Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Archiv ältere Garmin Modelle > GPS V
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.04.2004, 14:44
Benutzerbild von Troubadix
Troubadix Troubadix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2004
Beiträge: 150
Hallo ihr Profis und einen schönen Tag aus dem sonnigenWien.

Seit einigen Wochen lese ich hier mit, jetzt hab ich mich mal angemeldet. Zuerstmal ein großes Lob an die Mitglieder hier: Freundliche, kompetente und rasche Antworten, dass ist wirklich einmalig in diesem Board.

Ich bin neu hier und auch noch nicht übermäßig erfahren mit dem Thema Autonavigation. Bis dato habe ich einen gelben etrex + Notebook+TTQV in Verwendung und lasse mich so zum gewünschten Ziel führen. Funktioniert für meine Bedürfnisse rein technisch sehr gut, allerdings doch etwas umständlich für den Beifahrer (mein Notebook ist auf der geöffneten Handschuhfachklappe fixiert) und auch für mich durch die doch recht aufwändige Montage inkl. Verkabelung. Außerdem kann man während der Fahrt das Notebook nicht wirklich gefahrlos bedienen und ist abgelenkt.

Nun würde ich mir gern ein Ver (aus dem tollen Angebot von Comkor) zulegen und mich damit ähnlich wie bisher durch die Gegend routen lassen.

Jetzt meine konkrete Frage:

Kann ich die Kartendaten aus TTQV (Vektorkarten und Kartendaten aus der AMAP) AUCH auf den Speicher des Ver überspielen? Und wenn ja, welche "Kartenausschnittgröße" (oder wie man das richtig nennt) bekomm ich auf den Garminspeicher drauf.

Vielleicht können mir ja speziell auch die Österreicher im Board helfen, denn eine ungefähre Flächenangabe bzgl. der Speicherkapazität (z. B. Raum Wien und bis 100 km Umkreis oder so) des Garminspeichers kann ich mir sicher besser vorstellen als z. B. eine gleich große, aber mir unbekannte Gegend in Deutschland .

Zusätzlich möchte ich das Gerät noch auf Wanderungen zur Orientierung mittels AMAP-Daten benutzen. Ich hoffe, auch das ist möglich?

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe
Troubadix
__________________
Gruß von Peter aus Wien
Garmin C510 deluxe mit CN 9, Garmin GPSmap 60c CN 8,Colorado 300 CN 9,Topo Österreich,Adria Route
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2004, 15:31
Ortwin Ortwin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2003
Ort: Fichtelgebirge
Beiträge: 555
Hallo Troubadix,
und erstmal herzlich willkommen

Und jetzt zu Deiner Frage:
Altes Thema: Kann man andere als Garmin-Karten mit den Karten-GPS von Garmin nutzen?
Immer gleiche Antwort: NEIN...

Es gibt zwar mittlerweile Wege Karten wie die AMAP oder die TOP-Serie selber zu vektorisieren und dann ins GPS zu übertragen. Aber das ist schon bei kleinen Ausschnitten zeitaufwendig und mit viel Arbeit verbunden. Für größere Flächen wirst Du das nicht machen wollen.
Ansonsten verhält sich TTQV in Verbindungen mit dem Ver nicht anders als vorher mit dem Etrex.

Zum Speicherhunger der Kacheln aus Mapsourec müssen andere ran.

Bis denn
Ortwin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2004, 18:45
Henning Henning ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2002
Ort: Landkreis Göttingen
Beiträge: 393
Hallo Troubadix,

Zitat:
Zitat von Troubadix@28.04.2004 - 14:44
Vielleicht können mir ja speziell auch die Österreicher im Board helfen, denn eine ungefähre Flächenangabe bzgl. der Speicherkapazität (z. B. Raum Wien und bis 100 km Umkreis oder so) des Garminspeichers ...
ich bin zwar kein Österreicher, kann dir aber mal aufzeigen, wieviel Kartenfeindaten der mitgelieferten, autoroutingfähigen CitySelect-Software in den Speicher passen. Das hängt allerdings davon ab, welche Version verwendet wird. Folgende Beispiele mit der Version 5. Bei der aktuellen Version 6 kann bzw. wird es etwas anders aussehen, weil die Kartenkacheln anders zugeschnitten sein sollen und der Datenumfang wieder etwas angewachsen ist (Österreich komplett von 46 MB in der Version 5 auf 52,8 MB in der Version 6).

Beispiel 1 (18,6 MB - vom Webserver entfernt)
Beispiel 2 (18,8 MB - vom Webserver entfernt)

Hinweis: die beiden Images werde ich in ein paar Tagen wieder auf dem Webserver löschen. Speichere sie lokal auf deiner Festplatte, wenn du sie dir erhalten möchtest.
__________________
Bikergruß
Henning


Aktuell: Garmin GPSmap 60Cx (FW 3.30 / GPS-SW 2.90), Historie seit 07/2002: Garmin GPS V, GPSmap 176C, StreetPilot III, GPSmap 60C
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2004, 19:40
Benutzerbild von Troubadix
Troubadix Troubadix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2004
Beiträge: 150
Hallo Henning,

danke für deine Bemühungen. Sieht von der Größenordnung ja recht umfangreich aus. Die Speicherung hab ich schon gemacht, einer Löschung steht nix mehr im Weg.

Noch eine Frage: Wie "fein" bzw. detailliert sind die Daten in den einzelnen Städten, Orten etc?
Ich hab halt als Vergleich die Navtech CD's von Touratech (Vektorkarten) und bin da von der Qualität her sicher ein bisserl verwöhnt

Den Unterschied zwischen CitySelect von Garmin und Vektorkarten von Touratech etc. hab ich leider noch nicht so ganz geschnallt.

__________________
Gruß von Peter aus Wien
Garmin C510 deluxe mit CN 9, Garmin GPSmap 60c CN 8,Colorado 300 CN 9,Topo Österreich,Adria Route
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2004, 20:57
ravwerner ravwerner ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2002
Ort: Wien/Austria
Beiträge: 656
Servus Troubadix

Zum Unterscheid TTTQV Karten - Garmin: Technisch kein Unterschied - beide haben das Material vom gleichen Kartenersteller. Optisch sind die Touratech schöner, da sich da Garmin auf das wesentliche beschränkt.
Der Vergleich TOPO Garmin zu AMAP kann noch nicht gestellt werden, da es die TOPO für Ö noch nicht gibt. Mehr sag ich nicht dazu.
Es hilft Dir aber schon sehr, wenn Du mit der AMAP die WP's ins GPS überspielen kannst. So findest wenigstens die Hütten Auch wenn nur Schnürlnavigation angesagt ist. Back to the roots.

Werner
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2004, 07:27
Benutzerbild von klafu
klafu klafu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2004
Beiträge: 32
moin Troubadix,
Zitat:
Den Unterschied zwischen CitySelect von Garmin und Vektorkarten von Touratech etc. hab ich leider noch nicht so ganz geschnallt.
Wenn du die Karten im Auto zur navigation verwenden willst, kommst du an Cityselect nicht vorbei, weil nur mit diesen das Routing im Garmin V möglich ist.
__________________
es grüsst
klafu
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.04.2004, 10:00
Henning Henning ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2002
Ort: Landkreis Göttingen
Beiträge: 393
Hallo Troubadix,

Zitat:
Zitat von Troubadix@28.04.2004 - 19:40
Noch eine Frage: Wie "fein" bzw. detailliert sind die Daten in den einzelnen Städten, Orten etc?
Wien (Zentrum)
Bad Ischgl
Obertauern

Hinweis: die drei Images werde ich in ein paar Tagen wieder auf dem Webserver löschen. Speichere sie lokal auf deiner Festplatte, wenn du sie dir erhalten möchtest. - Inzwischen sind sie nicht mehr verfügbar
__________________
Bikergruß
Henning


Aktuell: Garmin GPSmap 60Cx (FW 3.30 / GPS-SW 2.90), Historie seit 07/2002: Garmin GPS V, GPSmap 176C, StreetPilot III, GPSmap 60C
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.04.2004, 11:18
Benutzerbild von klafu
klafu klafu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2004
Beiträge: 32
Hallo Troubadix,
zur Navigation im Auto wollte ich noch was anmerken.
Die Garmin Geräte sind bestimmt tolle Geräte, ich hab selbst mehrere davon. Es kommt jedoch auf den Einsatzzweck an.
Ich hatte, als ich meinen Garmin V damals gekauft hatte, ihn auch im Auto zur Navigation benutzt. Es funktionierte auch alles soweit. Ich kam dahin, wo ich hin wollte.
Mittlerweile benutze ich für die Navigation im Auto einen PPC mit entsprechender Software und bin aus mehreren Gründen stark begeistert:
1) Ich muß meine Route nicht mehr so genau planen, weil ich eine ganze Menge mehr Karte auf den Speicherchip laden kann. So kann ich mit entsprechenden Chip z.B. ganz Deutschland in der Jackentasche dabei haben.
2) Die Eingabe des Zieles erfolgt zwar auch durch das Antippen einzelner Buchstaben, aber es geht wesentlich schneller, da ich keinen Cursor durch ein Buchstabenfeld bewegen muß

3) Adressen, die ich in Outlook gespeichert habe, kann ich direkt anklicken
4) Die letzten 10 Ziele sind direkt aufrufbar
usw usw
Was auch nicht zu verachten ist, ich kann mir einen sog. POI Warner dazu installieren, damit habe ich auf Wunsch alle Blitzer unter Kontrolle (Blitzerdaten installieren ist nicht legal und kostet extra, den POI Warner schon) oder auch alle sonstigen Ponts Of Interrest (das ist dann allerdings legal und umsonst)

Das solltest du vor einem Kauf bedenken. Im Idealfall kaufst du dir 2 Systeme :P .
Eins für Offroad und 1 zum Autorouten
__________________
es grüsst
klafu
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.04.2004, 11:30
Henning Henning ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2002
Ort: Landkreis Göttingen
Beiträge: 393
Hallo klafu,

Zitat:
Zitat von klafu@29.04.2004 - 11:18
Was auch nicht zu verachten ist, ich kann mir einen sog. POI Warner dazu installieren, damit habe ich auf Wunsch alle Blitzer unter Kontrolle
wenn man sich an die Spielregeln hält, braucht man sich mit so etwas gar nicht erst beschäftigen. Verkehrsvorschriften sind keine Schikanen des Staates, sondern Mechanismen zum Schutz der Allgemeinheit vor rücksichtslosen Egoisten. Wenn sich alle an diese Regeln halten würden, gäbe es weniger Tote und Verletzte im Straßenverkehr. Bleibt leider nur ein Traum :-((
__________________
Bikergruß
Henning


Aktuell: Garmin GPSmap 60Cx (FW 3.30 / GPS-SW 2.90), Historie seit 07/2002: Garmin GPS V, GPSmap 176C, StreetPilot III, GPSmap 60C
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.04.2004, 11:38
Benutzerbild von klafu
klafu klafu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2004
Beiträge: 32
Hallo Henning,
Zitat:
wenn man sich an die Spielregeln hält, braucht man sich mit so etwas gar nicht erst beschäftigen.
Danke für die Belehrung !
Ich habe auch von der Existenz der "anderen" POIS geschrieben.
Ich verstehe nicht, daß immer wieder solange was aus dem Zusammenhang gerissen wird, bis es in das jeweilige Weltbild passt.
__________________
es grüsst
klafu
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.04.2004, 11:44
Henning Henning ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2002
Ort: Landkreis Göttingen
Beiträge: 393
Hallo klafu,

Zitat:
Zitat von klafu@29.04.2004 - 11:38
Ich verstehe nicht, daß immer wieder solange was aus dem Zusammenhang gerissen wird, bis es in das jeweilige Weltbild passt.
sorry, aber wenn jemand schreibt, dass er "alle Blitzer unter Kontrolle" haben will, bedeutet dass für mich, dass er zu denen gehört, die vorsätzlich Verkehrsvorschriften missachten. Und mit dem POI-Warner auch noch möglichst effektiv.
__________________
Bikergruß
Henning


Aktuell: Garmin GPSmap 60Cx (FW 3.30 / GPS-SW 2.90), Historie seit 07/2002: Garmin GPS V, GPSmap 176C, StreetPilot III, GPSmap 60C
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.04.2004, 11:59
Benutzerbild von Troubadix
Troubadix Troubadix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2004
Beiträge: 150
@ henning: Super, vielen Dank für die Kartenausschnitte. Nachdem beim Comkor-Angebot um 499,- die City Select ja dabei ist

(wenn ich mich nicht verschaut habe ?!?!?!)

werd ich wohl bestellen und mich in den großen Kreis zufriedener Comkor-Kunden einreihen

@ henning + klafu:
Bitte nicht streiten. Jeder von euch hat irgendwie recht. Prinzipiell sollten wir uns an die Verkehrsvorschriften halten, aber die Liste der POI's ist trotzdem nicht schlecht, denn wer schaut denn schon dauernd auf den tacho.

@ klafu
Danke für den Tipp, klingt interessant.
__________________
Gruß von Peter aus Wien
Garmin C510 deluxe mit CN 9, Garmin GPSmap 60c CN 8,Colorado 300 CN 9,Topo Österreich,Adria Route
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin ich zu doof für Autonavigation ? nigges Oregon - Dakota - Colorado Serie 9 11.07.2008 09:27
Autonavigation und Datenfelder Musikanto eTrex und Geko Serie 3 14.04.2007 08:10
Kaufempfehlung: Autonavigation und Geocaching SemiOpaque GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 6 18.03.2007 17:02
GPS Gerät für Mountainbiken UND Autonavigation NautilusIII GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 23 02.02.2007 17:35
RoadMate 300 nur Autonavigation??? guesch GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 5 26.08.2005 18:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS