Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 276 und 278
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2008, 12:21
Benutzerbild von Schleif
Schleif Schleif ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2007
Beiträge: 50
Keine Anzeige von "Charge complete" bei vollem Akku?

Hallo,

ich hatte vor einigen Tagen Probleme mit dem Aufladen meines Akkus vom 278, die ich bereits in folgendem Thread benannt habe:

http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=26015

Das Problem, daß der Akku nicht erkannt wurde ("Battery missing") bzw. die geringe Spannung des Akkus (4,7 V) hat sich quasi von selbst gelöst: einen Tag später hat das Gerät den Akku wieder regulär bei Stromanschluss aufgeladen, ohne dass ich Veränderungen am Gerät vorgenommen habe.

Momentan läuft also alles wieder normal (der Akku hat wieder eine Spannung von 7,4 - 8,0 V), Gerät funktioniert unter Akku Betrieb.

Ich habe aber dennoch eine kleine Frage zu folgendem "neuen" Szenario, da ich mir nicht sicher bin ob dieses so "richtig" ist:
  • Akku wird über Stromversorgung vollgeladen (Anzeige "Charge complete") und das Gerät wird anschließend von der Stromversorgung getrennt.
  • Nach erneutem Anschluss der Stromversorgung kehrt das Gerät in eine Endlosschleife: Gerät piept kurz, Splash-Screen wird (ohne Hintergrundbeleuchtung) angezeigt, Splash Screen flackert kurz, danach das gleiche von vorn.
  • Die einzige Möglichkeit diese Schleife zu unterbrechen besteht darin, während der Prozedur kurz den "An" Knopf zu drücken, was bewirkt, dass das Gerät hochfährt.
  • Ist der Akku einige Minuten benutzt, funktioniert die oben beschriebene Aufladeprozedur ganz normal, d.h. es werden bei ausgeschalteten Gerät die Meldungen ("Charging" bis "Charge complete") angezeigt.
Um Nachfragen vorzubeugen:
Ja, ich weiß dass eine vollständig geladener Akku nicht weiter beladen werden soll oder muss. Jedoch geht es mir darum, dass - soweit ich mich erinnern kann - in der oben beschriebenen Prozedur das Gerät bislang immer "Charge complete" angezeigt wurde, die Endlosschleife ist mir bislang noch nicht begegnet.
Auch habe ich versucht die unter "Kaum bekannte Funktionen am 276" beschriebenen Reset-Formen (Benutzer Einstellungen zurücksetzen, Built-in Test, Master-Reset) durchzuführen, allerdings gab es dadurch keine Änderung.
  1. Gibt es beim Master-Reset eigentlich eine sichtbare Rückmeldung auf dem Display oder beim Aufstart? (Bei meinem Gerät hat sich nichts geändert obwohl ich mir meine drei, bzw. vier Finger "plattgedrückt" habe. Wird dieser eigentlich bei ausgeschaltetem Gerät durchgeführt und dieses durch das Antippen des "An" Knopf angeschaltet?)
  2. Könnte dieses jemand mal mit seinem Gerät überprüfen, bzw. zurückmelden, ob dieses Verhalten normal ist?
  3. Was meint ihr: Sollte das Gerät (vor 1 Jahr von TT gekauft, also noch Gewährleistung sicherheitshalber eingeschickt und überprüft werden)?
Vielen Dank für eure Antworten
__________________
Garmin GPS Map 278, City Navigator 2009 Europe NT, FW 3.1, Map Source 6.15.7

Entweder regnet es in Münster oder die Glocken läuten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2008, 14:07
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Moin,

da ich das 276 noch nie bei voll geladenem Akku noch mal laden wollte, kann ich deine Schleife nicht beurteilen. Aber ähnlich verhält es sich ja, wenn man die Einstellung "Bei Anschluß an externe Spannung laden" gewählt hat und das gute Stück ans Mopped hängt. Dann zeigte er mir immer normal "Charge complete".

Zur Spannung muß ich noch sagen, dass mein 276 bei voll geladenem Akku immer 8,4 V anzeigt.
Wenn die Anzeige gegen 7 V geht, ist er praktisch fast leer.
__________________
Gruß blackwilli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2008, 15:24
Benutzerbild von Schleif
Schleif Schleif ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2007
Beiträge: 50
Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
Moin,

da ich das 276 noch nie bei voll geladenem Akku noch mal laden wollte, kann ich deine Schleife nicht beurteilen. Aber ähnlich verhält es sich ja, wenn man die Einstellung "Bei Anschluß an externe Spannung laden" gewählt hat und das gute Stück ans Mopped hängt. Dann zeigte er mir immer normal "Charge complete".
Genau das macht mein Gerät ja dann nicht. "Bei Anschluß an externe Spannung laden" ist auch bei mir am Gerät eingestellt.
Ich will auch nicht ernsthaft meinen vollen Akku weiter beladen (s.o.), sondern möchte nur ausschließen, dass mein Gerät einen Softwarefehler hat, da diese Verhalten vorher nicht aufgetreten ist.

Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
Zur Spannung muß ich noch sagen, dass mein 276 bei voll geladenem Akku immer 8,4 V anzeigt.
Wenn die Anzeige gegen 7 V geht, ist er praktisch fast leer.
Ganz 8,4 V hat er nicht. Je nachdem wo ich die Fühler des Multimeters am Akku anhalte zeigt er mir 7,6 - 8,0 V. Bin allerdings auch kein Elektro-Spezi.
__________________
Garmin GPS Map 278, City Navigator 2009 Europe NT, FW 3.1, Map Source 6.15.7

Entweder regnet es in Münster oder die Glocken läuten!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.02.2008, 17:26
wolfgang276 wolfgang276 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2005
Ort: Sankt Goar
Beiträge: 174
Lächeln

Ich habe den Akku ausgebaut und so vor mich hingelegt, dass oben links der Name Garmin steht. Dann habe ich zwischen dem linken und rechten Kontakt = 7,63 Volt
und zwischen
dem mittleren und rechten Kontakt= 8,24 Volt gemessen.
In der Spannungsanzeige auf dem Display kann ich 8,2 Volt ablesen.
Ich denke, das ist im grünen Bereich und alles dürfte, an meinem Gerät, in Ordnung sein.
Offen bleibt nur die Frage, warum zwischen dem linken und rechten Kontakt eine Spannung von 7,62 V anliegt.
__________________
Der größte Aberglauben ist der Glauben an die Vorfahrt.

BMW R80R / K1100RS und neu, Montana 600
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.02.2008, 17:35
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.893
Vermutung meinerseits:
In den Akku ist sicher eine Überwachung eingebaut. Hier möglicherweise ein Temperaturfühler über einen änderbaren Widerstand. An diesem hat man einen variablen Spannungsabfall je nach Temperatur, deshalb de unterschiedlichen Spannungen.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, gpswiki.de - GPS Wissen, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.02.2008, 18:10
Benutzerbild von Schleif
Schleif Schleif ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2007
Beiträge: 50
Zitat:
Zitat von Schleif Beitrag anzeigen
  1. Gibt es beim Master-Reset eigentlich eine sichtbare Rückmeldung auf dem Display oder beim Aufstart? (Bei meinem Gerät hat sich nichts geändert obwohl ich mir meine drei, bzw. vier Finger "plattgedrückt" habe. Wird dieser eigentlich bei ausgeschaltetem Gerät durchgeführt und dieses durch das Antippen des "An" Knopf angeschaltet?)
  2. Könnte dieses jemand mal mit seinem Gerät überprüfen, bzw. zurückmelden, ob dieses Verhalten normal ist?
  3. Was meint ihr: Sollte das Gerät (vor 1 Jahr von TT gekauft, also noch Gewährleistung sicherheitshalber eingeschickt und überprüft werden)?
Vielen Dank für eure Antworten
Könnte mir jemand aus dem Forum vielleicht kurz zu den Fragen 1 - 3 eine Rückmeldung geben?


Vielen Dank
__________________
Garmin GPS Map 278, City Navigator 2009 Europe NT, FW 3.1, Map Source 6.15.7

Entweder regnet es in Münster oder die Glocken läuten!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.02.2008, 19:11
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.893
Beim 27x gibt es 2 verschiedene Resets. Die eine Fragt rück, die andere nicht. Welche welche ist, weiss ich jetzt auch nicht, da ich meines nicht reseten will.

Von Garmin: To do this please turn the unit off and then press and hold together QUIT and POWER.

Also ausschalten und dann Quit und Power gleichzeitig drücken und festhalten.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, gpswiki.de - GPS Wissen, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2008, 18:11
Benutzerbild von Schleif
Schleif Schleif ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2007
Beiträge: 50
Akku und Gerät wieder "frisch"

Hallo,

nach Reklamation bei TT habe ich ein neues Gerät und einen neuen Akku als Garantiefall erhalten. Ergebnis:
  • Beides funktioniert tadellos
  • Endlos-Schleife beim Laden des vollen Akkus (s.o.) entfällt, Anzeige "Charge complete".
Zitat:
Zitat von wolfgang276 Beitrag anzeigen
Ich habe den Akku ausgebaut und so vor mich hingelegt, dass oben links der Name Garmin steht. Dann habe ich zwischen dem linken und rechten Kontakt = 7,63 Volt
und zwischen
dem mittleren und rechten Kontakt= 8,24 Volt gemessen.
In der Spannungsanzeige auf dem Display kann ich 8,2 Volt ablesen.
Ich denke, das ist im grünen Bereich und alles dürfte, an meinem Gerät, in Ordnung sein.
Offen bleibt nur die Frage, warum zwischen dem linken und rechten Kontakt eine Spannung von 7,62 V anliegt.
Mit nagelneuem Akkus folgende Ergebnisse
Spannung zwischen linken und rechten Kontakt: 7,45 V
Spannung zwischen mittleren und rechten Kontakt 8,15 V
Anzeige im Display des Gerätes (Built-In-Test): 8,12 V

Also auch nicht soo viel anders wie zu Beginn, nur das alles wieder ohne Probleme funktioniert und die Fehlermeldungen ausbleiben.
__________________
Garmin GPS Map 278, City Navigator 2009 Europe NT, FW 3.1, Map Source 6.15.7

Entweder regnet es in Münster oder die Glocken läuten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Höhen /"Aufstieg gesamt" bei EtrexVistaHcx zu niedrige Anzeige binderf eTrex und Geko Serie 8 28.02.2009 14:11
Mapsource 6.15: Keine "Balloon-Hilfe" zu den Kartenelementen mehr!? Rhodo Dendron PC-Programme GARMIN 0 09.02.2009 02:51
Anzeige der Wegpunkte im Feld "NäCHST. WPT." Ralph_VTX GPSMap 276 und 278 13 20.02.2007 21:55
Akku nach 8 Std. in "aus" leer Kay iQue Serie 5 13.06.2005 16:47
"Versorgungstasche m. eingebautem Akku" Powerplant Kerstin78 iQue Serie 2 23.12.2004 13:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS