Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > PC-Programme GARMIN > POI Loader
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.07.2007, 09:15
Benutzerbild von Anne Borsti
Anne Borsti Anne Borsti ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: Zwischen Köln und Bonn
Beiträge: 491
Lächeln POIs und Routen aufladen leicht gemacht

Hallo!
Ich habe gestern von einem Garmin-Anfänger die Anregung erhalten, einmal kompakt zu erklären, wie das mit den POIs und den Routen so funktioniert. Deshalb habe ich das hier mal aufgeschrieben. Vielleicht hilfts ja . Also:

POI aufspielen geht so:

Du lädst Dir den POI-Loader bei Garmin herunter: http://www8.garmin.com/support/downl...ils.jsp?id=927

Dann erstellst Du Dir auf Deinem Computer ein Verzeichnis, wo Du alle POI-Dateien draufspielst. Sie müssen als *.GPX formatiert sein.
Dann schließt Du Deinen Garmin an den Computer an und spielst mit dem POI-Loader die Dateien aufs Gerät.

Achtung: Der Poilader erzeugt im Gerät immer eine Datai "POI.gpi"
deshalb wird die immer überschrieben.
Um Verluste zu verhindern, muss man entweder bei jedem Übertragen alle benötigten POIs immer wieder neu aufspielen oder die Datei POI.gpi auf dem Zumo umbenennen nach jedem einzelen Upload umbenennen - z.B. in Blitzer.gpi oder Bikertreffs.gpi.

In den Zumo "hereinschauen" kann man über den Arbeitsplatz am PC.

Wenn man die POIs dann unterwegs benutzen will, findet man sie so: Garmin einschalten (logo), Ziel eingeben, herunter scrollen, auf "Extras" klicken.

Besonderheiten Blitzer bzw. gewünschte Annäherungsalarme:

Annäherungsalarme werden nur angezeigt, wenn man bei diesen Dateien den POI-Loader auf "manuell" einstellt. Dann kann man vor dem Upload einen Annäherungsalarm von ca. 200 m eingeben.

Routen vom PC aufspielen geht so:

Du erstellst auf Deinem Computer einen Ordner "GPX". Du erzeugst mit dem beiliegenden Programm "MapSource" (MS) eine Route und speicherst diese als *.GPX ab. Diese lädst Du dann auf den angeschlossenen Zumo, indem Du z.B. in der Menüleiste von Map Sourche auf das Symbol "GPS-Gerät+Pfeil nach unten" klickst. Ein Upload vom Gerät funktioniert genau so - nur andersherum - mit dem Symbol daneben.

Möchtest Du Routen auf der SD-Karte speichern, so sollte die Karte folgende Ordner aufweisen: Ein Ordner Garmin mit dem Unterordner GPX. In diesen GPX-Ordner müssen dann die Routen rein, dann werden sie vom Zumo erkannt und importiert.

So. Ich hoffe, ich hab nix vergessen, verwechselt, verfälscht oder sonstwas. Falls doch: Bitte korrigiert das, ja?!
__________________
Liebe Grüße von Anne Borsti
...mit dem Zumo an der
CapoIII auf der 1200GS
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2007, 10:02
Benutzerbild von dan-bike
dan-bike dan-bike ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: Wendland (Lüchow-Dannenberg)
Beiträge: 602
Hallo Anne,
Du entwickelst Dich ja regelrecht zum zumo-Profi
Und dann kannst Du das auch noch verständlich wiedergeben, was in den diversen Anleitungen doch ziemlich verklausuliert steht.
Schreib doch mal ´ne eigene Anleitung mit Basiswissen und Tricks und stell sie den anderen Usern insgesamt zur Verfügung, so wie es der Kurt für den Streetpilot III gemacht hat. Da habe ich viel gelernt und konnte es auch teilweise am zumo anwenden. An dieser Stelle nochmals -DANKE Kurt.
__________________
Viele Grüße
Dietmar

zumo 550, Fw 4.8, Audio 2.4 GPS FW 3.0 Bluetooth FW 3.4
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2007, 10:21
Benutzerbild von Anne Borsti
Anne Borsti Anne Borsti ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: Zwischen Köln und Bonn
Beiträge: 491
Zitat:
Zitat von dan-bike Beitrag anzeigen
Hallo Anne,
Du entwickelst Dich ja regelrecht zum zumo-Profi
Und dann kannst Du das auch noch verständlich wiedergeben, was in den diversen Anleitungen doch ziemlich verklausuliert steht.
Schreib doch mal ´ne eigene Anleitung mit Basiswissen und Tricks und stell sie den anderen Usern insgesamt zur Verfügung, so wie es der Kurt für den Streetpilot III gemacht hat. Da habe ich viel gelernt und konnte es auch teilweise am zumo anwenden. An dieser Stelle nochmals -DANKE Kurt.
Danke für das Lob *freu*. Das mit der Anleitung ist ne gute Idee. Ich versuche es mal. Kann aber etwas dauern - dafür brauche ich mehr Zeit.
__________________
Liebe Grüße von Anne Borsti
...mit dem Zumo an der
CapoIII auf der 1200GS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.07.2007, 11:39
Benutzerbild von LuK-V
LuK-V LuK-V ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2007
Ort: 085.. Raum Plauen
Beiträge: 189
Vielleicht noch als Ergänzung:

Hauptverzeichnis auf dem PC heißt POI; darunter die entsprechenden Unterverzeichnisse anlegen mit den gewünschten Kategorien (Bikertreffs, Supermärkte, Campingplätze etc.) Diese Unterverzeichnisse erscheinen dann nämlich auch im Zumo-Menü. In die Unterverzeichnisse kopiert man jeweils die 2 Dateien (xy.csv und xy.bmp) - oder mehr davon, wenn man unter der gleichen Kategorie mehrere POI haben möchte (z.B. Aldi.csv/Aldi.bmp; Rewe.csv/Rewe.bmp).
Somit hat man einen schönen Überblick über alle Kategorien und kann diese nach belieben erweitern oder reduzieren. Und in Verbindung mit dem POI-Loader braucht man dann nur das Hauptverzeichnis POI auswählen. Bei Einstellung "manuell" wird bei jedem Unterverzeichnis die Maske mit Geschwindigkeit bzw. Annäherungsalarm eingeblendet. Diese Einstellungen sind dann für alle POI dieser Kategorie gleich. Im Zumo wird dann alles automatisch überschrieben.
In einem anderen Thread hat mir das jemand mal so beschrieben und ich kam auf Anhieb damit zurecht.
__________________
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland
******************************
BMW K1600GT + Navigator VI + Schuberth SRC
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2007, 12:56
Varanaut Varanaut ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Haimar, schönstes Dorf südlich der Lüneburger Heide
Beiträge: 22
csv oder gpx

Dazu bitte noch mal ein paar Fragen:

1. Müssen die Koordinaten, die im CSV-Format vorliegen zwingend Nautische Angaben in ° und ' sein oder können es auch Gauß-Krüger Koordinaten (German Grid) sein.

2. Wie wandele ich cvs-Format in gpx-Format um?


Danke


Ralf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.07.2007, 13:16
Handi Handi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Raum München
Beiträge: 796
Zitat:
Zitat von Varanaut Beitrag anzeigen
2. Wie wandele ich cvs-Format in gpx-Format um?
Mit dem Programm "poiedit".

Zur anderen Frage kann ich nix endgültiges sagen, bin mir aber selbst sicher, daß das Format fest vorgegeben ist. Was aber auch kein größeres Problem sein sollte, weil ich schon Konvertierungstools gesehen habe (im Augenblick aber nicht mehr parat).

Manfred
__________________
montana 600 (4.50) + CN NT 2013.20, MS (6.16.3) / BC (4.0.1), Xaiox iTrackU, TTQV V6.x
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.07.2007, 13:47
Benutzerbild von LuK-V
LuK-V LuK-V ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2007
Ort: 085.. Raum Plauen
Beiträge: 189
Die Koordinaten sind wie folgt anzugeben (Auszug aus CSV-Datei):
10.2285200,47.5566200 (wie sie entstehen oder umgewandelt werden, weiß ich nicht)

Die CSV-Datei braucht nicht umgeandelt werden. Der POI-Loader, resp. der Zumo, kann diese offensichtlich händeln. Mir sind im Zusammenhang mit POI gar keine GPX-Dateien begegnet!
__________________
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland
******************************
BMW K1600GT + Navigator VI + Schuberth SRC
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.07.2007, 18:07
derLeser derLeser ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Wuppertal
Beiträge: 125
Zitat:
Zitat von LuK-V Beitrag anzeigen
Die Koordinaten sind wie folgt anzugeben (Auszug aus CSV-Datei):
10.2285200,47.5566200 (wie sie entstehen oder umgewandelt werden, weiß ich nicht)

Die CSV-Datei braucht nicht umgeandelt werden. Der POI-Loader, resp. der Zumo, kann diese offensichtlich händeln. Mir sind im Zusammenhang mit POI gar keine GPX-Dateien begegnet!
Gitter: WGS 84

Breite ,Länge
10.2285200,47.5566200
hddd.ddddd°,hddd.ddddd°

wobei h= hora (Stunde)
die ersten ddd (Dezimalwerte) die Minuten und die nach dem Punkt ddddd die Dezimalwerte der Sekunden sind.

alles klar???
__________________
Gruß
Bill
- aus dem Tal in dem die Busse schweben
- Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.07.2007, 18:17
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Schöne Beschreibung.
Hier mein Senf dazu:

Erst mal zuvörderst, weils öfter mal zu Missverständnissen führt:
Die SD-Karte wird nicht am Computer eingelegt, die bleibt im zumo, denn der ist ein Lesegerät für die Karte! Man braucht also auch kein Lesegerät.

Zu den POI:
Zitat:
Zitat von Anne Borsti Beitrag anzeigen
Dann erstellst Du Dir auf Deinem Computer ein Verzeichnis, wo Du alle POI-Dateien draufspielst. Sie müssen als *.GPX formatiert sein.
*.csv geht auch.
Ergänzung: Ein Icon kann auch geladen werden, wenn es den gleichen Namen wie die POI-Datei hat, im selben Verzeichnis liegt und eine *bmp-Datei mit 8bit-Farbtiefe und 24x24, 22x22 od. 16x16) Pixeln ist. (Bis zu welcher Grösse geht das eigentlich?)
Die POIs können auch auf die SD geladen werden. Dazu sollte ein Unterordner SD:\Garmin\poi existieren. Sind POIs auf der SD-Karte gespeichert, fragt zumo beim Starten immer nach dem Importieren neuer Daten. Die POIs NICHT importieren, die werden auch so gelesen.

Zu den Routen:
Zitat:
Zitat von Anne Borsti Beitrag anzeigen
Du erstellst auf Deinem Computer einen Ordner "GPX". Du erzeugst mit dem beiliegenden Programm "MapSource" (MS) eine Route und speicherst diese als *.GPX ab.
Unnötig. *.gdb, das Standardformat, geht völlig OK. (Und das Verzeichnis auf dem Computer kann heissen, wie es will)
Will man eine Route auf SD speichern, in MS direkt "Speichern unter" in SD:\garmin\gpx als *.gpx-Format.

Zitat:
Zitat von Anne Borsti Beitrag anzeigen
In diesen GPX-Ordner müssen dann die Routen rein, dann werden sie vom Zumo erkannt und importiert.
Können importiert werden entweder beim Start über die Nachfrage oder unter Werkzeug - Eigene Daten - Daten importieren. Automatisch gehts nicht.

Karten aufspielen:
Entweder mit MS oder MapInstall Karten auswählen und entweder auf den zumo oder die SD-Karte laden.
Vorsicht: Auch hier werden immer die vorher bereits geladenen Karten überschrieben.
Die Karten liegen dann in der Datei \garmin\gmapsupp.img. Die Datei gmapsupp.sum wird dazu auch gebraucht.

Gruss
kai
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.07.2007, 13:15
Benutzerbild von aviator
aviator aviator ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2005
Beiträge: 254
Zitat:
Zitat von Anne Borsti Beitrag anzeigen
Besonderheiten Blitzer bzw. gewünschte Annäherungsalarme:

Annäherungsalarme werden nur angezeigt, wenn man bei diesen Dateien den POI-Loader auf "manuell" einstellt. Dann kann man vor dem Upload einen Annäherungsalarm von ca. 200 m eingeben.
Um sich etwas Arbeit bei den Blitzern usw. zu sparen, kann eine csv Datei zum Beispiel so benannt werden "blitzer_hannover_70.csv"
Beim Import manuell oder automatisch interpretiert POI Loader dann die 70 im Dateinamen automatisch als 70 km/h Alarm und erzeugt eine entsprechende gpi-Datei.

Daher auch Achtung bei Dateinamen wie Apotheke_PLZ_4.csv.
Das würde zumo bei jeder Apotheke im Postleitzahlbereich 4 Alarm schlagen wenn man mit > 4 km/h vorbei fährt

Umbennenen der gpi Dateien auf dem zumo ist ebenfalls, da dann nichts überschrieben wird und man neben der Kategorie-Struktur auf dem zumo so auch eine physikalische Ordnung halten kann.

Also z.B. verkehr.gpi, aldi-lidl.gpi und so weiter. Dann braucht man bei einer Ergänzung bei Aldi lediglich die entsprechende gpi Datei neu zu erzeugen.
__________________
Grüße, Detlef

R1200GS, zumo 550, GPSMAP 64st, GPSMAP 276cx, Drivesmart 70
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07.07.2007, 14:50
barrabass barrabass ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: Trosidorf
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von LuK-V Beitrag anzeigen
...snip...(z.B. Aldi.csv/Aldi.bmp; Rewe.csv/Rewe.bmp).
...snip...
Und wo finde ich diverse *.csv Dateien wie zvb die Aldi.csv & aldi.bmp ??
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.07.2007, 16:24
Benutzerbild von LuK-V
LuK-V LuK-V ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2007
Ort: 085.. Raum Plauen
Beiträge: 189
guckst Du hier:

http://www.pocketnavigation.de/poi/overlays/5.6.74.html
__________________
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland
******************************
BMW K1600GT + Navigator VI + Schuberth SRC
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.07.2007, 17:33
Benutzerbild von Andy Dive
Andy Dive Andy Dive ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 47
?

Hallo zusammen

Habe mir bei Pocketnavi. POI,s runtergeladen.
Aber ich bekomme eine php4 und kann nichts damit anfangen.
Was mach ich falsch, oder muss ich machen!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.07.2007, 21:52
Benutzerbild von LuK-V
LuK-V LuK-V ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2007
Ort: 085.. Raum Plauen
Beiträge: 189
Ich weiß zwar nicht was eine php4 ist aber ich hab's so gemacht:

POI auswählen (solche, die nicht ausschließlich über Synchronisation herunterzuladen sind), wenn du da drauf klickst, erscheinen verschiedene Symbole, d.h. Du kannst die POI in verschiedenen Formaten haben; für den Download einfach das Garminsymbol ausgewählen und die Zip-Dateien ins entspr. Unterverzeichnis entpacken;
Der Zumo kommt damit i.d.R. problemlos zurecht, nur sind die Displayanzeigen aus meiner Sicht nicht immer optimal. Dann kann man aber bei Bedarf die Datei manuell noch etwas umstricken (in einem anderen Thread schon mal gut beschrieben)
__________________
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland
******************************
BMW K1600GT + Navigator VI + Schuberth SRC

Geändert von LuK-V (08.07.2007 um 07:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.07.2007, 09:27
barrabass barrabass ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: Trosidorf
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von LuK-V Beitrag anzeigen

Gibt es die Aldi-Pois auch preiswerter ?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.07.2007, 09:36
Spalter Spalter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 297
Zitat:
Zitat von barrabass Beitrag anzeigen
Gibt es die Aldi-Pois auch preiswerter ?
viel billiger als kostenlos geht leider nicht ...

(P.S.: nur die Blitzer kosten was, schau es dir nochmal an)
__________________
linke Hand zum Gruß
Tommy
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.07.2007, 09:40
barrabass barrabass ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: Trosidorf
Beiträge: 7
Sorry

Sorry, du hast Recht.

Ich bin bei der Anmeldung durch die kostenpflichtigen Dienste irritiert worden.

Nochmals Danke, ich habe die Aldi-usw. gefunden !!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.07.2007, 16:34
Tourgert Tourgert ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12
Unterverzeichnisse?

Zitat:
Zitat von LuK-V Beitrag anzeigen
Vielleicht noch als Ergänzung:

Hauptverzeichnis auf dem PC heißt POI; darunter die entsprechenden Unterverzeichnisse anlegen mit den gewünschten Kategorien (Bikertreffs, Supermärkte, Campingplätze etc.) Diese Unterverzeichnisse erscheinen dann nämlich auch im Zumo-Menü.

Hallo,
danke für die Anleitung, wie ich neue POIs in meinen Zumo bringe, was auch geklappt hat. Nur das mit den Unterverzeichnissen habe ich nicht hinbekommen, obwohl ich wie beschrieben unter dem Verzeichnis "\POI" ein Unterverzeichnis "\Paesse" angelegt habe. Die Pässe wurden importiert, jedoch nicht die gewünscht Kategorie. Was habe ich eventuell falsch gemacht?

Grüsse aus Nürnberg

Geändert von Tourgert (08.07.2007 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.07.2007, 17:28
Benutzerbild von LuK-V
LuK-V LuK-V ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2007
Ort: 085.. Raum Plauen
Beiträge: 189
Wie sieht denn Dein Menü auf dem Zumo aus, wenn Du über Extras in die POI gehst? Hast Du beim Import nur das Hauptverzeichnis ausgewählt?
__________________
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland
******************************
BMW K1600GT + Navigator VI + Schuberth SRC
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.07.2007, 10:57
Tourgert Tourgert ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12
Unterverzeichnisse

Hallo,
Ich erhalte nach Anwahl der Extras die Auswahl "Benutzer-Sonderziele (-POIs)". Wähle ich diese an, kommen die importierten Punkte.
Beim Import habe ich das Verzeichnis "\POI" ausgewählt. Darunter befindet sich auf meinem PC das Unterverzeichnis "\Paesse" und darunter die Daten.

Gruß aus Nürnberg
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Friert der 2610er leicht ??? Technikfan StreetPilot 1 21.01.2009 17:18
ovis selbst gemacht ... rene78 Software Allgemein 11 14.04.2008 21:29
Updates und Routen/POIs Andreas_W zûmo 400 , 500 , 550 9 02.02.2008 08:54
Neuberechnet obwohl keine Angabe gemacht wurde edelbiker zûmo 400 , 500 , 550 15 10.01.2008 10:18
Batterien aufladen? gerlos StreetPilot 5 15.05.2007 11:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS