Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.12.2008, 12:00
gagatias gagatias ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Blankenloch
Beiträge: 61
Kartenübertragung fehlerhaft

Hallo Gemeinde,

nach Jahren der Abstinenz im Board (meine Ique 3600 hat einfach zuverlässig funktioniert bis ich ihn bei einem Segelurlaub falsch ans Bordnetz angeschlossen habe :-( ) bin ich seit 2 Tagen wieder im Besitz eines GPS von Garmin -> Or 300.

Gekauft habe ich es mit der neue Topo V2 und NT 2008 auf DVD.
Die Karten sind alle erfolgreich freigeschaltet!! (das ging schon etwas besser als vor vielen Jahren - wenn gleich es immer noch umständlich ist). Das 30 Tage Update auf NT 2009 ist auch gezogen und erfolgreich auf dem Rechner.

Zum Rechner:
MacBookPro mit Windows unter Parallels, dass mir bisher noch nie Ärger gemacht hat. Alle Karteninstallationsversuche fanden unter Windows statt.

Zum Problem:
1. Das ganze dauert Stunden - ich erinnere mich aber, dass das auch früher schon so war - also normal?
2. Die installierten Karten tauchen nicht auf dem Oregon auf! Ich habe in der Regel nur die Basemap! Auf meiner SD Karte liegt das laut Meldung fehlerfrei übertragene 1,1 GB gmapsupp.img in einem Verzeichnis Garmin. Im internen Speicher liegt gmapbmap.img, gmapbmap.sum, gmaptz.img ebenfalls im Verzeichnis Garmin. Daneben liegen noch ein paar Dateien rum, die aber wenn man anderen Beiträgen glaubt nicht relevant sind.
3. Gelegentliche E/A Fehler beim schreiben/lesen vom internen oder SD Speicher via Massenspeicherverbindung

Lösungsversuche:
1. mich selbst gequält (2 Nächte einmal bis 5:30 Uhr)
2. Forum durchsucht ..... den richtigen Beitrag aber noch nicht gefunden
3. Karten hin und her kopiert um Sie bspw. nur auf der SD Karte zu haben - kein Erfolg
4. mit einer kleinen 30 MB Installation von Topo und NT Kacheln hat es einmal funktioniert - der anschließende hoffnungsvolle Versuch die "große Nummer" zu machen ist wieder gescheitert.

ICH BIN FRUSTRIERT ........ warum muss das so kompliziert sein!

Hilfe und Trost willkommen.

Danke und Ciao Mathias

PS: Schöne Weinachten
__________________
Papier -> TI-Avigo -> PalmIII -> PalmVx -> IQue3600 + edge305 -> Oregon 300
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2008, 12:17
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Mathias,

formatiere mal die Speicherkarte neu.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2008, 12:26
SportyAndreas
Gast
 
Beiträge: n/a
Anstatt Massenspeichervebindung für das Übertragen von Karten, lieber die SD aus dem Gerät nehmen und direkt bespielen!!! Geht ausserdem auch viel schneller! So mache ich es und habe noch nie irgendwelche Probleme gehabt!
Oft liegt es auch an Windows oder der gerade verwendeten PC-Hardware.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2008, 16:26
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Zitat:
Zitat von gagatias Beitrag anzeigen
1. Das ganze dauert Stunden - ich erinnere mich aber, dass das auch früher schon so war - also normal?
...
3. Gelegentliche E/A Fehler beim schreiben/lesen vom internen oder SD Speicher via Massenspeicherverbindung
...
4. mit einer kleinen 30 MB Installation von Topo und NT Kacheln hat es einmal funktioniert - der anschließende hoffnungsvolle Versuch die "große Nummer" zu machen ist wieder gescheitert.
zu 1.: CNE NT v9 hat bei mir etwa 45 min gedauert - ist also normal.

zu 3. Das deutet aber stark auf technische Probleme mit der Übertragung hin.
Welches USB-Kabel verwendest Du?
Was ist das für ne Karte im Or?
Wie erscheint der Or im USB? Korrekt oder mit Problemen (Geschwindigkeit)?

zu 4. ebenso: Die Übertragung scheint vehement gestört zu sein, denn normalerweise läuft das langsam, aber stabil.
Eventuell auch dies: Welche Hintergrundprogramme laufen? Virenscanner? Prozessorauslastung?
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.12.2008, 17:11
gagatias gagatias ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Blankenloch
Beiträge: 61
-> Anton:
Neu formatieren hatte ich bereits in meiner Nachtschicht erledigt. Ohne Fehlermeldung erfolgreich abgeschlossen.

-> Andreas:
Das klingt so gut wie meine folgende Frage vielleicht blöd ...... wie geht das? Wie kann ich in Mapsource den Installationsort festlegen? Mir ist es ja nach Verbindungsart des Or mit dem Rechner nur möglich wie folgt auszuwählen:
Oregon 300 E: oder
Oregon 300 F:
dann bin ich im Massenspeichermodus oder eben nur
Oregon 300 (nicht Massenspeichermodus)
dann wird wohl automatisch auf die SD Karte geschrieben.

-> K.:
Welches USB-Kabel verwendest Du? -> ORIGINAL
Was ist das für ne Karte im Or? -> 2 GB Kingston (korrigiert - hier stand vorher Scandisk) (Beilage im Bundle von ComKor bei denen ich bestellt hatte)
Wie erscheint der Or im USB? -> entweder als zwei Laufwerke oder eben nicht, je nachdem ob ich den Massenspeichermodus anwähle oder nicht.
Korrekt oder mit Problemen (Geschwindigkeit)? -> ?? das verstehe ich nicht - ich habe jedenfalls keine Fehlermeldungen

Zur Übertragung: Ich habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Die Übertragung der 1,1 GB dauerte zwar lange, war aber erfolgreich - zumindest wurde das so gemeldet und die Datei liegt auch auf der SD Karte. Fakt ist aber, dass im Or diese Karte nicht angezeigt wird. Ich trage also ein Gerät mit mir rum, von dem ich vermute, dass es alles Informationen die ich so schmerzlich vermisse bereits in sich hat - mir aber vorenthält.

Aber Danke für die schnelle Infos - bleibt am Ball ich tu es auch .

Mathias
__________________
Papier -> TI-Avigo -> PalmIII -> PalmVx -> IQue3600 + edge305 -> Oregon 300

Geändert von gagatias (26.12.2008 um 21:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.12.2008, 22:11
gagatias gagatias ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Blankenloch
Beiträge: 61
Zitat:
Zitat von gagatias Beitrag anzeigen
-> Andreas:
Das klingt so gut wie meine folgende Frage vielleicht blöd ...... wie geht das? Wie kann ich in Mapsource den Installationsort festlegen?
Okay ...... das war so einfach - man kann selber drauf kommen. Einfach mit einem USB Reader die fragliche Karte anschließen und schon bekommt man Sie beim Befehl "auf Gerät übertragen" angeboten. Ein kleines Experiment mit einem kleinen Kartensatz (2 Kacheln NT2009 und 4 Kacheln Topo V2) hat wiederum auf Anhieb funktioniert. Sicherheitshalber habe ich die Karte nochmals formatiert. Nun läuft die Berechnung meines gewünschten Kartensatzes aus halb Euro (NT2009) und Teilen Süddeutschlands (Topo V2). In Summe wurden mir 1.595 MB angezeigt - das sollte ja wohl auf einer Karte mit 1,83 GB freiem Speicher funktionieren. Die Übertragung erfolgt direkt auf die kleine SD Karte. Ich werde berichten!!

Mathias
__________________
Papier -> TI-Avigo -> PalmIII -> PalmVx -> IQue3600 + edge305 -> Oregon 300
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2008, 00:33
gagatias gagatias ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Blankenloch
Beiträge: 61
done ......

Yippie ....... nach mehr als einer Stunde warten (was ist das schon bezogen auf ein Leben und die beiden letzten Nächte) sind jetzt ca. 1,6 GB Kartendaten auf der SD Karte und der Oregon 300 nutzt sie!! Das Leben kann so schön sein! Also für mich heißt das nun - nie mehr direkt über Or Daten übertragen, sondern immer brav mittels Kartenleser. Scheint das Problem gewesen zu sein.

Danke, Ciao und Thread schließen .... Mathias
__________________
Papier -> TI-Avigo -> PalmIII -> PalmVx -> IQue3600 + edge305 -> Oregon 300
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.12.2008, 00:42
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Glückwunsch!

Aber: Direkt auf SD ohne zumo hat das eine Stunde gedauert?

Also irgendwas bremst die Dateierstellung da aber gewaltig aus.
Sind ja nichtmals 0,5 MB/s
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.12.2008, 01:21
gagatias gagatias ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Blankenloch
Beiträge: 61
1 1/4 Std. inklusive Indexerstellung! Die eigentliche Übertragung des 1,6 GB image files dauerte dann knappe 11 Minuten. Das sind fast 2,5 MB/s und das ist erträglich.

Mathias

PS: Und seit eben funktioniert auch das Übertragen der vollständigen gpx Informationen zum paperless cachen ..... Weihnachten 2008 ist vielleicht doch nicht so schlecht
__________________
Papier -> TI-Avigo -> PalmIII -> PalmVx -> IQue3600 + edge305 -> Oregon 300
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.12.2008, 03:20
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Direkt auf SD ohne zumo hat das eine Stunde gedauert?
Dabei kommt es hauptsächlich auf die schiere CPU-Power und den Hauptspeicherausbau an. Ein schneller, moderner PC mit viel RAM erledigt die Kompilierung des Kartensatzes in einem Bruchteil der Zeit, die ein ettliche Jahre alter mit knappem Speicher dazu braucht.

Die Übertragung auf die Karte dürfte dann - USB 2.0 vorausgesetzt - etwa gleich viel Zeit benötigen.

Aber wenigstens funktioniert es auch mit älterer Hardware, notfalls eben über Nacht und jeden Tag ist die Aktion auch nicht erforderlich.

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OSM-France fehlerhaft ? Klaus_K Digitale Kartenwerke 8 27.10.2008 16:33
POI fehlerhaft dargestellt Swiss-Hans zûmo 400 , 500 , 550 9 13.04.2008 11:14
Aufzeichnung fehlerhaft? frieda008 GPSMap 276 und 278 7 11.10.2007 23:13
Sendmap V3.5 fehlerhaft ?? morgen1 Software Allgemein 2 16.11.2006 16:05
Trackaufzeichnung fehlerhaft fogg SporTrak 3 31.05.2005 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS