Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > GPS-Logger
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 28.01.2009, 19:24
Benutzerbild von GuidoBaumann
GuidoBaumann GuidoBaumann ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 126
Lieber Günther, was denn nun,
erst schreibst Du das Du Rohdaten (Rohpositionen) haben möchtest, nun schon wieder Software die glättet ??
Irgendwie komme ich da nicht mit.
Aber Du hast recht, der Triton macht das schon sehr Prima, besonders in Bewegung, aber laß ihn mal an Ort und Stelle an etwas ungünstiger Position liegen hast Du auch einen netten Stern der sich dann ergibt.
Leider wirst Du ohne Zweifrequenzer und externen Korrekturdaten nie etwas sauberes hinbekommen. Das die Empfänger unter guten Bedingen schon sehr gut sind, steht ausßer Frage, aber man kann es nicht mit Sicherheit sagen.

Gruß Guido
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.01.2009, 19:43
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.257
Threaddrifting....

Gerald (der Threadstarter) wird jetzt möglicherweise gar nichts mehr verstehen. Wie wär's, wenn einer der Admins die Postings ab #13 abtrennt und separat aufhängt?
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.01.2009, 20:51
gerrri gerrri ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Gerald (der Threadstarter) wird jetzt möglicherweise gar nichts mehr verstehen. Wie wär's, wenn einer der Admins die Postings ab #13 abtrennt und separat aufhängt?
Hallo,

da hast Du eigentlich recht. Ich verstehe im Moment nur Bahnhof und das diese Thematik eine recht komplexe ist je nachdem wie weit man eintauchen will.
Auf jedenfall finde ich es sehr interessant und werde mich nach und nach grundlegend damit befassen (auch mit Eurer Hilfe hier in diesem tollen Forum).


Ach ja ursprünglich wollte ich eigentlich wissen ob der BT_Q1300 was taugt oder Schrott ist. Zur Info ich habe heute Nachmittag einen bestellt mit gutem Gewissen dass er recht gut ist (Kompromis).



@Joern:
Das mit der falsch eingebauten GPS Antenne im Loox n560 habe ich nicht verstanden. Ich habe auch einen n560, ist das dann bei mir auch so?. Jedenfalls finde ich Deine Applikation mit dem Loox sehr interessant (wie lange hält den der 2400mAh Akku?).
Ich habe im Juli eine grössere Fahrradtour nach Bosnien (ca. 800km) vor. Denkst Du dass ich mit dem Loox besser beraten bin auf dem Fahrrad als mit meinem nüvi 360?
Was ist Deiner Meinung nach die "beste" Software-Kombination für den N560 zum Thema Navigieren bzw. Tracking (aktuell habe ich Garmin drauf zum Navigieren mit dem PKW)?


DANKE

Gerald

Geändert von gerrri (29.01.2009 um 06:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.01.2009, 04:54
Benutzerbild von Klaus_K
Klaus_K Klaus_K ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2005
Ort: Köln
Beiträge: 3.032
Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Gerald (der Threadstarter) wird jetzt möglicherweise gar nichts mehr verstehen. Wie wär's, wenn einer der Admins die Postings ab #13 abtrennt und separat aufhängt?
Hi, könnte man machen, da sich Gerald mittlerweile für das Gerät entschieden
hat, brauchen wir das nicht mehr.
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.01.2009, 07:59
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.257
Zitat:
Zitat von gerrri Beitrag anzeigen
Das mit der falsch eingebauten GPS Antenne im Loox n560 habe ich nicht verstanden. Ich habe auch einen n560, ist das dann bei mir auch so?
hallo Gerald,

das ist bei jedem N560 so, die Antenne sitzt hinter der SD-Karte und wird von dieser abgeschirmt, was den Empfang deutlich verschlechtert.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.01.2009, 11:00
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Beitrag

... im FuSi-Forum gibt es eine Liste supporteter SD-Karten, die den GPS-Empfang nicht beeinträchtigen.

Hat wohl etwas mit dem hohen Stromverbrauch einiger SD-Karten zu tun, mein N 560 hat mit oder ohne SD-Karte gleichen Signal-Empfang.

Problematisch ist nur der Fix, da müssen gute Empfangsverhältnisse herrschen, und das Gerät sollte nicht bewegt werden; ist der Fix erfolgt, wird das Signal auch mitten in einem Raum gehalten.

Übrigens: Mit der Externen von FuSi wird der Signal-Empfang um den Faktor 2 verbessert.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.01.2009, 16:36
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Gerald,

Zitat:
Zitat von gerrri Beitrag anzeigen
Das mit der falsch eingebauten GPS Antenne im Loox n560 habe ich nicht verstanden. Ich habe auch einen n560, ist das dann bei mir auch so?.
Ja, Fusi hat die Antenne hinter der SD-Karte positioniert. Je nach Typ der SD-Karte, schirmt diese denn Empfänger mehr oder weniger ab.

Zitat:
Jedenfalls finde ich Deine Applikation mit dem Loox sehr interessant (wie lange hält den der 2400mAh Akku?).
Je nach dem wie stark die Hintergrundbeleuchtung arbeitet und welche Qualität der Akku hat, läuft der Loox N560 damit 9 bis 10 Stunden. 9 Stunden ist bei den 20 Euro Modellen aus der Bucht die obere Grenze und 10 Stunden sind bei den Modellen von Andres realistisch. Knackpunkt bei den Power-Akkus ist, dass du ein Ladegerät für den Loox benötigtst, das mindesten 1 A besser 1,5 A Ausgangsstrom liefert.

Zitat:
Ich habe im Juli eine grössere Fahrradtour nach Bosnien (ca. 800km) vor. Denkst Du dass ich mit dem Loox besser beraten bin auf dem Fahrrad als mit meinem nüvi 360?
Was willst Du in BHi für eine Karte verwenden. Weder die Adriaroute noch die SCG-Route hat dort vollständige Karten. Und dort könnte man sie wegen der Minengefahr am dringensten gebrauchen. Ich persönlich würde dort mit eingescannte jugoslawischen Papierkarten operieren. Die sind extrem schwierig zu kalibrieren. Ich selber weiß zwar, wie man sie perfekt kalibrieren könnte. Es gibt aber leider keine passende Software dazu. Lösungen die auf TTQV aufsetzen sind zwar möglich, sie sind aber sehr aufwendig und es bleibt trotzdem ein Restfehler übrig. Hintergrund ist das man die jugoslawischen Karten leicht gegen die Erdachse verdreht sind und diese Drehung mit bezahlbarer Software nicht heraus zu drehen ist. In BHi zu navigieren ist momentan IMHo die heißeste Nummer, die man haben kann. Keine Sorge, ich gehöre nicht zu den Leuten die Vorurteile über Osteuropa besitzen. Ich habe selber schon Rumänien oder Kroatien bereist.

Zitat:
Was ist Deiner Meinung nach die "beste" Software-Kombination für den N560 zum Thema Navigieren bzw. Tracking (aktuell habe ich Garmin drauf zum Navigieren mit dem PKW)?
Auf der Strasse im Auto nimmt man ein Straßennavi. Meinethalben ein Nüvi. Bei Tracking hast Du die Auswahl zwischen dem leicht verständlichen Garmin-Lösungen. Diese würde in Osteuropa sogar perfekt funktinieren. Ausnahmen: BHi und Albanien. Die Garmin-Lösung gibt es auch für den PDA. Die anspruchsvolleren Rasterkarten-Lösungen sind nur mit dem PDA möglich. Bei Rasterkarten-Lösungen kommen TTQV+ Pathaway mit sehr guten Support aber fehlender Straßennavi-Funktion in Frage oder CompeGPS/TwoNav als PDA-Lösung. Die CompeGPS/TwoNav-Lösung erfordert aber momentan noch eine längere Einarbeitungspfase, bietet dafür aber gleichzeitig eine Straßen-Navi-Lösung für Westeuropa. In Osteuropa funktiioniert die Straßen-Lösung von CompeGPS/Twonav nicht. Es seihe dann man verwendet selbst gebaute Karten.

Ich persönlich würde in BHi vermutlich Rasterkarten verwenden. Allerdings würde diese Lösung auch mich mindestens einen Monat Zeit kosten.

Was ist eigentlich dein Ziel? Guca?


Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.01.2009, 19:05
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
Code:
topoHR karten - beinhalten Kroatien, Bosnia und  					Herzegovina und Montenegro
http://www.topohr.com/index_ger.htm
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 31.01.2009, 12:07
gerrri gerrri ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Hallo Gerald,

Was ist eigentlich dein Ziel? Guca?


Gruss Joern Weber


Guca ist doch in Serbien, oder?
Nein, ich habs nicht so spektakulär. Ich fahre mit dem Strassenrad nach Mostar eine Freundin besuchen.
Wow! ich weiss im Moment echt nicht wie ich das alles verarbeiten soll. Ich denke fürs erste werde ich wohl Garmin XT verwenden, aber wie bereits gesagt werde ich mich definitv intensiver mit dem Thema Navigation befassen (da wird sich meine Frau aber "freuen").
Ich werde einen neuen thread aufmachen mit dem Thema n560).

Nochmals DANKE!

gruss
Gerald

Geändert von gerrri (31.01.2009 um 14:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 31.01.2009, 14:17
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Hallo Gerald,

weil das hier ein besonders krasser Fall ist und ich gerade darüber stolpere, will ich was zum Zitieren sagen.

Was Du machst nennt sich FullQuote und ist äusserst unbeliebt. Es bläht das Forum unnötig auf, ohne ein Mehr an Information zu bringen. Ein Zitat sollte immer knapp und präzise sein und sich auf das beschränken, auf das man antworten will.

Wem nützt es, wenn ein längerer Text, wie in diesem Fall, zweimal unmittelbar hintereinander steht? Zumal Du in Deiner Antwort eigentlich überhaupt nicht konktret auf das zitierte Posting eingehst, es Dir also eigentlich ganz hättest sparen können. Ist wohl so eine Art Reflex...

So könnte ein Zitat aussehen:
Zitat:
Zitat von gerrri Beitrag anzeigen
... ich weiss im Moment echt nicht wie ich das alles verarbeiten soll.
paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 31.01.2009, 14:48
gerrri gerrri ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von paul-josef Beitrag anzeigen
Hallo Gerald,

weil das hier ein besonders krasser Fall ist und ich gerade darüber stolpere, will ich was zum Zitieren sagen....

paul-josef

Habe letztes posting korrigiert. Besser?
Und wieder was gelernt....
gruss
Gerald
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 31.01.2009, 15:50
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von gerrri Beitrag anzeigen
Besser?
Ja! Perfekt. Danke!

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 31.01.2009, 16:09
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von gerrri Beitrag anzeigen
Guca ist doch in Serbien, oder?
Ja, nahe der Bosnischen Grenze. Ich mag deren Musik.


Zitat:
Ich werde einen neuen thread aufmachen mit dem Thema n560).
Ok. Dann dort weiter.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 17.02.2009, 07:54
gerrri gerrri ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 12
Q1300 im Einsatz (brauche Hilfe)

Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Hallo Gerald,

Diese Boulevard-Magazin muss man nicht gelesen haben.
Ich wiederhole mich aber gerne, es is möglich Logger und NMEA-Ausgang gleichzeitig zu betreiben.
Gruss Joern Weber

Hallo zusammen,

bin grundsätzlich mit meinem Q1300 zufrieden (Empfangsleistung passt für meine Anwendungen 100%) aber:

  • ich habe es bis heute nicht geschafft Logger und BT-Maus Funktionalität gleichzeitig zu verwenden (siehe Aussage von Jörn oben).
  • Der Travel Recorder ist leider nicht für meine Zwecke ausreichend. Ich möchte auch Teilstreckenbereiche genau analysieren (bei verschiedenen auch nicht zusammenhängenden Streckenbereiche die Länge addieren, Profile ansehen etc.). Was gibt es da noch besseres (auch Kauf-SW)?
  • Strecken auf Karten analysieren: Beim Travelrecorder muss man da immer online sein um die Strecken ansehen zu können? Gibt es keine Möglichkeit eine Karte reinzuladen un sich das Ganze offline ansehen und auswerten zu können? Mit welcher Software ist das möglich?
Vielen Dank für Eure Hilfe

gruss
Gerald

Geändert von gerrri (17.02.2009 um 08:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.02.2009, 11:43
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Gerald,

Zitat:
Zitat von gerrri Beitrag anzeigen
ich habe es bis heute nicht geschafft Logger und BT-Maus Funktionalität gleichzeitig zu verwenden (siehe Aussage von Jörn oben).
Um dise Funktionalität zu aktiveiren, musst du di Taste mehrmals betätigen, bis sowohl BT-Led als auch Logger LED leuchten.

Zitat:
  • Der Travel Recorder ist leider nicht für meine Zwecke ausreichend. Ich möchte auch Teilstreckenbereiche genau analysieren (bei verschiedenen auch nicht zusammenhängenden Streckenbereiche die Länge addieren, Profile ansehen etc.). Was gibt es da noch besseres (auch Kauf-SW)?
Lade dir GPS Trackanalyse von Blackwilli. http://www.gps-freeware.de/

Zitat:
  • Strecken auf Karten analysieren: Beim Travelrecorder muss man da immer online sein um die Strecken ansehen zu können? Gibt es keine Möglichkeit eine Karte reinzuladen un sich das Ganze offline ansehen und auswerten zu können? Mit welcher Software ist das möglich?
Das kann jede bessere kommerzielle Kartensoftware. Schaue dir mal TTQV von Touratech an.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 17.02.2009, 23:06
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Was vielleicht verwirrt:
Die Bluetooth-LED leuchtet bei Verbindung und eingeschaltetem Log-Modus garnicht mehr, auch nicht blinkend. Dennoch ist BT aktiv.

Meine Vorgehensweise hat auf Anhieb geklappt (hab das Ding seit heut mittag):
Gerät OHNE Logging pairen, danach Logging einschalten. Ab dann hat es bei jedem Aktivieren des Loggings auch mit dem BT geklappt, aber wie gesagt, ohne die blaue LED.

Bin am Handy (WM5 Smartphone) per GM unterwegs gewesen und es wurde alles geloggt.
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.02.2009, 08:52
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo

Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Was vielleicht verwirrt:
Die Bluetooth-LED leuchtet bei Verbindung und eingeschaltetem Log-Modus garnicht mehr, auch nicht blinkend. Dennoch ist BT aktiv.
Das täuscht, sie blinkt trotzdem noch ab und an.

Ich habe inzwischen heraus gefunden, was das Problem von Gerald sein könnte. Wenn ein Host (Handy oder PDA) mit der Maus verbunden ist und anschließen aus welchen Gründen immer von Ihr getrennt wird, schaltet die Maus den Bluetooth Empfänger ab, weil deren Fuzzi-Logik der Meinung ist, dass der BT-Teil nicht benötigt wird und daher unnötig Strom verbraucht. Das hat zu Folge, dass ein zweiter Verbindungsversuch scheitert. Deshalb muss dann der BT-Teil der GPS-Maus nochmals durch Tastenbetätigung aktiviert werden, um den BT-teil wieder zu wecken

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 18.02.2009, 15:51
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Ausrufezeichen Blue Tooth-Unterbrechung

Hi,
von meinem BT-GPS-Receiver kenne ich in Verbindung mit einem GPS-Programm folgendes Verhalten:

1. Bestehende BT-Verbindung und GPS-Programm läuft:
Blaue BT-LED leuchtet dauerhaft.

2. BT-Receiver wird beim Betrieb räumlich entfernt:
Das PC-Programm (U-Center) bleibt stehen,
blaue LED-Leuchte blinkt, Bereitschaftsmodus, Sat-Empfang wird eingestellt

3. BT-Receiver wird wieder zum PC gestellt:
Keine Reaktionen, blaue LED blinkt weiter,
in U-Center wird disconnect und dann wieder connect geschaltet - Com-Port wird kurz freigegeben -,
der Receiver nimmt automatisch die Arbeit wieder auf, blaue LED leuchtet wieder dauerhaft.

Auf dem Loox N 560 habe ich GPS-Programme, die bei Signalausfall auch in den Standby-Modus gehen, da startet dann alles wieder bei Annäherung.

Problem dabei ist nicht die BT-Maus, sondern der Com-Port: Solange dieser vom Programm ständig - auch ohne Signal - abfragt wird, kann kein neues Signal angenommen werden, daher kurz das Freigeben des Com-Ports.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.02.2009, 23:16
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Solange, dass die Verbindung länger unterbrochen ist, hab ich nie gewartet.

Allerdings stehts zumindest in meiner Bedienungsanleitung auch so, wie ichs gesehen habe:
Nach 4s drücken leuchten alle LEDs kurz auf
Nach nochmal 2s drücken blinkt die grüne Log-LED langsam: Log läuft.
Die orangene GPS-LED leuchtet dauerhaft, bis Satelliten gefunden sind, dann blinkt sie nur noch langsam.
Nach nochmal 2s drücken geht die blaue LED an, wenn nicht schon eine BT-Verbindung besteht, dazu bzw. ansonsten schaltet sich nur der LOG-Modus aus.
Leuchtet die BT-LED, kann man koppeln, dann blinkt sie, wenn der LOG-Modus aus ist, langsam, sonst garnicht (hab 30s drauf geguckt)
Den Energiesparmodus hab ich noch nicht gesehen.

Wenn ich den BT1300 einschalte und das Handy in der Nähe ist, steht die Verbindung sofort, ebenso, wenn ich das Handy aus- und wieder einschalte.

Handy länger ausschalten müsste ich mal probieren.
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 20.04.2018, 19:43
Falcos Falcos ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 2
Zum Thema Signalstärke. Versucht mal das Gehäuse zu entfernen. Das hat direkt +20-30% gebracht. Der kleine ist jetzt fast gleich auf mit dem i-Blue 747+, es fehlen vielleicht noch 10-20%.

Das Gehäuse wiegt etwa 10g, der Akku 8g. Mit +5g Akku kann man sich daher ohne Probleme für den ganzen Tag versorgen.

Hier noch mit dem 320mAh original Akku:

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bt-q1300, nano, qstarz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Travel-Recorder BT-Q1300 Limbo GPS-Logger 11 27.09.2010 19:01
QStarz BT-Q1300 jetzt mit AGPS Joern_Weber GPS-Logger 26 04.04.2009 21:38
wingdb: Unbrauchbar? Voyager Software Allgemein 3 02.06.2007 13:58
CN9 unbrauchbar am IQUE3600 in ch und at chris675 Software Allgemein 6 06.04.2007 18:18
Quest2 V2.60: Unbrauchbar AndreasL Quest und Quest 2 31 30.08.2006 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS