Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 340, 350, 390, 590, 595
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.07.2019, 17:04
Gabi_KL Gabi_KL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2006
Beiträge: 10
Frage zumo 210 soll ersetzt werden

Hallo,


wir sind eine Gruppe von 4 Fahrern, die regelmäßig miteinander in wechselnder Besetzung unterwegs sind. Jede(r) hat ein zumo - allerdings jeder ein anderes: 210, 340, 345 und 390)

Das älteste Gerät der Gruppe - das 210er - soll jetzt einem moderneren Gerät weichen, weil es immer anders routet / neu berechnet als die anderen drei.

Das neue Gerät soll sich mit denen in der Gruppe "vertragen" und wie die anderen auch in BaseCamp geplante Routen einfach übernehmen (die entsprechende Einstellung vorausgesetzt).

Ich habe noch im Ohr, dass es bei dem einen oder anderen Modell Einschränkungen bzgl. der Anzahl der echten Wegpunkte gibt. Die Routenplanung mit BaseCamp mache ich daher bereits mit ein paar echten Wegpunkten (Start - Zwischenziel - Mittagspause - Zwischenziel - Ziel) und (vielen) grauen Wegpunkten beim Abbiegen. Unsere 3xx-er kommen damit auch zurecht.

Gibt es noch Argumente /Features, die gegen ein bestimmtes Modell in dieser Auswahl (340, 345 und 390) sprechen? Abgesehen davon, dass es die teilweise nur noch gebraucht gibt.

Welches neuere Modell käme noch als problemlose Ergänzung der Gruppe in Frage?


Grüße,
Gabi_KL
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.07.2019, 17:47
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Hallo Gabi,

Wenn es etwas etwas Neues sein soll, dann 396er, an sonsten 390/395.
Die 340/345er sind abgespeckte Versionen mit weniger Karten und weniger int. Speicher(wenn ich mich nicht täusche). Ich würde auf die neueren Modelle setzen. Alle Geräte verwenden ansonsten das gleiche Kartenmaterial, wo bei der Planung drauf ankommt.
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''

Geändert von marlene (21.07.2019 um 17:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2019, 19:07
Benutzerbild von hubi85120
hubi85120 hubi85120 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Raum IN
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von marlene Beitrag anzeigen
Wenn es etwas etwas Neues sein soll, dann 396er, ...
aktuell ist das wie die Wahl zwischen Pest und Cholera, aber der 396 dürfte noch das kleinste Übel sein.

Hab mir nach dem 590 wegen dessen absolut miesen Display ein 396 als Notlösung gekauft, aber so richtig wertig ist das Gerät nicht. Notlösung deshalb, weil auch der 595 vom Display her keinen Schuss besser ist, der 396 aber von der Qualität her eher Einsteigerklasse ist

Habe immer noch die Hoffnung, dass Garmin endlich für die nächste Saison mit einem guten Nachfolger für den 59x um die Ecke kommt - einem Gerät mit reflektivem Display, stabiler Halterung und am Besten mit austauschbaren Standard AA-Akkus. Wäre im Baukasten ja alles vorhanden - die Ami-Boys müssten es nur endlich richtig kombinieren
__________________
Gruss, Hubert

manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

Geändert von hubi85120 (21.07.2019 um 19:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2019, 19:26
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Wieso ist der 396er nicht wertig? Er ist zwar etwas zierlicher, wie die Vorgänger, aber sonst ist es standard "Garmin-Qualität". Wenn da nich gerade eine Aktion gewesen wäre, hätte ich mir einen gebauchten 390/395 geholt. Aber diese Geräte werden offensichtlich noch recht hoch gehandelt.
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.07.2019, 19:49
Gabi_KL Gabi_KL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2006
Beiträge: 10
Danke für Euren Input.
Ich gebe das an den betreffenden Herrn weiter.

Grüße Gabi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.07.2019, 05:16
Benutzerbild von hubi85120
hubi85120 hubi85120 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Raum IN
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von marlene Beitrag anzeigen
Wieso ist der 396er nicht wertig? ...
Vergleiche den 396 einfach mal mit dem 550 - USB-Anschluss und Karteneinschub hinter einer Gummiklappe, kein wechselbarer Akku, Stromanschluss mit minderwertigem weil verschleißträchtigen Kontaktkonzept, Spannungswandler im Zuleitungskabel ausfallträchtig
__________________
Gruss, Hubert

manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.07.2019, 05:31
Benutzerbild von gerreg
gerreg gerreg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von hubi85120 Beitrag anzeigen
Vergleiche den 396 einfach mal mit dem 550 - USB-Anschluss und Karteneinschub hinter einer Gummiklappe, kein wechselbarer Akku, Stromanschluss mit minderwertigem weil verschleißträchtigen Kontaktkonzept, Spannungswandler im Zuleitungskabel ausfallträchtig
Keine Kopplung mit Virb Kamera vorgesehen.
__________________
gruß gerreg
-------------------------
K1200RS, Zumo590, Zumo 595
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.07.2019, 07:49
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Zitat:
Zitat von gerreg Beitrag anzeigen
Keine Kopplung mit Virb Kamera vorgesehen.
welches meinst du jetzt? Mit dem 396er kann ich die Virb-Kamera koppeln. Funktioniert tadellos.
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.07.2019, 09:06
Benutzerbild von hubi85120
hubi85120 hubi85120 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Raum IN
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von gerreg Beitrag anzeigen
Keine Kopplung mit Virb Kamera vorgesehen.
Hab ich bislang nicht geschaut, da ich die beiden Virbs eh über FB am Lenker steuere.
Zumindest laut Garmin - technische Daten - soll es vorhanden sein
__________________
Gruss, Hubert

manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.07.2019, 09:52
Benutzerbild von gerreg
gerreg gerreg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von marlene Beitrag anzeigen
welches meinst du jetzt? Mit dem 396er kann ich die Virb-Kamera koppeln. Funktioniert tadellos.
Hallo, laut Datenblatt geht das mit dem 396 aber mot den ersten Geräten nicht. Deswegen hab ich mir einen 595 geholt.

Scheinbar hat es da eine Modellpflege gegeben.
__________________
gruß gerreg
-------------------------
K1200RS, Zumo590, Zumo 595
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.07.2019, 11:00
Benutzerbild von vk-express
vk-express vk-express ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2012
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 375
Zitat:
Zitat von hubi85120 Beitrag anzeigen
Vergleiche den 396 einfach mal mit dem 550 - USB-Anschluss und Karteneinschub hinter einer Gummiklappe, kein wechselbarer Akku, Stromanschluss mit minderwertigem weil verschleißträchtigen Kontaktkonzept, Spannungswandler im Zuleitungskabel ausfallträchtig
Kann ich jetzt so nicht bestätigen.
Kann sein dass dein 550 dir wertiger erscheint, mein 395 hat jetzt über 60tkm runter. Halterung hält, Strom tut, Akku funktioniert immer noch... und der 396 hat ident. Halter und Stromversorgung, das Gerät selber scheint mir jetzt auch nicht gerade "billig" verarbeitet.


@Gabi_KL
ein Zumo 395 oder 396 wird sicher in die Truppe passen.
Wenn man es genau nimmt rechnet der 345 schon etwas anders als 340 und 390, Thema Routenstart abseits der Route. Aber auch das lässt so einstellen dass es passt.
__________________
Grüßle Volker
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.07.2019, 17:02
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Zitat:
Zitat von hubi85120 Beitrag anzeigen
Vergleiche den 396 einfach mal mit dem 550 - USB-Anschluss und Karteneinschub hinter einer Gummiklappe, kein wechselbarer Akku, Stromanschluss mit minderwertigem weil verschleißträchtigen Kontaktkonzept, Spannungswandler im Zuleitungskabel ausfallträchtig

Ich kann jetzt echt nicht nachvollziehen, was du am 396er vermisst. Ich hatte zuvor einen 395er, den ich in letzter Zeit in der Dose verwendet hatte, aber der hatte seine Arbeit korrekt errichtet. Ich habe nie das Bedürfnis gehabt, den Akku wechseln zu müssen, zumal das Gerät immer am Bordstrom angeschlossen ist. Und die Schutzkappen über USB-Anschluss und Speicherkarten-Slot? Hat mich noch nie gestört und war immer effektiv. Auch mit dem Craddle habe ich noch nie Probleme gehabt.



So wird das auch beim 396er sein.


Gruss,
Marlene
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.07.2019, 09:12
Gabi_KL Gabi_KL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2006
Beiträge: 10
Vielen Dank für Eure Anregungen!


Mein Kumpel hat sich nun für ein gebrauchtes zumo 340 von einem Nachbarn entschieden.


Mal sehen ob das Teil auch wirklich "100% in Ordnung" ist wie der Nachbar behauptet. Er verkauft das Navi nicht, weil er sich etwas besseres zugelegt hat, sondern weil er aus Gesundheitsgründen das Motorradfahren aufgeben muss.


Grüße,
Gabi_KL
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.07.2019, 19:02
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Danke für die Rückmeldung.
Ich gratuliere jetzt nicht... dir ist hoffentlich nicht entgangen, dass die 340/345 weniger Speicher haben?
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.07.2019, 19:38
Gabi_KL Gabi_KL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2006
Beiträge: 10
Das stimmt schon marlene, aber ich habe ja selbst ein 340er und bisher keine Probleme mit dem Speicher.

- Favoriten im Navi (für spontane Routenberechnung)
- im Navi nur die Routen, welche ich gerade brauche
- Tracks regelmäßig auf den PC ziehen
- Routensammlung auf dem Rechner
- Karten auf der SD-Karte

Gabi_KL
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.07.2019, 20:40
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Klar, kann man so machen. Aber wenn schon ein Wechsel ansteht, dann würde ich an die Zukunft denken, denn das Kartenmaterial wird nicht weniger, und die Karte im internen Speicher sind allemal schneller, als auf der microSD-Karte.

Aber gut...
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.08.2019, 08:39
Benutzerbild von schubsi
schubsi schubsi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2017
Beiträge: 41
Zitat:
Zitat von marlene Beitrag anzeigen
und die Karte im internen Speicher sind allemal schneller, als auf der microSD-Karte.
Interessanter Aspekt, ist auch meine Meinung (!) habs aber nie ausgetestet, wie es wäre, die Karte auf der SD zu lassen: Nach jedem Update kopiere ich um: Zusatzdateien (Junction-Dingsbums und noch was anderes, frag mich jetzt nicht, bin auf Arbeit und kann nicht nachschauen) werden auf die SD ausgelagert, danach passt die Karte wieder in den internen Speicher.

Was definitiv funktioniert: Vorschaubilder bei großen Kreuzungen (Erweiterter Fahrspurassistent (Kreuzungsansicht)) bei aktiver Route funktioniert, auch wenn die Daten nicht im internen Speicher sind. Suchfunktionen (Zusatzmaterial zur Karte) scheinen auch zu funktionieren wie gewünscht, ich vermisse also nix.

Sind denn die Karten auf SD so schrecklich lahm (dann hatte ich ja den richtigen Riecher)? Gibts vielleicht noch weitere Tipps, wie man mehr "Speed" rauskitzeln kann? Ich verzweifel z. B. immer, wenn ich auf der Karte "scrollen" bzw. "weiterwischen" möchte, nicht nur wegen dem schleppenden Bildaufbau, sondern wenn beim Wischen immer wieder ein "Punkt" interpretiert wird, der anschließend zentriert wird... und ich "da" gar nicht hinwollte

Bis auf den dämlichen Parkplatzassistenten (den man wohl nicht abschalten kann) bin ich mit meinem Tchibo-340er eigentlich zufrieden...

LG

-==[Schubsi]==-
__________________
zumo 340LM (tchibo) - fw 4.20 & zumo 210CE + lifetime-Abo - fw 3.00

Geändert von schubsi (01.08.2019 um 10:29 Uhr) Grund: Tüppfähler
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.08.2019, 19:33
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Hallo Schubsi

Die Sache ist ja so, dass die SD-Karten über eine USB-Schnittstelle kommunizieren, welche langsamer ist, wie der interne Speicher. Dann kommt noch dazu, dass SD-Karten über unterschiedliche Lesegeschwindigkeiten verfügen. Bei langsamen SD-Karten darf man dann keine Wunder erwarten. Deshalb bevorzuge ich immer den internen Speicher für die Hauptkarten.
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.08.2019, 21:45
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 628
Zitat:
Zitat von marlene Beitrag anzeigen
Deshalb bevorzuge ich immer den internen Speicher für die Hauptkarten.
Ich gebe da noch einen Aspekt zu bedenken mit:
Karten auf SD kann man, wenn mal was schief gegangen ist, aus dem Navi wieder rausholen.
Bei Karten im internen Speicher geht da nicht.
Ich hab mir schon mal ein Navi zerschossen weil ich eine kaputte Karte im internen Speicher hatte.
Daher spiele ich nur "Orginal-Garmin-Karten" in den internen Speicher.
OSM's kommen bei mir immer auf die SD.


PS: Wenn die SD in einen schnellen SD-Leser steckt kann die Karte auch sehr viel schneller übertragen werden als auf das Navi.
Insbesondere die SD im Navi ist wohl nur mit USB 1 Geschwindigkeit zu beschreiben.
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.08.2019, 19:31
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.076
Hi GuSy

das ist in der Tat ein interessanter Aspekt, an den ich nch nie gedacht habe. Ich habe allerdings auch noch nie Karten im internen Speicher zerschossen. GarminfrmdevKarten wandern bei mir auch nur auf eine SD-Karte. Das die USB-Anbindung noch nicht über USB 1 gekommen ist, ist auch bekannt. Aber so viele Updates gibt es nicht, dass das störend wäre.
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zumo ersetzt: super Service von Garmin Handi zûmo 660, 220 14 16.03.2011 07:23
Soll ich oder soll nicht? anabolfrei zûmo 400 , 500 , 550 11 08.07.2008 11:11
defektes Zumo aus USA ersetzt - vorhandene City Nav. Europa NT erneut freischalten Jogi CR Software Allgemein 14 26.05.2008 05:11
Hilfe! Dateien ersetzt bzw. gelöscht: "gmapprom.img" - wozu ist die wichtig? Heimer zûmo 400 , 500 , 550 2 26.03.2007 06:42
Soll ich oder soll ich nicht? Drifter GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 32 27.12.2004 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS