnen lassen kann, sind suboptimal.
Was vielleicht ganz interessant für die "schnelle Tour zwischendurch", sprich man hat an einem Ort, wo man sich nicht so toll auskennt, mal ein paar Stunden Zeit für eine kleine Wanderung oder Radtour, ist die angekündigte Androidapp von Outdooactive.
Es gibt sie schon für das Äpfelchen und die Nutzer sind ganz angetan.
Aber auch das wird auf den ATKIS-Daten beruhen und die kategorisieren nur nach Wegebeschaffenheit und lassen "Schönheitsaspekte" außen vor.
Aber als Notbehelf bestimmt ganz gut....und auch diese App soll kostenlos sein.
Ciao baeckus
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.11.2011, 17:30
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Hi baeckus,

mit der App Locus funktioniert das Routing überraschenderweise schon recht gut, auch durch den Wald. Man kann sich am Phone eine Route planen lassen. Wichtig für "Outdoor" ist, daß das Routing von "Mapquest" auf "Cloudemade" umgestellt wird. Siehe die angehängte Grafik über einen Teil der ca. 8km langen Route auf dem Herrmannsweg im Teutoburgerwald, die ich gerade von Locus habe berechnen lassen. Die roten Punkte sind die "Abbiegehinweise".

Aber das Gute bei der Smartphonenutzung ist ja, daß man je nach Bedarf die App wechseln kann.
Wenn man bedenkt, daß so eine App nicht mal 5,-€ kostet...
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.11.2011, 17:39
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo!
Klar funktioniert das Routen, aber in Gebieten, in die sich kaum mal ein OSMapper verirrt hat, sieht das sehr trüb aus.
Solange die Daten nicht vorhanden sind kann auch kein Programm vernünftig routen.
Locus habe ich auch ausprobiert, mag aber irgendwie die Bedienung vón Oruxmaps erheblich mehr.
Aber es sind Beides ganz hervorragende Programme, die momentan besser sind als alles was ich mal jeweils für um die 50€ für WM gekauft habe.
Ciao baeckus
P.S. Ich habe gerade ein paar Wege in so einer OSM-Einöde mit Oruxmap aufgezeichnet und in die OSM-Daten eingepflegt - wieder eine kleine Lücke weniger.......
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.11.2011, 16:00
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Zitat:
Zitat von baeckus Beitrag anzeigen
P.S. Ich habe gerade ein paar Wege in so einer OSM-Einöde mit Oruxmap aufgezeichnet und in die OSM-Daten eingepflegt - wieder eine kleine Lücke weniger.......
Apropos, für das Aufnehmen von OSM-Daten eigenet sich der OSM-Tracker recht gut, man kann z. B. auch Fotos zu markierten Punkten hinzufügen. Die Pois lassen sich per Knopfdruck mit dem passenden Tag versehen.
http://code.google.com/p/osmtracker-android/
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.11.2011, 17:07
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo!
Das geht auch genauso mit oruxmaps.
Ciao baeckus

Sent from my HTC HD2 using Tapatalk
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OruxMaps-Karten (Android) ray Eigene Rasterkarten erstellen oder Anpassen 11 25.02.2012 10:24
deutsches Handbuch für OruxMaps verfügbar daaho Software Allgemein 0 19.07.2011 21:02
Wer hat OruxMaps v3 (Android) im Einsatz? freeday Plauderecke 0 19.12.2010 14:25
nur 32 POI'S im Gerät ansehen? space.traveler zûmo 400 , 500 , 550 5 17.04.2008 18:20
IMG-Datei ansehen ? Bigbits Software Allgemein 12 03.12.2007 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS