Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Software Allgemein
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2019, 20:12
fenris fenris ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2009
Beiträge: 14
Eigene Pois in Routenplaner einfügen

Guten Abend,

Wir würden gerne eine Radtour durch Brüssel machen.
Ich suche mir normalerweise immer Routen bei GPSies und lade die dann in Oruxmaps. Ab und dann erstelle ich auch einmal Routen über Komoot.

Jetzt habe ich für Brüssel eine schöne Route entdeckt :

https://www.gpsies.com/map.do?fileId=ufrautyoaxzeegek

Auf der Karte sind ganz viele Sterne eingezeichnet. Diese zeigen die Orte entlang der sog. Comic Strip Route in Brüssel. Die Originalroute ( Der link ) erfasst aber nicht alle eingezeichneten Orte / Sternchen - z.T. Liegen die Sterne abseites der eingezeichneten Route.

Nun ist meine Idee die Route neu zu planen und zwar so, das ich an allen Sternchen auf der Karte vorbei komme. Ich habe nur keine Ahnung welchen Software ich dafür nutzen kann ???

Ich würde da gerne wie folgt vorgehen - ich würde zu erst in dem Routenplaner alle Highlight einzeichnen ( So wie jetzt die Sterne auf der Karte ) und dann würde ich meine Fahrradroute gerne an den Sternen vorbei führen lassen. Nur wie kann ich das machen das das auch so dargestellt wird wie auf der Karte aus dem o.g. Link ( Sternchen mit Beschreibung was sich hinter dem Sternchen versteckt ) ?

Viele Grüße

Frank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2019, 11:57
Thomas D. Thomas D. ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2003
Ort: Bonn / Rhein
Beiträge: 957
Hi Frank,

das geht mit Locus Map. Habe mir eben mit dem Handy die kombinierte GPX-Datei (WPs + Track) heruntergeladen. Nach Klick auf die GPX-Datei werde ich gefragt, mit welcher App ich die GPX-Datei öffnen will. Locus erkennt automatisch, dass die GPX WPs und einen Track enthält und fragt vor dem Import ab, in welchem Datenbank-Ordner die WPs und in welchem Ordner der Track abgelegt werden soll.

Das ist eben der große Vorteil von Locus Map: Die eigene Datenbank, in der strukturiert nach eigenen Wünschen alles sortiert abgelegt werden kann.

In den App-Einstellungen bei Punkten/POI kann auch eingestellt werden, dass der Name dauerhaft angezeigt wird.

In Deinem Falle würde ich mir alle Punkte und den Track anzeigen lassen und dann mit dem integrierten Routenplaner Stück für Stück nachzeichnen.

BRouter mußt Du allerdings vorher von Hand installieren und in Locus Map einbinden.

https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:main
https://forum.locusmap.eu/index.php
__________________
Grüsse,
Tom

Tschüss Garmin - aktuell: Kyocera Duraforce Pro & Sony Xperia Z3TC 8" mit Locus Map Pro. Vorgänger: GPS12, GPSMAP 76S, GPSMAP 60CSx, GPSMAP 78S, Zumo 390, Monterra, Twonav Aventura, Lowrance Endura
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2019, 14:07
fenris fenris ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2009
Beiträge: 14
Hy Tom,

Perfekt - Danke :-)
Da setze ich mich dann mal dran und werde ein wenig rumprobieren.

Viele Grüße

Frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Basecamp: Einfügen von POIs nicht möglich Oppa PC-Programme GARMIN 2 19.06.2017 21:37
Eigene POIS emanuel POI Loader 1 05.06.2006 20:31
Eigene POIs kategorienweise löschen Hans227 StreetPilot 6 24.05.2006 09:08
Koordinaten für eigene POIs BillGermanyNRW StreetPilot 5 02.02.2006 18:26
Eigene POIs ? LinuxQ Direct Route 5 25.07.2004 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS