Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Digitale Kartenwerke > Eigene Rasterkarten erstellen oder Anpassen
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 14.12.2009, 15:46
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Wir hätten uns schon beinahe das Dakota als kleines Rastergerät mit den Vorzügen der Garminkartenintegration gegönnt. Für Eintagestouren reicht die Rasterkartengröße dicke. Ist noch nicht abgehakt. Bin noch am überlegen bzw. das Gerät im orig. anzuschauen.

Das Hauptproblem für die meisten User ist nicht die Größe sondern die Erzeugung und die Auswahl der richtigen Karten. Mit den richtigen Tools ist das in wenigen Minuten erledigt. Diese Tools laufen ohne Probleme auf netbooks.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

Geändert von Sardinien (14.12.2009 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.12.2009, 16:19
isartrails isartrails ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 145
Zitat:
Zitat von Sardinien Beitrag anzeigen
Auf dem Gletscher fällt das telefonieren mit vielen Geräten mangels Displayablesbarkeit schon schwer (nur für Notfälle)
Auf Sardinien gibt's Gletscher???

...und wieso musst Du da jemanden anrufen?
* Scherz am Rande*
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.12.2009, 16:36
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
habe meinen Beitrag etwas revidiert um keine unnötigen Diskussionen auszulösen.

Gletscher - Telefon:
für Notfälle sollte ein Mobiltelefon, das bei Sonne ablesbar ist schon dabei sein, früher mit den Zahlentasten war dies blind möglich. Heute ohne Sprachanwahl kanns kritisch werden.

Sommer>Windsurfen>Big Wave>Sardinien>N 39.89488°, E 008.41324°

Winter>Skitouren>in den Alpen ab und zu Gletscher dabei
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.10.2010, 08:28
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
So nun ist klar warum sich Garmin immer dumm gestellt hat wenn es um das Thema RASTER LIMITIERT auf 100x1024x1024 geht.

Sie wollen einfach selber Kohle damit machen.

PECH ist nur, daß bisher bereits von den amerikanischen Nutzern bekannt ist, daß GARMIN BIRDSEYE jede Menge Probleme beim Laden aufs Gerät macht, und es sehr wohl nicht unlimitiert ist, wie uns Garmin gerne verkaufen möchte.
Auch gibt es keine Möglichkeit ein Backup der Karte zu erstellen, nachdem man eventuell Stunden/Tagelang heruntergeladen hat.

Hier geht es zu den Karten:
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?...30#coverageTab
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?...75#coverageTab
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?...32#coverageTab

https://buy.garmin.com/shop/shop.do?...39#coverageTab
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?...40#coverageTab
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?...31#coverageTab
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

Geändert von freeday (24.10.2010 um 09:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.10.2010, 11:54
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Sie wollen einfach selber Kohle damit machen.
Hallo,

Garmin hat noch nie eines seiner Kartenformate frei zugänglich gemacht oder veröffentlicht. KMZ ist von Keyhole/Google

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 24.10.2010, 12:10
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.962
Garmin schreibt ja in der Übersicht bei den select Karten:

"In vollem Umfang übertragbar auf Garmin GPS-Geräte."

Wenn ich jetzt 2.400 Quadrat-KM auf mein Gerät übertrage, soll das anstandslos funktionieren? Ach nee, da steht ja nur übertragbar- von funktioieren steht da ja nicht...
__________________
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.10.2010, 12:45
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.386
Für die Schweiz besonders "interessant", 29.99 USD je 2'400 km2 Schnipsel mit 1:50000 Kompasskarten als Grundlage...wenn man die routingfähige TopoSchweizv2 für 300 CHF haben kann, oder sich die normalen 1:25000 Schweizerkarten als Raster laden kann.
Davon werden sie kaum viele verkaufen...


Includes comprehensive coverage of all of Switzerland (KOMPASS data). Users can choose customized selections of raster maps and transfer them to their Garmin handheld device.
Features detailed 1:50,000 scale raster maps, giving a new level of detail to your onboard maps - whether a campsite, remote retreat or extreme sports event.
Purchases include 2,400 sq km of coverage for your chosen area (Additional quantities can be purchased if coverage needed exceeds the initial size of 2,400 sq km).

Geändert von wasabi65 (24.10.2010 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.10.2010, 14:10
wildgoose wildgoose ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Wien - Ho Chi Minh City
Beiträge: 1.103
Hmm, interessante Entwicklung.

Den Begriff "Birdseye" sehe (und wahrscheinlich viele andere Kunden auch) mit Sat-Images in Verbindung. Anscheinend geht dieses Geschäft nicht gut, somit bringt Garmin unter dem gleichen Begriff nun Rastertopokarten auf den Markt. Meiner Meinung nach ist das ganze Birdseye-Konzept stümperhaft und da ist jeder Mitbewerber, der schon am Markt ist, um Nasenlängen voraus. Vor allem dann, wenn die Mitbewerber mit defacto-Standards arbeiten, Garmin aber nicht.

lg, Paul
__________________
WILDGOOSE Geo Services - Specialist for Vietnam
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.10.2010, 14:19
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.962
Wenigstens haben die jetzt für die birdseye Satbilder die Abdeckung für D dargestellt- kann man sich für D noch getrost sparen....

Hätten die das da vor Monaten stehen gehabt, als ich die 25 € bezahlt habe, hätte ich es mir gespart.....

Falls ich jemand ne select Karte kauft:

bitte berichten wie lange der download von bis zu 2.400 KM² gedauert hat, wie groß die Datei ist und ob die 2.400 KM² auch auf dem Gerät angezeigt werdrn/vernünftig funktionieren...
__________________
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 24.10.2010, 15:26
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Musste das ausprobieren ...
Habe mal 1700 km² runtergleaden, ging eigentlich relativ flott. Zeit kann ich jetzt nicht sagen, geschätzte viertel Stunde.

Die .jnx-Datei ist 142 MB groß. Allerdings ist die Darstellung eher bescheiden auf dem Gerät, vermutlich zu stark komprimiert und ziemlich hell.

Unabhängig von Detaileinstellungen (beim Oregon) kommt die 1:100.000 bei 1,2 km, allerdings ist bei 800 m auf der 1:25.000 kaum mehr etwas zu erkennen.
Die 1:200.000 kommt in der nächsten Zoomstufen, also bei 2 km und bei Zoom 3 km verschwindet die Rasterkarte.
Zoomen geht dabei schneller als mit CustomMaps.

Aber da ist mir MOBAC lieber...
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 24.10.2010, 16:03
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.962
Danke für den Selbstversuch. Könntest Du nicht mal ein paar screenshots der 1:25.000 hier reinstellen? Dann könnte man besser beurteilen, ob man sich das antut

Gruß

Volker
__________________
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.10.2010, 16:07
asterix22 asterix22 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2008
Ort: Tirol
Beiträge: 116
Sind das Kompasskarten?
würde mich schon interessieren.
Brauchbar zum Wandern?
Kann man dann auch eine größere Rasterkarte Platz
__________________
dakota 20 (FW 5.10 / GPSSW 5.00)
summit (alt) (SW 2.5)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.10.2010, 16:22
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.962
Schau in die Kartenbeschreibungen in den links oben Für D sind es wohl Karten der Landesvermessungsämter.

Deutschland hat so 357.000 KM² - für 19,99€ bekommst Du max 2.400 KM². Da die Darstellungsqualität lt. Mikes Selbstversuch nicht so prall ist, kann man wohl gleich besser ne Papierkarte seiner Urlaubsregion einscannen...??? oder besser gleich auf den MobileAtlas Creator oder wie das jetzt heisst, zurückgreifen...
__________________

Geändert von Volker_I (24.10.2010 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.10.2010, 17:48
Benutzerbild von Barolo
Barolo Barolo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2007
Beiträge: 1.066
"Stupid German Money" ist zwar in den Staaten schon ein Begriff, aber noch mal fast 3000€ für unsere steuerfinanzierten Kartendaten zu bezahlen, geht dann doch zu weit.

Gruß
Kay
__________________

Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.10.2010, 18:05
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Folgende BirsEye Select Rasterkarten kann man runterladen:

Deutschland
Eire
France
Great Britain
Kompass Austria + East Apls (Germany, Italy)
Kompass Switzerland


Bilder folgen.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 24.10.2010, 20:02
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
1)
Wenn man selber Mobac oder gescannte Karten verwendet kann man Kontrast und Helligkeit konfigurieren. (Negativ: Limit 100 Stück 1024x1024Pixel)

2)
Bei Birdseye muss man das nehmen was kommt und man kann nichts konfigurieren.

1700m²=142 MB ist mal ein guter Hinweis - Danke.
Damit hätte Österreich 7GB
Fraglich, ab welcher Menge das Gpsmap abstürzt oder wo der Engpass ist.


@Mike:
Screenshots von Topo und Kompass (versch. Zoomstufen) währen echt nett. Danke!
Was passert wenn man nachträglich was herunterlädt. -
Wird dann die eine Datei grösser oder kommt eine 2. ?.jnx-Datei dazu?
Und wie heißt die 1. Datei mit vollem Namen? - Danke!
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

Geändert von freeday (24.10.2010 um 20:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 24.10.2010, 20:14
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Was passert wenn man nachträglich was herunterlädt. -
Wird dann die eine Datei grösser oder kommt eine 2. ?.jnx-Datei dazu?
Es kommt eine weitere .jnx-Datei dazu, so wie es jetzt schon bei den BirdsEye SAT-Karten ist.
Zitat:
Und wie heißt die 1. Datei mit vollem Namen? - Danke!
Der Name, den man der Karte selbst vergibt, in meinem Fall HD-MA-LU.jnx
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 24.10.2010, 20:28
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Danke, interessant, ob man dann die 2 Karten mergen kann?
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 24.10.2010, 20:49
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Hier ein paar Bilder:

BirdsEye Select




aber eigentlich sieht das am Gerät (Foto) so aus:


Zum Vergleich MOBAC:
__________________
Mike (mike_hd)

Geändert von mike_hd (24.10.2010 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 24.10.2010, 20:53
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Mergen, müsste man probieren, sind ja binäre Dateien.
Aber was sollte es bringen? Bis jetzt sind keine Grenzen für BirdsEye-Dateien bekannt.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
austrianmap, rasterkarte

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Kartenausschnitte Top50 Karten CHP87 Software Allgemein 3 14.03.2009 11:46
Große Route an GPS Empfänger anpassen? Jogi-64 Software Allgemein 19 09.03.2008 19:28
Große Tracks teilen Romby GPSMap 60xx und 76xx Serie 14 17.07.2007 08:58
große Probleme bei Einstellungen der Schnittstelle hwc-steffen PC-Programme GARMIN 0 03.06.2006 14:00
Erste große Tour beendet Error GPS V 14 03.07.2005 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS