Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Monterra
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 29.06.2013, 13:29
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
schön ist auch die Idee (im Film) sich auf dem Monterra (360g schwer, 4" Zoll ( 480x272 Pixel) und 669 Euro teuren Display) die Cachebeschreibung über ein Smartphone per Tethering unterwegs nachzuladen und anzuschauen.
Hoffentlich hält der Smartphoneakku ebenfalls lange genug durch.
Da benötigt man nur noch eine ordentliche Bluetooth-GPS-Mouse als Antennenersatz und schon,... ist der Akku des Monterra auch leer.
Warum ist das Teil eigentlich so schwer? Das Note (2) mit größerem Akku und größerem Display wiegt nur die Hälfte.
Da heute wohl niemand mehr ohne Handy für längere Zeit aus dem Haus geht, kann das Monterra nur ein zusätzliches Gerät sein. Für sportliche Aktivitäten wie Joggen und Rennradfahren ist es daher wohl eher nicht geeignet. Aber will man als Wanderer oder Radtourenfahrer sowas mit sich rumschleppen?
Ich bin mal gespannt, wie flott das Gerät eine 1GB OpenAndroMaps in niedrigeren Zoomstufen rendert.
Fazit: Leider zu kurz gesprungen. M. E. wäre ein neues Oregon mit diesen Features die bessere Alternative gewesen. Immerhin ist Garmin wach geworden.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.06.2013, 13:51
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Hi Jürgen, seitens Garmin gibt es das Statement, dass es keine weiteren Androidnachfolger geben wird.
Mal Abwarten wie die Android-Garmin-App läuft. Derzeit sind ja mehrere Abstürze pro Tag leider Standard.
Mit dem Montana kann man Vektor mit Raster mischen. Das konnte man bisher leidernicht sehen.
Android ist halt noch dazu kein schlankes Betriebssystem - kann zwar viel, aber braucht viel Pflege.

Wenn nicht alle künftigen Geräte auf Android umgestellt werden, frage ich mich, wieviel Programmierstunden eingesetzt werden, bis die App mal sauber läuft.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.06.2013, 17:16
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.887
Zitat:
Zitat von pelicase Beitrag anzeigen
seitens Garmin gibt es das Statement, dass es keine weiteren Androidnachfolger geben wird.
Die wissen halt schon jetzt, was das Gerät (nicht) kann...

Groß, schwer und teuer - es wird aber auch seine Liebhaber finden. Und wenn die Systempflege dann wie beim Nüviphone läuft...
__________________
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 29.06.2013, 19:48
JoeWaschl JoeWaschl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2009
Beiträge: 145
Zitat:
Zitat von pelicase Beitrag anzeigen
...seitens Garmin gibt es das Statement, dass es keine weiteren Androidnachfolger geben wird.
Wo steht denn das? Das dürfte doch Quatsch sein, noch vor dem Erscheinen des ersten Android-Gerätes schon zu sagen, daß es keine weiteren mehr geben wird


Zitat:
Zitat von pelicase Beitrag anzeigen
Mit dem Montana kann man Vektor mit Raster mischen. Das konnte man bisher leidernicht sehen.
Das geht doch mit allen aktuellen Outdoorgeräten...
__________________

Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 29.06.2013, 21:04
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Habs ja bereits geschrieben - sogar mit Link.
Lesen musst Du schon selber.
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 29.06.2013, 21:38
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
Kein weiteres Android?
Die Reaktion ist normal, man will sehen wie sich der Monterra verkauft und plant dann weiter.
Es gibt kein weiteres, heißt, wenn sich der Monterra gut verkauft, planen wir weiter, jetzt haben wir noch keine Pläne für weitere.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 30.06.2013, 00:07
Benutzerbild von Achim2205
Achim2205 Achim2205 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2013
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von taxus Beitrag anzeigen
Hier mal ein kleines (17Min.) Anwenderfilmchen.
Danke, Udo!

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 30.06.2013, 10:33
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.887
Computerbild hat auch was zum Monterra geschrieben:

http://www.computerbild.de/artikel/c...a-8526291.html

"Maues Display...Einige Apps laufen gar nicht oder sind kaum darstellbar..."
__________________
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 30.06.2013, 10:48
Benutzerbild von gps2003
gps2003 gps2003 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Landau i. d. Pfalz
Beiträge: 1.052
Der Kurztest ist gar nicht schlecht; hätte ich der Computerbild gar nicht zugetraut durchaus kompetent darüber zu schreiben.
__________________
Garmin etrex Touch 35, vivoactive, Z3 Compact mit Locus Pro (verkauft: Monterra, Oregon 600, Fenix 1, Montana 600, 45XL, GPS2Plus,emap, Vista C, 60C, 60Cx, Vista Cx)
TwoNav: derzeit keine (verkauft: Aventura, Sportiva+)
PC:
Apple iMac, Apple Macbook Pro
Software: TTQV 4 PU, rubitrack 4, GM 11, CompeGPS Land for Mac, Basecamp, Locus Pro
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 30.06.2013, 10:50
Benutzerbild von gps2003
gps2003 gps2003 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Landau i. d. Pfalz
Beiträge: 1.052
Beim Lesen des Threads und Tests frage mich, warum es die neuen Android-Apps eigentlich nicht im Google App-Store für andere Geräte gibt.

Möglicherweise unterstützen sie tatsächlich nur die Auflösung des Monterra .
__________________
Garmin etrex Touch 35, vivoactive, Z3 Compact mit Locus Pro (verkauft: Monterra, Oregon 600, Fenix 1, Montana 600, 45XL, GPS2Plus,emap, Vista C, 60C, 60Cx, Vista Cx)
TwoNav: derzeit keine (verkauft: Aventura, Sportiva+)
PC:
Apple iMac, Apple Macbook Pro
Software: TTQV 4 PU, rubitrack 4, GM 11, CompeGPS Land for Mac, Basecamp, Locus Pro
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 30.06.2013, 12:03
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Kann mir kaum vorstellen, dass Garmin die Apps auch fürs Handy freigibt - wer kauft dann noch ein Monterra?
Ist ja eigentlich nichts anderes als ein Montana ohne ext. Antennenanschluss,
aber mit Lautsprecher+UV-Sensor
Mit dem Nachteil einer noch unausgereifteren Software als beim Montana.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 30.06.2013, 12:11
gerhardg gerhardg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.057
Zitat:
Zitat von pelicase Beitrag anzeigen
Kann mir kaum vorstellen, dass Garmin die Apps auch fürs Handy freigibt - wer kauft dann noch ein Monterra?
Wenn dem so wäre, könnte Garmin schon lange keine Geräte mehr verkaufen. InApp Kartenverkäufe sind mittlerweile ein großes Geschäft. Für zukünftige Geräteverkäufe sind Smartphones/Tablets das perfekte Sprungbrett. Du kaufst dir deine Karten am mobilen Gerät und willst irgendwann dann ein "richtiges" Outdoor Gerät. Was liegt näher als alles aus einer Hand zu beziehen?
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 30.06.2013, 16:06
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Kenne keine Garminapp, welche freie Garmin Vektorkarten erlaubt.
Wie soll den diese App heissen, welche z.b. die openmtb-Verwendung am Handy ermöglicht?
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 30.06.2013, 16:12
Benutzerbild von Achim2205
Achim2205 Achim2205 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2013
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Da heute wohl niemand mehr ohne Handy für längere Zeit aus dem Haus geht, kann das Monterra nur ein zusätzliches Gerät sein.
Ich bin so einer, besitze privat nicht einmal ein Handy und habe es noch NIE vermisst

Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Aber will man als Wanderer oder Radtourenfahrer sowas mit sich rumschleppen?
Ja, denn endlich ein RICHTIGES Outdoor Navi

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 30.06.2013, 16:44
gerhardg gerhardg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.057
Zitat:
Zitat von pelicase Beitrag anzeigen
Kenne keine Garminapp, welche freie Garmin Vektorkarten erlaubt.
Wie soll den diese App heissen, welche z.b. die openmtb-Verwendung am Handy ermöglicht?
Oruxmap kann garmin img. Mit Garmin Streetpilot gehts auch, das braucht aber root/jailbreak.

Ansonsten wäre es wohl kaum im Sinne von Garmin eine App für "freie" Karten zu erstellen. Die wollen Ihr eigenes Zeug verkaufen.
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 30.06.2013, 17:49
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Siehste, und das ist das Problem.
Die Garmin-App wird nur auf einem Monterra laufen und nicht auf einem Handy.
Wieviel Programmierer wird da wohl Garmin abstellen - zu wenige.
Wäre es eine offene App, würden sie schon mehr IQ investieren.

Am Montana wurde bisher 2 (!!!) Jahre programmiert. - leider noch immer nicht sauber, obwohl andere Geräte dieselbe Oberfläche haben. - da sollt man glauben, sie haben sich bemüht.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 30.06.2013, 18:02
gerhardg gerhardg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.057
Die Software läuft auf Android, die Hardware ist mehr oder weniger ein Smartphone ohne GSM Chipsatz. Vermutlich dauert es nicht lange bis die Software für andere Geräte läuft. Entweder kümmert sich Garmin darum, oder andere werden das übernehmen. Das war bei StreetPilot ja nicht anders...
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 30.06.2013, 18:27
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Kann Street Pilot auch Rasterkarten (jnx) zusätzlich zu den IMG ?
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 30.06.2013, 18:59
gerhardg gerhardg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.057
Zitat:
Zitat von pelicase Beitrag anzeigen
Kann Street Pilot auch Rasterkarten (jnx) zusätzlich zu den IMG ?
nein.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 01.07.2013, 12:15
Benutzerbild von Achim2205
Achim2205 Achim2205 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2013
Beiträge: 144
Mal 'ne Frage zu Garmin allgemein (ich hatte noch kein Garmin in der Hand):
Wie gut / aktuell sind eigentlich die Garmin-OSM-Karten? Beim Lowrance sind sie veraltet und damit noch unvollständig, ohne Chance auf ein Update, da Lowrance-Spezialformat notwendig. Dort brauchte es die TOPO 25000er-Karten, um brauchbares Material zu haben.
-> Braucht es hier zum Geocachen und Radfahren die TOPO-Karten?

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Monterra und Virb: Zwei neue Garmin Produkte? Bennidr Outdoor News 8 21.08.2013 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS