Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > FAQ-Wissenswertes für den Anfänger - Infos
Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2008, 12:21
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.893
p} Garmin Kartenmaterial auf DVD oder SD-Karte

Es gibt das Garmin Kartenmaterial für Geräte, die über die Möglichkeit verfügen eigene Karten zu laden, Karten auf DVD und SD-Karte. Hier soll kurz erklärt werden, wo die Vor- und Nachteile dieser Versionen liegen da es immer wieder zu Verwirrung kommt, was man nun am besten kaufen sollte.

Zuerst aber erst mal ein Grundsatz: es ist bei Garmin Geräten nicht vorgesehen das Kartenmaterial aus dem Gerät auf einen Computer runter zu laden und dort für die Planung zu benutzen. Der Grund dafür liegt in der Beschaffenheit der Daten. Im Garmin Gerät wird das Kartenmaterial in einem großen Image kompiliert abgelegt, vergleichbar mit einem ISO Image einer CD/DVD. Auf dem PC benötigt das Garmin Kartenprogramm Mapsource aber quasi die Rohdaten in einzelnen Kacheln.

Welchen Datenträger soll ich mir nun kaufen?

Nehm ich die SD-Karte, so befindet sich auf ihr bereits ein fertiges Image, das nach dem einlegen in das Gerät sofort zur Verfügung steht. Eine Freischaltungsprozedur entfällt, da die SD-Karte ihren eigenen Kopierschutz mitbringt (SD = Secure Digital). Dabei steht auf der SD-Karte, in einem vom Benutzer nicht änderbaren Bereich, die nötige Freischaltung, die das Gerät einfach auslesen kann.

Man kann zwar diese SD-Karten in einem Kartenleser runter kopieren, aber versucht man dann diese auf eine andere SD-Karte zu kopieren, wird diese nicht funktionieren.

Und hier kommen wir auch gleich mal zu den Nachteilen der SD-Karte: man kann nur eine SD-Karte mit ihrem Inhalt im Gerät haben. Weitere Kartensätze lassen sich nicht zuladen und man kann diese Karten auch nicht am PC in Mapsource zur Planung von Routen nutzen. Die SD-Karte ist ausschließlich zur Verwendung im Gerät konzipiert.

Der Vorteil der SD-Karte: Da keine Freischaltung nötig ist und die Karte nicht an das Gerät gebunden ist, kann ich sie jederzeit weiter verkaufen. Das ist praktisch, wenn ich das Kartenmaterial nur für einen Urlaub benötige um mich vor Ort zurecht zu finden. Man benötigt keinen PC um die Karten laden zu können. Es ist eine Plug & Play Lösung.

Kommen wir zur DVD-Lösung.

Hier wird zuerst das Kartenmaterial auf einem Windows PC (Betriebssystem ab Windows 2000, Win9x geht mit Einschränkungen) installiert. Ausreichender Festplattenplatz und etwas Leistung sollte vorhanden sein. Das Kartenmaterial kann schon mal mehrere Gigabyte in Anspruch nehmen.

Nach der Installation muss bei Karten, die über Autorouting verfügen, in der Regel eine Freischaltung durchgeführt werden. Dabei wird über eine Online Registrierung bei Garmin die Karte mit dem Gerät, auf der sie laufen soll, quasi verheiratet. Dies ist nur einmal möglich und nicht rückgängig machbar. Bei diesem Vorgang wird aus der Kombination von Kartencode und Gerätenummer ein Freischaltcode erzeugt, der die Karten auf dem PC und im Gerät freischaltet.

Wenn man diese Hürde genommen hat steht es einem Frei aus den nun installierten einzelnen Kartenkacheln sich einen Kartensatz generieren zu lassen und diesen an das Gerät zu übertragen. Hierbei bin ich aber nicht an eine Karte gebunden und kann frei wählen welche Kacheln ich aus welchen Karten nehmen und zusammenstellen möchte. Ich bin also völlig flexibel in meiner Auswahl. Das Kompilieren großer Datensätze kann schon mal mehrere Stunden dauern.

Nachteil der DVD Lösung: Feste Bindung an das verwendete Gerät, kein Verkauf des Materials ohne das Gerät möglich. Man benötigt zwingend einen Computer (Windows oder Mac). Man muss sich zwingender Maßen ein myGarmin Konto anlegen um die Freischaltung durchzuführen.

Vorteil: oft preiswerter als eine SD-Karte. Flexibler Einsatz auf dem PC und am Gerät, freie Entscheidung welchen Kartensatz ich verwenden will.

Ich hoffe euch so eine kleine Entscheidungshilfe gegeben zu haben.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, gpswiki.de - GPS Wissen, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Thema geschlossen
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TomTom Gerät oder Garmin Karte kaufen ZSZS Plauderecke 5 28.11.2008 23:49
Kartenmaterial / Topo oder nicht? abraxas64 Edge Serie 6 28.05.2008 20:42
Releasedatum Garmin Kartenmaterial Bernhard_G Software Allgemein 7 03.08.2007 12:20
Garmin StreetPilot i3 Kartenmaterial???? Siebenundvierzig Software Allgemein 4 09.05.2006 05:11
Kartenmaterial Binnengewässer NL Garmin kocki PC-Programme GARMIN 1 27.07.2005 07:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS