Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2004, 09:15
Henning Henning ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2002
Ort: Landkreis Göttingen
Beiträge: 393
Hallo,

wenn ich mir die Leistungsdaten so anschaue, kann ich kaum Unterschiede feststellen. Mit folgenden Ausnahmen:

1. Speicher des 76 C ist etwa doppelt so groß
2. 76C ist schwimmfähig

Abgesehen davon scheint mir das 60C besser in der Hand zu liegen, das 76C wirkt etwas klobig, obwohl es sich in den Abmessungen kaum unterscheidet.

Das GPSMAP 76C ist insbesondere wegen des doppelt so großen Speichers IMHO die bessere Wahl für eine häufige Nutzung auf dem Motorrad. Was meint ihr dazu?
__________________
Bikergruß
Henning


Aktuell: Garmin GPSmap 60Cx (FW 3.30 / GPS-SW 2.90), Historie seit 07/2002: Garmin GPS V, GPSmap 176C, StreetPilot III, GPSmap 60C
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2004, 14:35
Pankrat Pankrat ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2004
Beiträge: 169
Ja, die Geräte sind fast identisch. Eigentlich unsinnig, was Garmin da tut. Der 76C ist eben die Fortführung der bewähreten 72/76er Modelle...und immerhin 70 € teurer als der handlichere 60C. Ich würde mich wohl trotzdem für den 76C entscheiden.
__________________
Pankrat vom NAVICLUB
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2004, 20:56
Robert Marks Robert Marks ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 141
Ich hatte mir beide Geräte bei der CEBIT in Hannover angeschaut und verglichen und konnte dort auch keinen Unterschied feststellen, eben mit Ausnahme des Speichers und der Schwimmfähigkeit. Aber auch der 60c soll noch halbwegs schwimmen (Antenne schaut heraus); so dass er nicht direkt verloren ist, wenn er mals ins Wasser fällt.
Als Handgerät für Wanderungen usw. scheint mir der 60c/s benutzerfreundlicher zu sein, da er besser in der Hand liegt und der Speicher für Wanderungen und Radtouren ausreicht. Anders beim 76c, der fürs Motorrad oder fürs Boot die bessere Alternative zu sein scheint. Obwohl ich weiß nicht: Wenn ich ein Motorrad besäße, näme ich sicher den 2610, der dann freilich nicht auf eine Wanderung mitgenommen werden kann.

Gruß Robert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.06.2004, 12:05
harlem24 harlem24 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2002
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von Robert Marks@1.06.2004 - 19:56

Obwohl ich weiß nicht: Wenn ich ein Motorrad besäße, näme ich sicher den 2610, der dann freilich nicht auf eine Wanderung mitgenommen werden kann.

Gruß Robert
Hi,

wobei Du dabei aber noch sehen solltest, daß der 2610 mal locker das Doppelte eines vergleichbaren 76c kostet...

CHris, auch eher zum 76c tendierend
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPSMAP 60CSx oder GPSMAP 76CSx auf dem Wasser yaid GPSMap 60xx und 76xx Serie 18 18.01.2007 20:23
GPSMAP 60C Wildweasel GPSMap 60xx und 76xx Serie 14 30.03.2006 15:01
GPSMAP 276c oder GPSMAP 60Cx LINKOHR Motorrad 4 20.02.2006 12:19
GPSMAP 276 PLUS??? quattrochris GPSMap 276 und 278 2 30.06.2005 13:59
Gpsmap 60c Hanness GPSMap 60xx und 76xx Serie 1 28.03.2004 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS