Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > TwoNav-Geräte
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2017, 12:03
an-di an-di ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2011
Beiträge: 15
Anima mit AA-Batteriefach - eher kurze Betriebszeit

Hallo,
ich habe zu meinem Anima nun das AA-Batteriefach bestellt. Nach einem ersten Test fällt mir auf, dass die Betriebszeit nicht gerade umwerfend ist. Ich komm damit nur auf etwa 3,5h. Display aus 30s, Beleuchtung 100% mit 10s, Trackaufzeichnung.
Mit dem Flachakku komme ich bei gleicher Nutzung auf etwa 10h!
Was ich sonderbar finde ist, dass die im Anima als "leer" angezeigten AA Batterien in anderen Geräten noch tadellos funktionieren und auch einen Energiezustand von 70% haben. Die Einstellung bei AA Typ habe ich kontrolliert und sie steht auf Alkaline.
Mich würden eure Erfahrungen mit dem Batteriedeckel interessieren.

Grüße
Andi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2017, 01:49
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 4.928
Erfahrungen habe ich mit dem Teil keine.
Ich habe mich letztlich doch für einen 2ten AKKU entschieden.

Wenn ich aber diverse Post im spanischen FORMTB richtig verstanden habe, z.B. http://www.foromtb.com/threads/twona...#post-21740514

scheinen die 3,5h leider nicht ungewöhnlich zu sein.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2017, 08:25
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 743
Zitat:
Zitat von an-di Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe zu meinem Anima nun das AA-Batteriefach bestellt. Nach einem ersten Test fällt mir auf, dass die Betriebszeit nicht gerade umwerfend ist. Ich komm damit nur auf etwa 3,5h. Display aus 30s, Beleuchtung 100% mit 10s, Trackaufzeichnung.
Mit dem Flachakku komme ich bei gleicher Nutzung auf etwa 10h!
Was ich sonderbar finde ist, dass die im Anima als "leer" angezeigten AA Batterien in anderen Geräten noch tadellos funktionieren und auch einen Energiezustand von 70% haben. Die Einstellung bei AA Typ habe ich kontrolliert und sie steht auf Alkaline.
Mich würden eure Erfahrungen mit dem Batteriedeckel interessieren.

Grüße
Andi
Gleiche Erfahrungen. Das AA-batteriefach ist ein Fehlinvest.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, Anima +
Historie: OR 600 Reserve derzeit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2017, 12:22
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 692
...oder ein Software-Bug sorgt dafür, daß das Gerät die Batterien viel zu früh für "leer" deklariert!

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2017, 13:39
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 4.928
Wohl eher nicht.

Wenn du Spannung(3,7v) und Kapazität(~1450mAh) des Original Akkus anschaust ergibt sich eine Energie von ~ 5,4 Wattstunden (Wh).

Bei einem 1,2v Akku braucht es da schon einen mit ~ 4750mAh um eine vergleichbare Energie und damit auch Laufzeit zu haben.

Wenn ich das richtig gelesen habe läuft das board mit 2,7-3,6v.
Hier ergibt sich dann evtl. noch eine Verlustleistung wenn eine Spannungswandlung nötig wird.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.05.2017, 16:11
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.839
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Wenn ich das richtig gelesen habe läuft das board mit 2,7-3,6v.
Hier ergibt sich dann evtl. noch eine Verlustleistung wenn eine Spannungswandlung nötig wird.
Das wird es wohl eher sein. Weil für die Laufzeit nur der Stromverbrauch über die Zeit wichtig ist. Liegt allerdings die Spannung unter der benötigten Spannung, muss diese künstlich erhöht werden. Das kostet und geht auch nicht beliebig. D.h. die AA Akkus sind eher "verbraucht".
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.05.2017, 16:14
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 692
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Wohl eher nicht.

Wenn du Spannung(3,7v) und Kapazität(~1450mAh) des Original Akkus anschaust ergibt sich eine Energie von ~ 5,4 Wattstunden (Wh).

Bei einem 1,2v Akku braucht es da schon einen mit ~ 4750mAh um eine vergleichbare Energie und damit auch Laufzeit zu haben.

Wenn ich das richtig gelesen habe läuft das board mit 2,7-3,6v.
Hier ergibt sich dann evtl. noch eine Verlustleistung wenn eine Spannungswandlung nötig wird.
Hallo Gert,

Du hast natürlich Recht! Ich hatte mein Posting oben geschrieben, ohne das Batteriefach zu kennen. Ich nahm an, daß in das Batteriefach 3 oder 4 AA-Batterien/Akkus passen. Auf der Compe-Seite sah ich soeben, daß es nur zwei sind!

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.06.2017, 15:21
Tobias Tobias ist offline
Admin
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 700
Hi Leute,

wenn zwei AA-Akkus zum Einsatz kommen sind das aber 2,4 Volt. Ein NiMH Hochkapazitätsakku hat gut 3,3 Wattstunden und wenn zwei davon zum Einsatz kommen sind das 6,6 Wattstunden und damit sogar mehr als der Lithium-Ionen Akku. Ich empfehlen diesen Artikel: https://www.pocketnavigation.de/2015...est-vergleich/
Selbst normale LSD-Akkus haben 2,4 Wh und somit gemeinsam 4,8 Wattstunden und sollten nicht viel schlechter sein.

Wenn AA-NiMH-Akkus verwendet werden muss das Gerät auf NiMH-Akkus und NICHT auf Alkaline stehen. Ansonsten schaltet das Gerät viel zu früh ab.

Das Gerät zieht ca. 200mA was für Alkaline Batterien schon recht viel ist und die Kapazität daher nicht voll ausnutzt. Ich schätze das bei 200mA eine Alkaline Batterie ca. 2 Wattstunden liefert (beide zusammen also auch immerhin 4 Wattstunden).

Daher meine Frage: welche Batterien bzw. Akkus wurden genau verwendet?

VG
Tobias
__________________
Das Netzwerk zum Thema Navigation:
www.pocketnavigation.de PNA, PDA u. Handynavigation
www.geo24.de Festeingebaute Navigation u. DIN-Navigation
www.naviboard.de Handgeräte u. Outdoornavigation
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZUbehör Batteriefach jetzt für Anima und Anima+ Alpsee TwoNav-Geräte 7 26.04.2016 21:29
15 % Discount beim Kauf eines ANIMA oder ANIMA+ papaluna TwoNav-Geräte 0 28.10.2015 12:14
AA-Batteriefach für TwoNav Anima Bennidr Outdoor News 1 13.05.2015 18:39
Betriebszeit <1,5 h ? stefan70 GPSMap 60xx und 76xx Serie 9 29.04.2004 16:44
Betriebszeit/Funktionszeit SportyAndreas iQue Serie 14 27.11.2003 12:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS